Wohlstand ist selbstverständlich und Schulden die Normalität

Unsere heutigen Menschen halten sich persönlich für sehr schlau und sehen in der bereits seit Jahrzehnten fehlgeleiteten Politik eine positive Entwicklung. Viele Menschen die in den 70er, 80er und 90er Jahren geboren sind, brauchten auf nichts zu verzichten. Bekamen als Kinder oftmals alles geschenkt, egal was sie sich wünschten. Wurden mit dem Auto der Eltern weiterlesen…

Staatliche Corona Maßnahmen

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Hans Penner zur Verbreitung des nachfolgenden Schreibens, das ich hiermit gerne in diesem Blog veröffentliche. Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner Frau Therese Mai, CRM-Team der CDU Sehr geehrte Frau Mai, haben Sie vielen Dank für Ihre Beantwortung vom 09.03.2021 meines Schreibens an Frau Dr. Merkel. Das Kernproblem der weiterlesen…

Corona deckt auf und wird auch noch künftig aufdecken

Von Gastautor Klaus Rißler In seiner Rede anlässlich einer Anti-Corona-Demo Ende Oktober 2020 in Innsbruck drückte sich der an der dortigen Universität lehrende und forschende Psychiater, Psychologe und Psychoneuroimmunologe Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Christian Schubert folgendermaßen aus: „Corona deckt auf“. Mit diesen Worten bezog er sich auf die ganze im Windschatten der Corona-Panik weiterlesen…

Politiker, dein Freund und Helfer…

Der Staat lebt von Steuereinnahmen und Schuldenmachen und wenn die Steuereinnahmen nicht ausreichen werden neue Schulden gemacht. So simpel ist die Politik, zumindest im einfachen Sinn. Der Staat benötigt Geld, zuallererst für sich selbst. Hier ist zunächst ein Politikerapparat von mehreren Tausend Personen in den EU-, Bundes-, Länder-, Stadt-, und Kreisparlamenten zu finanzieren. Diese Parlamente weiterlesen…

Wir schaffen das – oder doch nicht (?) auch wenn es den völligen Zusammenbruch bewirkt

Von Gastautor Klaus Rißler Man darf schon jetzt darauf gespannt sein, was die gegenwärtig so euphorisch pro Merkel eingefärbte aktuelle Berichtserstattung im Abstand von einigen Jahren oder gar weniger Jahrzehnte über ihr „Wirken“ als Regierungschefin zeitigen wird, wenn es DAS Deutschland überhaupt noch gibt bzw. man ES als solches überhaupt noch entfernt wahrzunehmen imstande ist. weiterlesen…

Gefährdung des Mittelstandes

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Hans Penner zur Verbreitung des nachfolgenden Schreibens, das ich hiermit gerne in diesem Blog veröffentliche. Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner Herrn Frank Heinrich (MdB) Sehr geehrter Herr Heinrich, ich hatte Stellung genommen zu Ihrem Interview mit der Evangelischen Allianz. Augenscheinlich haben Sie das Kernproblem der Covid-Grippe nicht verstanden. weiterlesen…

Nachgerichtet: Wir sollen „nirgendwo mehr hinkommen“ und weitere Ungeheuerlichkeiten

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Wir sitzen in der Falle: Während die einheimischen Bürger hinter dem vorgeblichen Kampf gegen das Virus zunehmend entrechtet, festgesetzt, separiert und in einem 15 Kilometer-Gehege eingesperrt werden, findet für Migranten weiterhin ein ungebrochener und uneingeschränkter Reiseverkehr in das Land hinein statt. Nun will die Staatsratsvorsitzende Merkel den bürgerlichen Reiseverkehr weiterlesen…

Quo vadis „Corona-Diktatur“ in Deutschland Teil 1?

