Was will der Verfassungsschutz vor wem schützen?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Der Feind steht rechts, verkünden Haldenwang und Seehofer unisono – Hier ein Blick auf die 110 Seiten zu ausländischer und islamischer Ideologie Bundesinnenminister Horst Seehofer stellte am 9. Juli gemeinsam mit dem Präsidenten des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Thomas Haldenwang, den Verfassungsschutzbericht für das Jahr 2019 vor. Anders als in den weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Ausschreitungen in Metropolen, die kritische Masse ist erreicht

Von Gastautor Albrecht Künstle – Wenn der Halbmond aufgeht, prangt alles, nur nicht die gold’nen Sternlein – In der Politik völlig andere Naturgesetze als in der Physik und Chemie? Kritische Masse „bezeichnet in der Kernphysik und Kerntechnik die Mindestmasse eines aus spaltbarem Material bestehenden Objektes, ab der die effektive Neutronenproduktion eine Kettenreaktion der Kernspaltung aufrechterhalten weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

„9,3 Mio. Syrer müssen (?) hungern“ – IS und EU Seit an Seit

Von Gastautor Albrecht Künstle – EU verlängerte den Boykott und der IS zündete Getreidefelder an – Die lange Hand der UNO fordert erneut ihren schlimmen Tribut Das war die Einleitung meines Artikels vor einem Jahr: „Im Schatten des Embargos gegen Assads Syrien, holt der IS zum nächsten Schlag aus: Tausende Quadratkilometer Getreide werden Opfer von weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

„Gebetshäuser“ oder Monumente der künftigen Macht

Von Gastautor Albrecht Künstle – Wie sich Moscheen von Synagogen auch äußerlich unterscheiden – Gedanken zum Auftritt anderer Glaubensgemeinschaften im Land Zu den Profiteuren des Coronavirus gehören zweifellos die Muslime in Deutschland mit ihren vielen Moscheegemeinden. Während die christlichen Kirchen in einer Art Selbstkasteiung zuerst ganz auf gemeinsame Gottesdienste verzichteten, und als die Kirchen wieder weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Merkel – von der Welt bewundert, geachtet oder verachtet?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Ab 1. Juli übt die Kanzlerin turnusmäßig die EU-Ratspräsidentschaft aus – Wie ist es um das Image des Merkel-Deutschland bestellt? 2007 waren wir das letzte Mal dran. Jetzt hat Deutschland wieder einmal für sechs Monate die Lizenz, dem Rat der EU vorzusitzen. Ausgerechnet nach 13 Jahren, und immer noch ist weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Was geschah in Stuttgart, wer plante und exekutierte das?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Schon bisher war die Landeshauptstadt für dicke Luft bekannt – Jetzt wurde auch diese Stadt Opfer von politischer Brunnenvergiftung Die Medien und Politiker sinnieren, was in der Stuttgarter Krawallnacht oder „Partynacht“ eigentlich passiert ist. Viele Verletze, vor allem Polizisten, fast zehn demolierte Polizeiautos und 40 beschädigte, zerstörte und geplünderte Geschäfte weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

2019 stieg die Bevölkerung um 300 Tsd., nicht nur 200 Tsd.

Von Gastautor Albrecht Künstle – Jetzt über 83,3 Mio. Einwohner, die Polit-Statistiker verheimlichen den Zuwachs https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Bevoelkerung/Wanderungen/Tabellen/wanderungen-alle.html Erinnern Sie sich? Im Januar jammerten die Medien, „Geringster Bevölkerungszuwachs seit …“. Deutschland schreibe zwar erneut einen Rekord, aber „nur“ 83,2 Mio. Wenn man die Quartalszahlen des Jahres 2019 fortschrieb, musst man zu einem anderen Ergebnis kommen. Und tatsächlich, weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Von guten und schlechten Corona-Infektionen

