Alles (?) spricht über Antisemitismus, Medien befeuern ihn

Von Gastautor Albrecht Künstle – Es gibt fast keinen Tag, an dem nicht vor der wachsenden Gefahr gewarnt wird – und den Medien scheint nichts zu schade zu sein, diesen anzuheizen Fast täglich wird über den Antisemitismus in unserem Land berichtet. Und fast jede Woche wird eine Umfrage veröffentlicht, wie dieser wieder zugenommen habe. Wundert weiterlesen…

Das Staatsfernsehen trägt die Indoktrinierung und Diffamierung bereits in die Kinderzimmer

Der deutsche Staat hält sich ein Staatsfernsehen, für das fast jeder Bürger Zwangsgebühren zahlen muss. Nun ist es allseits bekannt, dass in den Gremien des ÖR Politiker sitzen und praktisch vorschreiben was ARD und ZDF zu senden haben. Soweit so gut, weil Politiker offiziell Volksvertreter sind und den Namen nach das Volk vertreten. Nur vertreten weiterlesen…

Ostdeutschland soll Zuwanderung erhalten, zu einem zweiten NRW werden

Wie es aus dem deutschen „Qualitätsjournalismus“ zu entnehmen war, werden Stimmen laut Mitteldeutschland mit Binnenzuwanderung aus westdeutschen Städten und Migration aus dem Ausland zu besiedeln. Das ausgegebene Ziel ist die AfD zu schwächen, damit westdeutsche Wählerschichten die etablierten Parteien zu neuer Stärke verhelfen. Für die Zuwanderung aus dem Ausland bedarf es allerdings die schnelle Wahlberechtigung weiterlesen…

Ist die schleichende Islamisierung im Land erfunden?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Gibt es dazu in bestimmten Kreisen vielleicht Wahrnehmungsstörungen? – Versuch, mit Indizien/Fakten die Gefahr des politischen Islams zu verdeutlichen In Gesprächen der letzten Zeit konnten wir feststellen, dass einerseits die latente Angst vor der Ausbreitung des Islam und seine spürbaren Folgen in Europa und bei uns in Deutschland ausgeprägt ist. weiterlesen…

Die katholische Kirche möchte Spenden für Afrika…

Die katholische Kirche verteilte an ihre „Schäfchen“ mal wieder ein Blättchen, indem sie hervorhob viel für Afrika zu tun. Natürlich forderte sie gleichzeitig darin auf, dass ihre deutschen „Schäfchen“ neben ihren Kirchensteuern noch kräftig für Afrika spenden sollen. Afrika ist ein Kontinent der sich täglich um 200.000 Menschen vermehrt, wöchentlich sind es 1,5 Millionen und weiterlesen…

MH17: die Niederlande wechseln die Pferde im Galopp?

Ein Artikel von Polina Am Mittwochabend wurde ein Film über den Abschuss von Flug MH17 in den Haag präsentiert. Die Autoren des Films sind angeblich kremlfreundliche Journalisten. Diesbezüglich stellt sich eine Frage: Auf welcher Seite liegen Sympathien von den Niederlanden? Die Ermittler der MH17-Katastrophe, bei der alle 298 Insassen ums Leben kamen, machen drei Russen weiterlesen…

Nur die Altparteien halten sich für demokratisch…

Also mit der Demokratie war es mal wieder komisch, da stellen sich die Redner der Blockparteien nach der Thüringer Landtagswahl im Staatsfernsehen mal wieder hin und reden von demokratischen Parteien die zusammenhalten müssen. Nun frage ich mich als dummer Bürger, wieso sind die Altparteien demokratisch und die AfD nicht? Hat sich die AfD etwa selbst weiterlesen…

Die SPD will ihren Untergang, da nützen auch keine Spaßveranstaltungen zum Parteivorsitz

An der „Spaßveranstaltung“ zur Wahl der neuen SPD Vorsitzenden hatten sich ca. 50 Prozent der Parteimitglieder beteiligt. In bester GRÜNEN Nachahmmanier natürlich jetzt im Doppeltandem Mann/Frau. Die beste Erkenntnis die aus diesem Verfahren zu gewinnen war, war das „Pöbel-Ralle“ selbst bei den Parteimitgliedern nicht besonders beliebt ist und mit seiner „Partnerin“ den wohlverdienten letzten Platz weiterlesen…

