Mein Trick mit dem trojanischen Flüchtlingspferd hat grandios geklappt!

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Im September 2015 war es politisch betrachtet „fünf vor zwölf“, denn drei Monate später, (01.01.2016) trat die 2009 in das Grundgesetz eingefügte „Schuldenbremse“ (Artikel 109 Abs. 3 GG) in Kraft, nach deren Statuten der Bundeshaushalt nur noch mit 0,35% des „BIP“ (Brutto Inlands Produkt) durch Kredite finanziert werden weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Migrantenimport ist wichtiger, als der Klimaschutz

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Das die Klimahysterie der Antriebsmotor für die Erhöhung von Steuern und Abgaben ist, die für den Import von Ausländern und die Finanzierung der bereits in Deutschland aufhältigen Ausländer benötigt werden, hat die Bundeskanzlerin jetzt bestätigt, in den Klimaschutz sollen in den nächsten vier Jahren 40 Milliarden Euro (10 weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Frau von der Leyen beschaffte 2 Asylanten einen Arbeitsplatz, entstandene Kosten für den Steuerzahler 5 Millionen Euro

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Getreu dem Motto der deutschen Politiker: „Geld spielt keine Rolle“ erfüllte sich die ehemalige Verteidigungsministerin einen Herzenswunsch, sie wollte persönlich dafür sorgen, dass die friedfertigen und fleißigen Flüchtlinge einen Arbeitsplatz bekommen und ließ deshalb in mehreren Bundeswehrstandorten „Schnupperkurse“ abhalten, an denen in den Jahren 2016 und 2017 insgesamt weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Feindlichkeit der Migranten

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor In der Antike kamen sie in einem trojanischen Pferd in die Stadt, die sie ausbeuten wollten, heute kommen sie in Zügen, in Flugzeugen, in Fernbussen, oder in Rettungsbooten als angeblich mittellose Flüchtlinge nach Deutschland, weil sie von der deutschen Bundeskanzlerin dazu eingeladen wurden, im deutschen Asylantenparadies auf Kosten weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Christen verprügeln Muslime

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Unsere friedfertigen und schutzbedürftigen Flüchtlinge haben uns nicht nur ihre muslimische Killerkultur, sondern auch ihre Bürgerkriegskämpfer mitgebracht, die hier weiter machen, wo sie vor ihrer „Flucht“ aus ihrem Heimatland aufgehört haben. In Duisburg Marxloh konnten rund 200 deutsche Christen dabei zusehen, wie irakische Christen gegen libanesische Muslime kämpften weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Deutschland im Brennpunkt widerstreitender Politikziele

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die Bevölkerungszunahme verstetigt sich und bedarf der Erschließung von allem – Die nutzbare Landfläche müsste zunehmen, der Klima-Hype schränkt sie aber ein – Jetzt sollen auch noch mehr als zwei Prozent von Deutschland zu Urwald werden Die Politik wollte, dass wir mehr Biosprit tanken. Deshalb wurden mehr Flächen benötigt, auf weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Laut Bundesregierung gab es in 2018 nur 265.930 begangene Einzelfälle durch friedfertige Flüchtlinge

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Unsere friedfertigen und schutzbedürftigen Flüchtlinge haben im Jahr 2018 insgesamt 265.930 Straftaten begangen, 98 Personen wurden ermordet, 261 Personen wurden tot geschlagen und 16.929 wurden krankenhausreif geprügelt. Mit 1.082 Vergewaltigungen und Gruppenvergewaltigungen stellten unsere Flüchtlinge unter Beweis, dass diese Delikte wie bereits vom Innenminister Horst Seehofer verkündet, nur weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Klimaschutz erfordert Maßnahmen; Kannibalismus ist die Lösung

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Wenn es um die Probleme in Sachen „Klimawandel“ geht, sind uns die Schweden weit voraus, die haben nicht nur ihre Greta Thunberg, sondern auch den Verhaltensforscher Professor Magnus Söderland, der im schwedischen Fernsehen die Lösung für die angeblich zwingend notwendige CO² Reduzierung präsentierte und dies sogar zum Nulltarif. weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Das deutsche Volk macht Politiker zu Millionären

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Bekanntlich arbeiten alle Politiker zum Wohle des deutschen Volkes und viele von ihnen vervielfältigen sich sogar, damit sie mehrfach zum Wohle des deutschen Volkes tätig werden können. Der ehemalige Ministerpräsident des Bundeslandes „NRW“ (Nordrhein Westfalen) Herr Jürgen Rüttgers (CDU) kassierte während seiner Amtszeit ca. 17.500,00 Euro pro Monat weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Zitat von Josef Stalin, die Hitlers kommen und gehen…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Es wäre lächerlich, Hitlers Clique mit dem deutschen Volk, oder mit dem deutschen Staat zu identifizieren, die Erfahrung der Geschichte zeigt, dass die Hitlers kommen und gehen und das deutsche Volk und der deutsche Staat bleiben. – Zitat aus 1942 – Anfang 1942 holte die UdSSR zu einem weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Nur Kinder schießen mit Schreckschusspistolen, 15 scharfe Waffen und 2.500 Schuss Munition bei Hochzeit im Einsatz

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor „Eigentlich habe ich ja mit der Polizei gerechnet“, erklärt Fathi weiter und sagt danach schmunzelnd: „Da müssen die schon mit einem „SEK“ (Spezial Einsatz Kommando) anrücken“ und fährt dann fort: „die Polizei hat aber keinen Ärger gemacht“! In Aalen (Baden Württemberg) fand eine „ganz normale“ türkische Hochzeitsfeier mit weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Deutsche Probleme: Soll der Grüne Knopf bei Tampons am Kopf oder an der Reißleine befestigt werden?

