Die neuen Doppelhaushälften in Willich (NRW) stehen jetzt zum kostenlosen Bewohnen für die Flüchtlingsmigranten bereit

Nun ist es soweit, die schönen neuen Doppelhäuser in Willich (Nordrhein-Westfalen) können mit Flüchtlingsmigranten bezogen werden. Am 22.10.2017 schrieb ich in diesen Blog einen Artikel über den Neubau von Doppelhaushälften in Willich, nachdem ich ein Video bei YouTube über den Rohbau zufällig gefunden hatte. RP-Online berichtete jetzt am 18.08.2018 „Erste Flüchtlingshäuser sind fertig“, die ersten weiterlesen…

Masseneinwanderung wird immer weiter bejubelt, trotz Vergewaltigungen, Messern, Morde und horrenden Kosten

Es ist zwar traurig, aber leider Tatsache, den meisten Menschen interessiert immer noch äußerst wenig das Millionen Einwanderer Deutschland erreichen. Ebenso wenig ist es der Masse bekannt, dass diese Millionen Einwanderer 50 bis 100 Milliarden Euro jährlich dem Bund, den Ländern und den Kommunen kosten. Die Kosten und Gefahren, die von der Masseneinwanderung ausgehen, erahnen weiterlesen…

Ein Einwanderungsgesetz bedeutet Gewinn für Unternehmen, aber der steuerzahlende Bürger muss die später arbeitslosen Migranten, analog den Asylanten, alimentieren

Die NRW Landesregierung will ein Einwanderungsgesetz erarbeiten, um die Bundesregierung zum Handeln zu zwingen. Nur, was soll in Deutschland ein Einwanderungsgesetz überhaupt erwirken? Deutschland besitzt ein Einwanderungschaos, welches ein zusätzliches Einwanderungsgesetz, das einfach dem Asylgesetz übergestülpt wird, nur noch verschärft. Wer nach Deutschland kommt um zu arbeiten, vorausgesetzt natürlich die Fähigkeit dazu besitzt, kann und weiterlesen…

Der Irrsinn einer deutschen Politik: Bundesverdienstkreuzverleihung, BAMF Skandal und zahlen für italienische Wohltaten zum Erhalt des Euros

Wer den ganzen politischen Irrsinn der letzten Tage verfolgt, der in den Medien Berichterstattung findet, muss zwangsläufig der Meinung verfallen das Deutschland endgültig zur Bananenrepublik abgestiegen ist. Doch was für eine Politikergeneration Deutschland regiert, war und ist hinreichend bekannt. Diese Politikergeneration der Altparteien wurde im September 2017 abermals vom Volk betätigt und somit geschieht die weiterlesen…

Blühende Asylindustrie mit hochbezahlten Funktionären und ideologischen Helfern, Gutmenschen die ihre Bürgschaften nicht bezahlen wollen

Die Asyl- und Sozialindustrie blüht, finanziert mit Steuergeldern und Spenden. Ebenso finden ehem. Politiker hier eine hochdotierte Anschlussbeschäftigung, natürlich ebenfalls aus Steuergeld und Spenden finanziert. Wer zuviel Geld besitzt und nicht weiß wie er es vor dem Finanzamt verstecken kann, sind Spenden an die Asylindustrie sogar noch eine lukrative Angelegenheit, weil voll absetzbar. Doch Geld weiterlesen…

Deutschlands Regierung zahlt und zahlt, aber nicht für das eigene Volk, von dem holt sie nur das Geld für die internationale Umverteilung

In Deutschland gibt es anscheinend nur wenige Menschen die sich über ihre hohen Steuer- und Sozialversicherungsabgaben ärgern. Sie wählen treu und brav über Jahrzehnte hinweg die Parteien, die sie monatlich wie eine Weihnachtsgans ausnehmen. Diese hohen Abgaben basieren auf einer jahrzehnte fehlgeleiteten Politik, die für Europa und dem Rest der Welt ausgerichtet ist, nur nicht weiterlesen…

Asylanten klagen kostenlos, Deutsche klagen teuer. Gutmenschen indoktrinieren ein Volk und erwecken das Helfersyndrom

Deutschland ist ein reiches Land, dessen Regierende das arbeitende und normale Durchschnittsvolk jedoch arm macht, mit 50 Prozent Abgaben belegt und später Renten im Sozialhilfeniveau gewährt. Deutschlands Regierende halten sich strikt an den UN-Plan alle Araber und Afrikaner, die nach Deutschland wollen, aufzunehmen und zu alimentieren. Wer einmal im Land ist, der bleibt, wird monatlich weiterlesen…

Die griechischen Flüchtlingsinseln sind voll, also wieder durchwinken bis nach Deutschland

