Der Beitrag eines Beamten in der Corona-Krise…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Da wir uns ja noch nicht kennen stelle ich mich erst einmal vor, ich heiße Rudi und bin ein ganz normaler deutscher Bürger, ich lebe in geordneten Verhältnissen (Beamter) bin zweimal geschiedener Single und Fußballfan, spiele einmal pro Woche im Dorfkrug Skat und gehe ab und zu auch weiterlesen…

Steuererhöhungen nach der Corona-Krise sind so sicher wie das Amen in der Kirche…

Für alle die meinen, dass Deutschland die von der Regierung beschlossenen Billionen Euro Hilfen zur Eindämmung der Corona-Pandemie zum absoluten Nulltarif bekommt und tatsächlich den Lügen von Finanzminister Scholz und seiner „Überkanzlerin“ Merkel glaubt, dass die betriebene Politik in der Vergangenheit gut gewirtschaftet hätte und somit Billionen Euro praktisch aus der Portokasse bezahlt, sollte unbedingt weiterlesen…

Beim Tod durch eine Infektionkrankheit ist Corona nur 2. Sieger

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor In Deutschland sterben täglich 2.411 Menschen, davon 69 (2,86%) an der Grippe und 67 (2,78% durch Corona, wenn es um die Vernichtung von Unternehmen und Arbeitsplätzen geht, sind die Coronaviren den Grippeviren jedoch um 33 Nasenlängen (Bundespräsident, Bundeskanzlerin, 15 Minister und 16 Ministerpräsidenten voraus, weil sich die Politiker weiterlesen…

4 Millionen Firmen sind von der Staatspleite bedroht

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Wenn es um Staatspleiten geht, verfügt Frau Merkels Finanzjongleur Olaf Scholz über reichhaltige Erfahrungen, denn er hat beim Verkauf der „HSH Nordbank“ dafür gesorgt, dass die Steuerzahler in Hamburg und Schleswig Holstein 16 Milliarden Verlust übernehmen mussten, der beim Verkauf der maroden Pleitebank die sich mit Schiffsfinanzierungen verzockt weiterlesen…

Aktuelle Infos aus der Klapsmühle Deutschland…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor In Bayern dürfen sich 67 Polizeibeamte nicht mehr mit einem Zollstock bewaffnet auf die Jagd nach Bürgerinnen und Bürger machen, die den Mindestabstand von 1,50 Metern unterschritten haben weil sie im Verdacht stehen, Drogen und kinderpornografische Medien zu besitzen und zu den Reichsbürgern zu gehören, die ihren Beamtensold weiterlesen…

Staatsversagen ohne Ende – denn nach Corona ist vor Corona

Von Gastautor Klaus Rißler Als vor nahezu 10 Jahren Thilo Sarrazin sein Werk „Deutschland schafft sich ab“ veröffentlichte, fielen sowohl die Medien als auch die „hohe“ Politik wie ihre Beute zerfleischende Hyänen gnadenlos über ihn her. Nicht nur die „Großinquisitorin“ Angela Merkel mit ihrem „weisen“ Urteilsspruch „wenig hilfreich“, sondern mit ihr auch der größte Teil weiterlesen…

Corona Flüchtlinge wollen nach Hause

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Einige gut situierte Flüchtlinge die es aus Marokko bis nach Spanien geschafft haben, wollen nicht mehr ins deutsche Asylantenparadies sondern aus Angst vor den Coronaviren zurück in ihre Heimat und zahlen dafür an die Schlepper, von denen die Flüchtlinge nach Spanien gebracht wurden pro Kopf 5.400,00 Euro für weiterlesen…

Corona Bußgelder; aber nur bei Menschen die zahlen können…

Deutschland hat Ordnungsämter und die Polizei, die mittlerweile als Hauptaufgabe das Kontrollieren der einzuhaltenden Sicherheitsabstände in der Corona-Krise von den Politikern aufgetragen bekamen. Ab kommenden Montag kommt als weitere Aufgabe das Kontrollieren der Maskenpflicht hinzu und zwar deutschlandweit. Die regierenden Länderpolitiker haben gleichzeitig einen deftigen Bußgeldkatalog entworfen, der den Ländern und Kommunen kräftige Geldmengen in weiterlesen…

