Klimahysterie richtet mehr Schaden an, als die Erderwärmung

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die staatlichen und staatsgefälligen Medien vertuschen zwar das Urteil des obersten kanadischen Gerichtshofes aus dem hervor geht, dass die Klimahysterie auf Fake News basiert, doch das gewaltigste „Sprachrohr“ der Bundeskanzlerin (die BILD Zeitung) rudert bereits zurück, obwohl Frau Merkel zu den besten Freundinnen der Großaktionärin Friede Springer gehört. weiterlesen…

Ein Pionier in Sachen „Nachhaltigkeit“ zieht jetzt Bilanz

Von Gastautor Albrecht Künstle – Ich frage die Klimahysteriker: Seid ihr bereit; Geld in den Sand zu setzen wie ich? – Keine Zinszahlung durch die UDI-Energie GmbH – jetzt reicht’s mir 1972 las ich den Bericht des Club of Rome, „Grenzen des Wachstums“, als sogar die Eltern der „Fridays for future“ – Aktivisten/innen gerade, oder weiterlesen…

Grüne Rechen-Akrobaten fordern Milliarden-Klimafonds

Von Gastautor Albrecht Künstle – Was diese vorrechnen, lässt einen Hauptschulabsolventen verzweifeln – Wehe, solche Leute erobern weitere Ministerien oder gar das Kanzleramt Weil neue Steuern wenig populär sind, fordern die Grünen nun einen „Klimafonds“. Der Staat soll diesen mit 14,8 Mrd. EUR finanzieren, aber woher nehmen? Im Mittelpunkt steht ja immer der Mensch, also weiterlesen…

Zurück in die Zukunft – Wie die GRÜNEN die Wähler verarschen

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die GRÜNEN wärmen mit ihrem Klimaschutzwahn ein Thema auf, dass in der Bundesrepublik Deutschland und auch in der Deutschen Demokratischen Republik bereits kurz nach der Gründung der beiden deutschen Staaten als erledigt angesehen wurde. Der abgebildete “Oberleitungs-Bus” beförderte bereits von 1957 bis 1965 Fahrgäste im Raum Berlin klimaschonend weiterlesen…

Die Ratten verlassen das sinkende Schiff

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Der “Seelenverkäufer” namens “GroKo” leert sich langsam und wie auch auf Piratenschiffen üblich, gehen die Flintenweiber zuerst von Bord. Die Kommandantin der CDU/CSU Freibeutervereinigung hat die Segel bereits vor längerer Zeit gestrichen und heute verkündete die auf allen Weltmeeren gefürchtete „rote Andrea”, die nicht lange fackelt, sondern ihren weiterlesen…

Die Grüne Seuche breitet sich immer weiter aus, es wird noch böse enden

Ein erschreckendes Bild über den Zustand des deutschen Volkes bilden die Ergebnisse der EU-Wahl. 21 bis 22 Prozent der Bevölkerung wählten die Grünen, das ist über ein Fünftel der abgegebenen Stimmen, bei einer Wahlbeteiligung von geschätzten 59 Prozent. Über ein Fünftel wünschen sich die Unfähigsten der unfähigen Politiker an die Macht und das ist katastrophal. weiterlesen…

Wer von der EU nicht „zerquetscht“ werden will, muss zwingend die AfD wählen

Heute wählt Deutschland das Europaparlament, was alleine vom Namen schon falsch ist. Gewählt werden 96 Abgeordnete, von 751, die für Deutschland in einem EU-Parlament sitzen, das nur aus EU-Mitgliedstaaten besteht und keinesfalls aus allen europäischen Staaten. Die Abgeordneten werden vollumfänglich von dem deutschen Steuerzahler alimentiert, unabhängig von dem Schaden den sie anrichten können. Es ist weiterlesen…