Muss das deutsche Volk den ehemaligen Gastarbeitern dankbar sein?

Es ist immer wieder bemerkenswert zu lesen, dass die Deutschen ihren Wirtschaftsaufschwung den Gastarbeitern zu verdanken haben. Ja sogar, dass die Gastarbeiter den Staat nach dem 2. Weltkrieg wieder aufgebaut hätten. Hierbei wäre explizit zu unterscheiden zwischen Politikern-, Konzernen-, Lobbyisten und dem Volk. Wenn die Gastarbeiter jemand wollte, dann war es das Viererbündnis Politik/Konzerne/Lobbyisten/Gastarbeiter als weiterlesen…

Alemania wird sich verändern und zwar so, wie wir es wollen

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Laut den Abgaben des Bundesamtes für Statistik leben in Deutschland 82,79 Millionen Bürgerinnen und Bürger, davon 19,3 Millionen (23,31%) mit Migrationshintergrund und 10,6 Millionen (12,81%) Ausländer ohne deutschen Pass. Offiziell leben in Deutschland somit noch 53,72 Millionen (64,88%) Bürgerinnen und Bürger ohne Migrationshintergrund. Nach EU Schätzungen leben in Deutschland allerdings auch weiterlesen…

Muslimische Polizisten

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Wenn man ein Volk vollumfänglich versklaven will, benötigt man Polizisten, die keine Skrupel kennen und auf Befehl auch mit Waffengewalt gegen die Bürgerinnen und Bürger vorgehen. Muslime sind dahingehend prädestiniert, weil sie bereits durch die Suren des Koran und die Statuten der Shariah dazu aufgefordert werden, “Ungläubige” (Christen und Juden) zu weiterlesen…

Die Klimaretter sollen so leben wie sie es fordern und die Gutmenschen sollen ihre Wünsche selbst bezahlen

Wie bekommt man abgehobene Idioten wieder in die Spur? Ganz einfach, indem man sie isoliert so leben lässt, wie sie es fordern. Die Blagen, die jetzt immer Freitags demonstrieren das sie keinen Strom, keine Heizung und keine Autos wollen, schickt man in eine eigene Stadt, wo es das alles nicht gibt. Die Politiker, Wissenschaftler, Eltern weiterlesen…

Berater Republik Deutschland

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Die deutsche Regierung behandelt Steuergelder wie feindliche Kriegsschiffe, sie werden von der Bundeskanzlerin und ihren Ministern, sowie den rund 20.000 Beamten und Bürokraten, die im Kanzleramt und in den Ministerien tätig sind, gnadenlos und ohne Rücksicht auf Verluste versenkt. In fünf Jahren hat die Bundesregierung 716 Millionen Euro für externe Berater weiterlesen…

Taschengeld, für alle Asylanten auf dieser Welt

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Es ist immer wieder schön, wenn man armen Menschen helfen kann und dabei kein eigenes Geld investieren muss und das Beste daran ist, dass die beschenkten Personen in dem Glauben belassen werden, dass sie von der deutschen Bundeskanzlerin und nicht von den deutschen Steuerzahlern finanziert werden, weil es die liebe Frau weiterlesen…

Wir schaffen das!

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Wenn die deutsche Bundeskanzlerin, die Politiker der etablierten Multikulti Parteien und die rund 2 Millionen “friedfertigen“ Flüchtlinge, die Frau Merkel ab September 2015 nach Deutschland geholt hat, gemeinsam verkünden: “Wir schaffen das”, kann sich die deutsche Bevölkerung ohne Migrationshintergrund darauf verlassen, dass dem so ist. Im Gegensatz zur “zerzivilisierten“ deutschen Bevölkerung weiterlesen…

Das Grauen erreicht seinen Höhepunkt, ein Grüner steht an der Spitze der Beliebtheitsskala des ZDF-Politbarometers

Was ist nur mit dem deutschen Volk los? Ein Volk was sich für intelligent hält, wo noch nie so viele das Abitur absolvierten und anschließend studierten. Anscheinend besteht heute Bildung nur noch in Auswendiglernen, Abschreiben und Plagiieren. Denken und den Verstand benutzen scheint absolut out zu sein, nur so ist es erklärlich, dass ein Habeck weiterlesen…

