Die Abschaffung des Dieselantriebs im ökologischen Wahn

Die etablierten Parteien überschlagen sich derzeit mit der Abschaffung von Verbrennungsmotoren. Ab 2030 soll es nach dem Wunsch der bestimmenden Politik, in Federführung der GRÜNEN, keine Neuzulassungen von Benzin- und Dieselfahrzeugen geben. Der Verkehr in Deutschland soll absolut elektrifiziert sein. Zwar weiß die Politik noch nicht, wie der benötigte Strom nur mit Windräder und Solarzellen weiterlesen…

Arbeitsplatzvernichtung in der Autoindustrie durch GRÜNEN Wahnsinn und E-Mobilität

Die betriebene Politik im GRÜNEN Umweltwahn kostet viel Geld, das wird noch jeder spüren. Die bisherigen geplanten Steuermehreinnahmen durch das Klimapaket reichen dazu bei weitem nicht aus, diese decken noch nicht einmal die Migrationskosten ab. Für etwas anderes sind die neuen Steuern auch erst mal gar nicht vorgesehen, sie fließen gesamt in die Migrationsunterhaltung. Die weiterlesen…

Ist der Bevölkerungsaustausch ein „Märchen“, sogar Paranoia?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Der SPIEGEL verbucht die Realität der letzten Jahre unter Verschwörungstheorie – Tatsächlich geht es noch um viel mehr als um einen Austausch – hier die Fakten Seit Jahren gehen Demographen vom Schlage Raffelhüschen und Co. damit hausieren, Deutschland sterbe aus, es gebe zu wenig Kinder und die „Bevölkerungspyramide“ stehe Kopf. weiterlesen…

Nur die Asylindustrie verbleibt als blühende Industrie in Deutschland

Die Politiker der Altparteien wollen Migranten, je mehr desto besser. Die Staats- und Massenmedien reden und schreiben die Migration schön. Wenn den Medien geglaubt werden soll, dann will die Mehrheit der Bevölkerung ebenfalls mehr Migration. So fordert der zukünftige EU Kommissar für Migration Margaritis Schinas auch gleich mehr „legale“ Migration für Europa, indem er sagt: weiterlesen…

Die Polizei in Oberbayern und das E-Auto

Deutschlands Politik schwebt ja bekanntlich auf der E-Auto Welle und jeder Bürger sollte möglichst bald ein Elektroauto fahren. Zwar kann die Politik ohne Atom- und Kohlekraftwerke den benötigten Strom dazu nicht bereitstellen und an verfügbare Ladestationen ist überhaupt nicht zu denken. Aber seit Merkel regiert und die GRÜNE Religion Deutschland überfallen hat, reicht für die weiterlesen…

Maas sieht Klimakriege; doch es sind Erhaltungskriege, ausgelöst durch Bevölkerungsexplosion, nicht Klima

Bei den GRÜNEN, deren Politik nur auf Glauben basiert und deshalb eigentlich eine Religion ist und ihre Bundes- und Länderfraktionen eher Sekten als politische Vereinigungen darstellen, ist die oftmalige Unkenntnis ihrer Politschauspieler zumindest bei dem denkenden Teil des Volkes nachvollziehbar. Die derzeitig große Volkszustimmung für die GRÜNEN könnte darin begründet sein, dass viele Menschen an weiterlesen…

Kommunen fordern über Soll Migranten an und klagen das Land lasse sie finanziell im Stich

Deutschland ist ein Land, wo sich Politiker und weite Volksteile für die Migration begeistern. Aufgenommen wird jeder der kommt und irgendwie „Asyl“ stammeln kann, egal in welcher Sprache. Dokumente sind selbstverständlich nicht notwendig und es ist sogar von Vorteil, wenn diese nicht vorhanden sind. Wer noch nicht gerade all zu viele Altersfalten hat und der weiterlesen…

Klimahysterie und Massenzuwanderung, eine gefährliche Mischung

Bei allem was politisch derzeit angestellt wird, wird gelogen. Das ist nicht neu, gelogen hatte die Politik stets und solange Politik existieren wird, wird auch gelogen. Doch heute sind die Lügen mit Propaganda und Hetze angereichert, sodass viele Menschen im Land ohne Not ihren Wohlstand begraben wollen und zusätzlich für hohe Steuern und Abgaben bereit weiterlesen…

Politikerschwemme ohne Qualität treibt einen Staat in den Wohlstandsverlust und letztendlich in den Untergang

Deutschland hat viele Politiker, die EU hat zusätzlich viele Politiker, es gibt förmlich eine Politikerschwemme, doch die Politik ist so schlecht wie sie wahrscheinlich nach dem Krieg noch nie war. Es mag der Zeitgeist sein in einer Wohlstandsgesellschaft die nicht mehr weiß was Wohlstand ist, woher er kommt und was dieser Wert ist. In der weiterlesen…