Deutschland, vom Sozialstaat zum internationalen Wohlfahrtsstaat

Deutschland war einmal ein Sozialstaat, der dafür sorgte das unschuldig in Not geratene Menschen eine Überbrückungshilfe bekamen. Somit war der Lebensunterhalt gesichert, bis über den Faktor Arbeit wieder ein eigenständiges Leben möglich wurde. Heute ist Deutschland kein Sozialstaat mehr, sondern ein Wohlfahrtsstaat. Dieser ermöglicht, neben den wirklich Bedürftigen, jedem auf Wunsch ein Leben ohne Arbeit weiterlesen…

Spahn on tour – woran unser Gesundheitswesen wirklich krankt

Von Gastautor Albrecht Künstle – Allerorten fast nur Flickschusterei, vor allem in der Pflege. Liegt’s am Geld? – Mangelt es an Fachkräften, oder wie kam dieser Mangel zustande? Nach sechs Wochen Klinikaufenthalt und den Nachrichten der letzten Wochen, dass der Pflegebereich in Deutschland vor dem Kollaps steht, sei mir gestattet, mich auch zu diesem Problem weiterlesen…

Rente erst nach 70 oder 73 Lebensjahren, so fordern es die Experten…

Es ist nicht neu, dass jährlich in den Medien erscheint das Deutschland seinen Rentnern kaum noch die Renten finanzieren kann. Mindestens einmal im Jahr meldet z.B. Welt-Online, dass zukünftig bis zum 70. Lebensjahr, oder noch darüber hinaus, gearbeitet werden muss. 2018 meldete Welt-Online: „Wir brauchen Rente mit 70 – oder 500.000 Zuwanderer im Jahr“ und weiterlesen…

Antisemitischer Judenhass ist kein Alleinstellungsmerkmal

Von Gastautor Albrecht Künstle – Auch bekennende Christen werden angegriffen – von militanten Atheisten – Der § 130 StGB (Volksverhetzung) ist eine Missgeburt und gehört geändert Seit zig Jahren sehen sich unsere jüdischen Mitbürger verbalen Anfeindungen ausgesetzt. Aus Worten wurden in letzter Zeit Taten. Erkennbare Juden werden auf offener Straße attackiert, und jetzt dieser versuchte weiterlesen…

Auch die Schweiz ist jetzt vom GRÜNEN Virus befallen

Die GRÜNE Seuche hat jetzt auch die Schweiz befallen und kann ihre zerstörerische Kraft noch mehr den freien Lauf lassen. Mit ihrem Wahlverhalten zeigten somit etliche Schweizer, dass es ihnen viel zu gut ergeht und endlich eine Verschlechterung aller Lebensbedingungen eintreten muss. GRÜN bedeutet höhere Steuern- und Abgaben, mehr Sozialeinwanderung, Industriezerstörung, Arbeitsplatzverluste, Stromknappheit und viele weiterlesen…

Warum Erdogan mit der NATO so umspringen kann und es auch tut

Von Gastautor Albrecht Künstle – Ein historischer Rück- und Ausblick, wie dieses Drama beendet werden könnte Blicken wir 70 Jahre zurück ins Jahr 1949. Die westlichen Besatzungsmächte geboten den Deutschen, die Bundesrepublik zu gründen. Das geschah am 23. Mai – ohne die Ostzone! Ein halbes Jahr später geschah dasselbe mit der Gründung der DDR unter weiterlesen…

Sie kommen wieder, kauft schon mal Teddybären…

Auf dem Balkan wandert die nächste Flüchtlingswelle und wohin sie will, dürfte kein Zweifel bestehen. Das Sozialparadies Deutschland lockt und wenn sie an der offenen Grenze zu Deutschland angekommen sind, laufen alle einfach nach Deutschland ein um monatliches Geld, kostenlose Wohnung, alle Sozialleistungen, Familiennachzug und Kindergeld einzufordern. Die Oberbürgermeister der Kommunen, die sichere Häfen und weiterlesen…