Von Gastautor Albrecht Künstle – Berlin, 249 Neufälle nach der „Guten“-Demo, Öffentlich-rechtliche schweigen – Peking, 57 Neuinfektionen auf einem Markt, ARD und ZDF dramatisieren Jetzt ist es auch bei mir soweit gekommen, dass die öffentlich-rechtlichen Medien ihre Existenzberechtigung verloren haben. Sie sind nicht besser als die Hofberichterstatter der Halbwahrheits- und Lückenpresse. Wenn es noch einer weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Horten wir Geld – nein, wir werden gehindert, es auszugeben

Von Gastautor Albrecht Künstle – Wie die Qualitätspresse Corona-Ursachen und Folgen auf den Kopf stellt – Wer legt der unsäglichen Politik ihr anhaltend schädliches Handwerk? Es geht auf keine Kuhhaut mehr, wie im Wirtschaftsteil der Qualitätspresse die wirtschaftlichen Folgen der anhaltenden Corona-Restriktionen auf den Kopf gestellt werden. In einem meiner Artikel vom April stellte ich weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Ein Blick auf die zum Nachweis von Corona-Viren verwendete Methodik und deren Problematik

Von Gastautor Klaus Rißler Wie im vorangegangenen Beitrag vom 5. Juni 2020 angekündigt, möchte ich an dieser Stelle etwas eingehender auf den Nachweis von Corona-Viren eingehen. Der vorliegende Beitrag soll einerseits dazu dienen, dass auch unbedarfte Laien die Problematik des Corona-Nachweises besser verstehen lernen und andererseits die Sensibilität der Menschen für diesen komplexen Sachverhalt zu weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Wenn Polizisten einmal auch bei uns ausrasten werden

Von Gastautor Albrecht Künstle – Gedanken zum Tod eines Schwarzen in Minneapolis und was uns blühen kann Der Tod eines Schwarzen durch eine Gruppe US-Cops führte in den USA zu bürgerkriegsähnlichen Zuständen, wie man in den Medien verfolgen muss. Und wenn irgendwo auf der Welt Randale ist, greift das schnell auch auf Deutschland über. Mit weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Der Verfall der wissenschaftlichen Ethik am Beispiel der Corona-Hysterie

Von Gastautor Klaus Rißler Lassen Sie mich, verehrte Leserinnen und Leser zuerst einige Zeilen zur Ethik aus eigener naturwissenschaftlicher Sicht formulieren bevor ich mich danach eingehender demselben Thema im Hinblick auf die uns von gewissenlosen Politikern willkürlich aufgezwungenen Corona-Hysterie widme. Stets wird der wissenschaftlichen Ethik das Wort geredet, aber je mehr man sich mit diesem weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Hochansteckendes islamisches Zuckerfest eingeschleppt

Von Gastautor Albrecht Künstle – In Göttingen und anderswo machten Muslime coronaträchtig einen drauf – Hintergrund dieses corona-„krönenden“ Ramadan-Endes, dem Zuckerfest Neulich gratulierte unser (?) Bundespräsident wieder einmal den Muslimen. Diesmal für ihr angeblich vorbildliches Verhalten im Ramadan, obwohl vor vielen Moscheen „Merkel-Orgien“ festgestellt wurden. Was sich in den Moscheen abspielte, weiß man nicht so weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Vom Wesen exakter Wissenschaft und deren pseudowissenschaftlichen Auswüchsen

Von Gastautor Klaus Rißler Gerade mit Blickrichtung auf die von langer Hand von politisch höchster Stelle absichtlich inszenierte Corona-Hysterie stand der Begriff „Wissenschaft“ so oft wie kaum zuvor auf dem Prüfstand wie heutzutage. Ich gehe dabei noch einen Schritt weiter und nenne sie jedoch eine infame „Corona-Lüge“. Und was in diesem Zusammenhang so alles an weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Corona-Pandemie und kein Ende?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Nur noch 0,009 Prozent der Bevölkerung sind Corona-„Patienten“ – Welche Partei beantragt im Bundestag, den Ausschalter zu betätigen? Man lernt nie aus. Auf der Suche nach dem Datum, an dem die deutsche Regierung den Pandemiefall beschloss, stellte ich fest, anfangs musste die Merkel-Regierung zur Jagd auf das Corona-Virus getragen werden. weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Merkel-Regierung beschloss frauenfeindliche (?) Betriebsrenten

