Kleiner Rückblick und kleine Vorschau aus der Sicht des Schreibers

Was bringt das neue Jahr? Es ist wie immer schwer voraussagbar, aber es gibt bestimmt wieder einige unangenehme Überraschungen, eben so wie jedes Jahr. Also überlegen wir erst mal, was hatte das vergangene Jahr gebracht? Zunächst gab es eine Finanzkrise, oder besser Eurokrise, was aber schon längst als normal zu bezeichnen ist. Die obigen Politiker … weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Vereinigtes Deutschland, vereinigtes Europa. Wie das Kapital mit seinen politischen Helfern es gerne möchte

Die deutschen Politiker wollten ihr vereinigtes Deutschland, die deutschen Politiker wollen ihr vereinigtes Europa. Die Reichen profitierten von der Einheit und die Reichen profitieren von einem vereinigten Europa. Die Politiker verschuldeten für die Einheit den deutschen Staat soviel, dass diese Schulden nie zurückzahlbar sind (außer von den Reichen, die jedoch nie etwas zahlen). Die Politiker … weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Die kleine Betriebsfeier als Chance für Hobbypolitiker, Betriebsräte und alle die mehr Geld möchten

Es ist interessant zu beobachten wer so alles erscheint, wenn eine Abteilung zu einer kleinen Betriebsfeier einlädt. Die Zusammensetzung der eingeladenen Personen regt ein bisschen zum nachdenken an. Da ist zum ersten der Bereichschef, der natürlich nicht fehlen darf. Einen weiteren wichtigen Part bilden die eingeladenen Betriebsratsmitglieder, dann folgen Personen mit politischen Einflussnahmen, natürlich nur … weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Die Bundestagswahl als Parlamentssesselbeschaffer und Gehaltshilfe für Wahlkreispolitiker

Die bevorstehende Bundestagswahl, bei der die Parteien größte Mühe haben ihre Gleichheit zu verschleiern, ist die große „Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für hochbezahlte Politikposten“. Jeder plakatschmückende Politikerkopf möchte gerne einen Parlamentssessel ergattern und somit für die nächsten vier Jahre das hohe Gehalt mit allen Vergünstigungen sichern. Damit die ganze Show nicht zu sehr nach Selbstbedienung aussieht, soll natürlich … weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Von der ehrlichen Verlogenheit und der verlogenen Verlogenheit in der Politik. Wer sind die besseren Lügner?

Menschen, die ihren Lebensunterhalt oder mehr mit Reden bestreiten, erzählen das was ihre „Brötchengeber“ hören möchten. Sie erzählen nie ihre eigene Meinung, sondern die Meinung ihrer Finanziers. Politiker reden also die Meinung der Partei, die durch die Führungsriege vorgegeben wird sowie aus den Belangen des internationalen Großkapitals besteht. Bei der unüberschaubaren riesigen Politikermasse in diesem … weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Zeitliche Führerscheinbegrenzung, Ideen der Politikerlangeweile

EU Politiker denken sich mal wieder eine neue Gängelrichtlinie aus und einige deutsche Politiker springen natürlich sofort wieder mit auf das Boot. Anscheinend haben EU Politiker keine Lust darauf, sich um die wichtige Politik zu kümmern und z. B. Stabilitätskriterien innerhalb der EU Länder zu überwachen, wozu sie sich ja noch nie zuständig fühlten. Manche … weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Ansichten sind auslegbar

Neben den ganzen unangenehmen Themen dieses Blogs, der viel zu viel Unerträgliches aus der Politischen- und Firmenwelt enthält, vielleicht mal etwas Lustiges. Die Ansichten der Menschen sind so unterschiedlich wie die ganze Welt. Politisch versuchen die Politiker der unterschiedlichsten Parteien die Ansichten der Menschen verbal darzustellen, natürlich unter der Berücksichtigung ihrer unterschiedlichen Klienteln, es soll … weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Mehr Gehalt für die Abgeordneten in NRW zu Weihnachten

Die Abgeordneten des Landtages von Nordrhein-Westfalen gönnen sich kurz vor Weihnachten eine Gehaltserhöhung von 500 Euro. Warum denn auch nicht? Warum sollen die Landtagsabgeordneten den Bundestagabgeordneten nachstehen? Ein Landtagsabgeordneter bekommt dann 10.700 EURO und ein Bundestagabgeordneter ca. 12.500 EURO, ist das für ihre Leistungen denn zuviel? Die Aufgabe die alle Abgeordneten nachkommen sollen, und was … weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Das lustige Büro

Ein Territorium weit außerhalb der Stadt, mit hohen Mauern und Wassergräben umgeben, von Wachleuten ständig bewacht und mit elektronisch öffnenden Türen ausgestattet. Am Ende dieser Idylle wurde ein Büro als gleichzeitigen Aufenthaltsraum und inoffizielle Kommunikationszentrale aus der Erde gestampft, umzingelt von kleinen Bürozellen. Die dauerhaft Ansässigen der inoffiziellen Kommunikationszentrale haben unterschiedliche, oder auch gar keine … weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email