Unbestellte Dienstleistungen, Minderheitengruppen, Lügen und die übliche Abzocke

Es gibt immer mehr Menschen die mit unproduktiver Leistung möglichst viel Geld verdienen möchten. War früher das Dienstleistungsgewerbe nur dazu ausgelegt Dienstleistungen zu erbringen die benötigt wurden, so gibt es heute erfundene Dienstleistungen die keiner bestellt, aber politisch erwünscht sind. Zu den Dienstleistungserbringern der unbestellten Dienstleistungen gehören insbesondere die NGOs mit ihren unzähligen Mitarbeitern. Aber weiterlesen…

Politiker, dein Freund und Helfer…

Der Staat lebt von Steuereinnahmen und Schuldenmachen und wenn die Steuereinnahmen nicht ausreichen werden neue Schulden gemacht. So simpel ist die Politik, zumindest im einfachen Sinn. Der Staat benötigt Geld, zuallererst für sich selbst. Hier ist zunächst ein Politikerapparat von mehreren Tausend Personen in den EU-, Bundes-, Länder-, Stadt-, und Kreisparlamenten zu finanzieren. Diese Parlamente weiterlesen…

Der Abschied vom eigenen Auto, die Politik läutet es ein…

Das Auto war lange Zeit in Deutschland das liebste Kind seiner Bürger. In den 50er und 60er Jahren wurden an den Wochenenden, an den Straßenrändern, reihenweise die Autos gewaschen und gepflegt. Waschanlagen waren damals noch selten und das öffentliche Wagenwaschen nicht verboten. Ab den 70er Jahren nahm die Anzahl der PKWs in Westdeutschland nochmals extrem weiterlesen…

Die selbstlosen Politiker und Neureichen, alles zum Wohl des Volkes

Politiker sind, so wie die Staats- und Massenmedien sie darstellen, vollkommen uneigennützig und ihr einziges Bestreben ist es zum Wohle des Volkes zu agieren. So dargestellt wären sie tatsächlich die Diener des Souveräns, dass zum Teil sogar vom Volk in die Parlamentssessel gehoben wird. Einen weiteren Teil der Abgeordnetenplätze vergeben allerdings die Parteien, die über weiterlesen…

Wir schaffen das – oder doch nicht (?) auch wenn es den völligen Zusammenbruch bewirkt

Von Gastautor Klaus Rißler Man darf schon jetzt darauf gespannt sein, was die gegenwärtig so euphorisch pro Merkel eingefärbte aktuelle Berichtserstattung im Abstand von einigen Jahren oder gar weniger Jahrzehnte über ihr „Wirken“ als Regierungschefin zeitigen wird, wenn es DAS Deutschland überhaupt noch gibt bzw. man ES als solches überhaupt noch entfernt wahrzunehmen imstande ist. weiterlesen…

Keine Autos, keinen Strom, keine Industrie, keine Einfamilienhäuser, so ist Deutschlands GRÜNE Zukunft

Politiker waren schon immer haftungslos und wer haftungslos ist, ist als Nebenerscheinung verantwortungslos. Die Staats- und Massenmedien, die über Zwangsabgaben und Steuern finanziert werden, betreiben Hofberichterstattung ohne kritische Kommentare. Dies wiederum führt im Gesamten dazu, dass der Wähler den Teufel mit dem Belzebub austreiben will. Politiker lenken über die Medien das Volk und subventionieren mit weiterlesen…

Zum GRÜNEN Ökosozialismus gehört nicht nur Energiemangel, sondern auch das Eigenheimverbot

Es ist nicht schlimm, dass es die GRÜNEN gibt; schlimm ist, dass Bürger die GRÜNEN wählen und Altparteien wie CDU/CSU und SPD, die vor 40 Jahren noch normal denkende Politiker in ihren Reihen hatten, heute GRÜNE Politik betreiben und Koalitionen mit ökosozialistischen Ideologen eingehen. Das gefährliche Ziel der heutigen Politik ist die Aufgabe der sozialen weiterlesen…

Eurokrise, Energiekrise, Geldverlust, als gläubiger GRÜNER kennt man so was nicht

