Die Ausgaben für TikTok-Benutzer stiegen im Januar 2021 um fast 400% auf 128 Millionen US-Dollar

Von Nica San Juan

Trotz düsterer Aussichten für 2020 beendete TikTok das Jahr mit einem guten Ergebnis und hat 2021 einen Aufwärtstrend eingeschlagen.

Laut den von Comprar Acciones analysierten und veröffentlichten Forschungsdaten war TikTok im Januar 2021 die weltweit umsatzstärkste mobile Nicht-Spiel-App. Die Nutzer gaben 128 Millionen US-Dollar für die App aus, ein Plus von 380% gegenüber dem Umsatz im Januar 2020. 82% des Umsatzes stammten aus China über die inländische App-Version Douyin und 8% aus den USA.

Basierend auf einem Bericht von Apptopia wurden 2020 allein aus den USA 89 Millionen TikTok-Apps installiert. Es lag an erster Stelle vor Instagram mit 62 Millionen. Facebook wurde mit 53 Millionen Dritter und Snapchat mit 51 Millionen Vierter.

TikTok US User Penetration soll von 31% im Jahr 2020 auf 39% bis 2024 steigen

TikTok war im Januar 2021 die am zweithäufigsten heruntergeladene mobile App. Laut Sensor Tower wurden weltweit 62 Millionen Installationen durchgeführt. Auf China entfielen 17% der Installationen über Douyin, während die USA mit 10% auf dem zweiten Platz lagen. Für das Gesamtjahr 2020 war es die am meisten heruntergeladene und umsatzstärkste mobile App weltweit. Im App Store wurden im Laufe des Jahres 1,2 Milliarden US-Dollar generiert, was einer Steigerung von 600% gegenüber dem Vorjahr entspricht.

TikTok verzeichnete 2020 einen Anstieg der Anzahl der US-Werbetreibenden um 500%. Seit Ende 2020 hat das Unternehmen eine Reihe wichtiger Marken unter Vertrag genommen, darunter Bose, McDonalds, Chobani und Kate Spade. Laut eMarketer stieg die Nutzerpenetration von TikTok in den USA von 17,3% im Jahr 2019 auf 31,1% im Jahr 2020. Sie wird bis 2024 weiter auf 39,3% steigen.

Auf der anderen Seite konkurriert ByteDance (TikToks Muttergesellschaft) auf seinem Heimatmarkt China mit Kuaishou, das von Tencent unterstützt wird. Kuaishou ist nach Douyin die zweitgrößte Kurzform-Videoplattform. Bei einem Börsengang in Hongkong, dem größten Börsengang seit über einem Jahr, wurden kürzlich 5,4 Milliarden US-Dollar eingeworben. Nach dem Börsengang stiegen die Aktien von Kuaishou von 115 HKD (14,80 USD) auf 320,20 HKD, wodurch sich der Marktwert von 61 Mrd. USD auf 160 Mrd. USD erhöhte.

Die vollständige Geschichte, Statistiken und Informationen finden Sie hier: https://compraracciones.com/2021/02/23/tiktok-user-spending-shot-up-by-nearly-400-in-january-2021-to-128-million/

Originaltext

TikTok User Spending Shot Up By Nearly 400% in January 2021 to $128 Million

Despite having a bleak outlook in 2020, TikTok ended the year on a high note and has embarked on an upward trajectory in 2021.

According to the research data analyzed and published by Comprar Acciones, TikTok was the top-grossing non-game mobile app globally in January 2021. Users spent $128 million on the app, up by 380% from its January 2020 revenue. 82% of the revenue came from China through its domestic app version Douyin and 8% from the US.

Based on a report by Apptopia, there were 89 million installs of the TikTok app in 2020 from the US alone. It ranked first ahead of Instagram, which had 62 million. Facebook was third with 53 million and Snapchat got the fourth place with 51 million.

TikTok US User Penetration to Rise from 31% in 2020 to 39% by 2024

TikTok was the second most downloaded mobile app in January 2021, with 62 million installs worldwide according to Sensor Tower. China accounted for 17% of the installs via Douyin while the US was second with 10%. For the full year 2020, it was the most downloaded and highest grossing mobile app worldwide. On the App Store, it generated $1.2 billion during the year, marking a 600% year-over-year (YoY) increase.

TikTok had a 500% increase in the number of US advertisers in 2020. Since late 2020, it has signed a number of major brands including Bose, McDonalds, Chobani and Kate Spade. According to eMarketer, TikTok’s user penetration in the US rose from 17.3% in 2019 to 31.1% in 2020. It will increase further to 39.3% by 2024.

On the other hand, in its home market, China, ByteDance (TikTok’s parent company) competes with Tencent-backed Kuaishou. Kuaishou is ranked as the second biggest short-form video platform behind Douyin. It recently raised $5.4 billion in a Hong Kong IPO, the largest IPO raise in over a year. Following the IPO, Kuaishou’s shares went from HK$115 ($14.80) to HK$320.20, sending its market value from $61 billion to $160 billion.

The full story, statistics and information can be found here: https://compraracciones.com/2021/02/23/tiktok-user-spending-shot-up-by-nearly-400-in-january-2021-to-128-million/

Print Friendly, PDF & Email