Deutschland ist reich, meint die Kanzlerin. Deshalb ist Deutschland verpflichtet Migranten aufzunehmen und reichlich zu beschenken

Die immer noch von einer breiten Masse der Bevölkerung geliebten Kanzlerin holt unter den Jubel aller SPD, GRÜNEN und LINKEN Anhängern ungebrochen immer mehr Menschen aus Arabien und Afrika nach Deutschland. Die Kanzlerin ist felsenfest überzeugt, dass Deutschland ein reiches Land ist und es sich leisten kann ungebremst Armutsmigranten aufzunehmen. Wenn es Deutschland nicht kann, wer kann es denn dann, meint die Kanzlerin.

Doch wie reich ist Deutschland im Vergleich zu den anderen EU-Staaten?

Für den „Wohlstand“ eines Landes sind zwei Größen maßgebend, zuerst einmal das Einkommen und davon die Bruttolöhne und -Gehälter. In diesem Punkt sieht es nicht gut aus, denn wir stehen nach der Schweiz und den Ländern Dänemark, Luxemburg, Irland, Schweden, Niederlande, England an achter Stelle. Netto sieht es noch schlechter aus, weil wir in Deutschland hohe Abzüge haben, oft über 50 Prozent. Doch das spielt für das Thema Migration keine große Rolle, weil wohl die wenigsten zum Arbeiten herkommen.

Die zweite Größe des Wohlstandes ist das Vermögen, bestehend aus Geld- und Sachvermögen. Beim Butto-Geldvermögen liegen wir mit 73.670 EUR nur auf dem 14. Platz in Europa, netto mit 52.390 EUR an 10. Stelle. Hinter den Durchreiseländern Italien, Frankreich und Österreich.

Noch schlechter sieht es beim Grundbesitz aus, was neben der schlechten Quote beim Wohneigentum der Hauptgrund dafür ist, dass wir Deutschen nahezu die „Unvermögendsten“ in Europa sind. (Quelle EpochTimes)

Die Südländer Zypern, Malta, Portugal, Spanien und Italien sind vermögender als Deutschland, trotz hoher Verschuldung. Die Benelux-Staaten, Dänemark, Schweden und Großbritannien sind die Vermögendsten.

Trotz der vielen reicheren europäischen Ländern treibt es die Zuwanderer aus Arabien und Afrika vordergründig nach Deutschland, weil zum einen ihre Verwandten, Großfamilien und Clans bereits hier sesshaft sind und von den Sozialgeschenken vorzüglich leben, aber vor allem weil die Sozialleistungen in Deutschland die Besten darstellen, nirgends wo anders in vergleichbarer Art findbar. Auch ist das Asylrecht noch großzügiger, als es die EU vorschreibt. Wo gibt es denn sonst monatliche Geldgeschenke, kostenlose Wohnungen einschließlich allen Sozialleistungen für komplette Großfamilien und Clans? So etwas hält nur Deutschland bereit und dazu kann jeder seine gewohnten Lebensweisen ausüben, Anpassung oder gar Leistung wird in keiner Weise verlangt, sogar Kleinkriminalität wird ohne Verfolgung anstandslos hingenommen. Polygamie und Kinderreichtum innerhalb der Migration wird finanziell besonders unterstützt, sicherlich auch ein einzigartiges Novum.

Auf Offenlegungen der privaten Vermögensverhältnisse verzichtet der deutsche Staat ebenfalls, somit ist jeder einreisende Sozialmigrant bessergestellt als sozialhilfeabhängige deutsche Bürger. Auch dieser Punkt ist einmalig in Europa.

Vermögend sind nur wenige Deutsche, doch die meisten Politiker gehören mit Sicherheit dazu, deshalb hat die Kanzlerin auch jeglichen Bezug zur Realität verloren.

Merkel: „Wir sind als reichstes Land in der moralischen Pflicht“ – Ist das die Wahrheit?

Wie hält die Kanzlerin es mit der Wahrheitsmoral; sind die Deutschen wirklich reicher? Eine Analyse der wahren finanziellen Verhältnisse in Europa.

Print Friendly, PDF & Email

11 Replies to “Deutschland ist reich, meint die Kanzlerin. Deshalb ist Deutschland verpflichtet Migranten aufzunehmen und reichlich zu beschenken”

  1. Der Kitt, der dieses Polit/Medien-Kartell unter Merkel noch zusammenhält. ist die Lüge. Der Bürger wird in einer Weise belogen, wie man sich das in früheren Jahren nicht hätte vorstellen können. Allerdings fängt der Kitt an zu bröseln. Viele Leute merken, dass sich unsere Etablierten derart in ihrem Lügengestrüpp verheddert haben, dass sie sich oft widersprechen, Einerseits gibt man mittlerweile zu, dass man in Deutschland auf eine fatale Altersarmut zutreibt, andererseits wird für die „Flüchtlinge“ das Geld mit vollen Händen hinausgeworfen, da Deutschland ja reich sei. Auf Dauer kann sowas nicht gut gehen. Mussten schon bei den Bundestagswahlen die Regierungsparteien mächtig Haare lassen, könnte das bei den nächsten Landtagswahlen noch drastischer sein. Die verzweifelten Versuche, die AfD, die ihnen so viele Stimmen wegnimmt, auszuschalten, zu zerstören, lassen erkennen, dass die Etablierten mit ihrem Latein am Ende sind. Es wird höchste Zeit, dass den Bürgern im Lande die Augen über das Lügenkartell geöffnet werden.

