Amokfahrt in Münster ohne islamistischen Hintergrund, somit politisch abgehakt und alles richtig gemacht. Schusswaffen für Psychopathen?

Der Anschlag in Münster ist passiert und man muss es zur Kenntnis nehmen. Ein Anschlag der zwei unbeteiligten Menschen das Leben kostete und viele Verletzte Personen hinterließ. Die Sachlage war schnell geklärt, ein psychisch labiler Deutscher fuhr mit einen Campingbus in eine Menschenmenge und war der verursachende Täter. Ein islamistischer Hintergrund lag nicht vor und weiterlesen…