Klartext über das Leben in Deutschland…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Deutschland ist laut den Worten unserer Bundeskanzlerin das Land, in dem wir gut und gerne leben, noch sarkastischer kann man die Lebensumstände der deutsche Bevölkerung ohne Migrationshintergrund nicht mehr beschreiben. Eine Frau, die von einem Ausländer vergewaltigt und ausgeraubt wurde und sich nicht darüber freut ist eine rechtsradikale weiterlesen…

Das Sozialeinwanderungsland Deutschland freut sich über jeden ankommenden Sozialmigranten…

Deutschland ist kein Einwanderungsland, sondern ausnahmslos ein Sozialeinwanderungsland. Deutschland ist auch kein Flüchtlingsaufnahmeland, sondern für jeden Flüchtling ein dauerhaftes Aufnahmeland mit lebenslanger Vollversorgung. Laut Aussage des Innenministers Seehofer kommen jeden Monat ca. 10.000 Sozialmigranten über die offenen Grenzen nach Deutschland. Wird hierbei der Familiennachzug und die Unerfassten zugerechnet, ist davon auszugehen, dass das jährliche politisch weiterlesen…

Drei tolle Tage…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Kaum zu glauben, aber trotzdem wahr, im Gegensatz zu den Massenvergewaltigungen in der Silvesternacht 2015, die von sämtlichen Staatsmedien tagelang vertuscht wurde, informiert der Staatssender „WDR“ (West Deutscher Rundfunk) seine Zuhörer und Zuschauer über ein angeblich „neues“, der Bevölkerung allerdings auch schon seit mindestens 3 Jahren bekanntes Gewaltphänomen, weiterlesen…

Die Taten des heute politisch und medial hofierten Linksterrorismus…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Ich hole jetzt einmal nach, was von unseren schwarzen, roten, dunkelroten und grünen Politikern „vergessen“ und deshalb auch nicht in den Staatsmedien gesendet wurde, ich erinnere daran, dass vor 45 Jahren (am 27.02.1975) der Berliner CDU Vorsitzende Peter Lorenz von der linksradikalen Terrorgruppe“ Bewegung 2. Juni“ (Vorgänger der weiterlesen…

Migrantenverbände fordern überall Beteiligung, nur nicht beim Steuern zahlen…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor In Deutschland werden ausschließlich deutsche „Rassisten“ mit deutschen Vorfahren bekämpft, obwohl sie im Gegensatz zu den eingereisten, ausländischen Rassisten eine unbedeutende Minderheit darstellen, selbst wenn man alle AfD Mitglieder und Wähler als Rassisten bezeichnen würde, stellen die mit rund 10% der Bevölkerung die kleinste, rassistische Gruppierung dar. Anders weiterlesen…

Deutsche Steuerzahler arbeiten für die Alimentierung von Millionen Politiker, Beamte, Pensionäre und Migranten…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Bei der letzten Bundestagswahl in 2017 gab es 61,688.485 Millionen wahlberechtigte Bürgerinnen und Bürger, 76,2% (47,006.626 Millionen Personen) machten von ihrem Wahlrecht Gebrauch und 12,6% davon (5,922.835 Millionen Personen) wählten die AfD, gemessen an der Bevölkerungsanzahl von damals rund 82 Millionen Menschen, von denen rund 21,5 Millionen einen weiterlesen…

Der Nachschub für das Asylantenparadies Deutschland rollt…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Seit 08:00 Uhr Ortszeit rollen Dutzende Reisebusse in Pendelverkehr von Istanbul zur griechischen Grenze, Fahrpreis 100,00 Euro pro Fahrgast, Fahrtdauer 3 Stunden, ohne dass die deutschen Staatsmedien darüber berichten. Erdogan hat wie versprochen die Tore seiner Flüchtlingsghettos geöffnet und rund 3,6 Millionen Syrer machen sich auf den Weg weiterlesen…

