Die neuste politische Lüge, arbeiten bis 70 oder jährlich 500.000 Zuwanderer. Arbeitsleistung egal, Grundsicherung nach 45 Arbeitsjahren oder direkt nach überqueren der deutschen Staatsgrenze

Die selbsternannten Wirtschaftsforscher melden sich in den Mainstream-Medien mal wieder zu Wort. So berichtet Welt-Online: „Wir brauchen Rente mit 70 – oder 500.000 Zuwanderer im Jahr“. Kein Problem, 500.000 Zuwanderer jährlich bekommt die Bundesregierung spielend. Ohne Probleme sind sogar 10 Millionen jährlich erreichbar, Afrika hält derzeit locker 500 Millionen Menschen bereit die alle nach Deutschland weiterlesen…

Warnungen das die Renten nicht ausreichen und die Problemlösung der Politik dazu: Mehr lebenslange Sozialhilfeempfänger in das Land holen

Ja, wieder einmal die Rente. Welt-Online titelt „Rente mit 70? Das wird nicht reichen“. Jahrzehnte erheben irgendwelche Wissenschaftler, oder auch welche die es nur gerne sein wollen, den Zeigefinger und warnen, dass die Renten zukünftig nicht finanzierbar sind. Demografischer Wandel und Digitalisierung sind ihre Schlagwörter, versetzen das Volk in Zukunftsängste und liefern den Politikern die weiterlesen…

Die Dümmste aller Einwanderungsarten hat sich Deutschland ausgesucht, so werden Sozialhilfeempfänger gemehrt und Renten gekürzt

Deutschland hat sich die Dümmste aller denkbaren Einwanderungsmöglichkeiten selbst erschaffen. Die herrschende Politik sagte einfach: „Alles was nach Deutschland kommt, behalten wir“. Wir geben jeden Geld, eine Wohnung und stellen das Versorgungssystem eines Sozialstaates jeden zur Verfügung. Zusätzlich erhält jeder ein Integrationspaket einschließlich Sprachkurs und auf Wunsch eine Ausbildung. Damit sich die nach Deutschland verirrten weiterlesen…

SPD Schulz fordert „Vereinigte Staaten von Europa“. Wirtschaftsprofessor Feld sind Renten zu teuer, aber nicht die „Flüchtlingskosten“

Über die Ansichten so einiger Politiker, oder auch bei vermeintlichen Sachverständigen, bleibt nur Kopfschütteln übrig. An den Politikern ist das Volk natürlich selbst Schuld, denn es wählt diese ja schließlich selbst. So will ein Herr Schulz, der SPD angehörend und Europa näher gestellt als Deutschland, ab 2025 die „Vereinigten Staaten von Europa“ ausrufen. Ein Europa, weiterlesen…