Von Gastautor Albrecht Künstle – Bundesverfassungsgericht kippte eine Änderung des Jahres 2009 – Die Badische Zeitung titelte: “Niedrige Zinsen sind frauenfeindlich“ Die Kanzlerin wird hauptsächlich von Frauen gewählt. Wofür weiß eigentlich niemand so recht. Dass sie es mit der Verfassung nicht so genau nimmt, ist bekannt. Viele Gesetze ihrer Amtszeit wurden von den obersten Richtern weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Der Marsch in den Totalitarismus und Spitzelstaat

Von Gastautor Klaus Rißler Bekanntlich war Angela Merkel ja eine vom DDR-System offenbar überzeugte und auch geprägte ehemalige FDJ-Sekretärin für Agitation und Propaganda. Mittlerweile steht, ihre früheren Aktivitäten betreffend, aber auch immer mehr Literatur zur ersten Hälfte ihrer Vita zur Verfügung. Eines dieser Werke trägt deshalb nicht umsonst den Titel „Das erste Leben der Angela weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Corona-Zwangsmaßnahmen – Wehret den Anfängen

Wehret den Anfängen Bundesarchiv, Bild 183-S38324 / CC-BY-SA 3.0 Von Gastautor Klaus Rißler Lassen Sie mich, verehrte Leserinnen und Leser, aus aktuellem Anlass heraus, zu Beginn des Beitrags mit einem Rückgriff auf die jüngere deutsche Geschichte beginnen. Vielen von Ihnen dürfte aus dem Geschichtsunterricht, die sogenannte „Weimarer Republik“ betreffend, noch Paragraph 48 bekannt sein, denn weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Welche Fragen wirft Corona auf – Grundsatzfragen oder …?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Auseinandersetzung eines Einzelgängers (?) mit der Mehrheitsmeinung Einer meiner beruflichen Weggefährten und Vorsitzender einer örtlichen KAB (Katholische Arbeitnehmerbewegung) wurde von der lokalen Zeitung zu Corona interviewt. Gut, dass in den Medien nicht nur Virologen und anderen politischen Kaffeesatzlesern mehrere Stunden Sendezeit am Tag eingeräumt wird, um uns mit ihren eigenen weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Polizei sucht Zeugen für Sexversuch mit dunkelhäutigem Fahrrad

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die Badische Zeitung versucht wieder, ein „Sexualdelikt“ zu umschiffen – Es geht um Überfälle auf zwei Frauen am nördlichen Kaiserstuhl Am 20. Mai berichtet die Badische Zeitung in einer Lokalausgabe über eine Mitteilung des Polizeipräsidiums Freiburg, dass zwei Tage zuvor zwei Frauen an zwei nicht weit entfernten Orten überfallen wurden. weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Ein perfektes Gaunerstück – wie aus dem Lehrbuch

Von Gastautor Klaus Rißler Mit freundlicher Unterstützung der EU-Kommission, der „Volksfront“ TV- und Rundfunkanstalten ARD, ZDF, DLF und Deutsche Welle, der gleichgeschalteten Printmedien sowie der internationalen Finanz-Mafia erleben wir gegenwärtig ein in Nachkriegs-Deutschland noch nie dagewesenes Gaunerstück. All diese „Institutionen“ agieren im Sinne bislang nur in feudalistischen Systemen vergangener Jahrhunderte praktizierter bedingungsloser und unterwürfigster Hofberichterstattung weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Dreimonats-Rückblick eines nicht erkrankten Corona-Geschädigten

Von Gastautor Albrecht Künstle Wenn ich morgens meine regionale Badische Zeitung anfasse, tue ich es am besten nach dem Desinfizieren der Hände oder mit Handschuhen, damit ich von der verbreiteten Dramatik der Corona – „Pandemie“ nicht angesteckt werde. Und mit ausgestreckten Armen, weil schließlich der empfohlene Mundschutz selbst bei eineinhalb Metern Abstand nichts helfen soll. weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Israels Geburtstag wäre doch ein Grund zum Feiern