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Boris Palmer, der zwar grüne aber bei den GRÜNEN aufgrund seines Realitätsbewusstseins nicht sehr beliebte Oberbürgermeister von Tübingen hat inzwischen erkannt, dass man nur das verteilen kann, was vorher erarbeitet wurde, diese Tatsache wurde von den Politikern, von denen die Bundesrepublik Deutschland ab ihrer Gründung im Jahre 1949 weiterlesen…

Ramadan? – dann ma ran!!!

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Der dunkelrote Ministerpräsident von Thüringen hat per 23.04.2020 das muslimische Oktoberfest landesweit genehmigt und kraft seines Amtes die Gefährlichkeit der Coronaviren für die Dauer der Ramadanpartys außer Vollzug gesetzt, ob der Tabakrauch von Wasserpfeifen, vor dem sich die Coronaviren laut neuesten, wissenschaftlichen Erkenntnissen ja fürchten sollen, oder die weiterlesen…

Schadensersatz gibt es bestimmt nicht von den Politikern…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die deutsche Wirtschaft pfeift nach 4 Wochen staatlicher Firmenvernichtung auf dem letzten Loch, die Unternehmensverbände sagen Millionen von Betriebsinsolvenzen und mehrere Millionen von Kurzarbeitern und Arbeitslosen voraus und unterlegen diese Zahlen auch, fast eine Million Firmen haben inzwischen Kurzarbeit angemeldet und das Münchener „IFO“ Institut rechnet damit, dass weiterlesen…

Was ist bei Corona überhaupt noch glaubwürdig?

Fakt ist, dass Politiker wenig bis gar keine Ahnung haben und lügen. Fakt ist, dass die staats- und staatshörigen Medien die Lügen der Politiker verbreiten. Bleiben die sogenannten Wissenschaftler, die stets Modelle hochrechnen die viele Schätzungen beinhalten und stets mit ein „könnte so eintreffen“ behaftet sind. Die Vorgehensweise der Klimamodelle läuft nach diesem Schema ab weiterlesen…

Illegal aufhältige Ausländer sollen Entschädigung und alle Sozialleistungen erhalten, fordern die LINKEN

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor In Deutschland hat sich die Anzahl der illegal aufhältigen Ausländer seit 2015 kontinuierlich erhöht, schon 2016 gab der damalige Innenminister zu, dass er von ca. 500.000 Ausländern ausgeht die bei keiner Behörde gemeldet sind und die ihren Lebensunterhalt demzufolge nur durch Schwarzarbeit oder durch Gewaltverbrechen (Straßenraub, Bankraub, Sprengung weiterlesen…

Impfstoff für alle, aber erst nach der Währungsreform…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Per 31.12.2019 betrugen die Staatsschulden der weltweit existierenden Industriestaaten rund 250 Billionen Euro, die Wirtschaftskraft hingegen nur 83,5 Billionen Euro pro Jahr, hypothetisch betrachtet müssten demzufolge alle weltweit erwirtschafteten Beträge drei Jahre lang ausschließlich zur Tilgung der Staatsschulden genutzt werden, was realistisch wiederum unmöglich ist. Sachlich betrachtet wurde weiterlesen…

Politiker geben das Geld anderer Leute aus, sagen aber nie wer wann was bezahlen muss…

Wegen schwerwiegende politische Versäumnisse unmittelbar nach dem Ausbruch des Corona-Virus in China, ist die derzeitige weltweite Pandemie erst entstanden. Unbekümmert konnten Passagierflugzeuge aus Ostasien überall landen, die Fluggäste sich unkontrolliert ohne Angaben des Aufenthaltsortes in den Ländern verteilen. Corona-Tests oder Fiebermessungen fanden ebenfalls nicht statt. In Europa gab es keine Grenzkontrollen, somit konnten Coronainfizierte staatsübergreifend weiterlesen…

