Die Industriestaaten sind mit 53 Billionen US-Dollar (48,69 Billionen Euro) verschuldet, jetzt hilft nur noch die weltweite Corona Hysterie

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Es ist völlig egal, was uns die Lügenbaronin Merkel und ihre Sattelschlepper über die Coronaviren erzählen, denn mit dem verlogenen Gesülze soll lediglich die Tatsache vertuscht werden, dass die weltweit agierenden kapitalistischen Finanz- und Politsyndikate am Ende der Fahnenstange angekommen sind, weil sie die Obergrenze der gnadenlosen Ausbeutung weiterlesen…

Wir brauchen Nahrungsmittel und Vollbeschäftigung und keine E-Autos

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Ist das nicht schön, der Kirchenchor darf wieder singen, die Kinder dürfen auf dem Spielplatz toben und im Biergarten kann man(n) sich wieder besaufen, die Fußballer dürfen vor leeren Tribünen Tore schießen und in den Nagelstudios darf wieder an den Fingernägeln herum gebastelt werden, im Klartext ist alles weiterlesen…

Deutsche Flaggen und das Grundgesetz sind in Ostdeutschland streng verboten

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Wir haben unsere Politiker bis zum 03.10.1990 vor dem Klassenfeind beschützt und werden das auch weiterhin tun, weil ein Großteil unserer politisch aktiven DDR Bürgerinnen und Bürger zum Klassenfeind übergelaufen sind und wir die ja dort nicht schutzlos herum regieren lassen können. Wir haben zwar die Uniform, die weiterlesen…

Die Heinsberg Studie bestätigt: Corona ist völlig harmlos

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die vom Bundesland Nordrhein-Westfalen in Auftrag gegebene Studie beweist, dass es sich bei CORONA um eine völlig harmlose Vireninfektion handelt, die von den meisten infizierten Personen gar nicht bemerkt, oder für eine Erkältung gehalten wurde und wird. Laut der Studie beträgt die Dunkelziffer (die nicht bei den Behörden weiterlesen…

10,1 Millionen Kurzarbeiter büßen monatlich 6,060 Milliarden Euro ein

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Bisher haben 751.000 Betriebe für 10,1 Millionen Mitarbeiter Kurzarbeit angemeldet, was allerdings nur die Spitze des Eisberges ist, denn täglich werden auch weiterhin mehr als 10.000 Firmen für die bei ihnen beschäftigen Mitarbeiter Kurzarbeit beantragen, weil sich durch die Erlaubnis zum Besuch von Gottesdiensten, Tierparks und Kinderspielplätzen nichts weiterlesen…

Sind wir wirklich noch zu retten?

Von Gastautor Klaus Rißler Man könnte diese besonders jetzt im Rahmen der sogenannten „Corona-Krise“ mehr denn je aktuelle Frage aber auch noch mit den Worten ergänzen “……oder sind wir nicht schon jetzt ein schier hoffnungsloser Fall und deshalb reif für das kollektive Irrenhaus ? Alternativ würde sich als Titel des Beitrags auch Peter Hahne’s neuestes weiterlesen…

Über den Tellerrand geschaut – globale Corona Auswirkungen

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Wenn wir das verlogene Gesülze der deutschen Politiker einmal außer acht lassen und uns die tatsächlichen, weltwirtschaftlichen Auswirkungen der staatlichen Maßnahmen ansehen, könnten sich bei Realisten vor Schreck die Haare sträuben, die „ILO“ (Internationale Arbeits Organisation) mit Sitz in Genf geht davon aus, dass die drastischen Maßnahmen, die weiterlesen…

Der als Demokratie bezeichnete „Kreditismus“ liegt in den letzten Zügen…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Der als Demokratie bezeichnete „Kreditismus“ hat genau 70 Jahre gehalten, denn jetzt ist Schluss mit Lustig, ein Jahr nach der Gründung der Bundesrepublik Deutschland (am 31.03.1950) war der neue „demokratische“ Rechtstaat mit umgerechnet 9,6 Milliarden Euro verschuldet, die pro Kopf Verschuldung betrug 190,20 Euro und danach legten die weiterlesen…

