Das Demokratieverständnis der Alt- und Blockparteien…

In Thüringen lässt sich ein Landtagsabgeordneter der 5Prozent Partei FDP mit der Unterstützung der AfD und der CDU vom Thüringer Parlament zum Ministerpräsidenten wählen. Er nimmt die Wahl an und die Parlamentarier von CDU, FDP und AfD klatschen Beifall. Es war zugegebener Weise ein etwas merkwürdiger Vorgang, dass die kleinste im Landtag vertretene Partei einen Ministerpräsidenten stellt. Auf jedem Fall war es eine demokratische Wahl, die gegen keinerlei Statuten verstoßen hatte. Wenn dieses Prozedere die LINKEN, SPD und GRÜNEN vorgenommen hätten und einen GRÜNEN Ministerpräsidenten, also von der kleinsten linksgedrehten Partei, gewählt hätten, dann wäre das Alles ohne Murren der Partei Bigbosse in Berlin durchgegangen.

Anders bei einer parlamentarischen Wahl an der die AfD beteiligt war, hier schrieen sofort alle Politiker der Blockparteien das so eine Wahl sofort als nichtig zu gelten hat. Das jedoch gleichzeitig aufzeigt, dass der Parteienblock von Demokratie nichts hält. Die große Kanzlerin, derzeit mal wieder in Afrika um deutsches Steuergeld zu verteilen und vielleicht gleichzeitig ein paar Umsiedlungsprogramme vorbereitet, ließ es sich nicht nehmen um direkt aus Afrika über die deutschen Staatsmedien zu verbreiten, dass die CDU mit dem Thüringer Wahlverfahren nicht einverstanden ist, die CDU die AfD nicht unterstützt und der FDP Eintags-Ministerpräsident zurücktreten soll, um anschließend Landtagsneuwahlen ausrufen zu können. Kanzlerin Merkel hatte gesprochen und schon war es geschehen, der Ministerpräsident trat zurück und neue Landtagswahlen werden ebenfalls kommen.

Hier sind dann die Thüringer Bürger gefordert die richtige Antwort zu geben. Es wäre wünschenswert und wichtig für ganz Deutschland, wenn die AfD nach den Neuwahlen die absolute Mehrheit erringen würde. Was dann die Alt- und Blockparteien anstellen, wäre höchst interessant. Würden sie einen Grund finden um diese Landtagswahl im Ganzen für nichtig zu erklären? Oder würden sie versuchen die AfD mit fadenscheinlichen Argumenten sofort zu verbieten? Oder würden sie die Stimmen solange auszählen, bis die absolute Mehrheit weggezählt ist? Man weiß es nicht, deshalb wäre eine absolute AfD Mehrheit so wichtig, alleine um das Demokratieverständnis der Alt- und Blockparteien allen Menschen in Deutschland schonungslos aufzuzeigen.

Meine kleine leise Hoffnung, dass die CDU evtl. langsam wieder zu ihren alten Werten zurückfindet, hat sich nun jäh zerschlagen. Das Übermonster einer zukünftigen SCHWARZ/GRÜNEN Bundesregierung wird mit aller Kraft und Wucht auf die deutsche Bevölkerung einschlagen. Die CDU/CSU will mit GRÜN und damit zu dem schnellen Fortschritt zum Untergang Deutschlands kräftig beitragen. Deutschland wird somit zu einem sehr teuren Staat mit hoher Steuerbelastung und vielen Verboten. Gleichzeitig herrscht Stromknappheit bei stetig steigenden Stromkosten, das Autofahren wird zum absoluten Luxusgut und das Heizen im Winter wird wohl nur den Gutbetuchten sowie Hartz-4 Empfängern (Heizkosten übernimmt der Staat) vorbehalten bleiben. Mit hohen Lebensmittelpreisen ist ebenfalls zu rechnen und alles was einem „alten weißen Mann“ vielleicht noch ein bisschen Spaß bereitet, wird kurzerhand im GRÜNEN Wahn verboten. Natürlich geht die Masseneinwanderung in das Sozialsystem unvermindert weiter und alleine schon deshalb muss Deutschland ein Hochsteuerland bleiben, wo sogar noch die Renten zu besteuern sind. Auch die Sozialversicherungsabgaben werden in ungeahnte Höhen springen, denn viele Sozialeinwanderer und die vielen durch den Klimawahnsinn geschaffenen neuen Arbeitslosen müssen über die Sozialversicherungen eine kostenlose Versorgung erhalten.

Damit alle teuren und volksschädigenden Vorhaben den Blockparteien zukünftig gelingen ist alles daran zusetzen, dass die AfD nie und nirgends irgendwo eine Chance erhält, um vielleicht den gesamten in Deutschland tobenden Wahnsinn auch nur im geringsten blockieren zu können….

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.