Der SaaS- und Abonnementumsatz von VMware stieg im Oktober 2020 um 44% auf 676 Mio. USD

Von Nica San Juan

Die SaaS- und Abonnementerlöse von VMware übertrafen erstmals im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2021, das im Oktober 2020 endete, die lokalen Lizenzerlöse.

Laut den von Comprar Acciones analysierten und veröffentlichten Forschungsdaten beliefen sich die SaaS- und Abonnementeinnahmen von VMware für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 21 auf 676 Millionen US-Dollar. Dies entspricht einer Steigerung von 44% gegenüber dem Vorjahr und machte 24% des Gesamtumsatzes des Unternehmens aus. Es ist 37 Millionen US-Dollar höher als der Umsatz von 639 Millionen US-Dollar im lokalen Lizenzsegment.

Globale IT-Ausgaben werden 2020 300 Milliarden US-Dollar einsparen, da die Cloud-Ausgaben um 6,3% steigen

Laut Gartner werden die weltweiten Ausgaben für Rechenzentrumsysteme im Jahr 2020 voraussichtlich um 10% auf 188 Mrd. USD sinken. Gleichzeitig wird geschätzt, dass die Infrastrukturdienste für Cloud-Systeme von 41 Mrd. USD im Jahr 2019 auf 63 Mrd. USD im Jahr 2020 steigen.

Gartner geht auch davon aus, dass SaaS-Lösungen im Jahr 2020 104,7 Milliarden US-Dollar generieren werden. Die Zahl belief sich 2019 auf 102,1 Milliarden US-Dollar und soll 2021 auf 121,0 Milliarden US-Dollar und 2022 auf 140,6 Milliarden US-Dollar steigen.

Laut einer Studie von IDC sanken im ersten Quartal 2020 die lokalen IT-Ausgaben im Jahresvergleich um 16,3%, während die Cloud-Ausgaben um 2,2% stiegen. In ähnlicher Weise gingen die traditionellen IT-Ausgaben im zweiten Quartal 2020 im Jahresvergleich um 8,7% zurück, während die Cloud-Ausgaben im Jahresvergleich um 34,4% stiegen.

Im dritten Quartal 2020 stiegen die weltweiten Cloud-Ausgaben laut einer Prognose von Canalys im Jahresvergleich um 33% auf 36,5 Milliarden US-Dollar. Das waren 2 Mrd. USD mehr als im zweiten Quartal 2020 und 9 Mrd. USD mehr als im dritten Quartal 2019.

Darüber hinaus geht Gartner davon aus, dass die weltweiten IT-Ausgaben im Jahr 2020 gegenüber dem Vorjahr um 8% auf 3,5 Billionen US-Dollar sinken werden, nach 3,8 Billionen US-Dollar im Jahr 2019, was bedeutet, dass der Rückgang massive 300 Milliarden US-Dollar betragen wird. Die Cloud-Ausgaben werden jedoch im gleichen Zeitraum um 6,3% steigen.

Die vollständige Geschichte, Statistiken und Informationen finden Sie hier: https://compraracciones.com/2020/12/02/vmwares-saas-and-subscription-revenue-spikes-by-44-to-676-million-in-october-2020/

Originaltext

VMware’s SaaS and Subscription Revenue Spikes by 44% to $676 Million in October 2020

SaaS and subscription revenue of its VMware surpassed its on-premises license revenue for the first time in its Q3 fiscal year 2021 which ended in October 2020.

According to the research data analyzed and published by Comprar Acciones, VMware’s SaaS and subscription revenue for Q3 FY21 totaled $676 million. That marked an increase of 44% year-over-year (YoY) and accounted for 24% of the company’s total revenue. It is $37 million higher than the $639 million revenue of its on-premises license segment.

Global IT Spending to Shed $300 Billion in 2020 as Cloud Spending Surges 6.3%

Global spending on data center systems is expected to drop 10% to $188 billion in 2020 according to Gartner. At the same time, cloud system infrastructure services are estimated to grow from $41 billion in 2019 to $63 billion in 2020.

Gartner also projects that SaaS solutions will generate $104.7 billion in 2020. The figure was $102.1 billion in 2019 and is set to grow to $121.0 billion in 2021, and further to $140.6 billion in 2022.

According to a study by IDC, In Q1 2020, on-premises IT spending sank by 16.3% YoY, while cloud spending grew by 2.2%. Similarly, in Q2 2020, traditional IT spending fell by 8.7% YoY while cloud spending soared by 34.4% YoY.

Q3 2020 saw a 33% YoY upsurge in global cloud spending to reach $36.5 billion according to a forecast by Canalys. That was $2 billion higher than Q2 2020 and $9 billion higher than Q3 2019.

Moreover, Gartner projects that global IT spending will decline by 8% YoY in 2020 to $3.5 trillion, down from $3.8 trillion in 2019, which means that the drop will be a massive $300 billion. However, cloud spending will grow by 6.3% during the same period.

The full story, statistics and information can be found here: https://compraracciones.com/2020/12/02/vmwares-saas-and-subscription-revenue-spikes-by-44-to-676-million-in-october-2020/

 

Print Friendly, PDF & Email