Politische Fehler und Falschbewertungen schonungslos aufgedeckt…

Die Bevölkerung in Deutschland verfällt derzeit in die Meinung, dass die regierende Politik einen guten Job macht. Die CDU/CSU klettert bei den Umfragewerten in ungeahnte Höhen, die Dauerbundeskanzlerin Merkel scheint wieder zu einer umwerfenden Beliebtheit aufzusteigen, sodass jetzt schon von einer 5. Kanzlerschaft geredet wird. Die CSU in Bayern kratzt in den Umfragen bereits wieder an der absoluten Mehrheit, welches an die Strauß Zeiten erinnert. Die SPD als Regierungspartner kann derzeit allerdings noch nicht in diesem Umfang profitieren, weil ihre Klientel bereits schon zuviel zu den GRÜNEN, LINKEN und AfD abgewandert ist.

Doch wenn man sich die politische Historie in der Corona-Krise anschaut, sind nur Fehler erkennbar. Auch erkennt das Volk nicht, dass die Milliarden Euro, die diese Regierung jetzt mit vollen Händen verteilt, bis auf den letzten Cent von der Bevölkerung zurückzuzahlen sind. Hätten die verantwortlichen Politiker rechtzeitig und umsichtig gehandelt, wären viele gesundheitlichen- und finanziellen Schäden gar nicht erst entstanden. Carsten Jahn hat in seinem Video die politischen Fehler der Akteure schonungslos aufgezeigt und die Sprüche, insbesondere des Gesundheitsminister Spahn, in chronologischer Reihenfolge zusammengefasst. Wenn die Corona-Pandemie nicht so ein todernstes und gefährliches Thema wäre, würde man bei den politischen Sprüchen unserer aus Steuermitteln hochbezahlten Volksvertretern, mit den ständigen Änderungen der Bewertungen, aus dem Lachen gar nicht mehr herauskommen. Von weit- und umsichtigen Politikern ist Deutschland weit entfernt und sie stellen es täglich unter Beweis…

Spitze(n) Personal!

Spahn, Habeck, Merkel sie alle sind wahrlich ein Spitzenpersonal.

Print Friendly, PDF & Email

One Reply to “Politische Fehler und Falschbewertungen schonungslos aufgedeckt…”

  1. Alles im „grünen“ Bereich, in der DDR bekam die SED bei Wahlen auch immer 99% und da Deutschland von ehemaligen DDR Funktionärinnen (Frau Merkel, Frau Göhring-Eckardt, Frau Kahane, etc.) regiert und dominiert wird ist es doch völlig normal, dass die Parteien der Regierenden bei allen Meinungsforschungsinstituten mit Überschalltempo in die Höhe schiessen. Deutschland hatte schon einmal einen Regenten, der mit seinem kleinen Hintern die ganze Welt be…….. wollte, das mit dem Endsieg hat trotzdem nicht geklappt und das wird nach Corona genau so sein, die Wahrheit läßt sich zwar vertuschen, aber nicht verdrängen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.