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die deutschen Frauen sollen nicht nur wissen, sondern auch spüren, dass wir es mit dem Klima- und Umweltschutz ganz genau nehmen und deshalb haben die Politiker der „GroKo“ eine Arbeitsgruppe eingesetzt, die sich mit dieser Thematik und auch der dabei eventuell auftretenden Problematik intensiv beschäftigen soll. Vorab gab weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Das Lieblingsthema der Bundeskanzlerin: „Null Toleranz bei Rassismus und Hass“

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Am 11.09.2019 fand eine Generaldebatte im deutschen Bundestag statt und pünktlich um 11:00 Uhr trat die Bundeskanzlerin mit ihrem Lieblingsthema: „Null Toleranz bei Rassismus und Hass“ ans Mikrophon. Um möglichen Missverständnissen vorzubeugen, sie sprach weder syrisch, noch arabisch, noch libanesisch, noch afghanisch, noch türkisch, oder eine andere Fremdsprache, weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Der brandaktuelle McKinsey Report

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor McKinsey gehört zu den weltgrößten Unternehmensberatungsinstitutionen, die Expertisen über Industriestaaten erstellen und hat sich in den letzten drei Monaten intensiv mit der Bundesrepublik Deutschland beschäftigt. Das Reportergebnis in Sachen „Klimapolitik“ ist gelinde ausgedrückt, erschreckend, insbesondere der Ausstieg aus den beiden Schlüsseltechnologien „Kohle- und Atomverstromung“ wird als extrem negativ weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Einst stand Europa Wien bei, die islamische Invasion abzuwehren

Von Gastautor Albrecht Künstle – 14. Juli bis 12. September 1683 waren die bisher „heißesten“ Tage für Europa – Heute wird den damaligen Frontstaaten vorgeworfen, keine Muslime zu mögen Allgemein wird kolportiert, die osmanische Expansion konnte „vor den Toren Wiens“ gestoppt werden. Nein, es war noch viel ernster: Die ersten Türken standen nämlich schon auf weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Schuldenberg voraus, Ruder rechtsextrem!

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor In der Seefahrt lautet das Kommando zwar „hart steuerbord“, aber da Politiker von der Seefahrt genau so viel Ahnung haben, wie vom Inhalt ihres Amtseides der da lautet: „Zum Wohle des deutschen Volkes“ bleibe ich bei den Begriffsbestimmungen, die auch Politiker verstehen können. Das Kommando „hart Steuerbord“ (Ruder weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Wahl und Abwahl, wählen bis es für die Blockparteien passt

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Was im Kleinformat geht, müsste doch eigentlich auch im Großformat gehen, in Altenstadt-Waldsiedlung (Hessen) wurde das NPD Mitglied Stefan Jagsch von CDU, SPD und FDP Mitgliedern des Beirates konform zu den Statuten des Grundgesetzes und des bundesdeutschen Wahlrechtes demokratisch und sogar einstimmig zum Ortsvorsteher gewählt. Da dieses Wahlergebnis weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Klimahysterie richtet mehr Schaden an, als die Erderwärmung

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die staatlichen und staatsgefälligen Medien vertuschen zwar das Urteil des obersten kanadischen Gerichtshofes aus dem hervor geht, dass die Klimahysterie auf Fake News basiert, doch das gewaltigste „Sprachrohr“ der Bundeskanzlerin (die BILD Zeitung) rudert bereits zurück, obwohl Frau Merkel zu den besten Freundinnen der Großaktionärin Friede Springer gehört. weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Klimahysterie basiert auf Fake-News

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Der oberste Kanadische Gerichtshof hat per Urteil festgelegt, dass die Grundlage für das „Hockeystick Graph“ (Hockeyschläger Diagramm) mit dem der Paläoklimatologe Michael E. Mann im Jahr 1999 „bewiesen“ hat, dass die Klimaerwärmung angeblich menschengemacht sei, auf Fake News basiert. Der weltberühmte Paläoklimatologe hat in seinem Diagramm, dass von weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Frau Merkel möchte als graue Eminenz in Italien mitregieren und Deutschland freut sich über 50.000 Umsiedler

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Am Wochenende hat die italienische Zeitung „La Repubblika“ ihre Leserinnen und Leser darüber informiert, dass sich die deutsche Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel in die italienische Regierungsbildung eingemischt habe, sie soll in Rom angerufen und die linken Parteien „mit der Brechstange“ zur Bildung einer Koalitionsregierung aufgefordert haben, damit es weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Wer zeugt heute noch Kinder?

