Deutschland finanziert mit den Steuergeldern seiner Bürger das Luxusleben des Königs von Swasiland (Afrika)

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Swasiland, ein afrikanischer Kleinstaat der zu den ärmsten Ländern der Welt gehört, dort verdienen die Bürgerinnen und Bürger die einen festen Job haben, im Durchschnitt 121,00 Euro pro Monat und dorthin schickt die Bundesregierung jährlich eine Entwicklungshilfe in Höhe von 147,5 Millionen US Dollar, (133.937.375 Euro) obwohl den weiterlesen…