Neue Steuer, die nicht Steuer heißen darf, als Zwangsabgabe für alle Haushalte zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen (Staats) Fernsehen, ab dem 01.01.2013

Ab dem 01.01.2013 werden die Pflichtabgaben zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk- und Fernsehempfang nicht mehr nach den tatsächlich vorhandenen Geräten, sondern nach Haushalten erhoben. Jeder Haushalt muss zahlen, egal ob im Besitz eines Gerätes oder nicht. Befreit werden können praktisch nur Hartz 4 Empfänger, oder wer sich nachweislich als Blind und Taubstumm zu erkennen geben kann. Für … weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Wohnen in der Stadt, oder auf dem Land?

Vor Jahren begann eine Wohnflucht aus den Städten der Ballungszentren auf das Land. Es wurden in den Vororten der ländlichen Kleinstädte Siedlungen aus dem Boden gestampft, die Bauern konnten ihre Ackerflächen an die Gemeinden als Bauland verkaufen und erzielten somit die entsprechend höheren Verkaufserlöse. Die Grundstückspreise waren jedoch im ländlichen Raum gegenüber den Großstädten wesentlich … weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email