Politikversagen

Was so alles von unseren Politikdarstellern angestellt wird, natürlich ohne ihr Wissen, ist schon sehr nachdenklich. Deutschland soll sich verändern, neue hereingeholte Bürger, die alles das bekommen wofür die Politik zu ihrer eigenen Bevölkerung nie Geld hatte. Millionen neue Sozialhilfeempfänger, die lebenslang von den Menschen „die schon länger hier leben“ zu alimentieren sind. Jeder der kommt kostet, bis zu seinem Ableben, dem Steuerzahler 450.000 Euro, bringt als Dankeschön Terror, Kriminalität und Krankheiten mit. Die Politik lügte schon immer, doch so viel wie heute, noch nie. Sozialhilfeempfänger und Krimminelle sind für die Politik eine Bereicherung, solange es nicht die Menschen sind „die schon länger hier leben“.

Orientale masturbiert neben Frau im Zug

Lindau, Bayern. Eine Frau fuhr im Regionalexpress, als ein Mann neben ihr Platz nahm. Als sie in seine Richtung blickte, sah sie den orientalisch aussehenden Mann mit heruntergezogenen Hosen masturbieren, während er sie dabei anschaute.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 21 Feb 2018 | 10:30

Die GroKo hat beim Thema „Obergrenze“ nichts zu melden

Die Union hat eine „Obergrenze“ für Flüchtlinge ins GroKo-Programm geschrieben. Doch eine Obergrenze kann die Regierung in Berlin gar nicht festlegen. Das EU-Parlament hat mit einer Entscheidung die nationalen Regierungen quasi entmachtet. Mit drastischen Folgen. Von Frank Mertgen

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 21 Feb 2018 | 9:00

Abgelehnter Asylbewerber beißt Polizisten

Düsseldorf. Ein abgelehnter Asylbewerber hat einen Polizisten durch einen Biss in die Hand schwer verletzt. Obwohl der 28-jährige Beamte Handschuhe trug, habe er mit tiefen Bisswunden und Verdacht auf Knochenbruch im Krankenhaus behandelt werden müssen.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 21 Feb 2018 | 8:00

CSU-Frauen wollen Dealer wegtanzen

München. Raub, Drogen, sexuelle Übergriffe – der Alte Botanische Garten, der früher als schönster Park Münchens galt, ist zum Schandfleck und zur Angst-Zone verkommen.
Damit soll jetzt Schluss sein: CSU-Frauen wollen Dealer mit Zumba-Tanz vertreiben!

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 21 Feb 2018 | 6:44

Afghane schlägt Schaffner ins Gesicht und droht mit Mord

Wolfsberg, Österreich. Ein Asylwerber aus Afghanistan hatte keinen Fahrschein. Er wurde aufgefordert, den Zug zu verlassen. Daraufhin ging der 17-Jährige auf den Schaffner los, schlug ihm ins Gesicht, zertrümmerte seine Brille und drohte ihn umzubringen.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 21 Feb 2018 | 5:33

Mit dem Harem ins Sozialsystem

Pinneberg, Schleswig-Holstein. Der muslimische Analphabet Ahmad A. wollte mit seinem Harem schon immer nach Deutschland. „Sie geben uns Unterstützung, sie geben uns Sozialleistungen, sie geben uns dieses Haus“, schwärmt er. Auf die Frage, wie viel er bekomme, sagt er: „Weiß ich nicht. Das Geld wird überwiesen. Ich gehe zur Bank und hebe es ab.“

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 20 Feb 2018 | 17:52

Handy oder Sex: Ausländer überfallen Frau im Stadtpark

Landshut, Bayern. Zwei Ausländer haben Samstagmorgen gegen 6.30 Uhr eine Frau im Landshuter Stadtpark „angefallen“, wie die Polizei mitteilt. Einer der Täter forderte Sex – oder das Smartphone.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 20 Feb 2018 | 16:00

19-Jähriger sticht Ex-Freundin in Schule nieder

Goslar, Niedersachsen. Ein „19-Jähriger“ attackiert seine Ex-Freundin in einer Berufsschule in Goslar. Die 18-Jährige kann flüchten, doch der Schüler holt sie ein und sticht wieder zu. Die junge Frau muss notoperiert werden.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 20 Feb 2018 | 14:30

Macheten-Vergewaltiger tyrannisierte JVA-Beamte

Köln. Eric X., der afrikanische Vergewaltiger einer Camperin in den Bonner Siegauen, gilt in der JVA Ossendorf als unberechenbar. In seiner Gefängnisakte sind reihenweise Einträge zu finden, die ihm aggressives Verhalten bescheinigen. Er bespuckte Beamte und drohte ihnen mit Mord. Derzeit liegt er nach einem selbstgelegten Brand im Koma.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 20 Feb 2018 | 13:00

