CSU plädiert für Leistungskürzungen von Asylbewerbern, SPD will links-grüne Asylpolitik und die ARD fordert mehr Geld für politisch korrekte Darstellung

Die CSU macht einen guten Vorschlag, die Leistungen von Asylbewerbern zu senken. Der Vorschlag hat nur einen bitteren Beigeschmack, denn die Partei macht es nicht zum Wohl des deutschen Bürgers, sondern aus purer Angst vor der AfD. Wenn wir in Deutschland unter den etablierten Altparteien ein paar Politiker besäßen die Politik für ihr eigenes Volk weiterlesen…