Merkel – von der Welt bewundert, geachtet oder verachtet?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Ab 1. Juli übt die Kanzlerin turnusmäßig die EU-Ratspräsidentschaft aus – Wie ist es um das Image des Merkel-Deutschland bestellt? 2007 waren wir das letzte Mal dran. Jetzt hat Deutschland wieder einmal für sechs Monate die Lizenz, dem Rat der EU vorzusitzen. Ausgerechnet nach 13 Jahren, und immer noch ist weiterlesen…

75. Geburtstag der CDU – „Arbeit zum Wohle unserer Parteifunktionäre“

Bundespräsident Steinmeier (SPD) gratuliert die CDU überschwänglich zu ihrem 75. Geburtstag; „Arbeit zum Wohle unseres Landes“, titelt RT-Deutsch. Zum einem beweist Steinmeier hiermit, dass CDU und SPD unter Merkel bereits zusammen gewachsen sind und zum anderem hat Steinmeier schließlich den am höchsten durch dem Steuerzahler subventionierten Versorgungsposten, den die BRD zu bieten hat, mit den weiterlesen…

Italien und Spanien geben schon mal die EU Milliardengeschenke im Vorfeld aus

Die EU verteilt bekanntlich 750 Milliarden Euro (750.000.000.000) Aufbauhilfe in Staaten die besonders stark durch die Corona-Krise betroffen sind. Wer den größten Batzen aufbringen muss steht ebenfalls fest, es ist natürlich der EU Oberzahlmeister Deutschland. Nicht Merkel und ihr Politanhang bezahlen das, sondern die deutschen Steuerzahler, Sparer und Rentner. Für Deutschland sind somit massive Steuererhöhungen, weiterlesen…

Der Marsch in den Totalitarismus und Spitzelstaat

Von Gastautor Klaus Rißler Bekanntlich war Angela Merkel ja eine vom DDR-System offenbar überzeugte und auch geprägte ehemalige FDJ-Sekretärin für Agitation und Propaganda. Mittlerweile steht, ihre früheren Aktivitäten betreffend, aber auch immer mehr Literatur zur ersten Hälfte ihrer Vita zur Verfügung. Eines dieser Werke trägt deshalb nicht umsonst den Titel „Das erste Leben der Angela weiterlesen…

Merkel ist noch lange nicht am Ende…

Frau Merkel muss ihre Vorhaben durchziehen, egal ob die Länderchefs jetzt im Fall von Corona ihre Vorgaben auch nicht mehr zu 100 Prozent durchziehen möchten. Deutschland ist noch nicht genug verschuldet, Steuern und Abgaben sind immer noch zu niedrig. Also muss Frau Merkel die Wirtschaft noch mehr zerstören, noch mehr Sozialeinwanderer in das Land holen weiterlesen…

Welche Fragen wirft Corona auf – Grundsatzfragen oder …?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Auseinandersetzung eines Einzelgängers (?) mit der Mehrheitsmeinung Einer meiner beruflichen Weggefährten und Vorsitzender einer örtlichen KAB (Katholische Arbeitnehmerbewegung) wurde von der lokalen Zeitung zu Corona interviewt. Gut, dass in den Medien nicht nur Virologen und anderen politischen Kaffeesatzlesern mehrere Stunden Sendezeit am Tag eingeräumt wird, um uns mit ihren eigenen weiterlesen…

Ein perfektes Gaunerstück – wie aus dem Lehrbuch

Von Gastautor Klaus Rißler Mit freundlicher Unterstützung der EU-Kommission, der „Volksfront“ TV- und Rundfunkanstalten ARD, ZDF, DLF und Deutsche Welle, der gleichgeschalteten Printmedien sowie der internationalen Finanz-Mafia erleben wir gegenwärtig ein in Nachkriegs-Deutschland noch nie dagewesenes Gaunerstück. All diese „Institutionen“ agieren im Sinne bislang nur in feudalistischen Systemen vergangener Jahrhunderte praktizierter bedingungsloser und unterwürfigster Hofberichterstattung weiterlesen…