Warum gewalttätig gewordene Muslime oft als „unzurechnungsfähig“ gelten

Von Gastautor Albrecht Künstle – In Offenburg steht gerade ein Somalier vor Gericht, der „Stimmen hörte“ – Opfer ein Rentner, der nach einem Schädel-Hirn-Trauma halb erblindete Täglich werden Einheimische Opfer von Messer- und anderen Angriffen. Die relativ meisten dieser Angriffe werden von Muslimen verübt, von Merkels Gästen. Darüber wird nur in der Lokalpresse berichtet, weil weiterlesen…

Ist die Judenfeindlichkeit allgemein oder ist sie zuordenbar?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Der Antisemitismus ist real, was sich am versuchten Anschlag in Halle zeigt – und Medien verbreiten islamische Krokodilstränen Was in Frankreich nahezu an der Tagesordnung ist, verbale und tätliche Angriffe auf jüdische Einrichtungen und Menschen, nimmt auch in Deutschland zu. Und gipfelte jetzt im versuchten Massaker an jüdischen Gläubigen, die weiterlesen…

Der deutsche Michel, ein freudiger Steuer-, Abgaben- und Gebührenzahler

Deutschlands Bürger sind freudige Steuer-, Abgaben- und Gebührenzahler, das bringen sie immer wieder zum Ausdruck. Zwar direkt befragt, verneinen sie diesen Umstand, aber die meisten wollen Gutmenschen oder Weltretter oder beides sein. Nun kann man in Deutschland nur Gutmensch oder Weltretter sein, wenn die Bereitschaft besteht die geldlichen Wünsche der Staatsführer auch zu erfüllen. Die weiterlesen…

Die hasserfüllte Predigt eines Imam in Mekka gegen Christen und Juden

von Wilfried Puhl-Schmidt, 09.10.2019 Ein guter Bekannter von mir ist Moslem. Durch intensives Studium des Koran und der Biographie Mohammeds kamen ihm mehr und mehr Zweifel an seinem Glauben. Darüber hinaus ergaben sich ihm angesichts des real existierenden Islam in Geschichte und aktueller Gegenwart unzählige Fragen. Er stellte den Film einer Reportage ins Internet. Dieser weiterlesen…

Die seltsamen Probleme der Jugendlichen heute und die Realität der ehem. Jugend

Wir haben heute eine seltsame Jugend in Deutschland, die sich aber nicht selber so gemacht hat wie sie ist, sondern von Politikern, Eltern, Großeltern und Lehrern in diesem derzeit befindlichen Zustand versetzt wurde. Richtige Probleme scheinen bei der Jugend nicht mehr vorhanden, weil sie bereits alles Erdenkliche, was sie sich stets wünschten, von Kindheit an weiterlesen…

Gelungene Integration, Hartz-4 Empfänger fahren dicke Autos und besitzen Millionen

In Essen verhandelt das Landgericht gegen einen Familienclan, der sich ein Millionenvermögen ergaunerte. Großzügig, wie der deutsche Staat nun mal zu seinen Einwanderern ist, bezog der Familienclan regelmäßig seine Hartz-4 Bezüge und besaß bereits ein Millionenvermögen, dicke Autos inklusive. Das ist in Deutschland mittlerweile keine Besonderheit mehr, arabische Familienclans haben in Deutschland Hochkonjunktur und der weiterlesen…

Das Wunderland Deutschland, alles kein Problem…

Deutschland ist bekanntlich zu einem echten Wunderland aufgestiegen, kann ohne Probleme Millionen Migranten aufnehmen, alle monatlich mit Geld und kostenlosen Wohnraum ausstatten, unbegrenzten kostenlosen Zugang zu allen Sozialleistungen geben und selbst den üblichen ungezügelten Geburtennachwuchs der arabischen- und afrikanischen Einwanderer mit zusätzlichen Geldleistungen fördern. Die Staats- und Massenmedien berichten freudig über Demonstrationen die pro Armutseinwanderung weiterlesen…

Die SPD, eine Partei die keiner mehr braucht

Die SPD steht in Deutschland vor dem Aus. Sogar der Chef des Meinungsforschungsinstituts Forsa, Manfred Güllner, selbst SPD Mitglied, hat das erkannt. Es gibt in der SPD keine Persönlichkeiten, das Theater mit den vielen Gestalten die jetzt alle Vorsitzender werden wollen spricht Bände. Wer soll denn von denen Wähler generieren können? Dazu hat die Partei weiterlesen…