In Deutschland gibt es 2 Kontaktverbote…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Das 1. Kontaktverbot bezieht sich auf deutsche Bürgerinnen und Bürger ohne Migrationshintergrund, die mit einem „gepfefferten“ Bußgeld bestraft werden, wenn sie den staatlich vorgeschriebenen Mindestabstand von 1,50 Meter unterschreiten. Das 2. Kontaktverbot gilt für Polizisten, die Bürgerinnen und Bürger mit Migrationshintergrund mit einem Bußgeld belegen wollen, weil sie weiterlesen…

Wenn Alte sterben, muss es nicht am Coronavirus liegen

Von Gastautor Albrecht Künstle – Halbtot geschlagener Rentner jetzt nach elf Monaten verstorben – Somalier war kein unbeschriebenes Blatt – trotzdem schuldunfähig? Im Mai letzten Jahres nachts um zwei Uhr in Offenburg in Bahnhofsnähe wurde ein Rentner zusammengeschlagen. Schwarz war nicht nur die Nacht, sondern auch der Täter (ich berichtete anlässlich des Prozesses darüber, siehe weiterlesen…

Der als Demokratie bezeichnete „Kreditismus“ liegt in den letzten Zügen…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Der als Demokratie bezeichnete „Kreditismus“ hat genau 70 Jahre gehalten, denn jetzt ist Schluss mit Lustig, ein Jahr nach der Gründung der Bundesrepublik Deutschland (am 31.03.1950) war der neue „demokratische“ Rechtstaat mit umgerechnet 9,6 Milliarden Euro verschuldet, die pro Kopf Verschuldung betrug 190,20 Euro und danach legten die weiterlesen…

Deutschland ordnet die Geschlechtsumwandlung von ausländischen Kindern an…

Satire Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Laut Koalitionsbeschluss der „GroKo“ setzt sich Deutschland dafür ein, dass ausländische Kinder unter 14 Jahren, die von den Coronaviren missachtet und deshalb nicht infiziert wurden trotzdem in den Genuss kommen, auf den Intensivstationen der deutschen Kliniken in Spezialbetten mit Beatmungsgeräten liegen zu dürfen und falls selbige alle weiterlesen…

Deutsche Rentner finanzieren die Regierung

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die meisten von ihnen haben bis zu ihrem 65.sten Geburtstag geschuftet, damit aus existenzunfähigen Versagern, die aufgrund ihrer beruflichen Qualifikationen von Hartz IV leben müssten, wenn sie sich nicht mit List und Tücke an die Spitze der etablierten Parteien durchgekämpft hätten, Multimillionäre wurden und werden im Rentenalter immer weiterlesen…

Corona Lügner contra Corona Leugner

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die staatlichen Corona Lügner entlarven sich selbst, indem sie die geballte, aus staatlichen Medien, den etablierten Parteien gehörigen Medien (der SPD gehört einer der größten deutschen Medienkonzerne namens DDVG) und den staatsgefälligen Hofberichterstattern bestehende Lügenpresse rund um die Uhr dazu benutzen, um bei der Bevölkerung eine Coronahysterie zu weiterlesen…

Ist Deutschland reich, wenn viele Menschen einen Monat ohne Einkünfte nicht überbrücken können?

Deutschland ist ein reiches Land, der Standardsatz vieler Politiker und ihren angeschlossenen Medien. Deutschlands Bürger sind so reich, dass Kleinbetriebe, Gaststättenbetreiber, Soloselbstständige und sogar mittelständische Unternehmen es nicht schaffen einen Monat ohne Einnahmen zu überbrücken. Sie benötigen sofort staatliche Hilfen um Insolvenzen zumindest vorerst abzuwenden. Ebenso schaffen es viele abhängig Beschäftigte nicht, einen Monat ohne weiterlesen…