Corona – vom Lockdown in den Shutdown Modus

Von Gastautor Klaus Rißler Immer und immer wieder wird uns gebetsmühlenartig eingetrichtert, dass bestimmte Ereignisse wie z. B. die sogenannte Finanzkrise im Jahr 2008 und die augenblickliche Corona-Krise eben nur so wie ein Blitz aus heiteren Himmel auf uns herab gefallen sind. Dass eine derartige Hypothese wohl auf tönernen Füßen stehen muss, lässt sich entlarvend weiterlesen…

Am 4. Mai könnte im Ländle wieder das Leben beginnen

Von Gastautor Albrecht Künstle Kretschmann verschob das am 2. Mai um eine weitere Woche – Das Infektionsschutzgesetz des Bundes ermöglicht den Ländern fast alles – Das scheint auch bei den Wirten noch nicht angekommen zu sein Während dieser Beitrag am Samstag verfasst wurde, änderte die Kretschmann-Regierung die Corona-Verordnung siehe https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/ Das nachfolgend ausgeführte gilt deshalb weiterlesen…

Staatsversagen ohne Ende – denn nach Corona ist vor Corona

Von Gastautor Klaus Rißler Als vor nahezu 10 Jahren Thilo Sarrazin sein Werk „Deutschland schafft sich ab“ veröffentlichte, fielen sowohl die Medien als auch die „hohe“ Politik wie ihre Beute zerfleischende Hyänen gnadenlos über ihn her. Nicht nur die „Großinquisitorin“ Angela Merkel mit ihrem „weisen“ Urteilsspruch „wenig hilfreich“, sondern mit ihr auch der größte Teil weiterlesen…

Kinder auf Griechenlands Inseln ohne Eltern auf Tour?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Sie sind nicht unbekleidet, wahrscheinlich auch nicht unbegleitet – Die Eltern werden „gefunden“, sobald die Kinder in Deutschland sind In der Osterzeit machten sich jedes Jahr Heerscharen von Pilgern auf den Weg nach Nahost ins „Heilige Land“, aber nicht nur dorthin. Viele verbanden ihre Pilgerreise mit einem Abstecher nach Syrien, weiterlesen…

Merkels CDU legt in der Wählergunst zu – warum und wofür?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die Kanzlerin lässt sich als Problemlöserin feiern, obwohl SIE das Problem ist – Sie lässt Kirchenkanzeln schließen, um noch geschwollener zu predigen Die CDU steigt wie Phönix aus der Asche auf, eine quasi vorösterliche Auferstehung. Hat sie das dem Coronavirus zu verdanken? Und/oder der Amtsverweserin im Kanzleramt Angelika Merkel? Eine weiterlesen…

Zur öffentlichen Rhetorik auf die Kemmerich-Wahl in Thüringen

Von Gastautor Albrecht Künstle Die erneute Wahl von Bodo Ramelow zum Ministerpräsidenten von Thüringen wäre schon rechnerisch schwierig gewesen, denn seine rot-rot-grüne Koalition hat bei der letzten Wahl die Mehrheit im Landtag verloren. Die stärkste Kraft wurde die LINKE, die aber mit den dortigen Splitterparteien SPD und Bündnis-Grüne mit nur 8 und 5 Sitzen gemeinsame weiterlesen…

Das Demokratieverständnis der Alt- und Blockparteien…

In Thüringen lässt sich ein Landtagsabgeordneter der 5Prozent Partei FDP mit der Unterstützung der AfD und der CDU vom Thüringer Parlament zum Ministerpräsidenten wählen. Er nimmt die Wahl an und die Parlamentarier von CDU, FDP und AfD klatschen Beifall. Es war zugegebener Weise ein etwas merkwürdiger Vorgang, dass die kleinste im Landtag vertretene Partei einen weiterlesen…

Das Volk vertraut tatsächlich den politischen Traumtänzern, zumindest in Umfragen…

Das Forsa Institut hat festgestellt, dass Merkel (CDU) so beliebt ist wie noch nie. Sie führt nach den neusten Umfragen weiter die Spitze an, gefolgt von Habeck (GRÜNE) auf den zweiten Platz. Auf dem dritten Platz folgt Scholz (SPD) und auf dem vierten Rang Laschet (CDU). Wenn das jetzt die repräsentative Meinung des Volkes ist, weiterlesen…

Deutschland sponsert die EU, den Green Deal, den Euro und die Sozialeinwanderung ganz alleine…

