Schuldenberg voraus, Ruder rechtsextrem!

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor In der Seefahrt lautet das Kommando zwar „hart steuerbord“, aber da Politiker von der Seefahrt genau so viel Ahnung haben, wie vom Inhalt ihres Amtseides der da lautet: „Zum Wohle des deutschen Volkes“ bleibe ich bei den Begriffsbestimmungen, die auch Politiker verstehen können. Das Kommando „hart Steuerbord“ (Ruder weiterlesen…

Nur gut, dass wir nicht gewählt wurden!

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Also, man kann der deutschen Bevölkerung ja so manches vorhalten, oder nachsagen, aber das sie schlau ist, dass kann ja nun wirklich keiner behaupten und wir als Politiker sowieso nicht, denn wir erleben ja täglich, dass selbst studierte Mathematiker nicht bis drei zählen können. Eigentlich hatten wir mit weiterlesen…

Wir retten die Asylindustrie

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Ob legal, oder illegal ist scheißegal, wenn wir als Exportnation Einbußen haben und der Staat dadurch weniger Steuern zwecks Finanzierung von Politikern, Parteien, Beamten, Bürokraten und Ausländern kassiert müssen wir den Import von Wirtschaftsflüchtlingen erhöhen, damit mehr Steuergelder in die Staatskasse fließen, die zwar auch mit Steuergeldern aus weiterlesen…

Deutschlands Tauschgeschäft, Sozialhilfeempfänger kommen und hoch qualifizierte Steuerzahler gehen

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Deutschland wir kommen und die Deutschen gehen, wie uns das Bundesamt für Statistik verrät, in 2017 und 2018 sind jeweils rund 1,5 Millionen Menschen nach Deutschland gekommen, von denen in 2017 etwa 89% und in 2018 ca. 87% keinen deutschen Pass hatten, parallel dazu haben in 2017 und weiterlesen…

Das Wohl des deutschen Volkes wird seit 70 Jahren vermehrt!

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die Bundesrepublik Deutschland wurde am 23.05.1949 gegründet und von diesem Tag an haben alle regierenden Politiker in ihrem Amtseid geschworen, das Wohl des deutschen Volkes zu mehren, vermehrt wurde allerdings nur die Anzahl der von den Politikern nach Deutschland geholten Ausländer. Im Jahr 1950 (ein Jahr nach der weiterlesen…

EU-Sonne wirft einen langen, dunklen Euro-Schatten

Von Gastautor Albrecht Künstle – Alle reden über rot-grüne Enteignungen – Draghi zieht sie eiskalt durch – Nullzinspolitik trifft hauptsächlich Sparer, jetzt sind auch Arbeitgeber dran – Zur Situation der EU und des Euro und deren Perspektiven Als die Banker 2007/2008 nicht mehr wussten, mit welchen Tricks sie den Geldhunger maroder Staaten und den Konsumrausch weiterlesen…

Der Staatshaushalt verschlingt über die Hälfte für sich selbst, Politikerdiäten, Beamten- Bürokratengehälter, Pensionen etc.

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Ihre “Durchgelaucht” Angela, Freifrau (noch) Merkeline von Münchhausen lässt sich ihren Hofstaat (1 Begrüßungspräsident, 15 Minister, 709 Befehlsempfänger-(innen) an der Regierungstafel, sowie 1.873 Befehlsempfänger-(innen), die ihre Anordnungen in den einzelnen Bundesländern umsetzen, einiges kosten. Da die Minister von der ihnen zugewiesenen Tätigkeit keinen blassen Schimmer haben, beschäftigt sie zusätzlich noch diverse weiterlesen…

Schnapszahl im Grundgesetz

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Am 06.02.2019 versammelte sich die gesamte deutsche Politprominenz in Weimar, um die Gründung der “Weimarer Republik” zu feiern und bei den Festreden versuchten alle, die Vorredner in Sachen “Huldigung der Demokratie” zu übertreffen. Einig war man sich allerdings dahingehend, dass 1% die Ideale der “Weimarer Republik” zu unserem Glück im deutschen weiterlesen…

Schuldenstaat Deutschland

Vielen Deutschen und Migrationshintergründlern ist es egal wie Deutschland seinen Staat finanziert, auch den meisten Politikern, die eigentlich in Pseudo-Verantwortung stehen, interessiert es nicht im Geringsten. Solange ein Durchschnitts-Hartz4ler monatlich, einschl. Wohnkosten etc., noch ca. 1.000 Euro monatlich erhält, eine 4köpfige Familie ca. 3.000 Euro und eine 7köpfige ca. 5.300 Euro (Kindergeld eingerechnet) sind diese weiterlesen…

Der Irrsinn einer deutschen Politik: Bundesverdienstkreuzverleihung, BAMF Skandal und zahlen für italienische Wohltaten zum Erhalt des Euros

Wer den ganzen politischen Irrsinn der letzten Tage verfolgt, der in den Medien Berichterstattung findet, muss zwangsläufig der Meinung verfallen das Deutschland endgültig zur Bananenrepublik abgestiegen ist. Doch was für eine Politikergeneration Deutschland regiert, war und ist hinreichend bekannt. Diese Politikergeneration der Altparteien wurde im September 2017 abermals vom Volk betätigt und somit geschieht die weiterlesen…

Das deutsche Volk besteht aus wenigen Menschen die ohne Existenzängste leben, aus vielen Ahnungslosen und aus ein paar Nachdenkenden

Das deutsche Volk ist aufgeteilt in Menschen die keinerlei Existenzängste besitzen, in Ahnungslose und in einem kleinen Teil von Nachdenkenden. Absolut ohne Existenzängste sind die Personen, die über das deutsche Volk, bzw. „Die Menschen die schon länger hier leben“, bestimmen. Aber nicht nur Politiker besitzen keine Existenzängste, auch Beamte, Industriemanager, Bankster, Vorstände, Millionäre, Großgrundbesitzer, Großverdiener weiterlesen…

Gutmenschen Politiker jubeln sich selber zu und interessieren sich wenig für die Ängste und Nöte des Volkes

Es ist schon beschämend die ganzen „Gutmenschen“ auf den Parteitagen in den Medien zu sehen, wie sie sich selbst zujubeln und einfach nicht wissen wollen wie es dem Volk überhaupt geht. Es gibt keine Ausnahme bei den „Gutmenschen-Politikern“, egal ob sie nun der CDU/CSU, SPD, GRÜNEN, FDP oder sogar den LINKEN angehören. Diese Politiker kassieren weiterlesen…

Jamaika Koalition wird der neue Schuldenmeister, vollkommene Schieflage der Migrationskosten

Der Bundestag trat zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen und erwählte, nach seiner üblichen Art eines nach Vorgaben stimmenden Wahlvereins, die ersten bereits vorbestimmten neu zu vergebenden „Posten“. Klar, dass nach dem Willen des Parteieneinheitsblock aus CDU/CSU, SPD, FDP, GRÜNE und LINKE alles nach dem bewährten Prinzip ablief und jede Partei ihre gewünschten Leute auf die weiterlesen…