Nur die Altparteien halten sich für demokratisch…

Also mit der Demokratie war es mal wieder komisch, da stellen sich die Redner der Blockparteien nach der Thüringer Landtagswahl im Staatsfernsehen mal wieder hin und reden von demokratischen Parteien die zusammenhalten müssen. Nun frage ich mich als dummer Bürger, wieso sind die Altparteien demokratisch und die AfD nicht? Hat sich die AfD etwa selbst in den Landtag gesetzt und die Thüringer haben gar nicht die AfD gewählt? Der Begriff Demokratie hat bei den Blockparteien schon seltsame Züge angenommen, aber das haben die Politiker bestimmt von der SED, mit samt ihren damals angehörenden Parteienblock, übernommen, die sich selbst auch immer demokratisch nannten. In Thüringen wurde schließlich die SED Nachfolgepartei, die LINKE, stärkste Kraft und somit ist dann wohl der politische Begriff „Demokratie“ erklärt.

Aber der Begriff „Demokratie“, wie ihn die Altparteien nennen, ist auch anders zu deuten. Wahrscheinlich ist nur demokratisch was die Altparteien vorgeben und hier wäre zu nennen: der Bürger hat sich über jegliche Steuer- und Abgabenerhöhungen zu freuen, denn sie dienen einer guten Sache. Damit wird die Massenzuwanderung in die Sozialsysteme finanziert, werden für die Neubürger Häuser gebaut die selbstverständlich kostenlos zu bewohnen sind, wird die Energiewende bezahlt und die Strompreise steigen zusätzlich, werden Arbeitsplätze in der Kohle-, Atom-, Auto-, Aluminium-, Stahl- und Chemieindustrie sozialverträglich (heißt arbeitslos) abgebaut, wird das Rentenniveau weiter abgesenkt und viele neue Beamten- und Politposten zur Umsetzung der demokratischen Vorhaben geschaffen. Na, dass ist doch wohl mal die passende Aussage zu den demokratischen Vorstellungen der etablierten Parteien.

Man kann für die Zukunft nur hoffen, dass die AfD so langsam auch in den westlichen Bundesländern einen kräftigen Aufschwung erhält und der GRÜNE Hype endlich zu Grabe getragen wird, denn nur dort ist für GRÜNE Ideologie der richtige Platz. Für lebende Demokratie steht nur die AfD, hingegen GRÜN Diktatur bedeutet, und zwar in der modernen Form als ÖKO-Diktatur, der sich alle Altparteien willenlos anschließen. Welche Partei ist denn nun als einzige wirklich demokratisch?

BJÖRN HÖCKE: „Bei der nächsten Wahl werden wir die absolute Mehrheit holen“

Die AfD landet bei Thüringen-Wahl laut Prognose noch vor der CDU auf Platz zwei. Spitzenkandidat Björn Höcke reagiert auf dieses Ergebnis berauscht.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.