Der intensiv geführte Kampf des Digitalen Finanziellen Komplexes und deren politischer Marionetten gegen Andersdenkende, sprich Querdenker und Demokratie

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Kürzlich wurde ich am Stand der Partei „Die Basis“ in meiner Wohngemeinde bei Freiburg im Breisgau, welche sich für die sofortige Rückkehr der Gesellschaft zur Demokratie, sprich politischen Normalität einsetzt, von einem Mitglied der COVIDI-ioten Partei SPD als „Querdenker und Rechtsradikaler“ bezeichnet. So weit hat es das „Corona-Virus“, das in weiterlesen…

Das Auto als Hassobjekt der GRÜNEN

Das Auto haben speziell die GRÜNEN als das absolute Hassobjekt ausgemacht. Natürlich nicht für ihre Funktionäre und Lobbyisten, die fahren ihre Autos sogar auf Staatskosten, oder verdienen selbst daran. Für das Fußvolk haben die GRÜNEN längst Lastenfahrräder, normale Fahrräder, Tretroller oder Rikschas vorgesehen. Für die älteren Mitbürger, die sich auf 2-rädrigen Fortbewegungsmitteln nicht sicher fühlen, weiterlesen…

Heute ersetzt der Klimakrieg den Atomkrieg

Es ist schon erstaunlich, dass Parteien heute punkten in dem sie weite Teile des Volkes lediglich höhere Steuern, höhere Abgaben, höhere Inflation, Negativzinsen und neue Verbote versprechen. Hinter den abgedroschenen Politphrasen stecken nur diese Vorhaben. Nur ein wohlstandsverwöhntes Volk, dass das Denken total verlernt hat, erkennt die politischen Zusammenhänge nicht. Waren früher die Zeiten anders, weiterlesen…

Die GRÜNE Transformation und alle sind begeistert

Nach der Bundestagswahl gilt es für die neue Regierung zunächst Geld beim Volk einzusammeln. Da dies nicht sofort funktioniert, wird erst mal die Staatsverschuldung nochmals erhöht. Es sind die Steuern von morgen und treffen das Volk höchstwahrscheinlich erst in der darauf folgenden Legislaturperiode. Es gilt die Altschulden der Vorregierung zu finanzieren und gleichzeitig die GRÜNE weiterlesen…

Politiker machen Politik für sich selbst, für Lobbyisten und den parteilichen Ideologien

Für wen macht die Politik die Politik? Es ist stets die gleiche Frage, die sich jeder vor einer Wahl stellen sollte. Zuerst sind Politiker Menschen, genau wie jeder andere Arbeitnehmer in der freien Wirtschaft oder im Öffentlichen Dienst. Auch hierbei sind die dortigen Arbeitnehmer bestrebt einen möglichst hochdotierten Job zu ergattern und wenn möglich zusätzlich weiterlesen…

Gibt es AKTUELL noch einen Unterschied zwischen NS- bzw. SED-Staat? Nein, nur die Methoden sind raffinierter, weil vom globalen „digital-finanziellen Komplex“ (DFK) gesteuert

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Im Laufe der Geschichte haben sich eine ganze Reihe an Namen sowohl schrecklich wütender Diktatoren wie z. B. Adolf Hitler, Josef Stalin, Mao Tse Dong, Pol Pot, Idi Amin u. v. a. mehr als auch ebenso agierender Gruppen und Organisationen wie die islamistischen Terrorgruppen Al Qaida, Abu Sayyaf, Boko Haram, weiterlesen…

Die Strompreise in Deutschland explodieren und der Strom wird zusehends knapp

Deutschland ist in einem GRÜNEN Rausch, nicht nur GRÜNE, sondern auch alle anderen Altparteien ergötzen sich daran. Die Leute haben Angst vor dem Klimawandel und sind anscheinend bereit jeden Preis dafür zu bezahlen. Doch zahlen nützt nur der Politik und einigen Lobbyisten, die von den hohen Klimaabgaben profitieren. Hier läuft eine Volksverdummung der ersten Güte. weiterlesen…

Die deutsche Einwanderungspolitik über das Asylsystem funktioniert genau so wenig wie die Energiewende

Deutschland ist bekanntlich durch Merkel ein Land geworden das alles schafft (wir schaffen das). Besonders die GRÜNEN, aber auch SPD und LINKE, nahmen sich Merkels Spruch besonders zu Herzen. Zwar schaffen Politiker gar nichts, außer sich selbst über Steuermitteln zu bereichern, aber gemeint ist unter dem Begriff „SCHAFFEN“ sowieso nur die Arbeitsleistung und das Zahlen weiterlesen…

Bürger befragten Annalena Baerbock; warum denn dann nicht gleich einen Papagei befragen?