Südländer überfällt hilflose Frau mit Rollator

Hamburg. Es geschah blitzschnell: Erst schlich sich der „südländisch“ aussehende Täter an die 57-jährige Dame ran, zog ihr die Kapuze über den Kopf und riss ihr dann die Handtasche von der Schulter. Nachdem er die hilflose Frau bestohlen hatte, flüchtete der Täter auf seinem Fahrrad.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 20 Feb 2018 | 12:00

AfD erstmals vor SPD

Schock für die SPD: In einer aktuellen Umfrage liegt die Partei erstmals hinter der AfD. Ein historisches Tief für die Sozialdemokraten. Wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre, käme die SPD auf 15,5 Prozent und die AfD auf 16 Prozent.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 20 Feb 2018 | 11:00

Kehle mit Messer aufgeschlitzt, Bein abgetrennt

Berlin-Neukölln. Mit einem blutigen Messer und einem Ziegenbein im Rucksack wurden zwei 29-jährige „Rumänen“ am Streichelzoo im Volkspark Hasenheide erwischt. Erst vor drei Wochen wurde dort ein Schaf getötet. Sie müssen der kleinen Ziege noch im Gehege die Kehle durchgeschnitten und das Bein abgetrennt haben.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 20 Feb 2018 | 9:30

Syrer will hier mit vier Ehefrauen leben – Zwei hat er schon

Pinneberg, Schleswig-Holstein. Der 32-jährige syrische Analphabet Ahmad A. lebt mit zwei Ehefrauen und sechs Kindern in einem großen Haus, das ihm von der Gemeinde gestellt wurde. Ahmad hat schon angekündigt, dass er in Zukunft vier Ehefrauen haben möchte und zehn Kinder.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 20 Feb 2018 | 8:00

Dunkelhäutiger reibt Penis an 25-Jähriger und raubt sie aus

Heidelberg, Baden-Württemberg. Eine 25-Jährige war am Sonntagmorgen auf dem Heimweg. Ein dunkelhäutiger Täter hielt ihr plötzlich ein Messer an den Körper, entkleidete sie teilweise, öffnete seine Hose und rieb seinen Penis an ihr. Im Anschluss raubte er noch das Mobiltelefon der Heidelbergerin.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 20 Feb 2018 | 6:30

Flüchtlings-Bande prügelt sich durch Jena

Jena, Thüringen. Eine bereits wegen mehrere Körperverletzungen bekannte sechsköpfige Gruppe jugendlicher Flüchtlinge aus Syrien, Irak und Afghanistan hat gemeinsam auf einen 26-jährigen Deutschen in Jena eingeschlagen. Nur wenige Stunden danach gab es einen weiteren Angriff.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 20 Feb 2018 | 4:59

Medien bejubeln die Auflösung des Rechtsstaates

Berlin. Die Medien berichteten euphorisch, dass es „Gegendemonstranten“ gelungen war, den Marsch der Frauen zu stoppen. Recht und Gesetz sind in unserem Land einer Gesinnungsdiktatur zum Opfer gefallen und niemand unter den Qualitätsjournalisten scheint das zu bemerken. Von Vera Lengsfeld

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 19 Feb 2018 | 16:00

Irakischer Vergewaltiger zeigt Stinkefinger vor Gericht

Erfurt. Eine 56-Jährige führte ihren Hund im Ega-Park aus. Ein Mann kam ihr entgegen. Plötzlich zog der Iraker einen drei Zentimeter dicken Ast hervor, prügelte auf sie ein. Anschließend hat er die Frau ins Gebüsch gezerrt und vergewaltigt. Reportern zeigt er am Gericht den Stinkefinger.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 19 Feb 2018 | 14:30

Ausländische Paketboten mit voll beladenen Paketautos getürmt

Baden-Württemberg. Zwei Paketauslieferer haben sich mit zwei Lieferwägen samt den darin befindlichen Paketen ins osteuropäische Ausland abgesetzt. Die beiden 19-jährigen Männer aus Moldawien und Rumänien arbeiteten als Auslieferer für einen Subunternehmer des Paketdienstes.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 19 Feb 2018 | 13:30

Ertappter Tunesier prügelt brutal auf Ladendetektiv ein

Karlsruhe, Baden-Württemberg. Ein bei einem Ladendiebstahl in einem Elektrofachgeschäft ertappter 27-jähriger Tunesier schlug dem Detektiv einen Mülleimer ins Gesicht, verpasste ihm Schnitt- und Platzwunden sowie diverse Prellungen und bedrohte und beleidigte ihn aufs Übelste.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 19 Feb 2018 | 12:00

