Laut Bundesregierung gab es in 2018 nur 265.930 begangene Einzelfälle durch friedfertige Flüchtlinge

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Unsere friedfertigen und schutzbedürftigen Flüchtlinge haben im Jahr 2018 insgesamt 265.930 Straftaten begangen, 98 Personen wurden ermordet, 261 Personen wurden tot geschlagen und 16.929 wurden krankenhausreif geprügelt. Mit 1.082 Vergewaltigungen und Gruppenvergewaltigungen stellten unsere Flüchtlinge unter Beweis, dass diese Delikte wie bereits vom Innenminister Horst Seehofer verkündet, nur weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Nur Kinder schießen mit Schreckschusspistolen, 15 scharfe Waffen und 2.500 Schuss Munition bei Hochzeit im Einsatz

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor „Eigentlich habe ich ja mit der Polizei gerechnet“, erklärt Fathi weiter und sagt danach schmunzelnd: „Da müssen die schon mit einem „SEK“ (Spezial Einsatz Kommando) anrücken“ und fährt dann fort: „die Polizei hat aber keinen Ärger gemacht“! In Aalen (Baden Württemberg) fand eine „ganz normale“ türkische Hochzeitsfeier mit weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Araber kommt besoffen zum Gerichtstermin, schläft ein und darf wieder nach Hause

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Am 03.09.2019 warten im Landgericht Saarbrücken, 3 Berufsrichter, 2 Schöffen, 2 Verteidiger, 1 Staatsanwalt, 1 Psychologin als Gutachterin, 1 Dolmetscher, mehrere Justizbeamte und mehrere Zeugen auf den arabischen Gewaltverbrecher Khalid I. der trotz eines vom ihm begangenen Raubüberfall nicht inhaftiert wurde, sondern bis zu dem für den 03.09.2019 weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Von dummdämlichen-, nicht durchgesetzten-, und blödsinnigen Gesetzen

Die deutsche Politik ist eigentlich nur noch eine Witzveranstaltung, doch leider müssen die Menschen unter der Dämlichkeit ihrer Volksvertreter leiden und können nicht einfach nur darüber lachen. Ach ja, die Politik macht Gesetze, am liebsten dumme Gesetze. Einen Beweis: Das dritte Geschlecht. Es wird von der Politik eingeführt, obwohl es das gar nicht gibt. Seitdem weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Bundesregierung kauft 60 passdeutsche IS Terroristen mit 20 Milliarden Euro von der Todesstrafe frei

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Wie auf der Bundespressekonferenz zu erfahren war, soll das ZDF ein Strategiepapier besitzen, in dem das Innenministerium und das Auswärtige Amt sich dahin gehend abgestimmt haben, wie 60 „deutsche“ IS Terroristen, die im Irak inhaftiert sind und dort vor Gericht gestellt werden, vor der Todesstrafe beschützt werden können. weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Das Staatsangehörigkeitsgesetz wurde per 09.08.2019 „verschärft“

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Endlich „beschützen“ die deutschen Politiker die von ihnen beherrschte Bevölkerung vor einer Ausbeutung der Sozialgesetze durch Ausländer, ab dem 09.08.2019 ist jetzt „Schluss mit Lustig“, Muslime mit vier Ehefrauen und ein paar Dutzend Kindern dürfen den deutschen Staat nur noch ausbeuten, wenn sie keinen Antrag auf die deutsche weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

CO² Steuer ist verfassungswidrig

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die geplante Migrationsfinanzierungssteuer muss umgetauft werden, denn unter der Bezeichnung „CO² Steuer“ ist sie laut einer Expertise des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages verfassungswidrig, weil sie keinem der bereits bestehenden „Steuertöpfe“ zugeordnet werden kann. Eigentlich ist es ja völlig „schnuppe“, unter welcher Bezeichnung die geplante „Migrationsfinanzierungssteuer“ abkassiert wird und weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Ausländer sind erheblich haftempfindlicher als die deutschen Straftäter

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Wenn über ausländische Straftäter in Online- und Printmedien berichtet wird, (was im Vergleich mit der Anzahl der verübten Straftaten allerdings höchst selten vorkommt) wird fast immer darauf hingewiesen, dass der Straftäter polizeibekannt ist, präzise formuliert gelingt es der Polizei somit mehrfach, die selben Straftäter festzunehmen, doch da die weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Ein Mann wurde in Leipzig erschossen! War es vielleicht ein Tötungsdelikt?