Für alle einen Arbeitsplatz, auch wenn die Industrie vernichtet wird – wir schaffen das

Deutschland bewegt sich auf eine Rezession zu, was anscheinend die GroKo Politiker, die GRÜNEN Politiker sowie ihre vollkommen indoktrinierte Wählerschaft noch nicht so ganz mitbekommen haben. Arbeitsplätze gibt es anscheinend in Massen, sodass der Zuzug von immer mehr Migranten überhaupt kein Problem darstellt. Alles sind wichtige Arbeitskräfte, die eine deutsche Wirtschaft stets benötigt und deshalb weiterlesen…

Wem nützt so eine grausame Tat wie in Halle? Der AfD bestimmt nicht…

Nach der Tat eines irren Psychopathen in Halle stellt sich deutlich die Frage: Wem nützt diese Tat? Die Medienberichterstattung der Staats- und Massenmedien zu dem grausigen Vorfall ist eindeutig, hier wird immer weniger dem irren Psychopathen die Schuld an der Tat zugewiesen, sondern im immer größeren Umfang der einzigen vorhandenen Oppositionspartei in Deutschland, der AfD. weiterlesen…

Erdogan bekämpft Kurden und Christen gleichermaßen

Von Gastautor Albrecht Künstle – Er marschiert in Nordsyrien ein, wo die letzten Christen bei Kurden Asyl fanden – Wie lange wird die NATO den islamistischen Schlächter gewähren lassen? Es war nur eine Frage der Zeit, wann die Türkei weitere Teile Nordsyriens besetzen wird. Der Einmarsch in Afrin war nur ein Probelauf, und die Weltgemeinschaft weiterlesen…

Politisch gewünschte Klimahysterie vernichtet Arbeitsplätze in Deutschland und schafft sie in Fernost

Klimahysterie hat nichts mit Industrie- und Arbeitsplatzvernichtung zu tun? Noch glaubt die Bevölkerung in Deutschland diesen Unsinn, denn große Bevölkerungsteile vertrauen den GRÜNEN und einer Kanzlerin die zwar immer redet vom „Wir schaffen das“, aber außer Deutschland mit Wirtschaftsmigranten fluten und der Abschaffung einer sicheren, kostengünstigen und CO2 freien Kernenergie hat Frau Merkel noch nichts weiterlesen…

Masseneinwanderung und Klimahysterie, gnadenlose Einigkeit im Parteienblock

In Deutschland gibt es einen festen Parteienblock, der untereinander beliebig koalieren kann und eine Opposition. Alleine diese Tatsache ist der Beweis, dass sich in Deutschland nie etwas zum Besseren wenden kann, sondern stets verschlechtert. In den beiden Hauptpunkten Masseneinwanderung und Klimahysterie, die grundlegend zur Verschlechterung aller Lebensbedingungen der autochthonen Bevölkerung dienen, herrscht innerhalb des Parteienblocks weiterlesen…

Extinction Rebellion, mit brachialer Gewalt in Deutschland den Weltuntergang verhindern

In Deutschland werden Greta und FFF bekanntlich von den Staats- und Massenmedien gehypt, um das Volk zu verblöden und dem Staat zu höheren Steuereinnahmen zu verhelfen. Natürlich abgesegnet von regierungstreuen Wissenschaftlern, die der etablierten Politik die bestellten Wunschgutachten liefern. Es sind so ziemlich die gleichen Wunschgutachten, die vor 20 Jahren schon mal das Verbrennen der weiterlesen…

Islamisten/Muslimisten werden immer unverschämter

Von Gastautor Albrecht Künstle – Beim Abschluss einer BPE-Veranstaltung stören Muslime die Nationalhymne – Allahu akbar war deren Schlachtruf auf unser eingespieltes Deutschlandlied – und Linksradikale wollen die Merkel-Gäste in ihre „Einheitsfront“ eingliedern Krankheitsbedingt war ich an der Teilnahme der Veranstaltung des Pax Europa BPE verhindert. Aber ich hatte die technische Möglichkeit, diese fünf Stunden weiterlesen…