Afrikas Amazon, Jumias Aktie stieg 2020 um mehr als 1000%

Von Nica San Juan

Die Aktie von Jumia Technologies gehörte 2020 zu den heißesten im Technologiesektor und dürfte die Dynamik bis 2021 und darüber hinaus tragen. Nach den von Sijoitusrahastot analysierten und veröffentlichten Forschungsdaten stieg der Aktienkurs im Jahr 2020 um über 1000%.

Basierend auf einer Analyse von Benzinga glauben 74% der Investoren und Händler, die an der Studie teilgenommen haben, dass der Aktienkurs von Jumia bis Ende 2022 auf 100 USD steigen wird.

Der Umsatz von Jumia sank im ersten bis dritten Quartal 2020 gegenüber dem Vorjahr um 12%

Laut dem Forschungsunternehmen Ovum sollte die Verbreitung des mobilen Internets von 32% im Jahr 2017 auf 73% im Jahr 2023 steigen. Aufgrund der Pandemie gerieten jedoch Schlüsselmärkte wie Südafrika und Nigeria in eine Rezession. Laut Fitch Ratings sank das BIP Südafrikas im Jahr 2020 um 7,3% und in Nigeria um 3%. Diese beiden Märkte machen über 40% der gesamten Wirtschaftsleistung von Jumia aus.

Die E-Commerce-Plattform verzeichnete im ersten Quartal 2020 einen Rückgang des Bruttowarenvolumens (GMV) um 11%, im zweiten Quartal 2020 um 13% und im dritten Quartal 2020 um 28%. Der Umsatz ging im ersten Quartal 2020 um 7%, im zweiten Quartal 2020 um 10% und im zweiten Quartal 2020 um 18% zurück Q3 2020.

In den ersten neun Monaten des Jahres 2020 ging der Umsatz von Jumia um 12% zurück, was auf einen Umsatzrückgang von 47,2% bei Erstanbietern zurückzuführen ist. Positiv zu vermerken ist jedoch, dass die aktiven Jahreskunden um 23% auf 6,7 Millionen gestiegen sind. Die Bestellungen stiegen um 9% auf 19,8 Mio. EUR, während die Anzahl der Transaktionen um 34% zunahm und das gesamte Zahlungsvolumen um 74% auf 137 Mio. EUR stieg.

In den Ländern, in denen Jumia tätig ist, liegt die Internet-Penetrationsrate unter 3%, was eine Chance für Wachstum darstellt. Afrika hat jedoch eine durchschnittliche Internetnutzungsrate von nur 39,3% im Vergleich zu den weltweiten 59%. Jumia Pay könnte seine Leistung steigern, da es eine digitale Geldbörse auf einem Kontinent anbietet, auf dem zwei Drittel der Erwachsenen ohne Bankverbindung sind.

Die vollständige Geschichte, Statistiken und Informationen finden Sie hier: https://sijoitusrahastot.org/africas-amazon-jumias-stock-skyrocketed-by-more-than-1000-in-2020/

Originaltext

Africa’s Amazon, Jumia’s Stock Skyrocketed by More Than 1000% in 2020

Jumia Technologies’ stock was among the hottest in the tech sector in 2020 and is likely to carry the momentum through 2021 and beyond. According to the research data analyzed and published by Sijoitusrahastot, its share price grew by over 1000% in 2020.

Based on an analysis by Benzinga, 74% of the investors and traders who participated in the study think that Jumia’s share price will soar to $100 by the end of 2022.

Jumia’s Revenue Sank by 12% YoY in Q1 to Q3 2020

According to research firm Ovum, mobile internet penetration was expected to rise from 32% in 2017 to 73% by 2023. However, due to the pandemic, key markets such as South Africa and Nigeria went into recession. Fitch Ratings revealed that South Africa’s GDP sank by 7.3% in 2020 and Nigeria by 3%. These two markets account for over 40% of Jumia’s total economic output.

The eCommerce platform saw its gross merchandise volume (GMV) contract by 11% in Q1 2020, 13% in Q2 2020 and 28% in Q3 2020. Its revenue slumped by 7% in Q1 2020, 10% in Q2 2020 and 18% in Q3 2020.

In the first nine months of 2020, Jumia’s revenue fell by 12% as a result of a 47.2% decline in first-party sales. On the bright side though, active annual customers rose by 23% to 6.7 million. Orders shot up by 9% to 19.8 million while the number of transactions increased by 34%, raising total payment volume by 74% to €137 million.

In the countries where Jumia operates, the internet penetration rate is below 3%, presenting an opportunity for growth. However, Africa has an average internet usage rate of only 39.3% compared to the global 59%. Jumia Pay could boost its performance since it offers a digital wallet on a continent where two-thirds of adults are unbanked.

The full story, statistics and information can be found here: https://sijoitusrahastot.org/africas-amazon-jumias-stock-skyrocketed-by-more-than-1000-in-2020/

Print Friendly, PDF & Email