iPhone 12-Versandprognose für 51 Millionen im ersten Quartal 2021, ein Anstieg von 38% gegenüber dem Vorjahr

Von Nica San Juan

Seit seiner Einführung hat die iPhone 12-Reihe von Smartphones eine robuste Leistung gezeigt. Nach den von Comprar Acciones analysierten und veröffentlichten Forschungsdaten wird die starke Nachfrage voraussichtlich bis 2021 anhalten .

Es wird geschätzt, dass die iPhone 12-Lieferungen im ersten Quartal 2021 um 38% auf 51 Millionen steigen werden. Dies ist ein deutlicher Anstieg gegenüber der vorherigen Schätzung von 47 Millionen Sendungen.

Basierend auf einem Bericht von Nikkei Asia plant Apple, die iPhone-Produktion im ersten Halbjahr 2021 um fast 30% zu steigern. Das Unternehmen hat seine Lieferanten gebeten, im Berichtszeitraum bis zu 96 Millionen Geräte herzustellen.

iPhone 12 übertrifft den weltweiten 5G-Smartphone-Umsatz im Oktober 2020 mit einem Marktanteil von fast 25%

Für das Gesamtjahr 2021 plant das Unternehmen die Produktion von bis zu 230 Millionen iPhones, was einem Anstieg von 20% gegenüber 2019 entspricht. Dies würde dem Rekord von 231,5 Millionen Geräten im Jahr 2015 nahe kommen.

Apple verzeichnete in den Jahren 2018 und 2019 zwei Jahre in Folge rückläufige Lieferungen. Laut IDC stiegen die Lieferungen im ersten bis dritten Quartal 2020 jedoch um 1% auf 116 Millionen. Im vierten Quartal steigerte die Einführung des iPhone 12 seine Leistung weiter.

Laut Daten von Counterpoint Research wurde das iPhone 12 im Oktober 2020 zum weltweit meistverkauften 5G-Smartphone. Dies geschah, obwohl es im Laufe des Monats nur zwei Wochen lang verkauft wurde. In den ersten zwei Wochen nach der Markteinführung hatte das iPhone 12 einen Marktanteil von 16%, während das iPhone 12 Pro einen Marktanteil von 8% hatte. In dem Zehnmonatszeitraum, der im Oktober 2020 endete, stand das iPhone 12 auf Platz sieben der Top 10 der meistverkauften 5G-Geräte.

In der ersten Woche nach seiner Einführung stiegen die Verkäufe von iPhone 12 um 104% im Vergleich zu den Verkäufen von iPhone 11 in der ersten Woche. Obwohl es in Woche zwei einen Rückgang von 38% gab, folgte in Woche drei ein Anstieg von 118%. In Woche vier gab es einen Anstieg von 57%, in Woche fünf von 24% und in Woche sechs von 77%. Der zweistellige und dreistellige Anstieg war trotz Lieferengpässen bei den Modellen iPhone 12 Pro und Pro Max zu verzeichnen.

Die vollständige Geschichte, Statistiken und Informationen finden Sie hier: https://compraracciones.com/2020/12/31/iphone-12-shipments-forecast-to-reach-51-million-in-q1-2021-a-38-yoy-uptick/

Originaltext

Since its launch, the iPhone 12 range of smartphones has enjoyed robust performance. According to the research data analyzed and published by Comprar Acciones, the strong demand is expected to carry into 2021.

It is estimated that iPhone 12 shipments will increase by 38% to 51 million in Q1 2021. That is a significant increase from the previous estimate of 47 million shipments.

Based on a Nikkei Asia report, Apple is planning to increase iPhone production by almost 30% in H1 2021. It has asked its suppliers to make up to 96 million devices during the period.

iPhone 12 Tops Global 5G Smartphone Sales in October 2020 with Nearly 25% Market Share

For the full year 2021, the company plans to produce up to 230 million iPhones, up 20% from 2019. That would be close to the record of 231.5 million devices set in 2015.

Apple had two years of consecutive shipment declines in 2018 and 2019. However, according to IDC, shipments surged by 1% to 116 million in Q1 to Q3 2020. In Q4, the launch of iPhone 12 further bolstered its performance.

Per Counterpoint Research data, iPhone 12 became the top-selling 5G smartphone worldwide in October 2020. This was despite being sold for only two weeks during the month. In its first two weeks of launch, iPhone 12 had a 16% market share while iPhone 12 Pro had 8%. For the ten-month period which ended in October 2020, iPhone 12 was seventh on the list of top 10 best-selling 5G devices.

During the first week of its launch, iPhone 12 sales shot up by 104% compared to iPhone 11’s first week sales. Though there was a 38% decline in week two, it was followed by a 118% increase in week three. There was a 57% increase in week four, 24% in week five and 77% in week six. The double and triple-digit increases were seen in spite of supply shortages for the iPhone 12 Pro and Pro Max models.

The full story, statistics and information can be found here: https://compraracciones.com/2020/12/31/iphone-12-shipments-forecast-to-reach-51-million-in-q1-2021-a-38-yoy-uptick/

Print Friendly, PDF & Email