Das Coronavirus orientiert sich am Kontostand

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor

Laut den neuesten Erkenntnissen der staatlich finanzierten Virusexperten handelt es sich bei den Coronaviren um hochintelligente Wesen, die erst den Kontostand der zu infizierenden Personen abfragen bevor sie in deren Körper eindringen, einige von ihnen sollen sogar eine „Schufa“ Auskunft über ihre Opfer einholen, bevor sie sich in den Lungen von Nichtrauchern einnisten, weil sie eine Abneigung gegen Nikotin haben.

Im Klartext behaupten Frau Merkels studierte Tierseuchenfachleute, dass minderbemittelte Bürgerinnen und Bürger bei den Coronaviren beliebter sind als Millionäre, weil man bei denen damit rechnen muss, dass sie im Gegensatz zu den Ärmsten der Armen sofort gegen die Lungenbewohner vorgehen können, sobald es einen bombastisch teuren Impfstoff gibt, den die Krankenkassen nicht finanzieren wollen.

Die neuen Erkenntnisse sind natürlich genau so frei erfunden wie die Todesgefahr, die angeblich von dem Corona Virus ausgeht, doch da die gehirnamputierte deutsche Bevölkerung jeden Blödsinn glaubt ist es völlig egal, mit welchen Lügen man sie zum Tragen von völlig wirkungslosen Schutzmasken zwingt, entscheidend ist, dass es in Deutschland erheblich mehr arme als reiche Bürgerinnen und Bürger gibt, die man durch das Dauertragen der Masken und durch den einzuhaltenden Mindestabstand psychisch dahingehend abrichtet, dass sie sich als rechtlose Sklaven der NSDAP Nachfolger fühlen und alle Befehle ungeprüft ausführen.

Wie man seit fast drei Monaten Tag für Tag sieht, vernichten die Bürgerinnen und Bürger auf Anweisung der regierenden Nazi-Nachfolger die Existenz von Millionen selbstständiger Kleinunternehmer und Mittelstandsbetriebe und dadurch auch die Arbeitsplätze der dort tätigen Mitarbeiter und sehen widerspruchslos zu, dass Millionen Arbeitnehmer durch Kurzarbeit 40% ihres Lohnes unter Ulk verbuchen müssen, 25% der Kleinunternehmer und Kurzarbeiter können laut einem Artikel der BILD Zeitung bereits schon heute ihre Wohnungsmiete nicht mehr bezahlen und wenn sie unter ihrer Maske vor Wut schnaufen, weil die Politiker ihnen bei jedem öffentlichen Auftritt beweisen, dass nur ihre Sklaven Masken tragen müssen und sie durch den Kadavergehorsam der Bevölkerung ihre Gaststätten oder Läden und ihre Wohnungen verlieren entsteht auch kein Massenprotest, weil die uniformierten Söldner der Nazi-Nachfolger die Teilnehmer an Demonstrationen niederknüppeln, wenn sie ihre Demo nicht angemeldet haben.

Über genehmigte Demonstrationen, an denen maximal 50 Personen mit Sicherheitsabstand teilnehmen dürfen lachen die Angehörigen des regierenden Politsyndikats Tränen, denn so werden sie ihre Allmacht bis zum St. Nimmerleinstag aufrecht erhalten können und das deutsche Volk genau so lange mit einem Maulkorb im Abstand von 1,50 Meter herum laufen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.