Strafprozesse nur noch für Deutsche

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Die Bundeskanzlerin hat der deutschen Bevölkerung versichert, dass sich Deutschland verändern wird und bezogen auf die deutsche Justiz hat diese Veränderung bereits vollumfänglich stattgefunden. Die deutschen Richter können inzwischen selbst entscheiden, ob ein Straftäter mit Migrationshintergrund verurteilt wird, oder ob gegen ihn kein Strafprozess statt findet, weil es für den Richter, weiterlesen…

Nur die dümmsten Kälber wählen ihren Schlächter, 0,0004712 % deutscher CO² Anteil am weltweiten Ausstoß

Von Gastautor Wolfgang Schlichting 0,0004712 % beträgt der deutsche Anteil an der weltweiten Luftverschmutzung mit CO², der sich auf 99,999.588 % reduziert, wenn unsere deutsche Luftverschmutzung auf 0 % gesenkt wird. Um unseren “gigantisch minimalen” Anteil so weit wie möglich zu reduzieren, damit wir nicht die Schuld daran tragen, dass die Erde in absehbarer Zeit weiterlesen…

Dreckschleudern

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Zu den Themen “Luftverschmutzung” und “Fahrverbote” habe ich mich bisher noch nicht geäußert, deshalb möchte ich dazu jetzt einmal aus der Vogelperspektive ein paar Worte sagen. Wenn man über die Geburtsstadt unserer Bundeskanzlerin fliegt, sind die Hafenanlagen nicht zu übersehen und wenn man beim Überfliegen daran denkt, dass es in Hamburg weiterlesen…

Politiker sind Parasiten, die für sich selbst und ihren Lobbyisten beim Volk abkassieren

Politiker sind Parasiten, die es in großen Massen gibt und sich fürstlich von ihren Bürgern versorgen lassen. Bestimmen tun nur wenige, die Masse nickt nur ab. Politiker stehen im Dienst von Lobbyisten und Lobbyverbänden sowie fremden Mächten, oder auch teilweise bei den unzähligen NGO’s und Stiftungen. Die Massenmedien sind wiederum die Gehilfen der Politik, um weiterlesen…

Sommerferien sind wichtiger, als eine Verurteilung von Gewaltverbrechern

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Das können selbst Polizisten und Juristen nicht verstehen, was allerdings auch nicht von Bedeutung ist, weil die Urlaubspläne der Richter, die an Gerichten in Brandenburg tätig sind, trotzdem gegenüber den Terminen zwecks Aburteilung von mutmaßlichen Gewaltverbrechern absolute Priorität haben. Das Oberlandesgericht Brandenburg verfügte eine sofortige Freilassung von vier Tatverdächtigen aus der weiterlesen…

Alles was wir bekommen, haben wir uns selbst erwählt

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Wir (die Wahlschweinchen) wissen zwar nicht woran das liegt, aber inzwischen stellen sich selbst honorige Topmanager gegen die Einreisepraktiken von Asylbewerbern, die unsere hoch geschätzte und seit 2005 immer wieder gewählte Bundeskanzlerin erlaubt hat. Selbst der Präsident des “BAMF” (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) Herr Hans-Eckard Sommer beschwert sich in einem weiterlesen…

Wem gehört der Golan – soll er wieder syrisch werden?

Von Gastautor Albrecht Künstle – würden wir die Ostgebiete wiederhaben wollen, wären wir Revisionisten – Rückblick auf eine Visite der Golanhöhen und Gedanken zur aktuellen Debatte Der deutsche Außenminister Heiko Maas(los) war einer der ersten, der jetzt die Golanhöhen Israels wieder Syrien zurückgeben will. Was für Heuchler, die Syriens Staatschef Assad jahrelang verteufelten und Israel weiterlesen…