In der ARD Wahlarena stellten Bürger Fragen an Annalena Baerbock, natürlich inszeniert von den Staatsmedien. Annalena Baerbock Fragen zu stellen, hat jedoch die gleiche Wirkung wie die Befragung zu einem Papagei. Was soll sie denn antworten? Doch nur das Auswendiggelernte ihres GRÜNEN Partei- oder Wahlprogramms. Wenn dies zur Umsetzung kommt, hat Deutschland keinen Strom, keine weiterlesen…

Wer die Einheitsparteien wählt, bekommt GRÜNE Politik frei Haus geliefert

In Deutschland gibt es gleichgeschaltete Parteien und Medien, deshalb ist die bevorstehende Bundestagswahl relativ uninteressant. Nur eins ist definitiv klar, es wird nach der Bundestagswahl keinerlei Verbesserungen geben, nur Verschlechterungen und Verteuerungen auf der ganzen Linie. Neben den gleichgeschalteten Parteien, die alleinig das mediale Interesse beherrschen, gibt es lediglich eine Oppositionspartei die es über die weiterlesen…

Ein Volk geht wegen der eigenen Dummheit und der Dummheit seiner Politiker unter

Deutschland ist eine verwöhnte Wohlstandsgesellschaft, die nicht mehr weiß wie es sich ohne Wohlstand lebt. Dies hat Gründe, die zum einem in der Erbengesellschaft und zum anderen im Wohlfahrtsstaat zu suchen sind. Viele junge Menschen sind in einem Wohlstand hineingeboren und bekamen von Kindheit an alle ihre Wünsche erfüllt und dies ohne eigene Leistung zu weiterlesen…

Klima-Zukunft

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Hans Penner zur Verbreitung des nachfolgenden Schreibens, das ich hiermit gerne in diesem Blog veröffentliche. Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten Herrn Joachim Müller-Jung, F.A.Z.   Sehr geehrter Herr Müller-Jung in Ihrem Artikel „Bibeltreue“ in der F.A.Z. vom 01.09.2021 bringen Sie den gegenwärtigen Klimakult in Zusammenhang mit weiterlesen…

Löst die „Wasserstofftechnologie“ all unsere Energieprobleme? Ja, aber nur in den verqueren Hirnen links-grüner Phantastereien

Vom Gastautor Dr. Klaus Rißler Lassen Sie mich mit einer provokanten Frage beginnen. Wo wird mit am meisten gelogen ? Ganz klar, im Krieg und einem Wahlkampf. Denn in beiden bricht die Wahrheit unter der Last der Lügen völlig zusammen. Dieser Sachverhalt kommt nicht zuletzt sowohl durch die Lügen als auch inhaltslosen und unrealisierbaren Versprechen weiterlesen…

Schauwahlkrampf der Altparteien mit dem alleinigen Ziel der Volksabzocke

Das die Altparteien unter Merkel zu Blockparteien verschmolzen sind, ist kaum noch unübersehbar. Der Einheitswahlkampf zeigt es diesmal offen, auch wenn es alles andere als ein Wahlkampf ist. Das alles übergreifende Thema ist Klima und dann noch ein bisschen Corona. Mit Afghanistan kam noch im Endspurt ein Thema dazu, dass den Altparteien gar nicht schmeckte. weiterlesen…

Das reiche Deutschland kann mühelos Migranten aufnehmen und nebenbei das Klima retten

Deutschland ist ein reiches Land, behaupten die Politschauspieler aller Altparteien. Deshalb können Steuern und Abgaben in unbegrenzten Ausmaßen steigen. Aber nicht nur für die Superreichen, wie Linksparteien ständig prognostizieren, sondern bei allen die oberhalb der Sozialhilfe ihr Leben fristen. Ebenso bei den Verbraucherpreisen, auch hier sind die Preissteigerungen überwiegend neuen Steuern (CO2 Bepreisung) geschuldet. Über weiterlesen…

Corona-Taliban schießen sich auf Teil-Lockdown ein

Von Gastautor Albrecht Künstle – Virologen sind sich uneinig, dann müssen eben Zahlen sprechen! – 29.8.20 keiner geimpft 9,7 Fälle/100 000. Jetzt 60% geimpft, 75 Fälle Letzte Woche bin ich erschrocken. Von der anderen Seite der Straße wollte jemand etwas von mir wissen. Zur besseren Verständigung wollte ich rübergehen. Sie wich aber zurück mit der Bemerkung, weiterlesen…