Von Gastautor Klaus Rißler Entgegen jeder naturwissenschaftlichen Vernunft, nicht zuletzt aber auch dank politisch angepasster bzw. korrupter Mediziner, Naturwissenschaftler und Medien ist immer noch kein Licht am Ende des „Corona-Tunnels“ zu erkennen. Deshalb soll mit Bezug auf den im Sinne einer regelrechten Endlosschleife auch noch längerfristig anhaltenden Corona-Hype erneut auf die Expertise eines völlig unabhängigen weiterlesen…

Politiker handeln nicht verantwortungsvoll, weil sie haftungslos sind

Die Regierungsparteien und die GRÜNEN, die schon lange eine Nebenregierung darstellen, machen eine Politik mit der Angst, um so Wählerstimmen zu erhalten. Viele Menschen glauben sogar, dass Politiker verantwortungsvoll handeln. Doch zur Verantwortung gehört auch der Begriff Haftung und davon sind alle Politiker ausgeschlossen. In Haftung wird nur das Volk genommen, dass für alle folgenschweren weiterlesen…

Was steckt hinter der Demontage des Dienstleistungssektors?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Für Marxisten sind nur Produktionszahlen heilig, Dienstleistungen nichts wert – Der Großteil unserer Wirtschaft steht mit Lockdowns auf der Abschussliste Alle (?) jubeln, „die Wirtschaft schrumpfte letztes Jahr 2020 trotz der Coronakrise nur um fünf Prozent“. Im Sommer wurde ein größerer Schaden prognostiziert, obwohl wir damals erst einen Lockdown hinter weiterlesen…

Ein Lockdown nach dem anderen und der einzige Erfolg ist eine zerstörte Wirtschaft

Von politischen Entscheidungsträgern ist nicht viel zu erwarten, sie benötigen lediglich ihre Medien die ihre Fehlentscheidungen dem Volk als stets richtig und alternativlos darstellen. Es gab auch noch nie einen Politiker der Fehler eingesteht, obwohl die Fehler innerhalb seines politischen Werkelns oftmals die richtigen Entscheidungen um Längen übertrafen. Politische Fehlentscheidungen gab es in der jüngsten weiterlesen…

83 Prozent mit Merkel zufrieden, einschließlich der massiven Geldentwertung

Das Vertrauen in der Politik scheint bei vielen Bürgern in Deutschland grenzenlos zu sein. Nach einer Umfrage im November 2020 bestätigen 83 Prozent das Merkel ihre Arbeit gut verrichtet. Anscheinend haben 83 Prozent der Bevölkerung ihre katastrophale Energiepolitik, die zu den weltweit höchsten Strompreise in Deutschland führten, nicht mitbekommen. Ebenso vergessen ist die Flutung Deutschlands weiterlesen…

Staat wirft mit Milliarden um sich, die ihm gar nicht gehören

Von Gastautor Albrecht Künstle – Scholz präsentierte zu Weihnachten wieder „Schein“-Pakete besonderer Art – Wie werden die Gläubiger des Auslands auf Totalverlust einmal regieren? Meine Mutter pflegte oft zu sagen, „Wenn Gott die Menschen strafen will, nimmt er den Herren den Verstand“. Damit meinte sie Politiker, wenn sie unvernünftig waren, und das Volk solche Entscheidungen weiterlesen…

Seit einem Dreivierteljahr werden wir von gewissenlosen Politikern unter geheuchelter Fürsorge für die Gesundheit belogen, betrogen und an der Nase herumgeführt

Von Gastautor Klaus Rißler Weihnachten, das Fest der Friedens und der Versöhnung steht vor der Tür und für sehr viele Menschen dürfte es wohl als „Horrorweihnacht 2020“ in ihre Lebensgeschichte eingehen, ganz besonders für die Schwächsten der Gesellschaft, nämlich die Kinder und die alten Menschen in den Pflegeheimen. Deshalb möchte ich aus erst jüngst gegebenem weiterlesen…

Wieso vertraut das Volk ausgerechnet die größten Lügner und Abzocker?

Warum ist das Vertrauen in der Bevölkerung gegenüber den Politikern nur so groß? Persönlich kann ich daran verzweifeln, noch mehr als an den Politikern selbst. In der Vergangenheit hat die Politik reichlich bewiesen, dass zumindest der arbeitende Bevölkerungsteil, sowie die ehem. langzeitbeschäftigten Ruheständler, lediglich als abzuzockende Individuen anzusehen sind. Als Beispiel seien hier nur Schröders weiterlesen…