Nach der Einführung einer Gemeinschaftswährung für EU-Staaten verlor ich so langsam das Vertrauen in die Politik. Wirtschaftlich ungleiche Staaten eine gemeinsame Währung überzustülpen kann nicht gut gehen, für diese Feststellung bedarf es kein ökonomisches Fachwissen. Das es nicht gut gegangen ist, beweisen die vielen milliardenschweren Euro Rettungsprogramme, die Zerstörung der privaten Altersabsicherungen und aller Spareinlagen. weiterlesen…

Ursache der Schneefälle

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Hans Penner zur Verbreitung des nachfolgenden Schreibens, das ich hiermit gerne in diesem Blog veröffentliche. Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner Herrn Prof. Anders Levermann, Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung Kopien an Fachleute   Sehr geehrter Herr Professor Levermann, in Unkenntnis der meteorologischen Zusammenhänge behaupten Sie, die gegenwärtigen Schneefälle in weiterlesen…

Kälte, Regen und Schnee ist Wetter; Wärme und Sonnenschein ist Klima…

In der Nordhälfte Deutschlands ist Schnee gefallen, ansonsten eher nur in der höher liegenden Südhälfte. Wenn es kalt ist und regnet oder schneit, schreiben alle Mainstream-Medien vom Wetter; ist es warm und trocken wird es in den Massenmedien stets als Klima- oder Klimawandel dargestellt, nie als Wetter. Nach der Logik aller regierungstreuen Medien bedeutet Kälte, weiterlesen…

Nachgerichtet: Wir müssen die Pandemie mit viel CO2 und Lebensfreude beenden

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Während die Zustände in Deutschland inzwischen soweit reichen, das man wie in den finstersten Zeiten innerhalb der willkürlich forcierten Ausgangssperren zwischen 20 bis 05 Uhr von der Staatspolizei abgepasst und nach einem Passierschein gefragt wird, verfolgen in  Österreich staatliche Polizeibedienstete in Zivil, unter Aufwand regelrechter Stasi-Methoden einen Unterstützer regierungskritischer Kundgebungen, weiterlesen…

E-Fahrzeuge, aber kein ausreichender Strom. Wenn GRÜNE, FFF und Greta Energiepolitik betreiben

Deutschlands Politschauspieler sind kräftig dabei Energie zu einem besonderen Luxusgut zu machen. Nicht nur besonders teuer, sondern auch besonders knapp. Mit der EEG Umlage, ÖKO-Steuern, Stromsteuern, Gassteuern, Mineralölsteuern, Mehrwertsteuern und der neu geschaffenen zusätzlichen CO2 Bepreisung greift der Staat, zur Umverteilung im politischen Interesse, den Bürgern kräftig in die Taschen. Mit dem Ergebnis der weltweit weiterlesen…

Merkel hat’s geschafft Laschet an die CDU Spitze zu heben und somit ist schwarz/grün perfekt

Jetzt haben Merkel und ihre Anhänger es geschafft, Laschet an die Spitze der CDU zu heben. Laschet ist ein Garant die Merkel Politik 1:1 zu übernehmen, um in dem Modus „wir schaffen das“ und „alternativlos“ in Merkels Sinn weiterzumachen. Ob Laschet nun auch der nächste Kanzler wird, liegt einmal an dem Wahlausgang der NRW Landtagswahl weiterlesen…

Die GRÜNEN; kostenloses Leben für alle, wer arbeiten geht ist doof…

Die GRÜNEN sind im Volk beliebt, immer mehr Menschen wünschen sich eine Beteiligung der GRÜNEN an der Bundesregierung. Doch alles was die GRÜNEN vorhaben, ist schädlich für arbeitende Menschen. Selbst langjährig Beschäftigte im Ruhestand, werden für den GRÜNEN Irrsinn kräftig zur Kasse gebeten. GRÜNE haben seit jeher ihren Wahlspruch den keine Zeitung druckt und der weiterlesen…

Angela Merkels Deutschland verordneter absoluter Super GAU

Von Gastautor Klaus Rißler Leider ist aus dem „ersten“ Leben der Frau Merkel kaum etwas bekannt und sie verschweigt dies aus nachvollziehbaren Gründen denn auch sehr wohl, zumal dann die „Schattenseiten“ ihres früheren „Wirkens“ als Parteisekretärin für Agitation und Propaganda im SED-System erst einmal so richtig auf den Tisch kämen, denn sie war zweifelsohne ein weiterlesen…