AfD gegen Sterbehilfe, todgeweihte Menschen sollen sich gefälligst quälen…

Es geht aus diesem Blog unschwer hervor, dass ich ein Sympathisant von der AfD bin. In vielen Themen, Masseneinwanderung in das Sozialsystem, Klimawahnsinn, EU und Euro vertritt die AfD weitestgehend meine Interessen. Doch im Bezug auf die Sterbehilfe kann ich der AfD in keiner Weise folgen. Beatrix von Storch äußerte sich dazu im Folgenden: „Dieses weiterlesen…

Freunde und Feinde

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Wir lassen und abschlachten und wir tun das gerne weil wir wissen, wie wichtig die Asylindustrie für Deutschland ist, und weil es meistens ja auch nur Leute trifft, die wir nicht persönlich kennen und da unsere gesellschaftliche Leitkultur schon immer von dem Motto geprägt war was da lautet: weiterlesen…

Die deutschen Probleme…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Den Begriff „Integration“ kann man ganz leicht erklären, Frau Merkel geht in einen Zoo, sieht dort einen afrikanischen Löwen und hängt ihm ein Schild mit der Aufschrift „Deutscher Kuschelhase“ um, händigt dem Zoodirektor eine Einbürgerungsurkunde aus und befiehlt dem Zoodirektor, den Löwen genau so zu behandeln wie die weiterlesen…

Auf Lesbos demonstrieren die Anwohner, doch die dortigen Migranten wollen sowieso nach Deutschland

Auf Lesbos geht die griechische Regierung gegen die eigene Bevölkerung vor, die gegen immer neue Flüchtlingslager demonstriert. Die Polizei setzte Tränengas ein um die Demonstration aufzulösen. Die Regierung rechnet in diesem Jahr mit weiteren 100.000 neu ankommenden Flüchtlingen, die in Lagern unterzubringen sind. Natürlich kommen die Flüchtlinge nicht nach Griechenland um dort in Lagern zu weiterlesen…

Nicht die AfD radikalisiert, sondern Religion und Psyche…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die Politiker, von denen Deutschland regiert wird und ihre Genossen in den etablierten Parteien übertreffen sich gegenseitig mit der Behauptung, dass Tötungsdelikte von Personen begangen werden, die vor ihrem Gewaltverbrechen von der AfD radikalisiert und zu Mord und Totschlag animiert wurden. 2015 gab es in Deutschland 296 Tötungsdelikte, weiterlesen…

Bundesverfassungsgericht kippt das Sterbehilfeverbot, doch die Politiker werden neue unmenschliche Hürden erfinden

Das Bundesverfassungsgericht hat endlich einmal im Sinn der Menschen entschieden. Das ist leider nicht selbstverständlich, denn im Allgemeinen stimmen die höchsten Richter im Sinn der etablierten Politik. Genau diese etablierte Politik hat 2015 entschieden, dass Sterbehilfe in Deutschland unter Strafe zu stellen ist. Das 2015 eingeführte Verbot der geschäftsmäßigen Sterbehilfe verstößt gegen das Grundgesetz. Das weiterlesen…

Syrer verprügeln einen Halbschwergewichtsboxer, „Scheiß Deutscher“…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Am 13.02.2020 trainierte die Nationalmannschaft der deutschen Amateurboxer in Schwerin für die Teilnahme an den Olympischen Spielen. Der super talentierte Halbschwergewichtsboxer A. A. Lubdeh, (in Deutschland geborener Sohn eines palästinensischen Arztes) begab sich in einer Trainingspause auf den Marienplatz um eine Besorgung zu erledigen und trug dabei eine weiterlesen…

Arbeitskräftemangel besteht nur dort, wo gearbeitet wird…

Wer das Bild einer verkehrten Welt sehen möchte, der besuche ein Autohaus. Im Verkaufsraum tummeln sich 5 Provisionsverkäufer, die sich sofort auf jeden stürzen der den Raum betritt. In der Reparaturannahme sitzen oder stehen ebenfalls 5 Mitarbeiter die Termine vergeben wollen, die bereits schon über Wochen ausgebucht sind. Dann sind in der Verwaltung noch einige weiterlesen…

