Das deutsche Grundgesetz ist eine staatsfeindliche Broschüre

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor

und wird deshalb von Polizisten beschlagnahmt und die Personen, die das staatsfeindliche Druckerzeugnis kostenlos verteilen begehen eine schwere Straftat und können froh sein, wenn sie die nächsten Jahre nur unter Hausarrest stehen und nicht in einer Justizvollzugsanstalt verbringen müssen. Hier noch ein Hinweis, wenn Sie staatsgefällige Druckerzeugnisse verteilen möchten sollten Sie sich an muslimische Salafisten wenden, die den Koran in allen deutschen Großstädten kostenlos verteilen und dafür von den Behörden belobigt werden, weil die Suren des Koran und die Statuten der Scharia mit dem Inhalt des deutschen Infektionsschutzgesetzes fast identisch sind, nach dem Inhalt der beiden Regelwerke sollen „Ungläubige“ als rechtlose Sklaven unterworfen werden wenn sie nicht an Allah, oder an das Coronavirus glauben.

Vorsicht ist auch (und nicht nur in Dortmund) geboten, wenn Sie an Demonstrationen teilnehmen, die sich gegen die grundgesetzwidrigen Maßnahmen und Verordnungen richten, die von den selbst ernannten, demokratischen „Herrgöttern“ erlassen wurden die es sich zum Ziel gesetzt haben, Deutschland als Industrienation zu vernichten und das deutsche Volk in einen finanziellen Ruin zu stürzen und wenn Sie bei der Teilnahme an der gewaltfreien Demo auch noch eine Ausgabe des deutschen Grundgesetzes bei sich tragen gehören sie zu den rechtsradikalen Staatsfeinden, die mit dem Hinweis auf das deutsche Grundgesetz die zwingend notwendige Unterwerfung des deutschen Volkes verhindern und dadurch den Tod von Millionen deutschen Bürgerinnen und Bürgern durch das tödliche Virenmonster „Corona“ ermöglichen wollen.

Der bayrische Innenminister Herrmann hat bereits öffentlich bekundet, das die unter seinem Kommando stehenden Polizisten zukünftig „klare Kante“ gegenüber den demonstrierenden Volksschädlingen zeigen werden was im Klartext bedeutet, dass die Polizisten mit brutaler Gewalt gegen die Demonstranten vorgehen werden, die von der deutschen Regierung und den Ministerpräsidenten der Bundesländer verlangen, dass sie sich an die Artikel des deutschen Grundgesetzes halten. Die Oberbürgermeisterin von Köln will genau so handeln, Henriette Reker will die Demonstranten, die für die Einhaltung von Recht und Gesetz durch die deutschen Politiker auf die Strasse gehen genau so zusammen knüppeln lassen, wie es der bayrische Innenminister von seinen Polizisten verlangt und da sich inzwischen auch die Ministerpräsidenten der anderen Bundesländer große Sorgen um ihre Allmacht machen wird es bei den nächsten Demos wohl nicht mehr so gewaltfrei zugehen wie es der Fall ist, wenn an muslimischen Bestattungen ein paar hundert Trauergäste mehr teilnehmen, als es gemäß Corona „Schutzverordnung“ erlaubt ist.

Print Friendly, PDF & Email

One Reply to “Das deutsche Grundgesetz ist eine staatsfeindliche Broschüre”

  1. Vielleicht denken die „Gewaltmonopolisten“ des States, dass das Grundgesetz im Neusprech der „Political Correctness“ aber auch ein „Mein Kampf“ im neuen Gewand sein könnte. Und sowohl Verkauf als auch Vertrieb des letzteren ist ja bekanntlich verboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.