Das Links – Rechts Verhältnis ist heute verdreht…

Trump erhielt von seinen Anhängern weniger finanzielle Wahlkampfunterstützung als sein Kontrahent Biden von seinen Unterstützern bekam, so vermeldete es die Zeit. Nicht das Trump weniger Unterstützer hätte, nur seine Finanzgeber kommen aus der ärmeren Schicht. Das links – rechts Verhältnis hat sich verdreht, gehörten früher in den USA die Reichen zu den Unterstützern der Republikanern, weiterlesen…

Im politischen Klima-, Migrations- und Corona Wahn spielt Geld keine Rolle

Die herrschende Politik und ihre getreuen Staatsmedien, vom Bürger zwangsfinanziert, sowie die getreuen Leitmedien, mit Steuergeld vom Bürger teilfinanziert, reden und schreiben den nächsten Lockdown geradezu herbei. Keiner weiß genau was der erste Lockdown Deutschland gekostet hat, einige Experten meinen 1,5 Billionen Euro, und der nächste würde noch teurer. So versuchen die Politiker es jetzt weiterlesen…

„Babylon“ Berlin wurde vor 100 Jahren unregierbarer Moloch

Von Gastautor Albrecht Künstle – Wie und warum Berlin 1920 zur drittgrößten Stadt der Welt aufstieg – Ist Berlin noch regierbar oder wird sie das Schicksal von Babylon teilen? Die historische ARD-Krimiserie „Babylon Berlin“ gab am Rande auch etwas Einblick in den Schmelztiegel dieser Weltstadt des Deutschen Reiches in der Phase der Weimarer Republik. Es weiterlesen…

Die SPD gönnt den Minijobbern nicht mehr Geld…

Minijobs, oder auch 450 Euro Jobs genannt, sind bei Arbeitgebern und vielen Arbeitnehmern beliebt. Arbeitgeber können kurzfristigen Personalmehrbedarf damit auffangen, Urlaubs- und Krankheitsvertretungen sicher stellen, oder Stellen besetzen die nur eine kurze tägliche Beschäftigungszeit erfordern. Auch greifen einige Unternehmen gerne auf verrentete Altbeschäftigte zurück, um von dem Wissen der „Alten“ als Berater oder zum anlernen weiterlesen…

Die Corona-Hysterie – nur noch der letzte Sargnagel zur weltumspannenden Diktatur?

Von Gastautor Klaus Rißler Im kürzlich veröffentlichten Beitrag vom 4. Oktober 2020 wurde die Hypothese aufgestellt, dass wir bereits jetzt in quasi totalitären Systemen leben, was in Anbetracht der diktatorisch agierenden EU-Kommission langsam aber sicher wohl für die meisten Staaten der EU gelten dürfte und ganz besonders auch für Deutschland, welches sich ja als „das“ weiterlesen…

Corona ist „nicht ohne“, schlimmer aber sind die Polit-Akrobaten

Von Gastautor Albrecht Künstle – Hunderte Milliarden Neuverschuldung für vermeidbare Fehler – Tilgungspläne über zehn Legislaturperioden hinweg!? Der Bund der Steuerzahler kritisiert die hohe Neuverschuldung zur Abfederung der Folgen aus der Corona-Krise. „Insgesamt 312 Milliarden Euro mit Länderverschuldung in einem Jahr. Das ist ein absoluter Rekord in Deutschland„, sagt Reiner Holznagel im MDR: https://www.mdr.de/sachsen/corona-steuerzahlerbund-kritisiert-corona-millionen-neuverschuldung-100.html. Und weiterlesen…

Kommt eine neue Diktatur? – Nein, denn sie ist schon da…..

Von Gastautor Klaus Rißler …..aber sie schlich auf sehr leisen Sohlen daher, so wie auf Katzenpfoten, deren Geräusch man ja so gut wie gar nicht wahrnimmt. Und gerade das war von vorn herein die heimtückische Absicht der Politik. Eine EU-Diktatur existiert ja schon seit den unseligen Zeiten eines EU-Kommissionspräsidenten namens Jean-Claude Juncker, der es diesbezüglich weiterlesen…