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Wenn es um deutsche Bürgerinnen und Bürger mit Migrationshintergrund und um Ausländer geht, müssen wir uns keine Sorgen machen, dass die „deutsche“ Bevölkerung ausstirbt, doch es soll in Deutschland ja immer noch eine Mehrheit von so genannten „Herkunftsdeutschen“ geben und wenn man sich dahingehend in Sachen „Kinderzeugung“ einmal weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Araber kommt besoffen zum Gerichtstermin, schläft ein und darf wieder nach Hause

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Am 03.09.2019 warten im Landgericht Saarbrücken, 3 Berufsrichter, 2 Schöffen, 2 Verteidiger, 1 Staatsanwalt, 1 Psychologin als Gutachterin, 1 Dolmetscher, mehrere Justizbeamte und mehrere Zeugen auf den arabischen Gewaltverbrecher Khalid I. der trotz eines vom ihm begangenen Raubüberfall nicht inhaftiert wurde, sondern bis zu dem für den 03.09.2019 weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Befehlsänderung durch die Bundeskanzlerin, Ergänzung zum Artikel: Stunden der Entscheidung – A. Merkel und die Flüchtlinge

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor In der Nacht zum 13.09.2015 verlegt die Bundespolizei 21 Hundertschaften der Bereitschaftspolizei nach Bayern, sie sollen dort die deutsche Grenze sichern und Personen kontrollieren, die nach Deutschland einreisen wollen, illegale Migranten sollen abgewiesen werden. Dies bedeutet nach deutschen Gesetzen und internationalen Verträgen, dass alle Ausländer abgewiesen werden, die weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

25.000 fest angestellte Berater haben genau so wenig Ahnung wie die Politiker, in deren Ministerien die Berater tätig sind

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Woraus sich wiederum ergibt, dass die hoch bezahlten Berater der ahnungslosen Minister noch höher bezahlte Berater benötigen, damit Deutschland regiert werden kann. Im ersten Halbjahr 2019 wurden an die Berater der Berater rund 333 Millionen Euro gezahlt, damit die in den Ministerien angestellten Berater ihre Minister beraten konnten, weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Stunden der Entscheidung – Angela Merkel und die Flüchtlinge

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Jetzt wissen die „Herkunftsdeutschen“ endlich, warum Frau Merkel am 04.09.2015 rund eine Million Ausländer nach Deutschland geholt hat, auf den Tag genau wurde vom deutschen Staatssender ZDF der Fernsehfilm mit obigem Titel ausgestrahlt, in dem die Wahrheit in einen Brummkreisel der Verlogenheit verwandelt wurde. Tenor des Märchenfilms: „Frau weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Nur gut, dass wir nicht gewählt wurden!

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Also, man kann der deutschen Bevölkerung ja so manches vorhalten, oder nachsagen, aber das sie schlau ist, dass kann ja nun wirklich keiner behaupten und wir als Politiker sowieso nicht, denn wir erleben ja täglich, dass selbst studierte Mathematiker nicht bis drei zählen können. Eigentlich hatten wir mit weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

MultiKulti ist unbezahlbar: Gesamtkosten, inkl. den nicht genannten Kosten, seit 2015 über 1 Billion Euro

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die tatsächlichen, durch den Willkommenswahn entstandenen und noch entstehenden Kosten werden von der Bundesregierung als Staatsgeheimnis behandelt, es gibt zwar ein paar Dutzend extrem geschönte Informationsblätter und Statistiken, die von der Bundesregierung und den Ämtern und Behörden (BAMF, AfA, Ausländerbehörden, etc.) veröffentlicht werden, doch das, was darin bekannt weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die deutschen Zwangsarbeiter, immer zum Wohl des Staates

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Damit wir uns hier nicht missverstehen, wir werden nicht mit Gewalt zur Arbeit gezwungen, wir unterliegen jedoch als einziges Volk auf der Welt einer innerlichen Sucht (vergleichbar mit der Abhängigkeit von Drogen) die uns dazu zwingt, nicht für uns persönlich, sondern für andere Personen und Institutionen zu arbeiten. weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Das ehrliche Wahlergebnis, Sachsen und Brandenburg

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor In Sachsen haben 34% und in Brandenburg 39,5% der wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger darauf verzichtet, ihre Stimme einer der zur Wahl angetretenen Parteien zu geben, was allerdings nicht bedeutet, dass sie auf ihr Wahlrecht verzichtet, sondern ihr Wahlrecht nicht genutzt haben, weil ihre politischen Interessen in den Parteiprogrammen weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

30 Direktmandate, da kommt Freude auf…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Zusätzlich zu ihrem grandiosen Erfolg kann sich die AfD darüber freuen, dass sie bei der gestrigen Landtagswahl in Brandenburg und Sachsen noch 30 Direktmandate erzielt haben, worüber sich die „MULTIKULTI-KOALITIONEN“ garantiert nicht freuen werden.

Print Friendly, PDF & Email