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor In Leipzig wurde der Wirt der Gaststätte „Zum fröhlichen Zecher“ von einem Ausländer (vermutlich Araber) erschossen und laut Angaben der Sprecherin der Leipziger Staatsanwaltschaft Vanessa Fink wird jetzt in alle Richtungen ermittelt, wobei (man höre und staune) selbst ein Tötungsdelikt nicht ausgeschlossen wird. Gegenüber der ortsansässigen „LVZ“ (Leipziger weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Einfache Schläge sind nicht strafbar, wenn die innere Stimme es verlangt

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Laut Urteil des Landgericht Köln sind einfache Schläge in das Gesicht einer fremden Person nicht strafbar, wenn der Täter damit den Befehl einer inneren Stimme befolgt. Ob diese Änderung des § 223 StGB (Strafgesetzbuch) – Körperverletzung – Gesetzestext: „Wer eine andere Person körperlich misshandelt, oder an der Gesundheit weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Future for Germany

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Anlässlich der Feierlichkeiten zur Erinnerung an das missglückte Hitler Attentat, das am 20. Juli 1944 von Oberst Claus Schenk Graf von Stauffenberg auf der „Wolfsschanze“ verübt wurde, hielt auch die deutsche Bundeskanzlerin vor den zu einem Gelöbnis angetretenen Soldaten eine eindrucksvolle Rede, die hier auszugsweise zu lesen ist. weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Deutschland hat sein Verfallsdatum als Rechtsstaat bereits überschritten!

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Den deutschen Politikern ist es mit der Klimahysterie zwar gelungen, das Interesse der deutschen Bevölkerung auf die „Fliegen an der Wand“ zu fixieren und sie davon abzuhalten, dass sie auch auf die mit extrem gewaltbereiten Ausländern besetzten „Hubschrauber“ achten, die im Sekundentakt im deutschen „Wohnzimmer“ landen, doch da weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Straftatenvertuschung für den zivilen Frieden

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die Fürsorge der Bundesregierung zum Wohle des deutschen Volkes kennt keine Grenzen, wenn es um den zivilen Frieden in der aus deutschen Bürgerinnen und Bürgern, sowie Millionen Ausländern bestehenden Mischbevölkerung geht, sämtliche Behörden und auch die staatlichen Medien müssen deshalb immer noch nach den im Januar 2016 herausgegebenen weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Das Auswärtige Amt warnt vor Vergewaltigungen in Thailand, weil Vergewaltigern die Todesstrafe blüht

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Das muss man sich mal gaaaaanz langsam auf der Zunge zergehen lassen, das „Auswärtige Amt“ warnt auf seiner Internetseite die deutschen Frauen vor Urlaubsreisen nach Thailand, weil dort einige ausländische Touristinnen vergewaltigt und in Einzelfällen sogar getötet wurden, ich gehe mal davon aus, dass unsere Politiker Mitleid mit weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Polizeischutz für die Schutzpolizei und anderen Personen mit öffentlichen Aufgaben

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Wie die BKA Statistik für 2018 ausweist, werden immer mehr Personen mit öffentlichen Aufgaben (Richter, Staatsanwälte, Polizisten, Feuerwehrleute, Notärzte und Sanitäter, Bademeister, Bus- und Zugführer, Schaffner, Mitarbeiter in Jobcentern und anderen Behörden, Lehrer, Ärzte und Krankenhauspersonal, etc.) angegriffen, deshalb haben die Staatsanwaltschaften in Düsseldorf, Aachen und Köln Sonderdezernate weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Völkerstrafgesetzbuch (VStGB) § 6 – Völkermord