Von Gastautor Albrecht Künstle – Am 29. April feierte Israel seiner Staatsgründung am 14./15. Mai 1948 – Ein Blick auf das Wesen und Verhältnis unserer beiden Staaten Jom haAtzma’ut heißt der jüdische Feiertag, der am 29. April 2020 gefeiert wurde. Er entspricht dem 5. Ijjar im Jahr 5708 des jüdischen Kalenders. Und dieser war kein weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Corona – vom Lockdown in den Shutdown Modus

Von Gastautor Klaus Rißler Immer und immer wieder wird uns gebetsmühlenartig eingetrichtert, dass bestimmte Ereignisse wie z. B. die sogenannte Finanzkrise im Jahr 2008 und die augenblickliche Corona-Krise eben nur so wie ein Blitz aus heiteren Himmel auf uns herab gefallen sind. Dass eine derartige Hypothese wohl auf tönernen Füßen stehen muss, lässt sich entlarvend weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Schluss mit Maskerade und permanenter Gehirnwäsche

Von Gastautor Klaus Rißler Seit dem 27. April 2020 werden wir vom „Trio Infernal“ Merkel, Blöd, Blöder Söder und Gesundheits-Spahn einschließlich ihrer willfährigen Helfer von CDU, SPD, Grünen und der Partei „Die Linke“ mit einer in der Geschichte Deutschlands bisher wohl einzigartigen Errungenschaft beglückt, nämlich einer Maskerade außerhalb der Karnevals-Saison. Oder steuern wir seit neuestem weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Am 4. Mai könnte im Ländle wieder das Leben beginnen

Von Gastautor Albrecht Künstle Kretschmann verschob das am 2. Mai um eine weitere Woche – Das Infektionsschutzgesetz des Bundes ermöglicht den Ländern fast alles – Das scheint auch bei den Wirten noch nicht angekommen zu sein Während dieser Beitrag am Samstag verfasst wurde, änderte die Kretschmann-Regierung die Corona-Verordnung siehe https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/ Das nachfolgend ausgeführte gilt deshalb weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Sind wir wirklich noch zu retten?

Von Gastautor Klaus Rißler Man könnte diese besonders jetzt im Rahmen der sogenannten „Corona-Krise“ mehr denn je aktuelle Frage aber auch noch mit den Worten ergänzen “……oder sind wir nicht schon jetzt ein schier hoffnungsloser Fall und deshalb reif für das kollektive Irrenhaus ? Alternativ würde sich als Titel des Beitrags auch Peter Hahne’s neuestes weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Wer wird die Corona-Rechnung zahlen?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Wird Merkel für das geradestehen müssen, was sie angerichtet hat – Das Abwürgen der Wirtschaft wird mehr Opfer als das Virus fordern Das neue Corona-Virus richtet aufgrund der politischen Überreaktion beträchtliche Schäden in der Wirtschaft an, und in der Folge den öffentlichen Finanzen und uns allen. Die Schließung fast aller weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Staatsversagen ohne Ende – denn nach Corona ist vor Corona

Von Gastautor Klaus Rißler Als vor nahezu 10 Jahren Thilo Sarrazin sein Werk „Deutschland schafft sich ab“ veröffentlichte, fielen sowohl die Medien als auch die „hohe“ Politik wie ihre Beute zerfleischende Hyänen gnadenlos über ihn her. Nicht nur die „Großinquisitorin“ Angela Merkel mit ihrem „weisen“ Urteilsspruch „wenig hilfreich“, sondern mit ihr auch der größte Teil weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Wenn Alte sterben, muss es nicht am Coronavirus liegen

Von Gastautor Albrecht Künstle – Halbtot geschlagener Rentner jetzt nach elf Monaten verstorben – Somalier war kein unbeschriebenes Blatt – trotzdem schuldunfähig? Im Mai letzten Jahres nachts um zwei Uhr in Offenburg in Bahnhofsnähe wurde ein Rentner zusammengeschlagen. Schwarz war nicht nur die Nacht, sondern auch der Täter (ich berichtete anlässlich des Prozesses darüber, siehe weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email