  2. Leider wissen diese so genannten Politiker gar nicht was sie anrichten. Hooton Plan kennen sie vielleicht. Den Koran ( sorry wenn es falsch geschrieben ist) kennen diese nicht. Eine Partei von Idioten gibt es auch deshalb stehen überall auch Glascontainer für Grüne Flaschen.
    Beschenkt werden Alsylanten und das eigene Volk geht unter.
    Wieviel sollen wir uns noch gefallen lassen?
    Bürgerkrieg? Warum? Wir stürzten schon einmal eine Regierung und nun wird es zeit sich von Irren zu befreien.
    Ich weis nicht was auf mich zukommt oder mich in naher Zukunft erwartet aber ich Schütze meine Familie und Freunde ( keine falschen Freunde)

  3. EPOCHTIMES tetelt

    Grünen-Abgeordnete zu Lengsfeld und Broder: „Wie kommen Sie dazu, mit diesem Selbstbewusstsein ihre Petition zu präsentieren“

    Der Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages musste die Petition zum Stopp der illegalen Einwanderung in einer öffentlichen Anhörung behandeln

    Der absolute Tiefpunkt war aber die Abgeordnete Dr. Rottmann von den Grünen. Sie fragte tatsächlich, wie wir dazu kämen, mit „diesem Selbstbewusstsein“ unsere Petition zu präsentieren. Ob uns nicht klar wäre, dass wir damit einen Beitrag zum gesellschaftlichen „Unfrieden“ geleistet hätten? Frau Dr. Rottmann ist erst seit 2017 Bundestagsabgeordnete. Was Demokratie ist, weiß sie offenbar nicht….ALLES LESEN !!

  4. WER AFRIKA IN UNSER LAND AUFNIMMT MACHT UNSER LAND SELBST ZU AFRIKA……

    DAS GILT IM ÜBERTRAGENEN SINNE AUCH FÜR ANDERE LÄNDER

    GENAU DAS SCHEINT ERWÜNSCHT ZU SEIN

  5. Zitat des Holocaust- jüdischen Überlebenden Aaron Grünberg:

    „Die Hetze die zur Zeit gegen die Anhänger von PEGIDA oder der AfD betrieben wird, erinnert mich stark an die Nationalsozialistischer Hetze vor Inkrafttreten der Reichsprogrome“.

  6. Bundesregierung und Grüne: Wer gegen Migrantengewalt demonstriert, ist ein Nazi!

    https://www.journalistenwatch.com/2018/10/11/bundesregierung-gruene-wer/

    Bürger aufgepasst! Wer in Zukunft auf die Straße geht, um gegen die vielen Vergewaltigungen und das Messern seitens der Migranten und Flüchtlinge demonstriert, wer sich und seine Familien verteidigen will, oder überhaupt etwas gegen diese Regierung sagt, wird in einen Topf mit den Nazis gesteckt (und auf kleiner Flamme gar gekocht). Die dts-Nachrichtenagentur vermeldet:…ALLES LESEN !!

    Carola kommentiert

    Wer NICHT gegen Vergewaltigungen und Abschlachtungen auf die Straßen geht oder sonstwie dagegen ankämpft, wer sowas duldet, unterstützt oder die Verantwortlichen in Medien und Politik sogar noch wählt, macht sich mitschuldig.

    DER KAMPF GEGEN DIESE GEGNER DES DEUTSCHEN VOLKES GEHT WEITER BIS ZUM SIEG !!!

  7. BEVOR FREMDE IN UNSER LAND KOMMEN MUSS ERST EINMAL FÜR DAS WOHL DER EIGENEN BÜRGER GESORGT WERDEN.

    Die nicht so handeln können niemals Freunde des deutschen Volkes sein !!

    Dies ist das Bestreben von NORMALEN Politikern in einem NORMALEN Land, das es sich eigentlich nicht leisten über 80 Milliarden pro Jahr für Migranten verballern. !!!

    MINIMALPROGRAMM

    1) Die Kinderarmut komplett bekämpfen.

    2) Die Minilöhne die zur Familienarmut führen abschaffen.

    3) Die Pflege von Menschen kostenlos gestalten.

    4) Wie in Österreich….gleiche Renten für Arbeitnehmer wie bei den Beamten…also Altersarmut abstellen….FLASCHENSAMMENLDE RENTNER !!

    5) Abschaffung der Besteuerung der Renten, da die Beiträge bereits aus versteuertem Einkommen stammen.

    6) Austritt aus der US-SKLAVEN-ORGANISATION NATO….da können Milliarden gespart werden und vor allem dann wird es weniger US-Kriege und Flüchtlinge geben.