„Das beste Deutschland aller Zeiten…“

Bildquelle Pixabay Wir kennen die Sprüche unserer Politiker, z.B. von der Merkel CDU „in einem Land in dem wir gut und gerne Leben“, oder dem noch einem Draufsetzenden von Bundespräsident Steinmeier „wir leben in dem besten Deutschland aller Zeiten“. Wenn hierbei die Nazi-Zeit oder die DDR gemeint war, hat der Bundespräsident selbstverständlich recht. Obwohl in weiterlesen…

2022 geht es los, höhere Steuern, höhere Krankenkassenbeiträge und weitere Abzockorgien

Die Krankenkassen schlagen schon Alarm, für 2021 wird eine Finanzierungslücke von 16 Milliarden Euro in der gesetzlichen Krankenversicherung erwartet. Alle Rücklagen sind bereits verbraucht. Um die Finanzierungslücke zu stopfen müssen die Krankenkassenzusatzbeiträge spätestens in 2022 um das Doppelte ansteigen, von derzeit ca. 1,3 Prozent auf ca. 2,5 Prozent. Nach den Plänen von Bundesgesundheitsminister Spahn soll weiterlesen…

Im politischen Klima-, Migrations- und Corona Wahn spielt Geld keine Rolle

Die herrschende Politik und ihre getreuen Staatsmedien, vom Bürger zwangsfinanziert, sowie die getreuen Leitmedien, mit Steuergeld vom Bürger teilfinanziert, reden und schreiben den nächsten Lockdown geradezu herbei. Keiner weiß genau was der erste Lockdown Deutschland gekostet hat, einige Experten meinen 1,5 Billionen Euro, und der nächste würde noch teurer. So versuchen die Politiker es jetzt weiterlesen…

„Babylon“ Berlin wurde vor 100 Jahren unregierbarer Moloch

Von Gastautor Albrecht Künstle – Wie und warum Berlin 1920 zur drittgrößten Stadt der Welt aufstieg – Ist Berlin noch regierbar oder wird sie das Schicksal von Babylon teilen? Die historische ARD-Krimiserie „Babylon Berlin“ gab am Rande auch etwas Einblick in den Schmelztiegel dieser Weltstadt des Deutschen Reiches in der Phase der Weimarer Republik. Es weiterlesen…

Merkels BRD kann durch die langfristige Verschuldung wie die DDR enden

Von Gastautor Albrecht Künstle – Tilgungspläne über zehn Legislaturperioden bzw. 50 Jahre hinweg!? – So rücksichtslos kann nur jemand sein, der keine Kinder hat – Merkel ruft auf, daheim zu bleiben – nein, demonstriert für eure Zukunft Anfang des Monats thematisierte ich die Kreditaufnahmen der Länder und des Bundes, welche die selbst gesetzten Verschuldungsobergrenzen auch weiterlesen…

Corona ist „nicht ohne“, schlimmer aber sind die Polit-Akrobaten

Von Gastautor Albrecht Künstle – Hunderte Milliarden Neuverschuldung für vermeidbare Fehler – Tilgungspläne über zehn Legislaturperioden hinweg!? Der Bund der Steuerzahler kritisiert die hohe Neuverschuldung zur Abfederung der Folgen aus der Corona-Krise. „Insgesamt 312 Milliarden Euro mit Länderverschuldung in einem Jahr. Das ist ein absoluter Rekord in Deutschland„, sagt Reiner Holznagel im MDR: https://www.mdr.de/sachsen/corona-steuerzahlerbund-kritisiert-corona-millionen-neuverschuldung-100.html. Und weiterlesen…

GRÜNE Ideologie zerstört Deutschland und Europa

Bei den Bürokraten in der EU schleicht die Angst ein, dass ihr Vorzeigeprodukt Green-Deal aufgrund der Corona-Krise platzen könnte. So langsam scheinen einige Bosse in der Wirtschaft zu kapieren, was das EU-Monster will. Die Politiker in der EU und in Deutschland faseln ständig von einem Neuaufbau der Industrie und das nach Corona alles anders wird. weiterlesen…

75. Geburtstag der CDU – „Arbeit zum Wohle unserer Parteifunktionäre“

Bundespräsident Steinmeier (SPD) gratuliert die CDU überschwänglich zu ihrem 75. Geburtstag; „Arbeit zum Wohle unseres Landes“, titelt RT-Deutsch. Zum einem beweist Steinmeier hiermit, dass CDU und SPD unter Merkel bereits zusammen gewachsen sind und zum anderem hat Steinmeier schließlich den am höchsten durch dem Steuerzahler subventionierten Versorgungsposten, den die BRD zu bieten hat, mit den weiterlesen…