Die Illusion eines moderaten Islams

Indonesien wurde von westlichen Politikern und Experten noch bis vor kurzem als Paradebeispiel für einen moderaten Islam hochgehalten, ja als Vorbild für eine Vereinbarkeit von Islam und Demokratie. Dabei sind die neuesten Entwicklungen zwar schockierend, aber nicht überraschend.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 19 Feb 2018 | 10:30

Brutale Gruppen-Attacke in Erfurt – Messerstich zum Kopf

Erfurt. Fünf „junge Männer“ haben einen 33 Jahre alten Mann in Erfurt bei einem Streit in einer Straßenbahn schwer verletzt. Die Jugendlichen schlugen gemeinsam auf den Mann ein. Ein 19-Jähriger hat dem 33-Jährigen zudem mit dem Tod gedroht und mit einem Messer nach dessen Kopf gestochen.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 19 Feb 2018 | 9:30

Skandal: Regierung hat keinen Überblick über Familiennachzug

Die derzeit geschäftsführende Bundesregierung hat keinen Überblick darüber, wie viele Familienangehörige von Asylbewerbern oder Flüchtlingen einen Antrag auf Familiennachzug stellen oder bereits nach Deutschland gekommen sind.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 19 Feb 2018 | 8:00

Südländer vergewaltigt 18-Jährige in Gebüsch

Hamburg. Eine 18-Jährige war am Samstagmorgen auf dem Heimweg, als sie plötzlich von hinten angegriffen wurde. Der „südländisch“ aussehende Täter sprühte ihr Pfefferspray ins Gesicht und zog sie in ein Gebüsch. Dort dort vergewaltigte er die junge Frau und raubte ihr anschließend das Bargeld aus der Handtasche.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 19 Feb 2018 | 6:30

Mann prügelt 71-jährigen Busfahrer auf einem Auge blind!

Bad Homburg, Hessen. Die Kripo fahndet mit Überwachungsfotos nach diesem üblen Schläger, der dafür verantwortlich ist, dass ein 71-jähriger Busfahrer jetzt auf einem Auge blind ist!

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 19 Feb 2018 | 5:00

Berliner Polizei und Antifa gemeinsam gegen Frauenrechte

Nichts dokumentiert den katastrophalen gesellschaftlichen Zustand besser, als das, was gestern rund um den „Marsch der Frauen“ in Berlin passiert ist. Da hat sich die linke Polizeiführung mit den hirntoten Brüllern der Antifa zusammengeschlossen. Deutschland ist krank, schwer krank.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 18 Feb 2018 | 15:00

Pläne für Flüchtlingsheim geplatzt: Kassel zahlt trotzdem acht Millionen Euro

Kassel, Hessen. In der Hochphase der Flüchtlingswelle ist die Stadt Kassel einen wahnwitzigen Mietvertrag eingegangen, der sie teuer zu stehen kommt. Die Stadt ist muss daher in den nächsten sieben Jahren fast acht Millionen Euro an ein orientalisch-stämmiges Immobilienunternehmen zahlen.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 18 Feb 2018 | 13:30

Asylbewerber schmeißen Gegenstände auf Polizisten

Dresden. In der Nacht kam es zu Angriffen von Asylbewerbern auf Polizisten an der Erstaufnahmerichtung auf der Hamburger Straße in Dresden. Die Bewohner solidarisierten sich und warfen mit Gegenständen auf die Beamten.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 18 Feb 2018 | 12:30

Schwerkranke Frau baut ein Haus für vier Asylbewerber

Erding, Bayern. Eine Frau aus dem Landkreis Erding hat vier junge Eritreer bei sich aufgenommen. Nicht nur das: Sie lässt ein Haus bauen, in dem die vier Eritreer einziehen sollen. „Ich werde total respektiert, auch als Frau“, erzählt Angelika S., um oft geäußerten Vorurteilen zu begegnen.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 18 Feb 2018 | 11:00

61-Jährige bei Raubüberfall durch Tunesier schwer verletzt

Chemnitz, Sachsen. Bei einem Raubüberfall an einer Haltestelle auf der Augustusburger Straße in Chemnitz ist am Freitagabend eine 61-Jährige durch einen 28-jährigen Tunesier mit einem Messer schwer verletzt worden.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 18 Feb 2018 | 10:00