    Wenn all diese Bedingungen erfüllt sind kann man über die Aufnahme von Fremden nachdenken, wenn diese per Ausbildung und Arbeitsmöglichkeit zu uns passen…..ABER NUR DANN !!!!

    DAS EIGENE VOLK ZU SCHÜTZEN UND SEIN WOHLSTAND ZU VERMEHREN IST DIE ERSTE PFLICHT „GUTER POLITIKER“ !!!!

    Die Kanzlerin sagte am 18 Juni 2011: „Wir müssen die Gewalt von Migranten akzeptieren“!

    https://www.youtube.com/watch?v=CVnTpEaGNU0

  8. EIN VOLK DAS DIE VERMISCHUNG MIT ANDEREN VÖLLIG FREMDEN KULTUREN ABLEHNT IST NICHT RASSISTISCH, SONDERN SEHR KLUG !!!

    MAN BEDENKE AUCH DIE GIGANTISCHEN KOSTEN VON MINDETENS 80 MILLIARDEN IM JAHR DIE UNS FEHLEN.

    Politiker die solch eine Umvolkung betreiben sind entweder geistesgestört oder pervers oder werden von dunklen Mächten gesteuert und bezahlt.

    Deutsche Politiker: Fragt doch mal die Israelis oder die Ungarn ob sie mit Schwarzen oder Arabern vermischt werden wollen….natürlich werden diese ganz klar NEIN sagen…..dann sind aber diese nach euren Aussagen alle RASSISTEN !!!

    Bei den nächsten Wahlen werdet Ihr OHNE WAHLFÄLSCHUNGEN auf das Niveau der FDP fallen…das könnt ihr dann Merkel und Nahles verdanken…und natürlich den dümmsten aller eurer Bundestagsabgeordneten.

    DIE AMTSTRÄGER IN DER POLITIK HABEN DEN EID GELEISTET: „Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. (So wahr mir Gott helfe.)“

    Das Wohl des deutschen Volkes ist nun mal nicht identisch mit dem Wohl z. Bsp. des türkischen, afghanischen oder des kongolesischen Volkes, sondern eben des deutschen Volkes !!!!

  9. Google verlässt sich auf Soros – die deutsche Tagesschau auch

    http://smopo.ch/google-verlaesst-sich-auf-soros-die-deutsche-tagesschau-auch/

    Google verlässt sich auf Soros als «Experten» im Bericht der «Guten Zensoren».

    In der Google-Präsentation «The Good Censor», die Breitbart.com zugespielt wurde, zitierte das Suchmaschinen-Unternehmen 27 sogenannte «Experten» für verschiedene Aspekte digitaler Freiheit und Online-Zensur.

    Unter diesen Experten befinden sich George Soros, Sarah Jeong, Mitglied der Redaktion der New York Times und ProPublica, eine von vielen Nachrichtenagenturen, die von Soros finanziert wurden. Seine Open Society Foundation gab der linken Journalistengruppe mindestens 737.411 Dollar.

    Der Merkel-treue staatlich kontrollierte TV-Propagandasender ARD ist mit dem Faktenfinder der Tagesschau übrigens an dem von George Soros finanzierten Projekt «Political Ad Collector» von ProPublica beteiligt, wie auch Süddeutsche.de und Spiegel Online.

    Jetzt dürfte es wohl niemanden mehr verwundern, wieso gerade diese drei Medien über George Soros, Weltfeind Nummer 1., immer wieder verzückte Berichte bringen die jeder Grundlage entbehren…..ALLES LESEN !!!!!

  10. JOUWATCH titelte

    AfD untersucht Verbindungen zwischen Merkel-Regierung und George Soros

    Der Außenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Bundestag Petr Bystron hat heute zwei Kleine Anfragen an die Bundesregierung eingereicht, die auf die Verflechtungen des SPD-geführten Auswärtigen Amtes mit dem Milliardär und Politaktivisten George Soros eingehen.

    von Collin McMahon

    Der UKIP-EU-Abgeordnete Nigel Farage hat im EU-Parlament darauf hingewiesen, dass die Open Society Foundation von George Soros ein Brevier von 226 „zuverlässigen Verbündeten“ im EU-Parlament veröffentlicht hat – darunter SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz – und sich brüstet, letztes Jahr 43 Treffen mit der demokratisch nicht legitimierten EU-Kommission gehabt zu haben. Farage nannte Soros am 1.3.2018 im EU-Parlament „den gefährlichsten Mann der Welt.“…ALLES LESEN !!!

  11. DOMINIK STORR veröffentlicht am 22. MAI 2010

    Seehofers Geständnis: „Die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden.“

    Horst Seehofer bestätigt bei Erwin Pelzig das, was ich als überzeugter Nichtwähler bei „Menschen bei Maischberger“ einem Millionenpublikum kurz vor der letzten Bundestagswahl sagen durfte.

    Horst Seehofer sagt: „Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt und diejenigen, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden.“…ALLES LESEN !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.