Die Steigerung des Unerträglichen in Lauerstellung, CDU/CSU/Grüne Koalition auf Bundesebene

Warum wundern sich eigentlich so viele, dass die CDU/CSU ein Bündnis mit den Grünen auf Bundesebene anstreben? Auf Landesebene wird das bereits durchgeführt und Grün ist mittlerweile nirgends wo unübersehbar. Die SPD fing ursprünglich genau so an, erst Landes-, dann Bundesebene und heute kaputt. Wer sich mit den Grünen einlässt und deren wirren Wahnsinn kontinuierlich umsetzt muss zwangsläufig scheitern. Die einzige Ausnahme bleibt hier nur, dass ein komplettes Volk über einen langen Zeitraum mit kräftiger Medienmithilfe total verblödet wird. Anscheinend ist dieses die Hoffnung von CDU/CSU, eine Koalition mit Grün ohne Schaden eingehen zu können.

Wenn bei der nächsten Bundestagswahl die CDU/CSU angenommene 30 Prozent erhält und Grün 20, wollen zumindest 20 Prozent ein sehr teures Leben. Sie akzeptieren Masseneinwanderung, Islamisierung, teure und unsichere Energie, Autoverbote, Industrievernichtung, E-Mobilität ohne Infrastruktur und ausreichender Stromkapazität, bedingungsloses Grundeinkommen für alle und jeden, hohe Steuern und Abgaben sowie alle Verbote die das Leben evtl. angenehm gestalten könnten. Von den 30 Prozent CDU/CSU Wähler können evtl. 10 Prozent alle Grünen Ideologien mittragen, doch was ist mit den übrigen 20 Prozent? Entweder ist denen alles egal, oder kommen endlich zu der Erkenntnis das sich CDU/CSU zu einer unwählbaren Partei entwickelt hat. Am Ende könnte für CDU/CSU die totale Versenkung drohen, ähnlich der heutigen SPD. Wer aus purer Machtgier und Postensicherung sich mit den Grünen einlässt hat nichts anderes verdient und die SPD bekommt bereits heute den Verdienst der ihr zusteht.

Schwarz/Grün bedeutet die eindeutige Steigerung aller Unerträglichkeiten gegenüber Schwarz/Rot und wäre nur noch mit dem Linksbündnis Grün/Rot/Dunkelrot zu toppen. Es ist also der zweitschlimmste absolute politische Supergau den Deutschland sich einfangen kann. Doch leider wohl nur wenigen bewusst, wenn sie den Weg zur Wahlurne antreten. Wem noch ein bisschen an Deutschland liegt, wer noch zumindest bedingt in den gewohnten Strukturen verweilen möchte und nicht in einem Sozial- und Energiekosten explodierenden, mit irrsinnigen Verboten überhäuften und überfremdeten Staat vegetieren will, hat als einzige Möglichkeit nur der AfD seine Stimme zu geben. Alles andere was gewählt wird, wird die Voraussetzungen nicht erfüllen. Sondern den Grünen Wahnsinn, egal in welcher Koalition, über das gesamte Land verteilen, welches keinerlei altbekanntes Leben im geringsten zulässt. Grün verhindern heißt Deutschland retten und wer CDU/CSU wählt, wählt ebenso Grün und beteiligt sich in keiner Weise an der Rettung Deutschlands.

Bereits im Oktober 2018 schrieb ich über die Grüne Regierungsbeteiligung und das Buhlen von CDU und SPD um Grün.

Die Zukunft für SPD und CDU scheint Grün zu sein, armes Deutschland. Zu bekämpfen ist nur die AfD, ansonsten sind alle lieb

CDU/GRÜNE – alles lange ge-PLANT – „GLYPHOSAT“ ist „AKK“ – „ALLES KALTER KAFFEE“ – KOPIE MERKEL

Koalition – Kramp-Karrenbauer und Göring-Eckardt offen für schwarz-grünes Bündnis

Print Friendly, PDF & Email

One Reply to “Die Steigerung des Unerträglichen in Lauerstellung, CDU/CSU/Grüne Koalition auf Bundesebene”

  1. Wie inzwischen selbst die große Kammer des Europäischen Gerichtshofes durch Urteil festgestellt hat, sind alle ab September 2015 von Frau Merkel nach Deutschland geholten Ausländer illegal in Deutschland eingereist, allein schon von daher ist die CDU daran interessiert, Deutschland mit Partnern zu regieren, die ebenfalls eine illegale Einreise von Ausländern legalisieren wollen, dadurch wird politisch abgesichert, dass es für Frau Merkel im Nachhinein keine negativen Konsequenzen gibt, die aus ihrer nach deutschem Recht strafbaren Schleppertätigkeit resultieren.
    Die für das deutsche Volk existenzbedrohende Wahnidee, ganze Völkerstämme aus dem Orient und aus Afrika nach Deutschland zu holen und hier aus Steuergeldern zu finanzieren, die von der Bevölkerung ohne Migrationshintergrund erarbeitet werden, sowie in Verbindung damit auch die bereits stark belasteten Sozialsysteme endgültig zu ruinieren, wir mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit von den etablierten Parteien so lange wie möglich realisiert und selbst wenn sich die gesamte deutsche Bevölkerung ohne Migrationshintergrund an den „Tafeln“ anstellen muss, um nicht zu verhungern, wird es keine Gegenwehr geben, weil der Überlebenstrieb des deutschen Volkes inzwischen rückstandslos eliminiert wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.