Die große Angst vor Fake-Ärzten aus Drittstaaten

In Deutschland sind offenbar Menschen als Arzt tätig, die sich in ihren Heimatländern Zertifikate gekauft haben, ohne jemals die Universität besucht zu haben. Es geht um tausende Ärzte, die in Krankenhäusern oder andernorts tätig sind. Es wird bereits von Todesfällen berichtet. Von Wolfgang Meins

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 18 Feb 2018 | 8:00

Opfer bringen syrischen Gangster zur Strecke

Holtensen, Niedersachsen. Ein polizeibekannter Syrer mit 14 Vorstrafen hatte einer Schausteller-Familie vor deren Haus aufgelauert, wollte ihr mit einem Komplizen 15.000 Euro Tageseinnahmen abnehmen. Statt Beute holte sich der Gangster böse Brüche, landete auf 2 Wochen auf der Intensivstation.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 18 Feb 2018 | 6:30

Räuber klaut Frau in Tram Handtasche, doch dann kommt die Fahrerin

Leipzig, Sachsen. Eine 28-Jährigen wurde am späten Abend die Handtasche in einer Straßenbahn geklaut. Der polizeibekannte marokkanische Dieb hatte die Rechnung aber nicht mit der Tram-Fahrerin gemacht.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 18 Feb 2018 | 5:00

Die Antifa prügelt für Merkel

Die Antifanten machen sich im eigenen Auftrag staatsfromm daran, die Regierungspolitik unserer Kanzlerin mit schlagkräftigsten Mitteln zu verteidigen. Merkel muss keine Stasi mehr in Marsch setzen, die Antifa hat übernommen. Von Vera Lengsfeld

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 17 Feb 2018 | 15:30

Mädchen begrapscht – Milde Strafen nach Deal mit Richter

Hirschaid, Bayern. Auf der Kirmes in Hirschaid hat ein syrisches Asylbewerber-Trio junge Mädchen betatscht und Helfer mit Kopfnüssen und Tritten malträtiert. Nach einem Deal mit dem Richter, kommen sie mit äußerst milden Bewährungsstrafen davon.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 17 Feb 2018 | 14:00

Berliner Senat verteilt Sex-Broschüre für Kita-Kinder

Berlin. Auch ganz kleine Kinder sollen von verschiedenen sexuellen Spielarten erfahren. Der rot-rot-grüne Senat hat eine Broschüre für Erzieherinnen und Erzieher schreiben lassen Titel: „Murat spielt Prinzessin, Alex hat zwei Mütter und Sophie heißt jetzt Ben“. Von Gunnar Schupelius

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 17 Feb 2018 | 12:30

Hund auf Passanten gehetzt, Polizist geschlagen, keine Haft

Düsseldorf. Die drei Migranten, die in Düsseldorf einen Polizisten schwer verletzt haben, sind wieder auf freiem Fuß. Sie hatten ihren Hund auf Passanten gehetzt und einen Polizisten, der einschritt, mit Fäusten schwer verletzt. Die drei sind türkischer und arabischer Herkunft und wegen zahlreicher Delikte polizeibekannt.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 17 Feb 2018 | 11:00

Afghane versucht deutsche Ex zu ertränken – und stirbt!

Berlin-Spandau. Nach einem Streit mit seiner Freundin drehte ein 19-jähriger Afghane völlig durch, wollte das junge Mädchen in der Havel ertränken. Die 17-jährige Deutsche konnte sich retten, der Täter (ein Nichtschwimmer) versank im eiskalten Wasser. Und starb jetzt an den Folgen.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 17 Feb 2018 | 9:30

„Ein gefälschter Pass reicht für eine ganze Sippe aus.“

Der israelische Journalist Zvi Jecheskeli hat unter falscher Identität als syrischer Flüchtling in Deutschland Asyl beantragt. Die Erkenntnisse, die er aus Gesprächen mit moslemischen Asylbewerbern gewonnen hat, sind alarmierend.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 17 Feb 2018 | 8:00

Gruppenvergewaltigungen in NRW: Alle fünf Täter sind Sinti

NRW. Mindestens sechs Mal sollen fünf junge Männer im Alter zwischen 16 und 23 Jahren junge Frauen vergewaltigt haben, erniedrigten und verhöhnten sie. Alle fünf Beschuldigten sind befreundet und gehören zur Gemeinschaft der Sinti.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 17 Feb 2018 | 7:00

Dunkelhäutiger überfällt Frau mit Messer in Straßenbahn

Chemnitz, Sachsen. Eine 52-jährige Frau ist am Donnerstagabend in einer Straßenbahn überfallen worden. Ein dunkelhäutiger Mann bedrohte die Frau mit einem Messer, um an ihre Handtasche zu gelangen. Keiner der anderen Fahrgäste kam ihr zu Hilfe.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 17 Feb 2018 | 5:19