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Meines Erachtens besteht kein Zweifel daran, dass die deutsche Bundeskanzlerin, sowie auch alle Regierungsmitglieder seit September 2015 kontinuierlich gegen den § 6 VStGB Abs. 3 (Völkermord) verstoßen und für ihre strafbaren Handlungen zur Rechenschaft gezogen werden müssten. Frau Dr. Angela Merkel und die Mitglieder der deutschen Bundesregierung haben weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die Demokratie in Deutschland

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Wenn bis auf den Rhythmus der Atmung (dessen Regulierung bereits als Gesetzesentwurf dem Bundestag vorliegt) sämtliche Gedanken und Handlungen der Bürger-(innen) von Politikern vorbestimmt werden und Ihre persönliche Freiheit auf Null reduziert wurde, leben sie in einem demokratischen Rechtsstaat, der als solcher bezeichnet wird, weil nur die Vertreter weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Der Begriff „Seenotrettung“ wird von Seenotsyndikaten und Politikern missbraucht!

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die gigantische, mediale Glorifizierung der „Rettungs Rackete“ basiert auf einer Lügengeschichte, mit der die Unwissenheit der Bevölkerung aus politischen Gründen missbraucht wird. Es gibt in Deutschland nur eine einzige Seenotrettungs-Gesellschaft, (die DGzRS) und dies ist auch der Kapitänin Carola Rackete, die auf der Hochschule in Elsfleth Nautik studiert weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Straßenraub und Wohnungstausch

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Unsere Arbeit wird immer schwieriger, wir können unsere „friedfertigen“ Ausländer gar nicht so schnell beschützen, wie das bei der Vielzahl der von ihnen begangenen Straftaten notwendig wäre, dahingehend sind die jungen Männer tatsächlich so fleißig, wie es uns von unserer Bundeskanzlerin und unserem Innenminister vorher gesagt wurde. Zum weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Mobilmachung gegen die staatsfeindlichen Reichsbürger

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Wie das Bundesverfassungsgericht der BRD in ständiger Rechtssprechung festgestellt hat, ist das Deutsche Reich im Jahre 1945 nicht untergegangen, es existiert immer noch auf dem selben Gebiet, das die Bundesrepublik Deutschland bei ihrer Gründung im Jahre 1949 mit Hilfe der drei westlichen Besatzungsmächte USA, England und Frankreich annektiert weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Ein Erbschaftsstreit ist ein Fluchtgrund!

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Ein hünenhafter, sehr muskulöser „Flüchtling“ von der Elfenbeinküste hat seine durch Frau Merkel immer wieder prognostizierte Friedfertigkeit durch 35 schwere Straftaten unter Beweis gestellt, was für den am Amtsgericht Unna tätigen Richter Hüchtmann nach seinen Einlassungen allerdings kein Grund sei, ihn als integrationsunwilligen und extrem gewaltbereiten Ausländer anzusehen. weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Ex-Verteidigungsminister und Staatsrechtler Rupert Scholz redet Klartext

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Kaum zu glauben, aber trotzdem wahr, es gibt noch Politiker, die sich von Frau Merkel nicht an die Leine legen und sich auch keinen Knebel verpassen lassen und zu diesen Raritäten gehört auch der ehemalige Verteidigungsminister und Staatsrechtler Rupert Scholz. In einem Interview wirft Herr Scholz der Bundesregierung weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Deutsche Verwaltungsrichter arbeiten für den Papierkorb

