China soll bis 2025 1,1 Milliarden Social-Media-Nutzer haben – ein Anstieg von 19% gegenüber 2020

Von Rex Pascual

Social Media ist in vielen Teilen der Welt eine der beliebtesten Aktivitäten im Internet. Im Jahr 2020 gab es weltweit 3,6 Milliarden Social Media-Nutzer. Eine der am schnellsten wachsenden Social-Media-Bevölkerungsgruppen befindet sich auf dem chinesischen Festland, obwohl das Land ein Verbot für ausländische Internetunternehmen wie Facebook verhängt hat. Nach Angaben von TradingPlatforms.com wird das chinesische Festland bis 2025 voraussichtlich 1,1 Milliarden Social-Media-Nutzer haben – eine Steigerung von 19% gegenüber 2020.

Social Media und chinesische Zensur

Einige sagen, dass soziale Medien ihre Wurzeln bis in die 1840er Jahre zurückverfolgen können, als der Telegraph in den USA entwickelt wurde und Menschen zum ersten Mal zwischen großen Entfernungen verband. Das Wachstum der sozialen Medien, wie wir es heute kennen, fiel mit dem Aufkommen des Internets in den 90er Jahren zusammen und ist seitdem in vielen Teilen der Welt allgegenwärtig geworden. Facebook ist das am häufigsten genutzte soziale Netzwerk mit 2,8 Milliarden aktiven Nutzern auf der ganzen Welt.

Facebook besitzt auch andere Social-Media-Plattformen wie Instagram und WhatsApp und gilt weitgehend als der herausragende Name, wenn es um Social Media geht. Internetunternehmen, die nicht in chinesischem Besitz sind, wie Facebook, wurde jedoch aufgrund der strengen chinesischen Gesetze zur Internet-Zensur vom Betrieb im Land ausgeschlossen. Es ist auch verboten, auf solche Websites zuzugreifen, aber dies hat viele chinesische Bürger nicht davon abgehalten, Wege zu finden, auf die Websites zuzugreifen.

Dennoch entwickelte China ein eigenes komplexes nationales Netzwerk von inländischen Apps für soziale Netzwerke und Kommunikation, die auch für den Alltag verwendet werden. Ab 2020 gibt es in China schätzungsweise 934 Millionen Social-Media-Nutzer, die bis 2025 voraussichtlich auf 1,1 Milliarden steigen werden.

Chinas eigene blühende Social-Media-Szene

Trotz des Verbots ausländischer Internetunternehmen blüht die Szene der sozialen Netzwerke auf dem chinesischen Festland mit einer Vielzahl von im Inland produzierten Plattformen auf, die den Nutzern zur Verfügung stehen. In China gaben 74% der Befragten an, regelmäßig Messaging-Apps wie WeChat zu verwenden.
WeChat ist für viele chinesische Benutzer mehr als nur eine Messaging-App, da Rechnungszahlungen, Lebensmittellieferung und sogar Transport über die App erleichtert werden können. Dies machte WeChat zur führenden Social-Media-Site in China mit einem Anteil von 73% der Internetnutzer, die die Site nutzen.

Die zweitbeliebteste Art von Social Media in China sind soziale Netzwerke. 44% der Befragten gaben an, regelmäßig Apps wie Douyin und Kuaishou zu verwenden. Douyins Anspruch auf Ruhm ist der Vorgänger der mittlerweile weltberühmten App TikTok, der Douyins internationale Version seiner Plattform. Die Video-Sharing-App ist mit einem Anteil von 41,1% der Internetnutzer, die die Plattform nutzen, die viertgrößte Social-Media-Website in China.

Die drittbeliebteste Form von Social Media in China sind Microblogging-Sites wie Sina Weibo. 39% der Befragten gaben an, solche Websites regelmäßig zu nutzen. Ab dem dritten Quartal 2020 ist Sina Weibo die zweitgrößte Social-Media-Site in China mit einem Anteil von 47,1% der Internetnutzer, die auf die Site zugreifen.

Weitere Statistiken und Informationen finden Sie unter: https://tradingplatforms.com/blog/2021/02/16/china-to-have-1-1-billion-social-media-users-by-2025-up-19-from-2020/

Originaltext

China To Have 1.1 Billion Social Media Users By 2025 – Up 19% From 2020

Social media is one of the most popular activities to do on the internet in many parts of the world and in 2020 there were 3.6B social media users globally. One of the fastest-growing social media populations is in Mainland China, despite the country infamously imposing a ban on foreign internet corporations such as Facebook. According to data presented by TradingPlatforms.com, Mainland China is projected to have 1.1B social media users by 2025 – an increase of 19% from 2020.

Social Media and Chinese Censorship

Some say social media can trace its roots back to the 1840s when the telegraph was developed in the US and first connected people between great distances. The growth of social media as we know it today coincided with the rise of the internet in the ’90s and has since become ubiquitous in many parts of the world. Facebook is the most used social network with 2.8B active users around the world.

Facebook also owns other social media platforms like Instagram and Whatsapp and is largely considered as the preeminent name when it comes to social media. However, Internet companies that are not Chinese owned like Facebook have been banned from operating in the country due to China’s strict internet censorship laws. It is also forbidden to access such sites, but this has not stopped many Chinese citizens from finding ways to access the sites anyway.

Nevertheless, China developed its own intricate national network of domestic social networking and communication apps that are also used for everyday life. As of 2020, there are an estimated 934M social media users in China which is projected to rise to 1.1B in 2025.

China’s Own Thriving Social Media Scene

Despite the ban on foreign internet companies, the social network scene in Mainland China is thriving with a plethora of domestically produced platforms available for users. In China, 74% of survey respondents indicated that they regularly used messaging apps such as WeChat.
WeChat is more than just a messaging app to many Chinese users as bill payments, food delivery and even transportation can be facilitated through the app. This made WeChat the leading social media site in China with a 73% share of internet users using the site.

The second most popular type of social media in China are social networks with 44% of survey respondents indicating that they used apps such Douyin and Kuaishou regularly. Douyin’s claim to fame is being the predecessor to the now world-famous app, TikTok which is Douyin’s international version of its platform. The video-sharing app is ranked as the fourth leading social media site in China with a 41.1% share of internet users using the platform.

The third most popular form of Social Media in China is Microblogging sites like Sina Weibo. 39% of survey respondents indicated that they used such sites regularly. As of Q3 2020, Sina Weibo is the second leading social media site in China with a 47.1% share of internet users accessing the site.
You can read more about the story with more statistics and information at:  https://tradingplatforms.com/blog/2021/02/16/china-to-have-1-1-billion-social-media-users-by-2025-up-19-from-2020/

Print Friendly, PDF & Email