Wahlkampf ohne die Migrationskrise zu nennen ist Volksverdummung der übelsten Art

Die etablierten Parteien und ihre angeschlossenen Massenmedien betreiben Wahlkampf ohne das derzeit dringendste Thema, die Migrationskrise, überhaupt zu erwähnen. Doch alle hohlen Wahlversprechungen entpuppen sich noch mehr als Lügen, wenn die Migration einfach ausgeklammert wird. Man will Kinderfreibeträge und Kindergeld erhöhen, will Kitas für jeden kostenlos gestalten, kostenlose Bildung von der Kita bis zur Uni, … weiterlesen

Print Friendly

Weniger Sozialleistungen und höhere Abgaben sind eine unabdingbare Folge der Migration

Der Wähler sollte sich darüber im Klaren sein, dass alle Kürzungen von staatlichen Leistungen immer im Gesamten stattfinden und nicht nach Bevölkerungsgruppen getrennt. Weil die Sozialkosten in Folge der nichtabreißenden Masseneinwanderung, inklusive Familiennachzug, stetig steigen, wird in nicht allzu weiter Zukunft die Senkung der staatlichen Sozialleistungen sich als unabwendbar erweisen. Ähnlich der Agenda 2010 ist … weiterlesen

Print Friendly

NGO Schiffe liefern an einem Tag 5.000 Migranten in Italien ab und Deutschland wartet auf den nächsten Einwanderungsnachschub

Nach der Bundestagswahl kann einem nur Angst und Bange werden, denn dann kommt der nächste Ansturm der Migranten nach Deutschland. Alleine letzten Freitag wurden 5.000 Migranten mit den NGO Schiffen in italienische Häfen abgeliefert. Jeder kann sich die Zahlen hochrechnen, wie viele Afrikaner monatlich nach Italien geschifft werden. Italien wird alle Richtung Norden schicken und … weiterlesen

Print Friendly

CDU/CSU und SPD zeigen es, für Rentner nichts, für Beschäftigte wenig und für Migranten alles

Jetzt haben die beiden sich selbst nennenden Volksparteien CDU/CSU und SPD ihre Wahlprogramme zur Bundestagswahl vorgelegt. Außer den Menschen die diese Parteien sowieso hinterher laufen, oder sogar persönliche Vorteile ziehen, können derartige Programme wohl kaum eine Euphorie auslösen. Für ein großes Wählerpotential, die bereits in Rente Befindlichen und die in den nächsten Jahren in Rente … weiterlesen

Print Friendly

CDU/CSU verspricht Vollbeschäftigung ab 2015, die Partei mit den hellseherischen Fähigkeiten

Das Wahlprogramme gleichzeitig Lügenprogramme sind, ist nicht neu. Doch das die CDU/CSU jetzt in ihrem Wahlprogramm zu den Lügen auch noch hellseherische Fähigkeiten besitzt, ist eine neue Krönung der politisch gewollten Volksverblödung. Arbeitsplätze entstehen in einer freien Marktwirtschaft immer noch nach dem Prinzip von Angebot und Nachfrage. Zwar führte ein Ludwig Erhard mal die soziale … weiterlesen

Print Friendly

Migrationspolitik aus dem Wahlkampf heraushalten und AfD Bashing betreiben, so werden Wahlen gewonnen

Die etablierte Politik, wobei die Merkel CDU gemäß den Umfragen zu einem neuen Hoch aufgestiegen ist, betreibt erfolgreich Wahlwerbung ohne die Migrationspolitik zu einem Thema zu machen. Vage Wahlaussagen, man würde etwas für die Bevölkerung tun, reichen aus um ihr bekanntes „immer weiter so“ fortzuführen. Den Ergebnissen der wöchentlichen Umfragewerte zu folgen, ist das Volk … weiterlesen

Print Friendly