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Laut dem sächsischen Justizminister Sebastian Gemkow standen an den sächsischen Verwaltungsgerichten Dresden, Leipzig und Chemnitz im Dezember 2018 noch ca. 7.700 Verfahren in Sachen Widersprüche gegen abgelehnte Asylanträge zwecks Bearbeitung an, obwohl die sächsischen Verwaltungsrichter kontinuierlich an ihrer Leistungsgrenze arbeiten können sie jedes Jahr nur einen Bruchteil der weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

In Augsburg werden Vergewaltigungen als läppisches Kavaliersdelikt angesehen

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Wenn in Augsburg eine 15 Jahre junge Schülerin in ein Asylantenheim gelockt und dort mit Drogen willenlos gemacht wird, bevor ein paar „hilf- und schutzbedürftige“ Asylanten über sie herfallen und sie vergewaltigen, wird das von den am Amtsgericht tätigen Richtern nicht so verbissen gesehen, sondern als Kavaliersdelikt eingestuft weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

So funktioniert der deutsche Rechtsstaat

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Das deutsche Volk hat (natürlich nur rein hypothetisch) die Möglichkeit, die Politiker der“Groko“ für den gigantischen Schaden, den sie dem deutschen Volk durch den illegalen Import von Millionen Ausländer zugefügt haben, haftbar zu machen. Der „Amtshaftungsanspruch“ ist die Zentralnorm des deutschen Staatshaftungsrechts, Rechtsgrundlage ist § 839 BGB in weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Teure Abschiebung, sie kann pro Person dem Steuerzahler auch schon mal 1 Million Euro kosten

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Eigentlich dürfte ich ja gar nicht darüber reden, aber ich erzähle Euch jetzt mal, warum das Abschieben von Ausländern, die ein Gewaltverbrechen begangen haben, pro Nase rund eine Million Euro kostet. Die meisten Ausländer wehren sich ja mit Händen und Füßen und nicht selten auch mit Waffen dagegen, weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Bleiberechtsgeschäfte zwischen Rechtsanwalt, Staatsanwalt und Richter, so klappt’s

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Am 23.12.2018 besuchen zwei Freundinnen mit ihren Lebensgefährten die Therme in Erding und plantschen vergnügt im warmen Wasser herum. Plötzlich schiebt sich bei einer der jungen Damen von hinten eine Männerhand in das Unterteil ihres Bikinis, befummelt kurz das Poloch und wandert dann weiter zur Vagina. Die junge weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Staatspolizei – Wir jagen Patrioten, früher Trümmerfrau – heute Staatsfeindin

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die Menschen werden immer älter und je älter sie sind um so patriotischer sind sie, obwohl alle Seniorinnen und Senioren, die zwischen dem 08.05.1945 (bedingungslose Kapitulation des Deutschen Reiches) und dem 25.05.1949 (Gründung der Bundesrepublik Deutschland) eigentlich gar nicht in Deutschland, sondern in vier Besatzungszonen geboren wurden und weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Trotz Klimahysterie werden immer mehr Menschen angefordert, Fachkräfteeinwanderungsgesetz heißt die neue Sozialmigration

Wie verlogen die Politik ist, stellt sie bekanntermaßen täglich unter Beweis. Die neue Menschenanforderung über ein Fachkräfteeinwanderungsgesetz und Klimahysterie geben dazu nur die neusten Beispiele. Es sind alleine bezüglich der Klimalüge bereits zwei sich beißende Argumente, mehr Menschen und gleichzeitig weniger CO². Wer mehr Menschen in das Land holt, die hier ebenso ihre Bedürfnisse ausleben weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Rechtsstaat Bundesrepublik Deutschland

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Wohin ist eigentlich das Deutschland verlagert worden, in dem man laut Frau Merkel auch als Bürger-(in) ohne Migrationshintergrund gut und gerne leben kann, falls das jemand weiß würde ich mich darüber freuen, wenn er sich zeitnah bei mir meldet, ich fahre nämlich regelmäßig nach Tschechien, wenn ich ein weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email