Carola Rackete erhält einen mit 10.000 Euro dotierten Karnevalspreis, doch wofür?

Carola Rackete erhält einen Kölner Karnevalspreis, doch wofür? Wenn es nur ein Karnevalsblechorden wäre, na gut, den stecken sich „Scherzkekse“ nun mal gerne an die Brust. Doch dieser Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und das ist wiederum überhaupt nicht lustig. Ebenso wenig lustig ist das, was eine Carola Rackete veranstaltet. Sie nahm als „Hobbykapitänin“ weiterlesen…

Das NGO Schiff Alan Kurdi hat 150 Migranten für Deutschland an Bord…

Ganz Europa ist im Ausnahmezustand, die Produktionen von Gütern sind weitestgehend eingestellt, die Lieferketten zerfallen, Geschäfte sind geschlossen, Millionen Menschen in Kurzarbeit, Firmen kämpfen um das Überleben, die Gastronomie liegt brach, die Touristikbranche steht vor dem Untergang, Insolvenzen drohen auf der ganzen Linie, Beschäftigte bangen um ihre Arbeitsplätze, Behörden nur online erreichbar und mit Notbesetzung, weiterlesen…

Oberbürgermeister aus NRW Städten rufen nach Bootsmigranten, doch die Steuerzahler müssen es bezahlen…

Die Landesregierung NRW untersagt 16 Städten bevorzugt Bootsmigranten aus dem Mittelmeer aufzunehmen. Die 16 NRW Städte gehören zu den 120 deutschen Städten die sich als „sichere Häfen“ ausgeben. Anscheinend verfügen die Städte über einen großen Steuergeldüberschuss oder hoffen weiteres Geld von Bund und Ländern zu erhalten, wenn sie möglichst viele Afrikaner aufnehmen. Die NRW Regierung weiterlesen…

Nur 25 Prozent der von den NGO Schiffen in die EU geschleppten Afrikaner will Deutschland?

Deutschland will 25 Prozent der von NGO Schiffen in die EU transportierten Afrikaner aufnehmen. Es sind die Menschen, die von der libyschen Schleppermafia an die NGO Schiffe im Mittelmeer übergeben werden und mehrere Tausend Dollar für die angestrebte Vollalimentierung in Deutschland an die Schleppermafia bereits zahlten. Dabei stellt sich die Frage, warum nimmt Deutschland nicht weiterlesen…