Die EU bittet Deutschlands Bürger zur Kasse…

In Deutschland machen sich nur wenige Bürger Gedanken wer die Wahnsinnsummen zurück zahlt, die von den derzeitigen Politparasiten ausgegeben werden. Erst kürzlich wurde die Neuverschuldung des Bundeshaushalts 2020 in zwei Nachtragshaushalten um 218,5 Milliarden Euro aufgestockt. Geld das selbstverständlich von den Arbeitnehmern und Rentnern zurückzuzahlen ist, was jedoch den meisten Bürgern anscheinend völlig egal ist, weiterlesen…

2019 stieg die Bevölkerung um 300 Tsd., nicht nur 200 Tsd.

Von Gastautor Albrecht Künstle – Jetzt über 83,3 Mio. Einwohner, die Polit-Statistiker verheimlichen den Zuwachs https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Bevoelkerung/Wanderungen/Tabellen/wanderungen-alle.html Erinnern Sie sich? Im Januar jammerten die Medien, „Geringster Bevölkerungszuwachs seit …“. Deutschland schreibe zwar erneut einen Rekord, aber „nur“ 83,2 Mio. Wenn man die Quartalszahlen des Jahres 2019 fortschrieb, musst man zu einem anderen Ergebnis kommen. Und tatsächlich, weiterlesen…

Horten wir Geld – nein, wir werden gehindert, es auszugeben

Von Gastautor Albrecht Künstle – Wie die Qualitätspresse Corona-Ursachen und Folgen auf den Kopf stellt – Wer legt der unsäglichen Politik ihr anhaltend schädliches Handwerk? Es geht auf keine Kuhhaut mehr, wie im Wirtschaftsteil der Qualitätspresse die wirtschaftlichen Folgen der anhaltenden Corona-Restriktionen auf den Kopf gestellt werden. In einem meiner Artikel vom April stellte ich weiterlesen…

Der Verfall der wissenschaftlichen Ethik am Beispiel der Corona-Hysterie

Von Gastautor Klaus Rißler Lassen Sie mich, verehrte Leserinnen und Leser zuerst einige Zeilen zur Ethik aus eigener naturwissenschaftlicher Sicht formulieren bevor ich mich danach eingehender demselben Thema im Hinblick auf die uns von gewissenlosen Politikern willkürlich aufgezwungenen Corona-Hysterie widme. Stets wird der wissenschaftlichen Ethik das Wort geredet, aber je mehr man sich mit diesem weiterlesen…

Konjunkturpaket, zweifelhafte Geldverteilungsmaschine der Politparasiten

Die Politik verteilt mal wieder kräftig Geld, Geld was sie nicht hat und in den kommenden Jahren den arbeitenden Bürgern und Rentnern kräftig aus den Taschen ziehen muss. Die Zahlen mit denen die Politparasiten herumschmeißen sind beängstigend; 750 Milliarden Euro für die EU, mindestens 500 Milliarden Euro für Wirtschaftshilfen und Kurzarbeitergeld und jetzt noch mal weiterlesen…

Corona-Pandemie und kein Ende?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Nur noch 0,009 Prozent der Bevölkerung sind Corona-„Patienten“ – Welche Partei beantragt im Bundestag, den Ausschalter zu betätigen? Man lernt nie aus. Auf der Suche nach dem Datum, an dem die deutsche Regierung den Pandemiefall beschloss, stellte ich fest, anfangs musste die Merkel-Regierung zur Jagd auf das Corona-Virus getragen werden. weiterlesen…

Der Marsch in den Totalitarismus und Spitzelstaat

Von Gastautor Klaus Rißler Bekanntlich war Angela Merkel ja eine vom DDR-System offenbar überzeugte und auch geprägte ehemalige FDJ-Sekretärin für Agitation und Propaganda. Mittlerweile steht, ihre früheren Aktivitäten betreffend, aber auch immer mehr Literatur zur ersten Hälfte ihrer Vita zur Verfügung. Eines dieser Werke trägt deshalb nicht umsonst den Titel „Das erste Leben der Angela weiterlesen…