Die deutsche Politik nimmt es mit der Lungenseuche nicht so genau…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Wenn es um die Politik der AfD geht, wird in Deutschland alles gesperrt, was man sperren kann, um eine Verbreitung der patriotischen Ideologie zu verhindern, wenn es um die lebensgefährliche Lungenpest geht, stehen den mit Coronaviren infizierten Personen Tür und Tor offen. Seine Scheinheiligkeit, womit der deutsche Gesundheitsminister weiterlesen…

Am 30. Mai ist der Weltuntergang, wir leben nicht mehr lang…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Am 30. Mai ist der Weltuntergang, wir leben nicht mehr lang und das Schärfste ist ja, dass alle Klimaschützer dieses Karnevalslied hellauf begeistert mit singen, obwohl die meisten von ihnen gar nicht wissen, warum es dieses Lied überhaupt gibt. In der Nacht vom 30. Mai auf den 31. weiterlesen…

Rassismus dort verbreitet, wo es am wenigsten Fremde gibt?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Das Massaker an Migranten in Hanau geschah in einer Multikulti-Hochburg! Von interessierter Seite wird die These vertreten, Vorbehalte gegen Ausländer und Rassismus seien dort besonders ausgeprägt wo es keine oder nur wenige Ausländer gebe – in Ostdeutschland. Im Umkehrschluss wäre es dann geboten, den Ausländeranteil einfach zu erhöhen, damit die weiterlesen…

Spaß an der Freud…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Alaaf und Helau, die närrischen Tage haben begonnen und in Köln haben sich am Freitag und Samstag bereits rund 1.000 junge Neubürger warmgeboxt und die Kölner Polizisten dabei als Sparringspartner benutzt was dazu führte, dass die beliebten Stadtviertel Züge aufgrund der Witterungsbedingungen abgesagt wurden, damit sich die Polizisten weiterlesen…

Hamburg hat gewählt, SPD gewinnt und GRÜN regiert…

Der Stadtstaat Hamburg hat gewählt und den dortigen Menschen scheint es finanziell sehr gut zu gehen, oder leben von der Sozialhilfe, BAFÖG, Staatsgehältern oder sonstige steuergeldfinanzierte Lebensunterstützung. Die Hamburger benötigen auch keine Opposition, sondern eine ROT/GRÜNE Stadtregierung die alles alleine vollumfänglich entscheiden kann. Die knapp 10 Prozent der LINKEN benötigen SPD und GRÜNE nicht, doch weiterlesen…

Die staatliche Medienmacht verschweigt alles was den Altparteien schadet…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Wenn es um Verbrechen geht, die von Ausländern begangen wurden und die wir der AfD nicht anlasten können, haben unsere Mitarbeiter alle Hände voll zu tun und wenn die „PKS“ (Polizeilichen Kriminal Statistiken) für das Vorjahr herausgegeben werden, arbeitet unsere Vertuschungsabteilung rund um die Uhr, hier mal ein weiterlesen…

Die Wahrheit wird plattgewalzt, nur dies ist die Aufgabe der Medienmacht…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Wenn wir in unseren Print- und Online Medien und von unseren Rundfunk- und Fernsehsendern öffentlich verbreiten lassen, dass in Chemnitz eine Hetzjagd auf Ausländer statt gefunden hat, dann hat die stattgefunden, obwohl es die nie gegeben hat, denn wir lassen unsere Lügen so lange auf den Monitoren der weiterlesen…

