Alle sollen nach Deutschland kommen…

Alle Menschen aus allen Armutsregionen dieser Welt möchte die linksgrüne Politik nach Deutschland holen. Sie sendet ständige Signale, dass Menschen in ihren Heimatländern Land und Besitz verkaufen um die nordafrikanische Schleppermafia bezahlen zu können, die zumindest alle zahlenden Migranten bis zu einem „Seenotrettungsschiff“ bringt. Das dann die Migranten in die EU und anschließend weiter nach weiterlesen…

Schöner Wohnen in Deutschland und das ganz kostenlos, unmöglich?

Deutschland baut keine Wohnungen? Falsch gedacht, neue Wohnungen entstehen reihenweise, sind zentrumsnah angelegt und trotzdem im Grünen. Voll eingerichtet mit schöner Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Bad und Kinderzimmer. Ein Aufenthaltsraum zum gemütlichen verweilen gehört ebenso selbstverständlich zu der Wohnanlage, sowie ein neuer Spielplatz für viele Kinder. Die Anbindung zu dem ÖPNV ist hervorragend, Ärzte, Geschäfte und weiterlesen…

GRÜNEN Müll wird geglaubt, egal ob selbstschädigend oder teuer…

So langsam kapiere ich, was nicht zu verstehen ist; wieso die GRÜNEN so einen großen Zulauf haben. Na ja, zuerst dachte ich die FFF Kinder, die alles glauben was ihnen erzählt wird wenn es nur im entferntesten Sinn mit GRÜN zu tun hat. Dann suchte ich den Grund bei den Staatsmedien und GRÜN gesponserten Massenmedien, weiterlesen…

Rechtextremismus bei der NRW-Polizei? Die Grundlagen dazu schafften die jetzt heuchelnden Politiker allerdings selbst

Politiker und Medien tun ganz entsetzt, dass bei der Polizei in Nordrhein-Westfalen der Verdacht auf Rechtsextremismus herrscht. Hektisch ließ die Politik und Justiz mit 200 Polizisten 34 Polizeidienststellen und Privatwohnungen durchsuchen. Gegen 29 Polizisten wurden wegen des Verdachts auf Rechtsextremismus Disziplinarverfahren eingeleitet und alle vom Dienst suspendiert. Polizisten müssen auf Befehl der Politik gegen ihre weiterlesen…

Welch gute Menschen wir doch im Breisgau haben

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die eine Dame kämpft für den Verbleib eines gestrauchelten Türken – Drei andere verkünden in der Zeitung: „Die Deutschen gibt es nicht“ Zwei Zeitungen – die Badische und Der Sonntag vom gleichen Verlag – berichteten an zwei Tagen hintereinander jeweils halbseitig von edlen Menschen im Breisgau über ihren Einsatz für weiterlesen…

Politisch gewollte Sozialstaatszerstörung durch Migration

Sozialstaat und Armutsmigration passt nicht zusammen, was Politiker zwar wissen, aber zu einem Tabuthema verordnet haben. Die Migranten aus arabischen- und afrikanischen Staaten sind oftmals wenig für den Arbeitsmarkt eines Sozialstaates qualifiziert und beanspruchen die Sozialleistungen ohne jegliche Gegenleistung. Doch der Sozialstaat ist für die Migration überlebenswichtig, denn in diesem ist ein Leben ganz ohne weiterlesen…

Migrantenaufnahme, einschl. lebenslanger Versorgung, bedeutet eine Kette ohne Ende

Politiker von den Altparteien überbieten sich gegenseitig mit der Anzahl der aufzunehmenden Migranten aus Lesbos. Müller (CDU) will 2.000, Eskens (SPD) eine hohe vierstellige Zahl, Göring-Eckard (GRÜNE, wir bekommen Menschen geschenkt) möglichst alle 13.000. Natürlich nicht zur Versorgung mit dem eigenen Vermögen, sondern durch die arbeitenden Steuerzahler. Natürlich phantasieren die deutschen Politiker weiter von einer weiterlesen…

Die „Ängste“ der Deutschen sind ein Spiegelbild der Medienpolitik

Von Gastautor Albrecht Künstle – Auch die neue Umfrage von R+V ist Resultat permanenter Gehirnwäsche – Die Herrschenden brauchen keine „Diktatur“, denn es klappt auch ohne Dieser Tage wurde von der Deutschen Presseagentur dpa eine Umfrage zu den Ängsten der Deutschen kommentierend veröffentlicht. Entgegen aller journalistischen Übung unterschlagen entweder dpa selbst oder unsere Regionalzeitung, wer weiterlesen…