Lügenpresse konfrontiert

Cottbus. Der englische Islamkritiker Tommy Robinson konfrontiert die Mainstream-Presse in Cottbus mit kritischen Fragen. Er fragt, wieso sie normale Bürger, die gegen Migrantengewalt demonstrieren, als Rassisten betiteln. Die Reaktionen der kamerascheuen Journalisten sind entlarvend. (übersetzte Version)

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 16 Feb 2018 | 19:12

2-Klassen-Opfer: Staatsgeld für Promi-Opfer, Schweigen für Opfer importierter Gewalt

Seit Kanzlerin Merkel die Grenzen für alle Welt öffnete, sehen sich Frauen einem Heer von frauenverachtenden, ausländischen Männern gegenüber. Sie sind fast überall präsent – lungern in Einkaufszentren herum, vor Bahnhöfen, auf öffentlichen Plätzen und in Innenstädten. Lieber legt man den Focus auf die schizophrene #metoo-Debatte.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 16 Feb 2018 | 16:00

Von junger Frau am Faschingszug abgewiesen: Syrer dreht durch

Tüßling, Bayern. Einem 24-jährigen Syrer hatte es offenbar eine 23-jährige Winhöringerin angetan. Dass diese keine Lust auf näheren Kontakt hatte, störte den jungen Mann offenbar nur wenig. Als sich schließlich eine Begleiterin der Frau einmischte, eskalierte die Situation und er griff zur Holzlatte.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 16 Feb 2018 | 14:30

Polizisten empört über Antifa-Workshop in DGB-Räumen

Frankfurt. Ziel ist eine „linksradikale Selbstorganisation“: Die Plattform „Antifa United Frankfurt“ will Mitstreiter gewinnen – in Räumen des Deutschen Gewerkschaftsbundes. Die Polizisten innerhalb des DGB sind empört.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 16 Feb 2018 | 13:00

Schwangere durch Araber belästigt und begrapscht

Heilbronn, Baden-Württemberg. Eine Schwangere war Ziel der Begierde eines arabisch aussehenden Mannes. Er sprach die 26-Jährige an der Bushaltestelle an. Er sagte, er liebe Babys und begann die Frau an der Wange, Körper und Lenden zu streicheln.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 16 Feb 2018 | 11:30

Erneut Deutsche in Rom von Afrikaner vergewaltigt

Rom. In Rom ist bereits zum zweiten Mal seit dem Herbst des vergangenen Jahres eine Obdachlose deutscher Herkunft von einem afrikanischen Migranten vergewaltigt worden. Gegen zwei Uhr morgens haben Touristen unweit des Bahnhofs Termini Schreie gehört.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 16 Feb 2018 | 10:30

Antifa jubelt: Keine „Merkel muß weg“-Demo mehr

Hamburg. „Ich gebe auf“, schrieb die Initiatorin der „Merkel muß weg“-Demo am Mittwochabend auf Facebook. „In erster Linie, weil ich meine Familie nicht schützen kann.“ In der Nacht hatten mutmaßlich linksextreme Täter das Haus und Auto der jungen Mutter attackiert. Sie schlugen ein Fenster ein, beschmierten die Fassade und zerstachen die Autoreifen.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 16 Feb 2018 | 9:00

Südländer zerrt Frau ins Gebüsch

Aachen, NRW. Eine junge Frau ist am Abend von einem „südländisch“ aussehenden Mann mit voluminösen Vollbart in ein Gebüsch gezerrt worden. Der kräftige Mann hatte sie von hinten gepackt und von der Straße gezerrt. Im Gebüsch wollte er sich dann an ihr vergehen.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 16 Feb 2018 | 8:00

„Packen Sie Ihre Sachen und gehen zurück nach Tunesien.“

Plauen, Sachsen. „Sie sind ein ungebetener Gast in unserem Land. Packen sie Ihre Sachen und gehen Sie nach Tunesien zurück“, sagte Richter Wilhelm Gerhards Mittwoch im Prozess zum tunesischen Angeklagten Malek G. im Amtsgericht Plauen. Was machte den Richter so wütend?

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 16 Feb 2018 | 6:30

17-Jährige von Nafris in Regionalbahn sexuell belästigt

Erfurt, Thüringen. Eine beschauliche Zugfahrt durch Thüringen endete für eine Jugendliche in einem Horror-Erlebnis. Aus einer Gruppe von sechs Nordafrikanern heraus wurde sie gegen ihren Willen festgehalten, umarmt und geküsst.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 16 Feb 2018 | 5:00

Mehr bei politikversagen.net

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.