Großbritannien hat es bekanntlich geschafft, sich aus dem politischen Moloch EU zu verabschieden. Mit dem Ausstieg Englands entgehen ab 2021 dem bürokratischen EU Monster jährlich 12 Milliarden Euro. Schon fürchten 15 EU Nehmerländer zukünftig weniger Geldgeschenke zu bekommen, weil es jetzt einen Nettozahler weniger gibt. Doch warum fürchten? Deutschlands Politiker ist es vollkommen egal, ob weiterlesen…

Gigantischer „Klimaschutz“ unter die Lupe genommen

Von Gastautor Albrecht Künstle – Zum EU-Klima-Investment-Plan aus Bruxell und Strasbourg sowie – zum Billionen-Bäume-Programm – wo sollen diese wachsen? Mitte Januar berichteten Zeitungen über das Vorhaben des EU-Parlaments der Finanzierung eines europäischen Klima-Investment-Plans aus dem Haushalt in Höhe von 485 Mrd. Euro bis 2030. Damit soll ein „Gerechtigkeitsfonds“ von 1.000 Mrd. Euro bezuschusst werden. weiterlesen…

Die Doppelmoral der Politik und Medien, Gauland pfui und Von der Leyen hui

Nun haben die staatseigenen- und staatstreuen Medien wieder einen neuen Aufhänger entdeckt, wie die AfD zu schädigen ist. Gauland, Fraktionsvorsitzender der AfD, soll eine vierstellige Summe nicht versteuert haben. Natürlich ist es traurig und nicht im Sinn des Steuernutzviehs, wenn Personen die mit dicken Gehältern von dem Steuerzahler ausgestattet sind, vergessen eine Summe an dem weiterlesen…

In einem Land indem „wir gut und gerne Leben“

Die Politiker schafften die Voraussetzungen, dass Deutschland zu einem Land wurde indem „wir gut und gerne leben“. Die Justiz tut alles, damit Deutschland ein Land bleibt indem „wir gut und gerne leben“. Die Bevölkerung sorgt mit ihrem Wahlverhalten stets dafür, dass Deutschland auch in Zukunft ein Land bleibt indem „wir gut und gerne leben“. Wie weiterlesen…

Alle schreien nach Arbeitseinwanderung und am Ende ist alles nur Sozialeinwanderung

Die Kanzlerin und ihre GroKo schreien nach Einwanderung; die Konzerne, mittelständische Unternehmen und kleine Betriebe angeblich auch. Die GRÜNEN möchten schnellst möglich zusätzliche „Klimaflüchtlinge“, weil es in 100 oder 200 Jahren in ihren Heimatländern zu heiß werden könnte und deshalb vorsorglich schon einmal sofort nach Deutschland einreisen sollten. Nun ja, seit 2015 sind bereits über weiterlesen…

Das Wunderland Deutschland, alles kein Problem…

Deutschland ist bekanntlich zu einem echten Wunderland aufgestiegen, kann ohne Probleme Millionen Migranten aufnehmen, alle monatlich mit Geld und kostenlosen Wohnraum ausstatten, unbegrenzten kostenlosen Zugang zu allen Sozialleistungen geben und selbst den üblichen ungezügelten Geburtennachwuchs der arabischen- und afrikanischen Einwanderer mit zusätzlichen Geldleistungen fördern. Die Staats- und Massenmedien berichten freudig über Demonstrationen die pro Armutseinwanderung weiterlesen…

Merkel „wir schaffen das“ und Scholz „wir können das“, nur leider schaffen und können Politiker nichts

Politiker können am Besten dummdämliche Sprüche abgeben, Merkel mit ihrem allseits bekannten Spruch „wir schaffen das“ und nun folgte ihr Kollege Scholz von der SPD mit dem gleichdämlichen Spruch „wir können das“. Nun muss zuerst festgehalten bleiben, dass Politiker gar nichts können, außer viel dummes Zeug reden und für ihr persönliches Wohl beim Steuerzahler gut weiterlesen…

Flüchtling schlägt Opfer zum Pflegefall, zahlen müssen die Angehörigen oder die Allgemeinheit

In Deutschland gibt es seit 2015 Einzelfälle bei der Gewaltkriminalität, worüber lokale Medien teilweise berichten. Hinter jeden Einzelfall steht ein Schicksal, entweder endet dieses tödlich, mit leichten oder schweren Verletzungen, mit psychischen Erkrankungen, oder die begangene Tat löst einen neuen lebenslangen Pflegefall aus. Bei einem tödlichen Ausgang fallen bis auf die Beerdigung für die Angehörigen weiterlesen…