Nachgerichtet: Von Lockdowns, Impfungen, Masken und anderen „Nachhaltigkeiten“

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Was bedeutet der Begriff „Nachhaltig“? – Nachhaltig steht unter anderem neben einer großangelegten Umerziehung der Gesellschaft zu einer eingeschränkten entmenschlichten Lebensweise, für die Umverteilung und Neuorganisation des Weltvermögens, um beispielsweise im Zuge der pseudowissenschaftlichen Klima-Ideologie, durch hohe CO2-Steuern den Flug- und Fahrzeugverkehr, zur beabsichtigten Demobilisierung der Bürger drastisch zu reduzieren. weiterlesen…

Die Wahlsysteme und warum soll Biden für Deutschland besser sein als Trump

Trump hat die Wahl verloren, weil es die US-Medien so wollten. Wie viel bei den Stimmenauszählungen manipuliert wurde, darüber möchte ich mich nicht äußern. Fakt ist allerdings, dass Wahlmanipulationen immer möglich sind und nicht nur in den fernen USA, sondern auch bei uns. Wahlen werden heute über die Massenmedien gewonnen oder verloren, so wie diese weiterlesen…

Medienberichterstattung immer nach dem gleichen Muster, egal ob Migration, Klimahysterie oder Corona

Es ist schon bewundernswert, dass Deutschlands Politikführung die Wirtschaft zerstören kann und dafür noch von großen Teilen des Volkes bejubelt wird. Sicherlich ist dies weniger der Politik zu verdanken, sondern vordergründig den Staats- und Massenmedien. Ohne den staatlichen- und staatlich subventionierten Medienmarkt würde es wahrscheinlich Corona nicht bewusst geben. Es wäre eine Grippewelle wie jede weiterlesen…

Staat wirft mit Milliarden um sich, die ihm gar nicht gehören

Von Gastautor Albrecht Künstle – Scholz präsentierte zu Weihnachten wieder „Schein“-Pakete besonderer Art – Wie werden die Gläubiger des Auslands auf Totalverlust einmal regieren? Meine Mutter pflegte oft zu sagen, „Wenn Gott die Menschen strafen will, nimmt er den Herren den Verstand“. Damit meinte sie Politiker, wenn sie unvernünftig waren, und das Volk solche Entscheidungen weiterlesen…

GRÜNE an die Macht, der Michel wird sich noch wundern…

Das gesamte Meinungsspektrum in Deutschland haben die GRÜNEN bereits eingenommen. Die Regierungsparteien CDU/CSU und SPD erfüllen alle GRÜNEN Wünsche bei Gesetzen und Verordnungen, somit wird Deutschland bereits mit einer GRÜNEN Schattenregierung regiert. Fast alle Journalisten der Staats- und Massenmedien sind GRÜNEN Anhänger, deshalb wird nur GRÜNEN freundlich berichtet. An GRÜNEN Politikern werden grundsätzlich nur Fragen weiterlesen…

Ich kann Kanzler, GRÜNE Baerbock selbstbewusst ohne jegliches Fachwissen

Die GRÜNE Gefahr wird immer größer, denn nach 11 Regierungsbeteiligungen in den Bundesländern streben die GRÜNEN zur absoluten Macht. Nach Habeck meint auch Baerbock: „Ich kann Kanzler“. Zwar müssten die GRÜNEN bei der nächsten Bundestagswahl mehr Stimmen als CDU/CSU erhalten, oder genug Stimmen für ein GRÜN/ROTES/DUNKELROTES Bündnis zusammen bekommen, um überhaupt den Kanzlerposten erben zu weiterlesen…

Die Haftungslosigkeit der Politiker ist das Problem und nicht erst seit Corona

Politiker unterliegen keiner Haftung und sind deshalb nur sehr wenig vertrauenswürdig. Ihre Diäten bleiben stets gesichert und selbst bei einem nicht zu vermeidenden Rücktritt erleiden sie kaum einen finanziellen Schaden, sondern erhalten häufig besserdotierte Jobs in der Industrie oder beim Öffentlichen Dienst. Fälle, wobei Politiker selbst bei Fehlleistungen noch befördert und finanziell hochdotiert werden sind weiterlesen…

Wenn die GRÜNEN nicht so gefährlich wären, könnte man sogar lachen…

In diesem Blog habe ich schon viel über die GRÜNEN geschrieben und war stets am überlegen wer vernagelter im Kopf ist; ihre Anhänger oder die Politiker. Jedoch in der realen Betrachtung können es nur die Anhänger sein, denn die Politiker bekommen für ihr treibendes Unwesen richtig viel „Kohle“ von dem Steuerzahler geschenkt. Dazu brauchen die weiterlesen…

Wieso vertraut das Volk ausgerechnet die größten Lügner und Abzocker?

