EU-Waisenkinder

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor

Laut Merkel, Macron und weiteren EU Fetischisten gibt es für die Bürgerinnen und Bürger der EU Mitgliedsstaaten sowie für deren Kinder nichts Besseres, als die Zugehörigkeit zu diesem paradiesischen Staatenverbund, dass sie durch die Mitgliedschaft ihres Heimatlandes in der Hölle gelandet sind, haben weit mehr als 500.000 sogenannte “EU Waisenkinder“ erst begriffen, nachdem sie von ihren Eltern bei Verwandten untergebracht wurden und sie Mutter und Vater nur noch ein- bis zweimal jährlich für ein, oder zwei Tage sehen, was Frau Merkel, Herrn Macron und die anderen EU Befürworter aus Politik und Wirtschaft allerdings einen feuchten Kehricht interessiert und wenn die Kinder nicht bei Verwandten untergebracht werden konnten, sondern in ein Kinderheim kamen, damit die Eltern, die nebst Kindern aus einem osteuropäischen EU Mitgliedsstaat stammen, in einem west- oder nordeuropäischen EU Mitgliedsstaat für den dort gezahlten Mindestlohn arbeiten können, geht das Merkel und Macron, sowie allen anderen EU Politikern gleichfalls am diätengemästeten Gesäß vorbei.

Bekanntlich (oder auch nicht) werden in den osteuropäischen EU Mitgliedsstaaten immer noch erheblich geringere Löhne und Gehälter gezahlt, als in den süd-, west- und nordeuropäischen Mitgliedsstaaten, damit die dorthin verlagerten Produktionsstätten der europäischen Autohersteller und anderer, international agierender Konzerne immense Gewinne abgreifen können, die sie in den restlichen EU Mitgliedsstaaten, in denen bereits menschenwürdige Mindestlöhne gezahlt werden müssen, nicht mehr erwirtschaften können. Deutsche Unternehmer verdienen wöchentlich Millionen, wenn sie in Spanien Plantagen kaufen, oder anmieten und dort bulgarische, oder rumänische Arbeiter-(innen) das Obst und Gemüse für ein paar Euro pflücken.

Sofia ist übrigens die Stadt mit der höchsten CO² Belastung, weil fast alle Autos mit Dieselmotor, die hier nicht mehr fahren dürfen, dorthin verschachert werden. Objektiv betrachtet ist die EU ein gnadenlos menschenfeindliches Syndikat, in dem die Bevölkerung entweder durch extrem hohe Steuern, oder durch Minilöhne abgezockt wird, zum Wohle des europäischen Volkes geht in der gesamten, politik- und bürokratieverseuchten EU gar nichts!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.