Alle Altparteien wollen grüne Märchenpolitik und damit das Volk abzocken

Egal was man bei der bevorstehenden Bundestagswahl wählt oder nicht wählt, es ist immer GRÜN. Eine GRÜNE Partei dessen Kernwählerschaft vielleicht 10 Prozent beträgt, ähnlich der AfD Stärke, bestimmt die Gesamtpolitik in Deutschland. Es ist nicht nur traurig, sondern eine Gefahr für das Volk. Nicht zuletzt war es Merkel selbst, die den GRÜNEN Aufstieg ermöglichte. weiterlesen…

16 Jahre Merkel – 20 wären noch schlimmer!

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die bilanzierten „Verdienste“ der Kanzlerin kurz und bündig – Nach einem Krieg würde man von verbrannter Erde sprechen – Sie demontierte die CDU, was diese wirklich nicht verdient Als ich ankündigte, die 16 Jahre Kanzlerschaft Merkels zu bilanzieren, wurde ich zur Fairness ermahnt. OK, sicherte ich zu, eine Bilanz besteht weiterlesen…

Die Corona-Impforgie – für Bill Gates, George Soros, Mark Zuckerberg u. v. a. mehr “the biggest cash cow forever”, Teil 2

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Zur von einer weltweit tätigen Clique verantwortungsloser Multimilliardäre mittels deren politischer Marionetten in vielen Staaten der Welt ausgelösten Impforgie soll im vorliegenden zweiten Beitrag auf die Nachteile einer derartigen Impfung, sprich gentechnischen Manipulation des menschlichen Organismus eingegangen werden. Denn wider besseres Wissen wird nach wie vor wird an einem Prinzip weiterlesen…

Nur schlechte und teure Aussichten sind nach der Bundestagswahl zu erwarten

Eines ist heute schon klar, die Lebensverhältnisse nach der Bundestagswahl werden sich für viele Menschen verschlechtern. Die Altlasten der Merkel-Regierung sind zu bezahlen und hinzu kommen die Ausgaben für den waghalsigen Umbau der Industrie, der Wirtschaft und der Volksumerziehung. Das alles gibt es nicht zum Nulltarif, auch wenn viele Menschen heute meinen das sie von weiterlesen…

Lügen sind nicht strafbar und somit ein Freibrief für Politik und Medien

Wer sich die Mühe macht die heutigen Politiker mal zu betrachten, würde erkennen was mit denen los ist. Sie machen Politik für ihre eigenen Brieftaschen und teilweise für ihre persönliche Macht. Die Vertrauungswürdigkeit dieser Personen ist unterhalb der Schwelle eines Provisionsverkäufers angelangt. Ähnlich sieht es bei den Staats- und Massenmedien aus, auch die dortigen Journalisten weiterlesen…

Grüne Weltrettungspolitik ist in Deutschland stets diametral

Deutschland ist bekanntlich ein Parteienstaat, in dem Parteien über das Wohl oder Unwohl eines Volkes entscheiden. Kontrollfunktionen sind in den letzten Jahren immer verwaschener und das Parlament, das Kontrollfunktionen gegenüber der Regierung ausführen sollte, kontrolliert überwiegend nur den Zuwachs in ihren eigenen Brieftaschen. Eine weitere Kontrollfunktion soll das Bundesverfassungsgericht einnehmen, doch bereits ein Blick auf weiterlesen…

Nichtsahnen und Nichtswissen ist die neue politische Spezialität

Das Nichtsahnen und Nichtswissen scheint bei den heutigen Politikern die pure Normalität zu sein. Egal ob es jetzt um die schnelle Taliban Vereinnahmung in Afghanistan handelt, oder das Corona-Impfungen nicht vor Corona schützen, oder unüberlegte Lockdowns viele Arbeitslose und Staatsschulden produzieren, oder Hochwasser zu einer Katastrophe führen kann, oder das Migranten straffällig werden können, oder weiterlesen…

Auch SPD Scholz haut seine Wahlparolen raus

Politiker können große Reden schwingen, Utopien verbreiten und brauchen nie Lösungen für ihre Ideologien präsentieren. Sie sind absolut haftungslos und finanziell bestens ausgestattet sowie abgesichert. So ist alles „Geschwafel“ in den Wahlkampfzeiten die reinste Lüge. Der Kanzlerkandidat der SPD Olaf Scholz fällt im Angesicht seines derzeitigen Unfragehochs mit ähnlichen Phantasien auf, wie seine Konkurrenten Annalena weiterlesen…

Es gibt nichts geschenkt, alles ist zu bezahlen

Fast alles was von der Politik kommt und von den Staats- und Massenmedien verbreitet wird ist gelogen. Wem wundert’s dann noch, dass verbreitet wird die Corona-Tests und Corona-Impfungen seien kostenlos. Grundsätzlich ist alles was der Staat zur Verfügung stellt nicht kostenlos. Der Staat an sich besitzt gar kein Geld, sondern nimmt über seine Verwalter, Politiker weiterlesen…

„Grüner Mist“ – nein danke!