Heuchelnde Gutmenschen und ein Volk das gerne zahlt…

In Deutschland gibt es viele Menschen, die sich über hohe Steuern und Abgaben riesig freuen. Glauben Sie nicht? Die Kommunalwahl in NRW ergab mal wieder den Beweis. Die CDU blieb fast gleich stark, doch die SPD verlor in etwa genauso viele Stimmen wie die GRÜNEN gewannen. Es ist ja schon schlimm, dass die CDU kaum weiterlesen…

Droht Griechenland nochmals ein Oktobergefecht aus Versehen?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Im Schatten der Migranten-Offensive auf Lesbos spitzt sich ein größerer Konflikt zu – Im Oktober 1827 waren die islamischen Eroberer die Verlierer – und dieses Mal? Folgendermaßen lautete die Einleitung einer meiner Artikel vor zwei Jahren: „Was kaum bekannt ist: Der Islam war auch mal eine Seemacht. Er beherrschte Jahrhunderte weiterlesen…

Sozialleistungen und politische Ideologien kosten dem Steuerzahler jährlich zig Milliarden Euro

Nur mal überschläglich, was deutsche Politiker mit dem Steuergeld ihrer Bürger pro Jahr für soziale Leistungen und Ideologien veranstalten. Es sind Schätzungen, die weder vollständig sind, noch stimmen müssen. Viele politische Ausgaben sind sowieso nicht nachzuvollziehen, weil es keine einsehbaren Statistiken gibt, oder schön gerechnet, bzw. gefälscht sind. Aber ein kleiner Einblick, wo das Geld weiterlesen…

Sozialbetrug von EU-Migranten in Berliner Obdachlosenheimen

Es ist schon eine außergewöhnliche Erscheinung, dass das zwangsfinanzierte Staatsfernsehen einen Tatsachenbericht ausstrahlt. So geschehen beim RBB in der Abendschau. Hier wird berichtet über Bewohner eines Obdachlosenwohnheimes in Berlin, die mit Luxusklassenautos mit rumänischen Kennzeichen dort vorfahren und auch dort wohnen. Die Bewohner erhalten alle Sozialleistungen, Hartz-4, Kindergeld, kostenloses Wohnen etc.. Die Vermögensverhältnisse der ausländischen weiterlesen…

Die Gedanken sind unfrei…..

Von Gastautor Klaus Rißler Was noch vor wenigen Jahren selbst eingefleischte Pessimisten auch in den kühnsten Träumen niemals für möglich gehalten hätten, spielt urplötzlich mehr und mehr eine zentrale gesellschaftliche Rolle und wird unser Gemeinwesen nachhaltig verändern. Denn sie führt über kurz oder lang zu einer massiven Beschneidung nicht nur der Freiheit des Wortes, sondern weiterlesen…

Leute, werdet im Irrenhaus Deutschland endlich realistisch…

Deutschlands Wirtschaft liegt am Boden, die Politik zerstört im Klimawahn das deutsche Wirtschaftsflagschiff, die Autoindustrie, Zulieferer gehen reihenweise in die Insolvenz, 5,7 Millionen Menschen sind in Kurzarbeit, die höchste Arbeitslosenquote seit Jahren, der größte Wirtschaftseinbruch seit 1970, jede dritte Gaststätte steht unmittelbar vor der Pleite, jedes dritte Reiseunternehmen steht vor der Pleite und der Einzelhandel weiterlesen…

Kein Problem 12.000 Migranten aufzunehmen, die haftungslosen Politiker brauchen es nicht zu bezahlen

Es ist schön Politiker zu sein, ganz haftungs- und verantwortungslos, aber dafür jeden Monat vom Steuerzahler kräftig beschenkt zu werden. Nicht umsonst sieht man derzeit, vor den Kommunalwahlen in NRW, an jeder Straße grinsende Pappplakatfiguren die alle eine monatliche Alimentierung durch den Steuerzahler herbeisehnen, um haftungs- und verantwortungslos ihr weiteres Dasein zu genießen. Journalisten der weiterlesen…