Warum ist das Vertrauen in der Bevölkerung gegenüber den Politikern nur so groß? Persönlich kann ich daran verzweifeln, noch mehr als an den Politikern selbst. In der Vergangenheit hat die Politik reichlich bewiesen, dass zumindest der arbeitende Bevölkerungsteil, sowie die ehem. langzeitbeschäftigten Ruheständler, lediglich als abzuzockende Individuen anzusehen sind. Als Beispiel seien hier nur Schröders weiterlesen…

Fehlende Sachkenntnisse auf dem Gebiet der Stromversorgung

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Hans Penner zur Verbreitung des nachfolgenden Schreibens, das ich hiermit gerne in diesem Blog veröffentliche. Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten Herrn Prof. Dr. Clemens Fuest, Präsident des IFO-Instituts Sehr geehrter Herr Professor Fuest, Ihr Artikel „Klimapolitik: Vorzüge der richtigen Arbeitsteilung“ in der FAZ vom 11.12.2020 verdeutlicht, daß weiterlesen…

Staats- und Massenmedien machen die Lügen der Politiker zur Wahrheit

Es gibt ein altes Sprichwort das besagt: „Man muss eine Lüge nur solange wiederholen bis sie zur Wahrheit (gelogene Wahrheit) wird. Nach diesem Verfahren arbeiteten Politiker zwar schon immer, doch zumindest die Medien waren früher nicht so gleichgeschaltet. Die nachrückenden Journalisten bei den Staats- und Massenmedien sind mehr und mehr GRÜN/LINKS ausgerichtet. Die beschäftigten Volontäre weiterlesen…

Widerstand gegen Merkel

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Hans Penner zur Verbreitung des nachfolgenden Schreibens, das ich hiermit gerne in diesem Blog veröffentliche. Kopie als Informationsangebot Von Dr. Hans Penner Sehr geehrte Damen und Herren, es gibt genügend handfeste Belege dafür, daß Frau Merkel einen sozialistischen Staat anstrebt, wie sie ihn von Jugend auf gelernt hat. Bestes weiterlesen…

Windkraftanlagen sind nicht nachhaltig, sondern ein Problem für die Zukunft

Der GRÜNE Wahnsinn hat bereits das ganze Land befallen, ausgelöst durch die politische „Weiberwirtschaft“ die Politik nicht mehr mit Vernunft sondern mit Gefühl betreibt. Wie verkorkst die politische Situation bereits ist, zeigte der Vorsitzende der Jungen Union auf. Er meinte tatsächlich, dass mit der Wahl von CDU ein GRÜN/ROT/ROTES Bündnis vermieden würde, was allerdings nur weiterlesen…

Die Stadtwerke der Kommunen kündigen die politisch gewünschten Gaspreiserhöhungen per Brief an

Die Stadtwerke der Kommunen versenden derzeit schöne Briefe, in dem sie auf die ab 2021 neu eingeführte CO2 Bepreisung (neue Abzocksteuer) hinweisen. Die Stadtwerke wollen hierbei ihre Hände in Unschuld waschen und den Verursacher, womit sie auch recht haben, klar herausstellen. Der Text in dem Anschreiben liest sich folgendermaßen: Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, weiterlesen…

Politische Ideologie ist nicht logisch, deshalb benötigen Politiker ihre Staats- und Massenmedien

Die deutschen Politiker der Parteien CDU/CSU, SPD und GRÜNE können froh sein, dass nur ca. 30 Prozent der Deutschen diesen Parteien mit ihren Politikern nicht vertrauen. 70 Prozent glauben noch den Politdarstellern und somit ist das Volk nicht geteilt, lediglich gedrittelt, wobei 2 Drittel dann die Wählerschaft von CDU/CSU, SPD und GRÜNE ausmachen. Es sind weiterlesen…