Was „Demokratie“ ist, bestimmen alleinig die Altparteien…

Wenn man die Politiker der Altparteien über „Demokratie“ reden hört, dann weiß zumindest ich nicht mehr was „Demokratie“ ist. Zunächst scheint „Demokratie“ zu sein, wenn sich die Altparteien als Block vereinigen. Anschließend gelten alle Vorgaben der Alt/Bockparteien als „demokratisch“ und alles was den Vorgaben nur im geringsten widerspricht als „undemokratisch“. Hierzu nur die Anmerkung: auch weiterlesen…

Die Volksverblödung durch die Altparteien geht in Thüringen zum nächsten Akt…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor In Thüringen wird die Volksverblödung trotz des Abgrenzungsbeschlusses der CDU gegen LINKE und AfD weiter durchexerziert, die 4 Stimmen, die der aus LINKEN, SPD und GRÜNEN bestehenden Minderheitsregierung bei der Wahl von Herrn Ramelow zum Ministerpräsidenten fehlen, werden auf Befehl von Frau Merkel von den 5 Landtagsmitgliedern der weiterlesen…

Der Amoklauf von Hanau war mit Ankündigung…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Der geisteskranke Psychopath Thomas Rathjen hat in Hanau nicht einfach drauflos geballert, sondern bereits Monate vor seinem Amoklauf den Generalbundesanwalt in einem ausführlichen Schreiben über seine Wahnvorstellungen informiert, der Inhalt des Briefes ist in großen Teilen mit seinem Manifest identisch. Im Gegensatz zu den AfD Politikern war dem weiterlesen…

Der kirchliche Asylantentransporter SEA-WATCH 4 kann ab April den „Migrantennachschub“ herbeischiffen…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Am 20.02.2020 fand in Kiel eine große Schiffstaufe statt, bei der das ausgemusterte Forschungsschiff „Poseidon“ auf „Seenot Rettungskreuzer SEA-WATCH 4“ umgetauft wurde, in Dienst gestellt wird das hochbetagte Schiff allerdings erst im April 2020, weil in Spanien noch ein paar Umbauten getätigt werden, der Schiffseignerin (Evangelische Kirche) waren weiterlesen…

Hanau: Tobias R. war kein rechtsextremer Terrorist

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Sicherlich ist es nicht einfach, die durchweg wirr erscheinenden, aber durchaus strukturierten Ansichten des Tobias R. nachzuvollziehen, nachdem man sein Pamphlet gelesen hat. Doch wer einigermaßen sachkundig ist, kann zumindest deutlich erkennen, dass sich seine Überzeugungen auf keiner eindeutigen politischen Ideologie begründen und die teils rassistischen Ansichten nicht dem weiterlesen…

Die medialen- und politischen Betrachtungsweisen von Opfern…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Ich gebe zu, dass meine Tätigkeit etwas makaber ist, sie sorgt allerdings für Klarheit und Transparenz, was man von den staatlichen und staatsdominierten Print- und Onlinemedien nicht behaupten kann. Hier ein Beispiel dafür, aktuell berichten sämtliche staatlich kontrollierten Medien rund um die Uhr über ein Massaker, das ein weiterlesen…

Gesinnung und Gewalt

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Obwohl es zwischen einer politischen Gesinnung und einem Gewaltverbrechen keine Verbindung gibt, wird von den Politikern der etablierten Parteien ein Zusammenhang konstruiert. Wenn es ihn tatsächlich gäbe, müsste man alle Gewaltverbrechen, die von Ausländern begangen werden der CDU/CSU anlasten, weil die Parteichefin der CDU namens Angela Merkel Millionen weiterlesen…

1x Bewährung, 1x Verfahrenseinstellung nach Vergewaltigung einer 11Jährigen

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Rein hypothetisch betrachtet hört sich das ja erst einmal gut an, doch wenn man sieht, wie deutsche Juristen mit dem Artikel umgehen, treten zumindest bei mir Zweifel auf, ob es sich beim Inhalt des Artikel 3 – 3 GG nicht um leeres, schwülstiges Gesülze handelt, für das sich weiterlesen…