Auch im Mittelmeer lässt Erdogan seine Maske fallen

Von Gastautor Albrecht Künstle – Wie wäre es mit einem Folgevertrag zu Lausanne, dem „Herbolzheimer Vertrag“? Einige Erdogan-Türken „stürmten“ Ende August mit ihrer blutroten Türken-Fahne den deutschen „Reichstag“ – von dem aus der Bundestag das kleiner gewordene Deutschland so regiert, wie es die Medien von ihm erwarten. Gleichzeitig herrscht im Mittelmeer ein Sturm anderer Art. weiterlesen…

Kündigung einer CDU Mitgliedschaft…

Von Gastautor Albrecht Künstle Nach dem Austritt eines Bekannten von Gastautor Albrecht Künstle aus der SPD, zeigte ein weiterer Bekannter seiner Partei den Rücken. Diesmal nicht der SPD, sondern der CDU. Dankend veröffentliche ich das Kündigungsschreiben: Betreff: Kündigung meiner Mitgliedschaft in der CDU Hallo Frau X und Frau Y, das was die Kanzlerin und ihre Vasallen weiterlesen…

Wieder einmal gegen Russland…

Die deutsche Superkanzlerin rügt Russland. Was ist geschehen? Ein Speziallabor der Bundeswehr hat laut eigener Aussage eine Vergiftung von Alexei Nawalny nachgewiesen. Nach Angaben des Labors ergaben die toxikologische Untersuchung der Proben Nawalnys, dass auf den russischen Oppositionellen ein Giftmord-Anschlag mit einem chemischen Nervenkampfstoff der Nowitschok-Gruppe verübt wurde. Für die Bundeskanzlerin Angela Merkel steht fest, weiterlesen…

Ernüchternde Bilanz der fünfjährigen Importoffensive Merkels

Von Gastautor Albrecht Künstle – Mehr Erwerbstätigkeit der Einheimischen, Neumigranten schafften es nicht – Wer geschönte Zahlen verbreitet begeht Bilanzfälschung – wie Wirecard Zeitungen, Funk und Fernsehen nahmen dieser Tage den Aufruf Merkels 2015, die in Südeuropa und noch Nahost und Nordafrika weilenden Migranten können nach Deutschland kommen, zum Anlass Bilanz zu ziehen. Bilanz darüber, weiterlesen…

Leben wir nicht bereits in einem kollektiven „Irrenhaus“, sprich in Merkels geschlossener Psychiatrie?

Von Gastautor Klaus Rißler Im Jahr 2014 erschien das nicht nur hervorragend informativ geschriebene, sondern gleichermaßen auch sehr lesenswerte Werk des kürzlich aus der SPD ausgeschlossenen Thilo Sarrazin mit dem Titel „Der neue Tugendterror“. In diesem hinterfragt er kritisch und treffsicher den Irrsinn politisch-korrekter neuer Sprachschöpfungen bzw. –Änderungen durch eine links-sozialistisch-marxistisch orientierte Klientel. Die Meinungsfreiheit weiterlesen…

Sind Reichsflaggen vor einem „Reichstag“ ein Aufreger?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Warum ist man trotz seiner Geschichte stolz auf den Reichstag? – Gedanken zu dem „Skandal“, der vielleicht gar keiner ist „Jetzt haben wir den Salat.“ Flaggen vor dem Bundestag, deren Haltbarkeitsdatum längst abgelaufen ist. Da tauchten doch tatsächlich schwarz-weiß-rote Reichsflaggen auf. Das waren die Farben des Kaiserreichs, aber nicht nur. weiterlesen…

Israel erhielt viel Geld von uns – aus bekannten Gründen

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die Palästinenser erhalten mehr Unterstützung, aber warum und wozu? – Mein Beitrag zum Antikriegstag 2020 Immer und immer wieder ist zu vernehmen, das jüdische Israel würde mit unserem Geld am Leben erhalten; ohne die Zahlungen wäre das Land schon längst am Ende und kein Fremdkörper bzw. Störfaktor mehr im kulturell weiterlesen…

Dieses Land scheint hoffnungslos verloren……

Von Gastautor Klaus Rißler ……wenn nicht noch ein gewaltiges Wunder geschieht. Allerdings wage ich im Gegensatz zu Katja Ebsteins Lied von 1970 mit dem Titel „Wunder gibt es immer wieder“ kaum noch daran zu glauben. Ja, in der Tat, dieses Land scheint hoffnungslos verloren, genauso wie es allerspätestens zweieinhalb Jahre nach Beginn der nationalsozialistischer Herrschaft weiterlesen…