Man kann ja nicht genug darauf aufmerksam machen, was für eine gefährliche Partei die GRÜNEN sind. Es ist in diesem Blog auch schon reichlich darüber geschrieben. Jetzt gibt es eine Initiative, die es mit einer großen Plakataktion möglichst vielen Bürgern visuell aufzeigen möchte. Die Initiative ist über die Website www.gruener-mist.de erreichbar. Pressemitteilung Bürger-Kampagne will Regierungsbeteiligung weiterlesen…

Erzeugte Klimapanik durch Politik und Medien zur Umsetzung ihrer Interessen

Immer wieder und immer wieder wird das Klima von den Staats- und Massenmedien sowie den GRÜNEN, LINKEN, SPD, CDU/CSU, FFF und anderen diversen aus Steuergeldern finanzierten NGOs als Grund für Hochwasser, Dürre, Brände etc. vorangestellt. Es lässt den Eindruck erwirken, dass Medien, Politik und NGOs hierbei gezielt vorgehen um ihre Ziele mit Zustimmung der Bevölkerung weiterlesen…

Die angestrebte GRÜNE Weltrettung sorgt für den Untergang Deutschlands

Die GRÜNEN sind für das ganz Große, das Phantasievolle, das Unrealistische, für eine neue deutsche Traumfabrik und im Ganzen zusammengefasst für das nicht Umsetzbare. GRÜN ist eine politische Religion, deren Anhänger ähnliche Symptome zeigen wie Anhänger von religiösen Sekten. Außerdem ist GRÜN sehr teuer und die Anhänger dieser Sekte sollten es sich persönlich leisten können. weiterlesen…

Noch ein Ministerium für die GRÜNEN, diesmal ein Einwanderungsministerium

Da die GRÜNEN jetzt ihr größtes Volksabzockprogramm aller Zeiten, genannt größtes Klimaschutzprogramm aller Zeiten, vorgestellt hatten, darf natürlich auch ein Einwanderungsprogramm nicht fehlen. Hierbei geht es allerdings weniger um Sozialeinwanderung, was für GRÜNE sowieso selbstverständlich ist, sondern um Teilhabe. Hierbei greifen die GRÜNEN in die Wunschkiste ihrer Fast-Schwesterpartei die SPD. Eines der GRÜNEN Lieblingsthemen, neben weiterlesen…

GRÜNE wollen in Deutschland das Weltklima retten und dafür den Bürger gnadenlos abzocken

Die GRÜNEN sind eine Märchenpartei, die jeglichen Realismus verloren hat. So fordern sie jetzt ein Klimaschutzministerium mit Vetorecht und stellen das Klima in den Vordergrund. Alles hat sich dem Klima unterzuordnen und Geld spielt keine Rolle im Namen der GRÜNEN Weltrettung. Natürlich wissen die GRÜNEN auch, so dämlich können noch nicht einmal Politiker sein, dass weiterlesen…

Alle Menschen mitnehmen, die Phantasie einer Annalena Baerbock

Die GRÜNE Kanzlerkandidatin Annalene Baerbock hatte mal wieder einen Spruch abgelassen, welchen die Medien gerne wiedergaben: „Wenn ich Kanzlerin bin, möchte ich alle Menschen mitnehmen“. Nun das Baerbock in einer anderen Welt lebt, ist den stark grünlastigen Massenmedien anscheinend immer noch nicht bekannt. Alle Menschen mitnehmen, wie soll das gehen? Die Politik ist eine einzige weiterlesen…

Wieder ein Beispiel wie Staats- und Massenmedien wirken…

In einer YouGov Umfrage gaben 55 Prozent der Befragten an, dass die Ursache der letzten Hochwasserkatastrophe bei dem Klimawandel zu suchen ist. 22 Prozent sind sich nicht sicher ob es tatsächlich der Klimawandel ist, oder ob evtl. doch noch andere Gründe zu der Katastrophe beigetragen haben. Lediglich 23 Prozent waren ganz sicher, dass es nicht weiterlesen…