Die Flüchtlingsinseln in Griechenland sind überfüllt und täglich kommen neue Menschenmassen aus der Türkei auf den griechischen Inseln an. Jetzt soll ein griechisches Gericht entschieden haben, dass die neu ankommenden Flüchtlinge weiter reisen dürfen. Weiterreisen heißt natürlich bis nach Deutschland. Ca. 20.000 Migranten sollen zurzeit monatlich über die ungesicherten und unkontrollierten deutschen Staatsgrenzen einlaufen und weiterlesen…

Die GRÜNEN sind eine eindeutige Kriegspartei und Seehofer hat den Masterplan zum stoppen der Asylantenflut parat

Den Unterschied zwischen GRÜNEN und LINKEN gibt es tatsächlich noch und dieser liegt in der Kriegstreiberei. Die GRÜNEN suchen die Konfrontation mit Russland, die LINKEN den Ausgleich. Jede Kriegstreiberei durch NATO, EU und USA wird von den GRÜNEN mitgetragen und bejubelt. Egal ob es um Sanktionen geht, den angeblichen und nicht nachgewiesen Giftanschlag an einem weiterlesen…

Attraktive Sozialsysteme, monatliche Geldgeschenke, kostenlose Asylklagen mit anschließenden Bleiberecht und Familiennachzug sind die wahren Gründe für Migration

Der österreichische Bundeskanzler Kurz stellte öffentlich in den Medien fest, was Millionen Menschen schon sehr lange wissen: „Wir sind viel zu attraktiv für Flüchtlinge und Migranten in unseren Sozialsystemen“. Diese Aussage ist gleichzeitig stellvertretend für die Zustände in Deutschland. Fast alle Menschen, die nicht den links/grünen Spektrum angehören und sogar ein paar Links/Grüne die noch weiterlesen…

Von Gutmenschen, Feministinnen, Gewerkschaften und Öffentlichen Dienst, alles zum persönlichen Wohl

Viele Gutmenschen besitzen ein überdurchschnittliches Einkommen und sind häufig in Sozialberufen tätig, die noch dazu von dem Steuerzahler zu finanzieren sind. Die Gutmenschen leben auch nicht in den sozialen Brennpunkten, sondern nutzen überwiegend Einfamilienhäuser in Siedlungen an den Stadträndern. Diese Gutmenschen spielen den Moralapostel und genießen in jeder Situation den politischen Rückhalt von Politik und weiterlesen…

CSU plädiert für Leistungskürzungen von Asylbewerbern, SPD will links-grüne Asylpolitik und die ARD fordert mehr Geld für politisch korrekte Darstellung

Die CSU macht einen guten Vorschlag, die Leistungen von Asylbewerbern zu senken. Der Vorschlag hat nur einen bitteren Beigeschmack, denn die Partei macht es nicht zum Wohl des deutschen Bürgers, sondern aus purer Angst vor der AfD. Wenn wir in Deutschland unter den etablierten Altparteien ein paar Politiker besäßen die Politik für ihr eigenes Volk weiterlesen…

In Willich bekommen Flüchtlingsmigranten Einfamilienhäuser und in Bochum nur Zelte und in Kevelaer werden für Flüchtlinge Wohnungen geräumt

Anscheinend gibt es in Deutschland kommunale Unterschiede bei der Wohnungs- und Hausbeschaffung für Flüchtlingsmigranten. Merkels „Wir schaffen das“ Aufruf wird anscheinend von den Kommunalpolitikern unterschiedlich bewertet. Zumindest bei YouTube eingestellte Videos lassen derartige Vermutungen aufkommen. In Willich baut die Stadt feudale Doppelhäuser in einer bevorzugten Einfamilienhaussiedlung zur kostenlosen Nutzung von Flüchtlingsmigranten und in Bochum stellt weiterlesen…

Links oder Rechts, was zerstört den deutschen Staat? Schweden oder Norwegen, was ist für den Bürger besser?

Eigentlich habe ich es satt, mich immer mit den Begriffen „Rechts“ oder „Links“ auseinander zu setzen, doch der Medien-Mainstream zwingt einen geradezu dazu. Die Medien sind heute zum größten Teil „linksbelastet“, um die Menschen zu „internationalisieren“ damit sie jeglicher Globalisierung zujubeln. Ebenso ist von den Medien der subjektive Eindruck zu vermitteln, dass „Links“ die ärmeren weiterlesen…

Einfamilienhäuser für Flüchtlinge und Asylbewerber in Willich, und bestimmt nicht nur dort

Hatte ich in dem Artikel vom 21.10.2017 noch geschrieben, dass sich jeder glücklich schätzen kann der ländlich wohnt, so ist das langsam zu revidieren. Die Folgen der Masseneinwanderung werden immer mehr, ebenso den Großstädten, auch auf dem Land ersichtlich. Auf YouTube entdeckte ich ein erst kürzlich aufgenommenes Video, dass den Bau von neun neuen Einfamilienhäuser weiterlesen…