Klapsmühle Deutschland; egal ob ehem. SED oder NSDAP Mitglied, alles kann und konnte in der BRD mitregieren

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die ostdeutsche Bundeskanzlerin, die in der DDR als FDJ Funktionärin für Agitation und Propaganda in einer Führungsposition dafür gesorgt hat, dass aus jungen Pionieren erwachsene Kämpfer gegen den Klassenfeind BRD wurden, erklärte ihr Heimatland nach ihrem Wohnungs- und Gesinnungswechsel zum Unrechtsstaat, was jedoch von dem westdeutschen Ministerpräsidenten des weiterlesen…

Die Medien verbreiten Angst und Schrecken, sagt der BKA Präsident Holger Münch

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Endlich wissen wir woran es liegt, dass sich die Anzahl der Gewaltverbrechen, die von Ausländern begangen werden, jährlich mehr als verdoppelt. Die Straftäter tragen daran keine Schuld‚ es sind die Medien, die durch die täglichen Veröffentlichungen dafür sorgen, dass die Bevölkerung immer mehr Angst vor den “friedfertigen” Flüchtlingen bekommt. Anlässlich einer weiterlesen…

Schnapszahl im Grundgesetz

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Am 06.02.2019 versammelte sich die gesamte deutsche Politprominenz in Weimar, um die Gründung der “Weimarer Republik” zu feiern und bei den Festreden versuchten alle, die Vorredner in Sachen “Huldigung der Demokratie” zu übertreffen. Einig war man sich allerdings dahingehend, dass 1% die Ideale der “Weimarer Republik” zu unserem Glück im deutschen weiterlesen…

Bekanntschaften

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Die Zeiten und parallel dazu auch die Gepflogenheiten unserer deutschen Vollstreckungsbeamten ändern sich gravierend, früher bestand der Bekanntenkreis unserer Polizistinnen und Polizisten überwiegend aus ehemaligen Schulfreunden, Sportkameraden, oder aus Nachbarn, mit denen man sich gut verstand. Heute liest man in fast jedem Zeitungsartikel, in dem über Gewaltverbrechen von “friedfertigen“ Ausländern berichtet weiterlesen…

Funktionierender Rechtsstaat bei der Altbevölkerung, doch bei den Neubürgern ebenfalls?

Keiner sollte behaupten Polizei und Justiz funktionieren nicht, dass wäre eine absurde Lüge. Die Frage ist lediglich wo funktionieren Exekutive und Judikative nicht? Hierbei ist dann wiederum auch die Legislative einzubinden, die nicht die Voraussetzungen zum funktionieren geschaffen hat. Wenn jemand eine Straftat begangen hatte, wird dieser bestraft, vorausgesetzt dieser Jemand ist auffindbar. Dafür gibt weiterlesen…