Nach dem größenwahnsinnigen Kreditismus kommt die Währungsreform…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle gibt mit großer Freude bekannt, dass von Deutschland in der Zeit vom 15.03.2020 bis 06.04.2020 folgende Schutzrequisiten in nicht EU Länder exportiert werden konnten: 235.960 Atemschutzmasken, 9.155 Schutzanzüge, 2.660 Schutzbrillen mit Visier, 29.023 Paar Schutzhandschuhe, 86.000 Handschuhe und 7.500 Schutzausrüstungs-Kombipacks zum persönlichen weiterlesen…

Corona: Schutzschirme über alle(s) – wie dicht sind sie dann?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Wie viel Sinn macht‘s, Regenmacher zu sein und dann Schirme zu verteilen? – Die Nach-Corona-Zeit könnte noch mehr Opfer fordern – in jeder Beziehung Noch stärker als das neue Virus im medizinischen Sinne epidemisch grassiert, noch mehr geschieht das ökonomisch. Wirtschaftlich wirkt das Coronavirus aber nicht direkt. Nicht das Virus weiterlesen…

Deutschland betreibt mit dem Massenimport sozialhilfeabhängiger Migranten den staatlichen Selbstmord

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Ob die Politiker der Regierungsparteien und der GRÜNEN, oder die Weihrauchschwenker der christlichen Kirchen, alle reden der deutschen Bevölkerung ein, dass es für Deutschland überhaupt kein Problem sei, noch ein paar Millionen Ausländer aufzunehmen und sie aus der staatlichen Portokasse zu finanzieren. Das verlogene Gesülze können Wirtschaftfachleute inzwischen weiterlesen…

Macht- und geldgierige Politparasiten belügen das Volk für ihr persönliches Wohlergehen

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die Lüge ist die Mutter der Politik und die Politiker sind die Geschwüre am Volksgesäß die dafür sorgen, dass die Bevölkerung nur auf dem Bauch vor der Demokratie (das ist die Erlaubnis, sich durch ein Kreuzchen bei Wahlen selbst zu entmündigen) herum kriechen kann. Wenn ein paar tausend weiterlesen…

Deutsche Soldaten im Sudan, im Südsudan, in Mali, im Libanon, in Afghanistan und auch bald in Syrien

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor In Deutschland hat der Staat sein Gewaltenmonopol verloren, hier haben muslimische Gewaltverbrecher, kriminelle arabische und libanesische Familienclans, sowie die italienische Mafia, die eng mit der nigerianischen Mafia zusammen arbeitet, die Macht übernommen und deshalb kann die deutsche Regierung nur noch in den Heimatländern der schutzbedürftigen und extrem friedfertigen weiterlesen…

Laut Bundesregierung gab es in 2018 nur 265.930 begangene Einzelfälle durch friedfertige Flüchtlinge

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Unsere friedfertigen und schutzbedürftigen Flüchtlinge haben im Jahr 2018 insgesamt 265.930 Straftaten begangen, 98 Personen wurden ermordet, 261 Personen wurden tot geschlagen und 16.929 wurden krankenhausreif geprügelt. Mit 1.082 Vergewaltigungen und Gruppenvergewaltigungen stellten unsere Flüchtlinge unter Beweis, dass diese Delikte wie bereits vom Innenminister Horst Seehofer verkündet, nur weiterlesen…

Schuldenberg voraus, Ruder rechtsextrem!

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor In der Seefahrt lautet das Kommando zwar „hart steuerbord“, aber da Politiker von der Seefahrt genau so viel Ahnung haben, wie vom Inhalt ihres Amtseides der da lautet: „Zum Wohle des deutschen Volkes“ bleibe ich bei den Begriffsbestimmungen, die auch Politiker verstehen können. Das Kommando „hart Steuerbord“ (Ruder weiterlesen…

Männer haben unsere Freibäder annektiert

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Sie haben nicht nur die Autobahnen für ihre Hochzeitskorsos und ganze Stadtteile für ihre Parallelgesellschaften, sondern auch sämtliche Freibäder in Deutschland für ihre Großfamilien annektiert, wenn deutsche Familien sich dort aufhalten wollen, haben sie die Anordnungen und Befehle der „Männer“ zu befolgen und wenn sie das nicht freiwillig weiterlesen…