Erdogans Syrien-Offensive entpuppt sich als Planungsfehler

Von Gastautor Albrecht Künstle – Zwei Mio. Menschen auf 16.000 km² ansiedeln – ein zweiter Gazastreifen? – Nicht die gesamte Weltgemeinschaft schaut zu, einige kehren schon zurück Erdogan wollte bekanntlich 444 km mal rund 35 km von Syriens Norden kurdenfrei schießen, rund 16.000 Quadratkilometer. Er hatte auch schon damit begonnen, und 200.000 waren auf der weiterlesen…

Ostdeutschland soll Zuwanderung erhalten, zu einem zweiten NRW werden

Wie es aus dem deutschen „Qualitätsjournalismus“ zu entnehmen war, werden Stimmen laut Mitteldeutschland mit Binnenzuwanderung aus westdeutschen Städten und Migration aus dem Ausland zu besiedeln. Das ausgegebene Ziel ist die AfD zu schwächen, damit westdeutsche Wählerschichten die etablierten Parteien zu neuer Stärke verhelfen. Für die Zuwanderung aus dem Ausland bedarf es allerdings die schnelle Wahlberechtigung weiterlesen…

Umsiedlungsprogramm, mit Einreise per Flugzeug, verläuft zur Freude der Politik perfekt

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Eines muss man unseren durchgeknallten Politikern lassen, sie wissen sich zu helfen, wenn irgend etwas nicht so funktioniert, wie sie es gerne hätten. Da über Italien, Griechenland, die Balkanroute und die „getürkte“ Seenotrettung nicht so viele Flüchtlinge nach Deutschland kommen, wie es von Politikern der Bundesländer, die sich weiterlesen…

Frau Merkel möchte als graue Eminenz in Italien mitregieren und Deutschland freut sich über 50.000 Umsiedler

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Am Wochenende hat die italienische Zeitung „La Repubblika“ ihre Leserinnen und Leser darüber informiert, dass sich die deutsche Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel in die italienische Regierungsbildung eingemischt habe, sie soll in Rom angerufen und die linken Parteien „mit der Brechstange“ zur Bildung einer Koalitionsregierung aufgefordert haben, damit es weiterlesen…

…und die schweigenden Zweifel der ratlosen Bürger münden in eine stille Angst!

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Die politisch an oberster Stelle stehende, islamische Massenmigration in die europäischen EU-Länder wird gegen die Interessen der angestammten Bevölkerungen unter Anwendung einer pervertierten, massenpsychologischen Unterdrückung kompromisslos durchgesetzt, wobei in diesem Zusammenhang durchaus von einem ungeheuerlichen Komplott gegen das Abendland gesprochen werden kann. In Deutschland spitzt sich derweil die Lage weiterlesen…

Plant Amnesty International große Umsiedlungsaktionen von Afrika nach Europa?

Amnesty International behauptet Europa hat kein Flüchtlingsproblem, andere Staaten würden weit mehr Flüchtlinge aufnehmen. Doch Amnesty International vergisst hierbei, Europas Staaten besitzen weitestgehend Sozialsysteme, die es in außereuropäischen Staaten häufig nicht gibt. Andere Staaten halten riesige Flüchtlingslager und die darin befindlichen Menschen sind eigenständig für ihr Leben verantwortlich, bekommen weder staatliche noch private Hilfen. Auch weiterlesen…

Umsiedlung von zusätzlich 50.000 Afrikanern und Arabern in die EU, Merkel-Deutschland bekommt erst mal 10.000 und die Anderen dann später

Die EU lässt über ihren Flüchtlingskommissar Avramopoulos verkünden, dass 50.000 Menschen aus Afrika und dem Nahen-Osten nach Europa umzusiedeln sind. Frau Merkel erklärte sich natürlich (wie auch nicht anders zu erwarten) bereit mindestens 10.000 sofort nach Deutschland umzusiedeln. Klar, wenn bedacht wird das Merkel und ihre politische Gefolgschaft seit 2015 bereits ca. 2 Millionen Migranten weiterlesen…