Antisemitischer Judenhass ist kein Alleinstellungsmerkmal

Von Gastautor Albrecht Künstle – Auch bekennende Christen werden angegriffen – von militanten Atheisten – Der § 130 StGB (Volksverhetzung) ist eine Missgeburt und gehört geändert Seit zig Jahren sehen sich unsere jüdischen Mitbürger verbalen Anfeindungen ausgesetzt. Aus Worten wurden in letzter Zeit Taten. Erkennbare Juden werden auf offener Straße attackiert, und jetzt dieser versuchte weiterlesen…