Massenprügeleien

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Ein Großteil der hilflosen, schutzbedürftigen, stark traumatisierten und extrem friedfertigen jungen Männer, die Frau Merkel im September 2015 nach Deutschland geholt hat, verwandelten sich innerhalb weniger Tage in sexbesessene und extrem brutale Gewaltverbrecher, die aufgrund ihrer Vielzahl von der deutschen Bundeskanzlerin und ihren Ministern als “Einzeltäter” bezeichnet wurden. Wenn uns die weiterlesen…

Der neue deutsche Nationalstaat

Satire Von Gastautor Wolfgang Schlichting Die Frau Merkel ist das Beste, was uns passieren konnte und deshalb danken wir Allah, dass er sie für uns nach Deutschland geschickt hat um dort ein muslimisches Paradies zu errichten, ohne sie hätten wir einen Krieg führen müssen, um das Land zu erobern und die deutsche Bevölkerung als Zwangsarbeiter weiterlesen…

Schuldkomplex, die Deutschen möchten bessere Menschen sein und zu Gunsten des Klimas sowie der Menschenmassenvermehrung den Verzicht üben

Die Politiker der Alt- und Blockparteien, insbesondere von den Grünen, arbeiten permanent mit dem Schuldkomplex. Gehilfen sind dabei die Massenmedien, insbesondere das zwangsfinanzierte Staatsfernsehen. Auch schrecken sie nicht davor zurück, Kinder für ihre Ziele demonstrieren zu lassen. Wie schizophren das Ganze ist, beweisen viele Eltern dieser Kinder. Leben oft im Wohlstand, wenn auch viele nur weiterlesen…

Am 22. März war der Weltwassertag – interessiert er Muslime?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Warum bringen die islamischen Länder ihren Wassermangel nicht in den Griff? – Zur Problematik der exzessiven Waschungen vor den Gebeten von Muslimen Die Medien brauchen für einige Tage im Jahr Lückenfüller. Am 22. März z.B. war es der Weltwassertag. In keiner Zeitung durfte ein Bild fehlen, auf dem nicht ein weiterlesen…

Der Staatshaushalt verschlingt über die Hälfte für sich selbst, Politikerdiäten, Beamten- Bürokratengehälter, Pensionen etc.

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Ihre “Durchgelaucht” Angela, Freifrau (noch) Merkeline von Münchhausen lässt sich ihren Hofstaat (1 Begrüßungspräsident, 15 Minister, 709 Befehlsempfänger-(innen) an der Regierungstafel, sowie 1.873 Befehlsempfänger-(innen), die ihre Anordnungen in den einzelnen Bundesländern umsetzen, einiges kosten. Da die Minister von der ihnen zugewiesenen Tätigkeit keinen blassen Schimmer haben, beschäftigt sie zusätzlich noch diverse weiterlesen…

Asyl nur noch auf Prognose

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Der Bürgerkrieg in Syrien ist beendet, den “Islamischen Staat” gibt es nicht mehr und somit gibt es für syrische Bürger auch keinen Grund mehr, ihre Heimat zu verlassen und in das Asylantenparadies Deutschland zu flüchten. Was noch viel schlimmer ist, die Asylindustrie verliert einen Großteil ihrer Kunden und die Politiker und weiterlesen…

Die Gewalten Monopolistin

(Satire) von Gastautor Wolfgang Schlichting Meine Kolleginnen, Kollegen und ich sind die Exekutivorgane des Staates und bilden gemeinsam das staatliche Gewaltenmonopol und da selbiges nur von Politikern gegen die Bevölkerung eingesetzt werden darf, wurden wir schon von den alten Griechen konform zu unserer Tätigkeit je nach Geschlecht als Polizistinnen oder als Polizisten bezeichnet. Gendergerecht müssten weiterlesen…

Germany First!

