Die Marktkapitalisierung von NFT verzeichnete von 2018 bis 2020 eine jährliche Wachstumsrate von 187% – ein Umsatz von 55 Mio. USD für 2020

Von Rex Pascual

Non-Fungible Tokens oder NFTs, wie sie umgangssprachlich genannt werden, sind der neueste Trend, der aus der Blockchain-Sphäre kommt. NFTs sind einzigartige digitale Zertifikate, die den Besitz eines digitalen Assets belegen. Die Echtheit solcher Assets wird durch den Blockchain-Mechanismus überprüft, der einem völlig neuen Bereich digitaler Sammlerstücke Platz macht. Die jüngste Innovation von Blockchain zieht einige Augenbrauen hoch, da der Wert von NFTs in den letzten Jahren erheblich gestiegen ist. Nach Angaben von TradingPlatforms.com stieg die Marktkapitalisierung von NFT im Jahr 2020 gegenüber dem Vorjahr um 138,8% bei einer jährlichen Wachstumsrate von 187,28% von 2018 bis 2020.

Marktkapitalisierung von NFT erreicht 338 Mio. USD – CAGR von über 187% im Zeitraum 2018-2020

In der Wirtschaftssprache ist ein nicht fungibler Vermögenswert ein nicht handelbarer Vermögenswert und wird als einzigartig angesehen. Im Wesentlichen bedeutet der Besitz eines NFT, dass Sie ein Original eines beliebigen digitalen Assets besitzen. Während das digitale Asset von jedem mehrfach repliziert werden kann, ist nur der Eigentümer des NFT für dieses Asset der wahre Einzelbesitzer dieses Assets. Die Authentizität jedes NFT wird durch den Blockchain-Ledger-Mechanismus überprüft.

NFTs sind ein relativ neuer Trend in der Blockchain-Welt, wobei viele ihre Ursprünge auf die farbigen Münzen von 2014 zurückführen. Seitdem haben die digitalen Token mit den jüngsten auffälligen Transaktionen im Wert von Millionen von Dollar an Bedeutung gewonnen. Laut einem Bericht von Nonfungible.com ist die Marktkapitalisierung von NFTs in den letzten Jahren explodiert. Im Jahr 2018 wurde die Marktkapitalisierung von NFTs auf knapp 41 Mio. USD berechnet. Bis 2020 war diese Zahl auf etwas mehr als 338 Mio. USD gestiegen, was einer jährlichen Wachstumsrate von 187,28% von 2018 bis 2020 entspricht.

Gesamteinnahmen aus NFT-Transaktionen im Jahr 2020 – 55 Mio. USD

NFTs können beliebige digitale Assets sein, können jedoch in 6 Hauptkategorien unterteilt werden. Metaverses, Kunst, Spiele, Sport, Sammlerstücke und Nützlichkeit. Die Einnahmen aus NFTs beliefen sich im Jahr 2020 auf geschätzte 55 Mio. USD. Metaverses hatte mit insgesamt 14,02 Mio. USD oder 25% des Gesamtumsatzes den größten Anteil an diesem Umsatz. Bezogen auf die Anzahl der NFT-Transaktionen hatte die Glücksspielkategorie im Jahr 2020 mit fast 630.000 Transaktionen oder 47% aller NFT-Transaktionen im Jahr 2020 die größte.

Bemerkenswerte NFT-Transaktionen

Das Thema NFTs war kürzlich aufgrund einiger bemerkenswerter Transaktionen im Trend. Bemerkenswert in ihrer Natur wegen ihres Preises oder wegen ihrer Bedeutung. Am 16. März 2021 war der größte NFT-Verkauf für eine digitale Kunst mit dem Titel Beeple Everyday: The First 500 Days, die am 11. März 2021 auf einer Auktion des historischen Christies Auction House für über 69 Mio. USD verkauft wurde.

Jack Dorsey, der Gründer von Twitter, versteigerte kürzlich den ersten von ihm selbst erstellten Tweet der Plattform aus dem Jahr 2006 mit der Aufschrift „Just setup my twttr“. Der NFT war zwei Wochen lang auf dem Markt und wurde im März für knapp 3 Mio. USD verkauft 22, 2021.

Weitere Statistiken und Informationen finden Sie unter: https://tradingplatforms.com/blog/2021/04/07/nfts-market-cap-experienced-a-cagr-of-187-from-2018-2020-55m-in-revenue-for-2020/

Originaltext

NFTs Market Cap Experienced A CAGR Of 187% From 2018-2020 – $55M In Revenue For 2020

Non-Fungible Tokens or NFTs as they are colloquially known are the newest trend to come out of the blockchain sphere. NFTs are one-of-a-kind digital certificates that prove ownership of a digital asset. The authenticity of such assets are verified through the blockchain mechanism giving way to a whole new realm of digital collectables. Blockchain’s recent innovation is raising some eyebrows, as the value of NFTs has grown significantly over the last few years. According to data presented by TradingPlatforms.com, the market cap of NFTs increased by 138.8% YoY in 2020 at a CAGR of 187.28% from 2018-2020.

NFTs Market Cap Reachers $338m – CAGR Of Over 187% In 2018-2020

In economic jargon, a non-fungible asset is a non-tradeable asset and is considered one-of-a-kind. In essence, owning an NFT means you own an original of whatever digital asset. While the digital asset can be replicated many times by anyone, only the owner of the NFT for that asset is the true single owner of that asset. The authenticity of each NFT is verified by the Blockchain ledger mechanism.

NFTs are a relatively new trend in the blockchain world, with many pinpointing its origins to 2014’s Colored Coins. Since then the digital tokens have grown in prominence with recent eye-catching transactions worth millions of dollars. According to a report by Nonfungible.com the market capitalization of NFTs has exploded in the last few years. In 2018 the market cap of NFTs was calculated at just under $41M. By 2020 that number had risen to just over $338M for a CAGR of 187.28% from 2018-2020.

Total Revenue From NFT Transactions in 2020 – $55m

NFTs can be any digital asset but can be broken down into 6 major categories; Metaverses, Art, Gaming, Sport, Collectibles and Utility. Revenue from NFTs in 2020 amounted to an estimated $55M. Metaverses had the biggest share of this revenue with a total of $14.02M or 25% of the total. In terms of the number of NFT transactions, the gaming category had the largest in 2020 with almost 630,000 transactions or 47% of all NFT transactions in 2020.

Notable NFT Transactions

The topic of NFTs was recently trending because of some notable transactions. Notable in their nature because of their price or for their significance. As of March 16, 2021, the largest NFT sale was for a digital art titled Beeple Everyday: The First 500 Days which was sold for over $69M on March 11 2021 at auction by the historic Christies Auction House.

Jack Dorsey, the founder of Twitter, recently auctioned off the platform’s first-ever tweet made by himself from 2006 which reads “Just setting up my twttr.“ The NFT was on the market for 2 weeks and sold for just under $3M on March 22, 2021.

You can read more about the story with more statistics and information at:  https://tradingplatforms.com/blog/2021/04/07/nfts-market-cap-experienced-a-cagr-of-187-from-2018-2020-55m-in-revenue-for-2020/

Print Friendly, PDF & Email