Frau von der Leyen, die Möchtegernpräsidentin der Vereinigten Staaten von Europa

Für alle die nicht nur freudig Steuern für alle absurden politischen Ideologien in Deutschland zahlen, sondern gerne zusätzliche Steuern für alle absurden politischen Ideologien der EU, ist Frau von der Leyen (CDU) die richtige Kommissionspräsidentin. Auch wer die Vereinigten Staaten von Europa herbeisehnt, bekommt mit Frau von der Leyen eine Kopie von SPD Schulz. Frau weiterlesen…

Heuchelnde Gutmenschen und ein Volk das gerne zahlt…

In Deutschland gibt es viele Menschen, die sich über hohe Steuern und Abgaben riesig freuen. Glauben Sie nicht? Die Kommunalwahl in NRW ergab mal wieder den Beweis. Die CDU blieb fast gleich stark, doch die SPD verlor in etwa genauso viele Stimmen wie die GRÜNEN gewannen. Es ist ja schon schlimm, dass die CDU kaum weiterlesen…

Sozialleistungen und politische Ideologien kosten dem Steuerzahler jährlich zig Milliarden Euro

Nur mal überschläglich, was deutsche Politiker mit dem Steuergeld ihrer Bürger pro Jahr für soziale Leistungen und Ideologien veranstalten. Es sind Schätzungen, die weder vollständig sind, noch stimmen müssen. Viele politische Ausgaben sind sowieso nicht nachzuvollziehen, weil es keine einsehbaren Statistiken gibt, oder schön gerechnet, bzw. gefälscht sind. Aber ein kleiner Einblick, wo das Geld weiterlesen…

Die Gedanken sind unfrei…..

Von Gastautor Klaus Rißler Was noch vor wenigen Jahren selbst eingefleischte Pessimisten auch in den kühnsten Träumen niemals für möglich gehalten hätten, spielt urplötzlich mehr und mehr eine zentrale gesellschaftliche Rolle und wird unser Gemeinwesen nachhaltig verändern. Denn sie führt über kurz oder lang zu einer massiven Beschneidung nicht nur der Freiheit des Wortes, sondern weiterlesen…

Leute, werdet im Irrenhaus Deutschland endlich realistisch…

Deutschlands Wirtschaft liegt am Boden, die Politik zerstört im Klimawahn das deutsche Wirtschaftsflagschiff, die Autoindustrie, Zulieferer gehen reihenweise in die Insolvenz, 5,7 Millionen Menschen sind in Kurzarbeit, die höchste Arbeitslosenquote seit Jahren, der größte Wirtschaftseinbruch seit 1970, jede dritte Gaststätte steht unmittelbar vor der Pleite, jedes dritte Reiseunternehmen steht vor der Pleite und der Einzelhandel weiterlesen…

Kein Problem 12.000 Migranten aufzunehmen, die haftungslosen Politiker brauchen es nicht zu bezahlen

Es ist schön Politiker zu sein, ganz haftungs- und verantwortungslos, aber dafür jeden Monat vom Steuerzahler kräftig beschenkt zu werden. Nicht umsonst sieht man derzeit, vor den Kommunalwahlen in NRW, an jeder Straße grinsende Pappplakatfiguren die alle eine monatliche Alimentierung durch den Steuerzahler herbeisehnen, um haftungs- und verantwortungslos ihr weiteres Dasein zu genießen. Journalisten der weiterlesen…

Kündigung einer CDU Mitgliedschaft…

Von Gastautor Albrecht Künstle Nach dem Austritt eines Bekannten von Gastautor Albrecht Künstle aus der SPD, zeigte ein weiterer Bekannter seiner Partei den Rücken. Diesmal nicht der SPD, sondern der CDU. Dankend veröffentliche ich das Kündigungsschreiben: Betreff: Kündigung meiner Mitgliedschaft in der CDU Hallo Frau X und Frau Y, das was die Kanzlerin und ihre Vasallen weiterlesen…

Österreichische Rentner erhalten im Schnitt 810 Euro monatlich mehr an Rente

In diesem Blog hatte ich schon des öfteren auf die Unterschiede zwischen dem deutschen- und österreichischen Rentensystem verwiesen. Dabei war ich mit der Behauptung, dass Österreicher im Durchschnitt monatlich 600 Euro höhere Renten erhalten, bei gleichzeitiger kürzerer Lebensarbeitszeit, noch sehr human mit unseren Politparasiten. Jetzt hat der wissenschaftliche Dienst des Bundestages errechnet, dass die Durchschnittsrenten weiterlesen…