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Der patriotisch gesinnte Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika bezieht ein Jahresgehalt von 395.000,00 Dollar (ca. 350.000,00 Euro) und spendet dies vollumfänglich für Bedürfnisse des von ihm regierten, amerikanischen Volkes. In Deutschland kassieren 1 Bundespräsident, 1 Bundeskanzlerin, 15 Minister, 709 Bundestagsabgeordnete und 1.873 Landtagsabgeordnete jährlich folgende Beträge: Bundespräsident:  236.000,00 Euro pro weiterlesen…

Deutschland ist nicht nur das Sozialschlaraffenparadies für Araber und Afrikaner, sondern auch für EU-Einwanderer

Das deutsche Sozialsystem hat schon viele Menschen angelockt, ca. 20 Millionen haben bereits einen Migrationshintergrund. Bei den Hartz-4 Empfängern beträgt der Anteil der Migrationshintergründler ca. 55 Prozent. Von 6 Millionen Ausländern sind nur ca. 1,7 Millionen in einem versicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnis. Die Bundesregierung möchte jährlich ca. 200.000 weitere Menschen nach Deutschland holen, wovon vielleicht 20 Prozent weiterlesen…

Rentner Entsorgung

Von Gastautor Wolfgang Schlichting In Deutschland gibt es eine neue Hierarchie, an der Spitze der Pyramide stehen die Politiker nebst Bank- und Konzernbossen und andere Millionäre, ihnen folgen die Beamten, die staatlich besoldeten Bürokraten und die importierten Migranten, dahinter schließen sich die Steuerzahler an und darunter gibt es nur noch den menschlichen Abschaum, zu dem weiterlesen…

Gelungene Integration, auch in Duisburg

Für die Politiker von CDU, SPD, Grünen und Linken ist es klar, die Integration der Einwanderer gelingt vorzüglich. Was sollen sie auch anderes sagen, schließlich holen und locken die Politiker aus den unterschiedlichsten Gründen die Einwanderer nach Deutschland. Einige im Auftrag von Industrie und Konzernen, andere weil sie den deutschen Sozialstaat der ganzen Welt zur weiterlesen…

Killer-Kultur

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Politiker reden ja gerne um den “heißen Brei” herum, sie können trotzdem nicht vertuschen dass Ehrenmorde, Steinigung von untreuen Ehefrauen, Vielehen mit Minderjährigen, Vergewaltigung der Ehefrauen und unzüchtig gekleideter Frauen, Sex mit minderjährigen Ehefrauen, was in Deutschland als Kinderschändung bezeichnet wird‚ Züchtigungen (Auspeitschung) von ungehorsamen Ehefrauen, Beschneidungen von Säuglingen, Schächtung von weiterlesen…

Rauchen gefährlicher als Krieg und Terror, deshalb demnächst Rauchverbot auch im PKW

Luft mit Rauch scheint wohl derzeit das Gefährlichste für die Menschen zu sein, gefährlicher als Kriege und Terror, so zumindest wird es von Politikern und ihren angeschlossenen Medien dargestellt. Millionen Menschen sterben durch aktives und passives Rauchen, Millionen Menschen sterben durch das Einatmen von Autoabgasen, insbesondere von Dieselfahrzeugen. Wenn zusätzlich Deutschlands Bewohner noch Kohleheizungen, wie weiterlesen…

Feierabend für Feier-Abend

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Nachdem bereits viele regionale Silvesterpartys und danach auch viele Karnevalsfeiern in Kleinstädten abgesagt wurden, weil immer mehr “friedfertige” Migranten die Veranstaltungen konform zu ihrer Gewaltkultur dazu nutzten, um Frauen und Mädchen zu belästigen und wenn möglich zu vergewaltigen und die männlichen Besucher krankenhausreif zu prügeln, oder abzustechen, beginnt auf allen Ämtern weiterlesen…

Deutschland auf dem Weg zur Einheitsrente, die Respektrente ist nur der Anfang

Die deutsche Rentenversicherung ist keine Versicherung, sondern ein politisches Sozialbudget. Politiker bestimmen die Verteilung und führen Rentenversicherungseinnahmen und Steuereinnahmen zusammen. Das Rentenniveau ist mit derzeit 48 Prozent des Gesamtdurchschnittsgehalts bei durchgehenden 45 Arbeitsjahren bereits heute auf einen sehr niedrigen Niveau. Die zukünftige Absenkung bis auf 42 Prozent, oder noch niedriger, ist schon geplant. Zum Vergleich; weiterlesen…