Die GRÜNEN schützen „erwachsene Kinder“ und missbrauchen kleine Kinder

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor

Herr Dr. phil. Robert Habeck hat in der weltweit renommierten Soziologin Dr. phil. Necla Kelek eine Gegnerin gefunden, die ihn öffentlich als charakterlosen Lügenbold entlarvt hat.

Laut Herrn Habeck befinden sich auf den griechischen Inseln angeblich 4.000 Kinder, die sofort von Deutschland gerettet werden sollen, tatsächlich befanden sich laut Angaben von Frau Kelek am 20.12.2019 auf den griechischen Inseln 1.922 Heranwachsende, davon waren 173 (9%) unter 14 Jahre alt, bei den restlichen Heranwachsenden handelte es sich um 1.644 junge Männer und um 105 junge Frauen.

Frau Kelek verurteilt das Lügengesülze des Klimaphilosophen auf’s Schärfste, ihres Erachtens will der Lübecker Lügenbaron mit seinem verlogenen Geschwätz lediglich Wählerstimmen für die GRÜNEN gewinnen, in dem er sich öffentlich als „Kinderschützer“ darstellt, Tatsache ist allerdings, dass er Vorsitzender einer Kinderschänderpartei ist, zu deren Gründern vorbestrafte Pädophile gehörten, näheres dazu erfahren sie im Internet aus dem „Focus Online“, Artikel vom 20.05.2015, dort ist auch nachzulesen, dass laut Angaben des GRÜNEN Mitglieds Thomas Birk allein in Berlin mehr als 1.000 Kinder von den Mitgliedern der Pädophilenpartei sexuell missbraucht wurden. In Anbetracht der vorgenannten Tatsachen frage ich mich, wie pervers man als deutscher Wähler sein muss, um diesem Abschaum seine Stimme zu geben und ihm dadurch die Macht über das deutsche Volk zu übertragen.

Auf „Wikipedia“ können Sie detailliert nachlesen, wie viele Untergruppen es bei den GRÜNEN gab, die aus stockperversen Mitgliedern bestanden und welche GRÜNEN Politiker (unter ihnen befindet sich auch die Vizepräsidentin des deutschen Bundestages Claudia Roth) bereits seit Gründung der Partei versucht haben, den Missbrauch von Kindern gesetzlich zu legalisieren, interessant ist sicherlich auch, dass die angeblich seriösen, etablierten Parteien, von denen die patriotische Partei „AfD“ verteufelt wird, liebend gerne Koalitionen mit dieser deutschfeindlichen Partei eingehen, woraus sich zweifelsfrei ergibt, dass den deutschen Politikern und den Wählern der GRÜNEN stockperverse Pädophile erheblich lieber sind, als heimatverbundene Patrioten.

Deutschland ist zu einem Staat geworden, der von geistig und sexuell abartigen, sowie krankhaft macht- und geldgierigen Individuen mit brachialer Gewalt zerstört wird und 85% der deutschen Wählerinnen und Wähler sind den Vernichtern des deutschen Volkes und des deutschen Staates dabei mit Freuden behilflich.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.