Das deutsche Volk besteht aus zerzivilisierten Konsumidioten und egozentrischen Hirntoten!

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor

In Deutschland sind jährlich mehr als 2,5 Millionen Streitfälle unter Nachbarn bei Gerichten und Schlichtungsstellen anhängig und das ist nur die Spitze des Eisberges, denn ein Großteil der Streitigkeiten landet auch bei den Strafkammern, weil es bei dem Streit unter Nachbarn auch Tote und Verletzte gibt und die Streitigkeiten innerhalb einer Familie werden in gesonderten Statistiken erfasst, Fakt ist, dass sich die deutsche Bevölkerung zu mehr als 50% vor Straf- und Zivilgerichten, Arbeits- und Familiengerichten und sonstigen Schlichtungsstellen untereinander bekämpft.

Der rabiate Umgang der deutschen Bevölkerung mit Verwandten, Bekannten und Nachbarn ist nur ein Beweis dafür, dass die deutsche Bevölkerung im Vergleich mit Naturvölkern nicht existenz- und überlebensfähig ist, die Weltreisen, die der deutsche Gesundheitsminister unternimmt, um in so genannten Entwicklungsländern Personal für die Altenpflege einzusammeln zeugt ebenfalls davon, dass es sich bei einem Großteil der deutschen Bevölkerung um krankhaft egozentrische Hirntote handelt, die nicht mehr in der Lage sind Gefühle zu empfinden, die ihnen keine Vorteile, sondern Nachteile bescheren.

Das deutsche Volk wurde von seinen ebenfalls krankhaft macht- und geldgierigen Politikern zu einem Rudel von „Tanzbären“ abgerichtet die sich nur bewegen, wenn die Pfeife der Politiker ertönt, weil sie aufgrund ihrer persönlichen Egozentrik nicht mehr in der Lage sind, Initiativen zum Wohle der Gemeinschaft zu entwickeln geschweige denn, sie zu realisieren. Wie die Mitglieder aus Naturvölkern handeln, erlebt die deutsche Bevölkerung nicht erst, seitdem Frau Merkel Millionen „Stammeskrieger“ fremder Naturvölker nach Deutschland geholt hat und immer noch holt, viele extrem kriminelle türkische und libanesische Großfamilien halten sich bereits seit fast 50 Jahren in Deutschland auf und da die Mitglieder wie Pech und Schwefel zusammen halten, beherrschen sie nicht nur die „OK“ (Organisierte Kriminalität) sondern auch den Drogen-, Waffen- und Menschenhandel, sowie die Rotlichtszene und zocken zusätzlich auch die deutschen Sozialsysteme durch Mehrfachidentitäten, etc. um Millionen ab.

Dies interessiert allerdings nur deutsche Unternehmer die selbst betroffen sind, indem sie Schutzgeld an die Familienclans zahlen müssen, die Deutschen, die durch die kriminellen Machenschaften von Ausländern bisher nicht betroffen sind interessiert es einen feuchten Kehricht ob die Frau, oder Tochter des Nachbarn Opfer einer Vergewaltigung wurde und aufgrund dieser Einstellung wird das deutsche Volk von den Angehörigen afrikanischer Naturvölker durch Mord und Totschlag in absehbarer Zeit abgeschafft!!!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.