Nur noch neue Sozialleistungsforderer, aber keine neuen Sozialkasseneinzahler, zerstören jedes Sozialgefüge

Arbeitgeberverbände beklagen, dass der Staat zu viel Geld für Sozialausgaben bereitstellt. Aber nicht nur Arbeitgeber müssen viele Sozialabgaben zahlen, auch Arbeitnehmer und die Rentner, die 45 und mehr Jahre gearbeitet hatten. Die jährliche Finanzierung des gesamten Sozialstaates soll gemäß BDA (Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände) über eine Billion Euro betragen. Diesen Betrag teilen sich Arbeitgeber, Versicherte weiterlesen…

CDU/CSU, aus Obergrenze werden humanitäre Gründe, bedeutet 200.000 offizielle und 1 Million inoffizielle neue Einwanderer jährlich in die Sozialkassen

Na Bitte, Seehofer hat seine Obergrenze bekommen, die nicht Obergrenze heißt, sondern „humanitäre Gründe“. Mindestens 200.000 Migranten dürfen weiter pro Jahr offiziell einreisen, oder werden First-Class eingeflogen. Die Grenzen bleiben offen und abgewiesen wird ebenfalls keiner. Bedeutet es können zusätzlich so viele kommen wie wollen, heißt jährlich 100.000 oder auch 3 Millionen neue Einwanderer zusätzlich weiterlesen…