Wieder einmal gegen Russland…

Die deutsche Superkanzlerin rügt Russland. Was ist geschehen? Ein Speziallabor der Bundeswehr hat laut eigener Aussage eine Vergiftung von Alexei Nawalny nachgewiesen. Nach Angaben des Labors ergaben die toxikologische Untersuchung der Proben Nawalnys, dass auf den russischen Oppositionellen ein Giftmord-Anschlag mit einem chemischen Nervenkampfstoff der Nowitschok-Gruppe verübt wurde. Für die Bundeskanzlerin Angela Merkel steht fest, weiterlesen…

Leben wir nicht bereits in einem kollektiven „Irrenhaus“, sprich in Merkels geschlossener Psychiatrie?

Von Gastautor Klaus Rißler Im Jahr 2014 erschien das nicht nur hervorragend informativ geschriebene, sondern gleichermaßen auch sehr lesenswerte Werk des kürzlich aus der SPD ausgeschlossenen Thilo Sarrazin mit dem Titel „Der neue Tugendterror“. In diesem hinterfragt er kritisch und treffsicher den Irrsinn politisch-korrekter neuer Sprachschöpfungen bzw. –Änderungen durch eine links-sozialistisch-marxistisch orientierte Klientel. Die Meinungsfreiheit weiterlesen…

Sind Reichsflaggen vor einem „Reichstag“ ein Aufreger?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Warum ist man trotz seiner Geschichte stolz auf den Reichstag? – Gedanken zu dem „Skandal“, der vielleicht gar keiner ist „Jetzt haben wir den Salat.“ Flaggen vor dem Bundestag, deren Haltbarkeitsdatum längst abgelaufen ist. Da tauchten doch tatsächlich schwarz-weiß-rote Reichsflaggen auf. Das waren die Farben des Kaiserreichs, aber nicht nur. weiterlesen…

Dieses Land scheint hoffnungslos verloren……

Von Gastautor Klaus Rißler ……wenn nicht noch ein gewaltiges Wunder geschieht. Allerdings wage ich im Gegensatz zu Katja Ebsteins Lied von 1970 mit dem Titel „Wunder gibt es immer wieder“ kaum noch daran zu glauben. Ja, in der Tat, dieses Land scheint hoffnungslos verloren, genauso wie es allerspätestens zweieinhalb Jahre nach Beginn der nationalsozialistischer Herrschaft weiterlesen…

Corona stiehlt Claudia Schiffer die Show

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die Schönheit schaffte es in ihren besten Jahren auf tausend Titelseiten – Corona durchzieht Zeitschriften millionenfach von der ersten bis zur letzten Seite Es war am Dienstag, als mir in der Regionalzeitung auf der Titelseite das Portrait von Claudia Schiffer entgegenprangte, welche an diesem Tag ihren 50. Geburtstag feierte. „Sie weiterlesen…

Das Parteiaustrittsschreiben eines langjährigen SPD Mitglieds…

Die SPD ist in ihrer derzeitigen Verfassung und mit diesem Personal, sowie der nachrückenden Politgeneration, eine unwählbare Partei. Selbst ich (Blogbetreiber) hatte die SPD bis 2002 gewählt und erst als die SPD die Renten zerstörte und sich dem GRÜNEN Wahnsinn unterwarf, wurde mir bewusst das die SPD nicht mehr meine Interessen vertrat. Die heutige SPD weiterlesen…

Wir werden von extern gesteuerten ethisch-haltlosen Politikern regiert

Von Gastautor Klaus Rißler In zwei früheren Beiträgen vom 11. und 13. April 2020 habe ich mich mit der Fachkompetenz deutscher Politiker und Minister auseinandergesetzt und gelangte diesbezüglich zu einem niederschmetternden Ergebnis, denn fast alle darin behandelten Personen bringen weder für ihre Tätigkeit als Abgeordnete noch als Minister die erforderlichen Fachkompetenzen mit. Das ist allerdings weiterlesen…

Corona ist an allem schuld…

Man kann den Eindruck gewinnen, dass den deutschen haftungslosen Politikern die Corona Krise für den Umbau der Gesellschaft gerade passend kam. Nicht nur das sich fachfremde Politiker reihenweise nach belieben aufspielen können, nein, die Politiker können gleichzeitig ihren angefangenen planwirtschaftlichen Kurs vehement fortsetzen. Natürlich ist jetzt an allem Corona schuld, einen besseren Aufhänger die Wirtschaft weiterlesen…

