Corona Schadensbegrenzung ist äußerst zweifelhaft, selbst das qualvolle Sterben wird nicht unterbunden…

Deutschland und die umliegenden Länder in Europa fahren derzeit alle Produktionen herunter und wer nichts mehr produziert wird elendig verrecken. Zwar ist es möglich, dass die Produktionen über einen Zeitraum von ca. einen Monat gestoppt werden können, doch was folgt dann? Die Virologen fordern einen Shutdown über mehrere Monate oder sogar schon von Jahren. Nach weiterlesen…

Abzocken für das Klima, erst mal 5,2 Milliarden Euro für den ÖPNV…

5,2 Milliarden Euro Steuergeld will der Bund in den nächsten 10 Jahren in den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) der Kommunen investieren. Es wären jährlich 520 Millionen Euro für alle Städte in Deutschland. Ein Straßenbahntriebwagen kostet je nach Ausführung 1,5 bis 4 Millionen Euro und ein Kilometer neue Straßenbahntrasse 10 bis 20 Millionen Euro. Somit könnten pro weiterlesen…

ÖPNV als Mittel zur Weltrettung in Deutschland, natürlich komplett elektrifiziert und utopisch gestaltet

Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) soll nach dem Willen der GRÜNEN zu einem wesentlichen Bestandteil der Weltrettung in Deutschland werden. Zusätzlich soll der ÖPNV voll elektrifiziert gestaltet sein, also nicht nur der schienengebundene Teil, sondern auch das straßengebundene Busnetz. Neue Straßenbahnlinien in den Städten zu schaffen ist enorm zeit- und kostenintensiv, wobei alleine die politischen Beschlusswege, weiterlesen…

Kostenloser ÖPNV, wieder einmal zu Lasten der steuerzahlenden Allgemeinheit

Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) soll jedem kostenlos zur Verfügung stehen, so fordern es jetzt zumindest einige Politiker, insbesondere aus den GRÜNEN und LINKEN Reihen. Zurzeit wundert eigentlich gar nichts mehr, was die Politiker so von sich geben. In Zeiten der sprudelnden Steuerquellen sollen die wahnsinnigsten Ideen Verwirklichung finden. Seitdem die Flüchtlingsmigranten in das Land strömen weiterlesen…