Herr Schäuble möchte das die CO2 Steuer schneller und stärker steigt

Ja der Herr Schäuble; er möchte den CO2 Preis gerne schneller und stärker anheben. Meines Wissens gehört der Herr Schäuble immer noch zu der CDU, oder ist er im hohen Alter schon klammheimlich zu den GRÜNEN übergelaufen? Aber egal welcher Partei angehörend, die neue Abzocksteuer wollen und wollten alle Altparteien. Es ist so schön einfach weiterlesen…

Alle Altparteien wollen mit den GRÜNEN, jetzt auch die FDP

Die FDP verhinderte 2017 noch erfolgreich eine Beteiligung der GRÜNEN an der Bundesregierung. Damals vertrat der FDP Vorsitzende Christian Lindner noch die Auffassung, lieber gar nicht regieren als schlecht zu regieren. Heute vertritt der gleiche FDP-Chef die Meinung, dass an den GRÜNEN kein Weg vorbeiführe. Er möchte gerne seine FDP in einer Bundesregierung aus CDU/CSU, weiterlesen…

Die Floskel der Alternativlosigkeit – das neue Glaubensbekenntnis der Angela M. zur Abschaffung der Demokratie

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Sicherlich können sich noch viele Menschen an die Worte einer Frau Merkel während der Euro-Krise ab dem Jahre 2010 erinnern, die in etwa so lauteten: „Stirbt der Euro, stirbt auch Europa“. Nur, dass Europa bereits seit Menschengedenken besteht, auch weiter bestehen wird und deshalb nicht zwangsläufig irgendeiner „Leitwährung“ bedarf, um weiterlesen…

Politiker prüfen ihre Ideologien nie auf Umsetzbarkeit…

Die heutige Jugend muss häufig nichts erarbeiten, bekommen viele Wünsche erfüllt bevor sie ihr erstes Geld verdienen, meistens von den Eltern und Großeltern. Einige Jugendliche, und dies ist heute gar nicht so selten, sind zukünftige Erben, die Häuser, Sparguthaben oder manchmal sogar Familienunternehmen erben. Somit ist ein Teil bereits in jungen Jahren für das spätere weiterlesen…

Ceuta, Melilla, Türkei – die Einfallstore nach Europa

Von Gastautor Albrecht Künstle – Islamische Horden nahmen Südwesteuropa in 100 Jahren ein – Jetzt reicht ein halbes Jahrhundert, Mitteleuropa zu erobern „Viele wollen nach Deutschland“ war der Titel einer Reportage des Auslandskorrespondenten in Athen, Gerd Höhler. „Die Türkei und Griechenland sind für sie nur Zwischenstation… Deutschland gilt wegen seiner großzügigen Sozialleistungen als attraktives Ziel.“ weiterlesen…

Links ist heute regierungstreu und der Hochfinanz ergeben

Früher war „Links“ gegen den Staat, gegen die Regierung und gegen den Kapitalismus. Heute ist „Links“ verdreht; für den Staat, für die Regierung und für den Kapitalismus. Ja, auch für den Kapitalismus, denn „Links“ unterstützt die weltweite Hochfinanz, z.B. Multimilliardäre wie Bill Gates oder George Soros. Alle Projekte, von Migration bis Klimawandel, die von der weiterlesen…

Die deutsche Klimapolitik ist unsinnig und teuer

Die Deutschen zahlen und zahlen und die Politik fordert immer höhere Abgaben für alle fossilen Energieträger ein. Dem Weltklima nützt es nichts, aber den Staatskassen zum politischen „Geldverbrennen“ für ihre Ideologien aller Art. Die Energiewende ist und war ein Fiasko und der angebliche Klimaschutz wird unweigerlich zu einem noch größeren Unheil führen. Bei Geolitico erschien weiterlesen…

Sich aufopfernde Politiker und ein spendenfreundliches Volk

Für bestimmte Bevölkerungsgruppen ist Deutschland das wahrste Schlaraffenland. Nein, ich meine jetzt mal nicht die vielen Einwanderer die den deutschen Sozialstaat so sehr zu schätzen wissen, weil dieser ganze Großfamilien lebenslang versorgt. Vielmehr sind hier Politiker, Verwaltungsbeamte oder Führungskräfte im öffentlichen Dienst gemeint. Aber auch Journalisten oder andere Mitarbeiter des zwangsfinanzierten Staatsfunk und der regierungstreuen weiterlesen…