Das Parteiaustrittsschreiben eines langjährigen SPD Mitglieds…

Die SPD ist in ihrer derzeitigen Verfassung und mit diesem Personal, sowie der nachrückenden Politgeneration, eine unwählbare Partei. Selbst ich (Blogbetreiber) hatte die SPD bis 2002 gewählt und erst als die SPD die Renten zerstörte und sich dem GRÜNEN Wahnsinn unterwarf, wurde mir bewusst das die SPD nicht mehr meine Interessen vertrat. Die heutige SPD weiterlesen…

Wir werden von extern gesteuerten ethisch-haltlosen Politikern regiert

Von Gastautor Klaus Rißler In zwei früheren Beiträgen vom 11. und 13. April 2020 habe ich mich mit der Fachkompetenz deutscher Politiker und Minister auseinandergesetzt und gelangte diesbezüglich zu einem niederschmetternden Ergebnis, denn fast alle darin behandelten Personen bringen weder für ihre Tätigkeit als Abgeordnete noch als Minister die erforderlichen Fachkompetenzen mit. Das ist allerdings weiterlesen…

Wählende Kinder und haftungslose Politiker, so soll Deutschlands Zukunft sein

Die GRÜNEN fordern vehement die Absenkung des Wahlalters, die SPD schließt sich deren Forderung an. Im allgemeinen fordern die linken Parteien die Herabsetzung des Wahlalters auf 16 Jahren. Die Thüringer GRÜNEN wollen sogar ab 0 Jahren die Menschen wählen lassen. Wer jetzt sagt es sei nicht möglich, der kennt die GRÜNEN immer noch nicht. Wer weiterlesen…

Hat die SPD nun auch eine Ziehtochter wie Kohl sie hatte?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Staatssekretärin Sawsan Chebli tritt nun gegen ihren Berliner Rathauschef an – Steht ihr eine ähnliche Laufbahn bevor, wie dem einstigen „Mädchen“ Kohls? Eine Posse der SPD jagt die andere. Berlins Rotes Rathaus machte die (gläubige) Palästinenserin Sawsan Chebli 2016 zur Staatssekretärin, wenn auch nicht zur Landtagspräsidentin, wie Baden-Württembergs Obergrüner die weiterlesen…

Migration, ein ökologischer Fußtritt für Deutschland und Europa

Von Gastautor Albrecht Künstle Die Welt berichtete am 16. August 2020 https://www.welt.de/politik/deutschland/plus213682124/Migration-Warum-inzwischen-272-000-Ausreisepflichtige-im-Land-leben.html?cid=onsite.onsitesearch über die „illegale Migration als Dauerzustand“ bei gleichzeitiger Duldung von hunderttausenden rückführungspflichtigen Ausländern. Dass die Migrationslasten jedes Jahr Milliarden kostet ist allgemein bekannt und anscheinend kein Problem. Nicht verzagen, Merkel fragen, und die sagte, „Wir schaffen das“? Am gleichen 16. August titelte die weiterlesen…

Der Libanon – im Brennpunkt und Griff radikaler Kräfte

Von Gastautor Albrecht Künstle – Gedanken zu Hintergründen und möglicher Ursache der Katastrophe in Beirut – Historie des Landstrichs, von den Israeliten zu Palästinensern und der Hisbollah Das Feuer und die zwei Explosionen im Hafen von Beirut werfen viele Fragen auf. Bevor hier ein geschichtlicher Abriss erfolgt, kurz zum Hintergrund, wie es zu dieser Katastrophe weiterlesen…

Urlaub in der Türkei, einem Land auf dem Kriegspfad?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Nach welchen osmanischen Gewalttätern Erdogan sein Kriegsgerät benennt – In Deutschland werden Moscheen nach ihnen benannt, ohne Konsequenzen? Die Merkel-Regierung setzt alles daran, die Daumenschrauben in Sachen Corona weiter anzuziehen. Wer die Maske in öffentlichen Verkehrsmitteln nicht an hat, weil der nächste Fahrgast drei Meter entfernt sitzt, muss dennoch 150 weiterlesen…