Lügen

Lügen ist zu eines der größten Probleme der Menschheit geworden. Fast kein Mensch ist mehr als vertrauungswürdig anzusehen. Jeder versucht so zu lügen, wie es seine Möglichkeiten erlauben. Der Hauptgrund für das Lügen ist Geldbesessenheit und Gier, um bewusste Vorteile zu erreichen. Der Faden verläuft von ganz oben bis nach ganz unten innerhalb einer Gesellschaft. Lügen bestehen auch darin, indem relevante Aussagen einfach nicht getätigt werden, dass ist das bewusste Verschweigen. Ein Politiker versucht mit geschickten Reden, indem auch relevante Passagen gerne ausgelassen werden, sich selbst in den Vordergrund zu setzen und wenn für ihm persönlich eine Mehrung seines Kapitals in Aussicht steht, dann ist es mit der Wahrheit auch schon mal nicht so genau zu nehmen. Lügen geschieht in der Finanzwelt auf hohen Niveau, bis zum Zusammenbruch des Bankensystems. Führungskräfte in Firmen lügen solange, bis die Insolvenz nicht mehr aufzuhalten ist. Aber auch bei der ganz normalen Bevölkerung gehören die Lügen zum Alttag. Der Provisionsverkäufer versucht seine Waren oder Dienstleistungen um jeden Preis zu verkaufen, dabei muss der Redeschatz gewaltig sein und so ein paar nicht ganz so richtige Beschreibungen fallen bei der gesamten Angebotsvielfalt nicht wirklich ins Gewicht. Einige Zeitgenossen versuchen über die Mitleidsschiene von anderen Personen Geld zu ergattern, sodass es nicht mehr merkbar ist, wer wirkliche Bedürftigkeit besitzt. Oder versuchen durch gespielte, verlogene Liebe an das Geld ihrer vermeintlichen Partner zu kommen. Andere lügen sich beruflich in bessere Positionen indem sie Qualitäten eines Schauspielers besitzen die die Intelligenz verschleiert. Einigen ist für ihre Karriere auch das verschleiern ihres Werdegangs recht, indem solange gelogen wird, bis es vielleicht mal einer merkt. Der Übergang vom Lügen zum Betrug ist nur noch schwer erkennbar und endet oft in der Korruption. Vielleicht ist deshalb der Korruption so schwer beizukommen, weil fast alle Menschen lügen und der intelligente Lügner eben korrupt ist.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.