Super Bowl LIV Höchste Primetime-Sendung in den USA für 2020, aber Super Bowl LV Niedrigste Bewertungen seit 1969

Von Rex Pascual

Die bedeutenden Ereignisse des Jahres 2020 wirkten sich negativ auf die Anzahl der Fernsehzuschauer in den USA für Sportübertragungen aus. Nach Angaben von Safe Betting Sites war Super Bowl LIV 2020 mit 100,45 Millionen Zuschauern die höchste Primetime-Sportübertragung in den USA, aber Super Bowl LV hatte die niedrigste Bewertung aller Super Bowl seit 1969.

Sport in den USA im Jahr 2020 gestört

2020 war für viele Branchen ein schwieriges Jahr, und die Sportwelt war eines der von der Pandemie schwer betroffenen Länder. In den USA wurde der Live-Zuschauersport für volle zwei Monate ausgesetzt, und eine Zeitlang war seine Rückkehr sogar ungewiss. Schließlich fanden Sportligen auf der ganzen Welt Möglichkeiten, ihre traditionellen Zeitpläne zu improvisieren, und starteten Sportereignisse unter „neuen normalen“ Bedingungen neu, vor allem mit begrenzten oder sogar 0 Live-Zuschauern.

Dies schuf eine stark veränderte Atmosphäre bei Sportereignissen, die sich definitiv auf die Zuschauerzahlen auswirkte. Die USA erlebten auch eine turbulente Zeit mit der Ermordung von George Floyd, die Proteste in Städten in Amerika auslöste, und den US-Wahlen im November, die einen Großteil der Nation polarisierten und zu den bereits verheerenden Auswirkungen der Pandemie beitrugen. Diese Faktoren verlagerten die Aufmerksamkeit des Betrachters, da die Haushalte weniger auf Sportereignisse eingestellt waren.

Super Bowl LIV Höchste Sportübertragung von 2020 – Über 100 Millionen Zuschauer

Der Super Bowl LIV zwischen den San Francisco 49ers und den Kansas City Chiefs war die höchste Primetime-Sportübertragung in den USA für 2020 und zog über 100 Millionen Zuschauer an. Der Super Bowl LIV fand am 3. Februar 2020 statt, bevor die Auswirkungen der Pandemie in den USA spürbar wurden, und ersparte ihnen so die geringen Zuschauerzahlen, die der Rest des Sportkalenders erlebte.

Die National Football League nahm auch 82 von 85 der größten Sportereignisse des Jahres in Bezug auf die Zuschauerzahl in den USA. Die drei Ausnahmen waren College-Football-Spiele, die im Januar 2020 gespielt wurden, bevor die Pandemie die globale Landschaft veränderte. Ein weiterer klarer Beweis für die Pandemie, die die Zuschauerzahlen betrifft, ist die Tatsache, dass sowohl die World Series of Major League Baseball als auch das Finale der National Basketball Association in jüngster Zeit die niedrigsten Zuschauerzahlen verzeichneten.

Super Bowl LV Niedrigste TV-Bewertung seit 1969

Unglücklicherweise für die USA setzte sich der Rückgang der Zuschauerzahlen für Sportveranstaltungen bis 2021 fort, da die Auswirkungen der Pandemie in vielen Teilen des Landes immer noch zu spüren waren. Super Bowl LV fand am 7. Februar 2021 in Tampa, Florida, statt und wurde zwischen den Kansas City Chiefs und den Tampa Bay Buccaneers ausgetragen.

91 Millionen Menschen sahen sich das Spiel im Fernsehen an, fast 10 Millionen weniger als 2020. Zusätzlich zu den niedrigeren Zuschauerzahlen waren die TV-Einschaltquoten von Super Bowl LV die niedrigsten, die seit 1969 von allen Versionen des Super Bowl erzielt wurden.

Sie können mehr über die Geschichte mit mehr Statistiken und Informationen lesen unter: https://www.safebettingsites.com/2021/02/17/super-bowl-liv-highest-primetime-telecast-in-the-us-for-2020-but-super-bowl-lv-lowest-ratings-since-1969/

Originaltext

Super Bowl LIV Highest Primetime Telecast In The US For 2020 But Super Bowl LV Lowest Ratings Since 1969

The significant events of 2020 had a negative impact on TV viewership numbers in the US for sports telecasts. According to data presented by Safe Betting Sites, Super Bowl LIV was the highest primetime sports telecast in the US for 2020 with 100.45M viewers, but Super Bowl LV had the lowest ratings of any Super Bowl since 1969.

Sports in the US Disrupted in 2020

2020 was a difficult year for a lot of industries and the sports world was one of those that were hit hard by the pandemic. In the US, live spectator sports were suspended for a full two-months and for a time its return was even uncertain. Eventually, sports leagues around the world found ways to improvise on their traditional schedules and restarted sporting events in “new normal” conditions, most significantly with limited or even 0 live spectators.

This created a much-altered atmosphere around sporting events that definitely affected viewership numbers. The US was also going through a tumultuous time with the killing of George Floyd sparking protests across cities in America and the US elections in November polarising much of the nation, adding to the already devastating effects of the pandemic. These factors shifted the viewer’s attention as households tended to tune in less to sporting events.

Super Bowl LIV Highest Sports Telecast of 2020 – Over 100M Viewers

Super Bowl LIV between the San Francisco 49ers and the Kansas City Chiefs was the highest primetime sports telecast in the US for 2020 attracting over 100M viewers. Super Bowl LIV took place on February 3, 2020, before the pandemic’s effects began to be felt in the US, thus sparing them from the low viewership numbers that the rest of the sporting calendar experienced.

The National Football League also took 82 out of 85 of the largest sporting events of the year in terms of viewership in the US. The three exceptions were College Football games that were played in January 2020,  before the pandemic shifted the global landscape. Another clear evidence of the pandemic affecting viewership is the fact that both the World Series of Major League Baseball and the Finals of the National Basketball Association experienced their lowest viewership numbers in recent times.

Super Bowl LV Lowest TV Rating Since 1969

Unfortunately for the US, the decline in viewership numbers for sporting events continued on into 2021, as the effects of the pandemic could still be felt in many parts of the nation. Super Bowl LV was held on February 7, 2021, in Tampa, Florida and was contested between the Kansas City Chiefs and the Tampa Bay Buccaneers.

91 million people tuned in to watch the game on TV which is almost 10 million less than 2020’s numbers. Adding to the lower viewership numbers, Super Bowl LV’s TV ratings was the lowest achieved by any version of the Super Bowl since 1969.

You can read more about the story with more statistics and information at:  https://www.safebettingsites.com/2021/02/17/super-bowl-liv-highest-primetime-telecast-in-the-us-for-2020-but-super-bowl-lv-lowest-ratings-since-1969/

Print Friendly, PDF & Email