Nicht nur Corona kostet viel Geld, auch die Migrantenversorgung…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Alle reden über Corona und rechnen vor und zurück, wie viel Personen infiziert, geheilt, oder getötet wurden, da diese amtlichen Zahlen genau so wenig stimmen, wie die Zahlen aus anderen, von Behörden veröffentlichten Statistiken habe ich einmal die Zahlen notiert, die vom „BAMF“ in Sachen: „Zuwanderung durch Flucht weiterlesen…

Revierkämpfe der Rauschgiftdealer und Straßenräuber

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die Corona-Epidemie wirkt sich nicht nur negativ auf deutsche Firmen und Gewerbetreibende aus, das Ausgangs- und Kontaktverbot sorgt auch bei den ausländischen Rauschgiftdealern und Straßenräubern für Umsatzeinbußen, die wenigen deutschen Opfer haben inzwischen das Problem, dass sie nicht nur einmal, sondern nicht selten mehrfach von Straßenräubern überfallen werden weiterlesen…

Deutschland nutzt die Coronakrise zu einem Massenimport von Ausländern

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die Bevölkerung ist seit Wochen in ihre Häuser und Wohnungen eingesperrt, die Weltwirtschaft wird von den Politikern gegen Null gefahren und Deutschland wird in dieser Zeit zusätzlich mit Ausländern geflutet. Nicht belegte Hotel- und Pensionszimmer werden mit Ausländern gefüllt, neue Aufnahmelager schießen wie Pilze aus dem Boden und weiterlesen…

Islamistische Netzwerke überall aktiv, sogar in der Bundeswehr

Von Gastautor Albrecht Künstle – Jetzt wieder planten hier fünf Islamisten Anschläge, auch auf Islam-Kritiker – Hoher Anteil von Migranten in der Bundewehr und Polizei ist problematisch Was die Medien am 15./16. April nicht unter den Tisch fallen lassen konnten, aber nach wenigen Tagen wieder vergessen sein wird: Fünf Dschihadisten kommen nach einem Jahr Beobachtung weiterlesen…

Bei Ebbe sieht man, wer ohne Badehose im Wasser steht!

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Dieses Zitat stammt nicht von mir, sondern von dem amerikanischen Großinvestor Warren Buffett und da die Coronaviren in Deutschland für Ebbe in den Unternehmens- und Geschäftskassen gesorgt haben zeigt sich, wie reich (oder präzise ausgedrückt „arm“) Deutschland wirklich ist. Mit der wahrheitswidrigen Standartformulierung der deutschen Politiker „Wir sind weiterlesen…

Politische Fehlleistungen medial geschönt, Hauptsache das Volk glaubt es…

In der Corona-Krise hat die Bundesregierung mit den Länderregierungen jetzt einige Lockerungen zugestimmt. Inwieweit die sinnvoll sind, ist auf jeden Fall anzuzweifeln. Die Politik hat von Anfang an erhebliche Fehler begangen, indem sie im Dezember 2019 das aus China kommende Virus falsch einschätzte und keinerlei Maßnahmen ergriff. Der Flugverkehr aus Ostasien wurde ohne Einschränkungen durchgeführt, weiterlesen…

Politik ist stolz auf die Kurzarbeit und bearbeitet Visa-Anträge um vom Balkan zusätzliche Kurzarbeiter zu bekommen

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Der Souverän steht unter Hausarrest und die Staatsdiener eliminierten innerhalb von 4 Wochen Millionen von Arbeitsplätzen und sorgen parallel dafür, dass ein paar hunderttausend Betriebe Konkurs anmelden müssen. Am 27.03.2020 informierten der Arbeitsminister Hubertus Heil und der BA Chef Detlev Scheele die zwangsweise zu Hause sitzende Bevölkerung stolz weiterlesen…

Rechtlos im Rechtsstaat

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die vollumfängliche Versklavung der Bevölkerung durch die regierenden Politiker beginnt mit dem Recht über Leben und Tod, sie bestimmen, ob Frauen abtreiben dürfen, oder Kinder gebären müssen, sie bestimmen, ob Todkranke schmerzfrei sterben, oder Monate und Jahre unter extremen Schmerzen zum Wohle der Gesundheitsindustrie auf ihren Tod warten weiterlesen…