Schlechte und teure Politik absolut erwünscht…

Die meisten Deutschen merken die vielen politischen Fehler die gemacht wurden erst wenn sie offen aufbrechen. Bis dahin hat das Volk, zumindest in der Masse, das uneingeschränkte Vertrauen in der ausgeübten Politik. Zwar sind sehr Viele mit der SPD nicht mehr einverstanden und mit der CDU/CSU zumindest Viele, doch das sie als Ersatz zu dem weiterlesen…

Glosse zu Merkels Frauen-Rochade

Von Gastautor Albrecht Künstle – von der Leyen wird von Macron nach Brüssel geholt – und die AKK stopft das Loch, das die Allzweckwaffe vdL hinterließ Da hat die Kanzlerin wieder eine losgelassen. Die ganzen 14 Jahre ihrer Amtszeit gelang es ihr nicht, eine/n Deutsche/n in irgendein internationales Amt zu hieven. Und jetzt kommt dieser weiterlesen…

Klimahysterie und Migration, zwei Komponenten auf den Weg zum neuen sozialistischen Staat

Was hat eigentlich das Klima mit dem Sozialismus zu tun? Sozialismus steht für Staatskapitalismus, Gleichmacherei, internationale Solidarität auf Staatsbefehl und flächendeckende Volksverarmung. Aber die Klimahysterie gehörte bisher in allen Staaten, die der Sozialismus kaputt gewirtschaftet hatte, noch nicht dazu. Klimahysterie gilt als der neue ÖKO-Sozialismus und ist vordergründig den Grünen zuzurechnen. Mit der Zuwendung von weiterlesen…

Merkel schafft es wirklich: 83 Millionen Einwohner sind überschritten

Von Gastautor Albrecht Künstle Merkel schafft es wirklich: 83 Millionen sind überschritten – Seit der Wahl 2013 betrug ihre Zuwanderung 9,5 Mio., vor allem in die Städte – Die Binnenwanderung zeigt, Deutsche werden aufs umliegende Land verdrängt Die Einwanderungsoffensive der Kanzlerin und der Getreuen ihrer Koalition und Opposition führte auch Ende 2018 zu einem erneuten weiterlesen…

SPD will den Sozialismus, Grüne wollen den Strom abdrehen und Merkel den Afrikanern Geld schenken

Während in Deutschland der kleine Kevin von der SPD Reklame für den Sozialismus betreibt und die Grünen Aktivisten-Spacken (kriminelle Volksschädiger) Truppe gerade droht den Deutschen den Strom abzudrehen, verweilt die große Chefin der GroKo in Afrika und verspricht ihre dortigen Kollegen frisches Geld aus dem deutschen Steuersäckel. Das ist für die Afrikaner ein ganz leichtes weiterlesen…

Das deutsche Sozialparadies ermöglicht sogar die Kinderkriminalität, bis hin zu sexuellen Belästigungen

Deutschland ist bekanntermaßen das Sozialschlaraffenparadies für Einwanderer aller Art und Couleur, wer kommt darf bleiben und erhält kostenlos bewohnbare Wohnungen, monatliches Geld und alle üblichen Sozialleistungen. Nicht nur für die Menschen die das Wort „Asyl“ stammeln können gilt die deutsche Großzügigkeit, auch für alle Einwanderer aus den EU-Staaten, die das Wort „Asyl“ nicht auswendig lernen weiterlesen…

Der unerschöpfliche Sozialstaat: Kommunen zahlen alles, wenn es um die geliebten „Flüchtlinge“ geht

Die Stadt Freiburg in Baden-Württemberg sucht auf ihrer Webseite Vermieter, die mit der Stadt einen langfristigen Mietvertrag abschließen. Die Stadt möchte die angemieteten Wohnungen „Flüchtlingen“ zur Verfügung stellen. Des Weiteren garantiert die Stadt einen unbefristeten Mietvertrag und gesicherte monatliche Mietzahlungen, die nach dem Mietspiegel Berechnung finden. Das städtische Angebot reicht sogar noch weiter, es garantiert weiterlesen…