Wählende Kinder und haftungslose Politiker, so soll Deutschlands Zukunft sein

Die GRÜNEN fordern vehement die Absenkung des Wahlalters, die SPD schließt sich deren Forderung an. Im allgemeinen fordern die linken Parteien die Herabsetzung des Wahlalters auf 16 Jahren. Die Thüringer GRÜNEN wollen sogar ab 0 Jahren die Menschen wählen lassen. Wer jetzt sagt es sei nicht möglich, der kennt die GRÜNEN immer noch nicht. Wer weiterlesen…

Den „Grinsefix“ auf Wahlplakaten zu mimen ist absolut lohnenswert…

In Nordrhein-Westfalen sind im September Kommunalwahlen und Tausende von Wahlplakaten verschandeln mal wieder die Wege und Straßen. Tausende „Grinsefixe“ der Parteien starren von den Pappplakaten auf die Auto- und Radfahrer sowie auf die Fußgänger herab. Alles Kopffiguren die kaum jemand kennt, aber alle an die kleineren Fleischtöpfe der kommunalen Politik wollen. Viele suchen über die weiterlesen…

Die monatliche Beamtenpension ist 3x so hoch als die monatliche Durchschnittsrente

Warum liegt das Rentenniveau in Deutschland zurzeit bei 48 Prozent (wird ab 2025 weiter abgesenkt) und z.B. in Österreich bei 80 Prozent? In Österreich zahlen alle in die Rentenkasse ein, die monatliche Einkünfte beziehen. Darunter fallen alle Gruppen die in Deutschland von der Einzahlungspflicht befreit sind. In Deutschland sind es Beamte, Politiker, Selbständige, Besserverdienende und weiterlesen…

„Die etwas andere Sicht“ auf den Masken- und Abstandsregel-Irrsinn

Von Gastautor Klaus Rißler Lassen Sie mich verehrte Leserinnen und Leser zu Beginn des Beitrags einen Hinweis in eigener Sache einfügen. In meinen bisherigen Beiträgen zur Corona-Hysterie oder, besser ausgedrückt, zur Corona-Lüge, habe ich Sie auch mit meinen in jahrzehntelanger Praxis in der chemischen Forschung erworbenen Erfahrungen und Kenntnissen konfrontiert. Allerdings sollen diese aus meiner weiterlesen…

Die einen lassen die Maske fallen – den anderen zwingen sie sie auf

Von Gastautor Klaus Rißler Lassen Sie mich, verehrte Leserinnen und Leser, zu Beginn dieses Beitrags Ihr Gedächtnis etwas auffrischen und Ihnen zuerst einige Fragen stellen. Erinnern Sie sich noch an die BSE-Hysterie, mit vollem Text „Bovine Spongiforme Enzephalopathie“, welche in den neunziger Jahren des vorigen Jahrhunderts in England ausbrach, die EU deshalb am 27. März weiterlesen…

Wer einmal lügt dem glaubt man nicht; Medien in Deutschland

Warum vertrauen immer weniger Menschen den Staats- und Massenmedien, sowie der Politik? Ganz einfach, weil Staats- und Massenmedien im Gleichschritt mit der bestimmenden Politkaste marschieren. Am letzten Samstag hätten sich weitaus weniger Menschen zur Corona-Demo nach Berlin begeben, wenn Staats- und Massenmedien neutral und nicht regierungskonform berichteten. Es sind stets die gleichen sogenannten „Experten“ die weiterlesen…

Merkel-Aministration hat nicht nur „Corona-Stress-Test“ gewonnen – „ihr“ Volk ließ sich jedoch mit dreisten Lügen aber auch problemlos kaufen

Von Gastautor Klaus Rißler Um es gleich vorwegzunehmen, Stress ist ein sehr weitläufiger Begriff, der sich nicht ohne weiteres in wenige Worte kleiden lässt. Zu Beginn dieses Beitrags soll deshalb nur auf einige wenige Punkte eingegangen werden, die jedoch bei weitem nicht den entferntesten Anspruch auf Vollständigkeit erheben, zumal zu dieser Thematik bereits ein umfangreiches weiterlesen…