Impressum

Impressum

Impressumspflicht gemäß Telemediengesetz (TMG) § 5

Webmaster@

Gerhard Wirth
Adressenauskunft auf Anfrage per E-Mail
E-Mail:
dannyfive52@gmail.com oder webmaster@diefreiemeinung.de

Tel.: 0162-6055433

Haftungsausschluss

Bildernachweis:
Bilder sind teilweise von pixabay.com und wikipedia, alle Bilder fallen unter CC0 Public Domain

Die geschriebenen Artikel geben nur meine Meinung wieder, die aus der Lebenserfahrung entstanden sind und behandeln hauptsächlich politisch- und firmenbezogene Themen. Es sind gewachsene Ansichten, die eine Meinungsfestigung bildeten. Dieser Blog heißt „Die Freie Meinung“ und greift ab und zu bestimmte Themen auf, die auf meiner Art dann kommentiert sind. Es ist ein kleiner Versuch auf die Ungerechtigkeiten der Politik und innerhalb der Firmenhierarchien hinzuweisen.

Politisch gehöre ich keiner Richtung an und stelle in den Artikeln lediglich meine Ansicht der Dinge da. Diskriminierung oder Rassismus lehne ich entschieden ab. Verurteile allerdings Menschen die sich in die soziale Hängematte legen und von Anderen ihr Leben finanzieren lassen. Ebenso verurteile ich Sozialgesetze die für alle Menschen aus anderen Staaten einladend wirken, um Deutschland explizit aufzusuchen. Großfamilien mit vielen Kindern die nach Deutschland einreisen um sich lebenslang alimentieren zu lassen, kostenlosen Wohnraum erhalten, monatliches Geld überwiesen bekommen, alle Sozialleistungen kostenlos nutzen können und nie dafür etwas leisten müssen, lehne ich ebenso ab. Zumal der Staat seiner eigenen Bevölkerung nur Geld abnimmt, aber nichts zurück gibt. Ein Staat der seine Bürger nach 45 Arbeitsjahren 950 Euro Nettorente gewährt, aber für hereingeholte Großfamilien, je nach Größe, 5.000 bis 10.000 Euro monatlich bereitstellt, hat das Vertrauen in die Politik endgültig verwirkt. Bei Religionen bin ich vollkommen neutral, jeder soll glauben oder auch nicht was er oder sie für richtig oder falsch hält. Nur friedlich müssen Religionsanhänger sein, keine Körperverletzungen oder Morde im Namen irgend einer Religion. Jede Religionsart hat in ihrer Geschichte schon genug Elend unter den Menschen angerichtet und ist alleine schon deshalb als äußerst zweifelhaft anzusehen. Viele Menschen bereichern sich an Religionen und noch mehr Menschen müssen unter einer Religion leiden. Religion hat wenig mit Glauben zu tun, wer unbedingt glauben will kann dies gut ohne Religion und dann sogar viel preiswerter und ungefährlicher.

Die Idee zu diesem Blog entstand 2010, nach der letzten Umstrukturierung des Unternehmens in dem ich tätig bin. Nach der Versetzung in eine Abteilung, wo durch Seilschaften die Gehaltsstruktur bestimmt ist, die Leistung in keiner Weise dieser entspricht, durch Selbstüberschätzung keine Fehler mehr wahrgenommen werden und die selbsternannte Wichtigkeit die Daseinsberechtigung bildet. Eine Abteilung wo das kommunizieren über Gott und die Welt sowie die Neugierde über das Treiben anderer einen höheren Stellenwert besitzt als die zu, oder auch nicht, erbringende Arbeitsleistung. Vorgesetzte die eine Arbeitsplatzanordnung schaffen, die wider aller zu erwartenden Leistungen ausgelegt ist. Führungskräfte die nur damit beschäftigt sind, ihre eigene Gehaltsstruktur bei ihren Vorgesetzten zu rechtfertigen. Teilweise vorhandene Mitarbeiter die ihre eigenen Aufgaben nur darin sehen, andere den ganzen Tag mit „Müll“ zu bereden und die Unselbstständigkeit schon an Naivität grenzt. Es ist mir unfreiwillig aufgezwungen worden die Menschen kennen zu lernen und das die Arbeitsleistung vollkommen uninteressant ist. Ausschlaggebend für höhere Gehaltsgruppen ist ausschließlich ein aalglattes Verhalten und das bedingungslose „Kriechen“, dieses ist der steuerfinanzierte öffentliche Dienst. Wenn dann in diesem Abteilungschaos ein Mensch gesetzt wird der die Firma kennt, dass Denken noch nicht aufgegeben hat und genau weiß, dass in anderen Abteilungen die Mitarbeiter für erheblich geringerer Entlohnung schwere Leistungen erbringen müssen, ist dieser Blog die Folge.

Weil es jedoch in der Gesamtheit der politischen Welt viel gravierendere Probleme gibt, die Ungerechtigkeiten eine unzumutbare Grenze erreichen und die Firmenmachenschaften dagegen nur eine belanglose Randerscheinung darstellen, besteht dieser Blog hauptsächlich aus politischen Themen. Diese Themen werden auch zukünftig den Schwerpunkt der Artikel bilden.

Links
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – „Haftung für Links“ hat das Landgericht (LG) in Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage!

Sollte trotz sorgsamer Prüfung bei dieser Homepage gegen irgendwelche Copyright-Rechte verstoßen worden sein, bitte ich mir dieses per E-Mail mitzuteilen. Bei berechtigten Einwänden werden die betreffenden Inhalte sofort entfernt.

Im Falle von Wettbewerbsrechtlichen oder ähnlichen Problemen bitte ich Sie, zur Vermeidung eines unnötigen Rechtsstreites und Kosten, mich bereits im Vorfeld via Email zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne  vorhergehende Kontaktaufnahme z. B. dem Medium Email wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website sammelt keine personenbezogenen Daten, speichert sie nicht und verlangt auch keine!

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden
von Werbeanzeigen der Google Inc. („Google“). Google AdSense
verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer
gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website
ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons
(unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen
wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über
die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und
Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google
in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können
von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden.
Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen
gespeicherten Daten zusammenführen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende
Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch
darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche
Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die
Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der
über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen
Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Quellen: Google Adsense Datenschutzerklärung

Print Friendly, PDF & Email