Judenfeindliche Juden

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Hans Penner zur Verbreitung des nachfolgenden Schreibens, das ich hiermit gerne in diesem Blog veröffentliche.

Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner

Herrn Dr. Josef Schuster, Vorsitzender des Zentralrates der Juden in Deutschland

Sehr geehrter Herr Dr. Schuster,

die AfD ist die Alternative zur deutschfeindlichen Politik der Dr. Merkel. Mir mißfällt Ihre Diffamierung der AfD. Sie gefährden durch Ihr Verhalten die in Israel lebenden Juden. Im Gegensatz zur AfD unterstützt Dr. Merkel die israelfeindlichen Resolutionen der UNO. Auch lehnt Dr. Merkel die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels ab.

Im Gegensatz zur AfD hat Dr. Merkel den judenfeindlichen Islam legitimiert, der mit Hitler zusammengearbeitet hatte. Dr. Merkel finanziert politische Kräfte, welche die Beseitigung des Staates Israel anstreben. Dr. Merkel unterstützt die Bestrebungen, in Eretz Israel einen Staat zu gründen, der Israel verdrängen soll.

Die AfD unterstützt nicht Dr. Steinmeier, der durch eine Kranzniederlegung einen mehrfachen Judenmörder geehrt hat. Außerdem hat Dr. Steinmeier dem Iran zur islamischen Revolution gratuliert, die Israel auslöschen will.

Daß die Juden heute noch als Volk und Staat existieren, haben sie ihrem Gott zu verdanken, der Himmel und Erde erschaffen hat. Hierauf sollten die Juden sich besinnen und erkennen, daß Jesus von Nazareth der im Tenach vielfach verheißene Messias ist.

Dieses Schreiben kann verbreitet werden.

Mit freundlichen Grüßen
Hans Penner

Print Friendly, PDF & Email