GRÜNE, die Steuern rauf Partei mit Politikern ohne Wissen und Können

In Deutschland sind die GRÜNEN höchst beliebt, weil sie den Menschen endlich die ersehnten Steuer- und Abgabenerhöhungen bringen. Natürlich besorgen es auch die derzeitigen Regierungsparteien CDU/CSU und SPD, doch die GRÜNEN können es noch viel besser. So reichen die neuen Abgabenerhöhungen der superreichen GRÜNEN Vielflieger Partei bei weitem nicht aus und fordern selbstverständlich noch einmal weiterlesen…

Greta, Freitagsdemos, Massenstreik – die Klimabewegung wird beängstigend

Von Gastautor Albrecht Künstle – Wie konnte es kommen, dass die eigentlich unpolitische Jugend jetzt rebelliert? – „Die Welle“ – wohin wird sie am Ende schwappen und zu wessen Lasten? Die Begeisterungswelle für den „Kampf“ gegen die vermeintlich heraufziehende „Klimakatastrophe“ nimmt immer gewaltigere Dimensionen an. Aus der Einzelaktion einer Schülerin wurde inzwischen eine Massenbewegung in weiterlesen…

Etwas zum bewussteren „Nachdenken“ für die „Friday for Future-Kids“!

Netzfund; und ich weiß nicht wer es geschrieben hat. Doch aus Sicht meiner Generation ist das mehr als nur zutreffend. Bitte um Entschuldigung, falls gegen ein Copyright verstoßen wurde… Alle, die in den 40er und 50er oder auch noch 60er und 70er Jahren geboren wurden, müssen sich heute anhören, wir würden der Jugend das Leben weiterlesen…

Bevölkerungsexplosion und Masseneinwanderung in Verbindung mit Klimaschutz funktioniert nicht

Deutschlands Bürger fordern vehement höhere Steuern, mehr Abgaben, mehr Verbote und mehr Zuwanderung in das Sozialsystem. So zumindest ist es den Staats- und Massenmedien zu vernehmen. Eine kleine Minderheit, gemessen an der Gesamtbevölkerung, fordert auf großen Straßenpartys lauthals alles dies ein. Unterstützt von Prominenten, Medienvertretern und Politikern die alle mehr oder weniger im Geld schwimmen. weiterlesen…

DEUTSCHLAND schwächen? „KLIMAKRISE“ hilft!

Wenn es nicht so eine erbärmliche und verlogene Abzocke dieses Staates wäre, man käme aus dem Lachen gar nicht mehr raus… Alles Wohlstandsjugend die von Mama, Papa, Oma, Opa oder/und dem Wohlfahrtsstaat lebt, aber den Wohlstand der Deutschen unbedingt abschaffen will. Eine Carola Rackete, Millionärstochter und Transporteurin von versorgungssuchenden Afrikanern in die EU ist natürlich weiterlesen…

Klimaschutz der Grünen Einheitsparteien wird teuer und unangenehm, deshalb Grüne stoppen und die Umwelt schützen

Da gibt es die Klimakinder, die hysterisch aufgeladen von GRÜNEN Lehrern, Klimalobbyverbänden, Medien und Politikern für den Klimaschutz protestieren. Wenn die Jugendlichen eigenständig denken könnten, dann würden sie sich Gedanken über ihre berufliche Zukunft und die nicht sicheren Renten machen und nicht über Science-Fiction Visionen die in ihrem Leben nie eintreten. Meistens sind es Wohlstandskinder weiterlesen…

Klimahysterie; Deutschland auf dem Weg zum Teuerland ohne Lebensqualität

Wenn das Klima menschengemacht sein soll, was keinesfalls erwiesen ist, dann wäre es weltweit zu betrachten. Die bestimmenden Politiker in Deutschland gehen von dem menschengemachten Klimawandel aus, weil diese Art der Klimabetrachtung dem Staat höhere Steuereinnahmen garantiert, Verbote durchsetzen lässt, die Industrie nach dem politischen Willen mit gezielten Subventionen verändert werden kann, die Menschen politisch weiterlesen…

Klimahysterie und Masseneinwanderung, die Ideale der linksgrünen Politik

Es gab mal ein Ozonloch, das Waldsterben und ein Atomunfall durch einem Tsunami, der zu 99,9 oder sogar 100 Prozent in Deutschland nicht möglich ist. Alles schlachteten die Staats- und Massenmedien aus, nicht nur in Nachrichten sondern zusätzlich in gebührenfinanzierten Fernsehfilmen, und indoktrinierten somit fast das ganze Volk in Deutschland. Immer diente alles der GRÜNEN weiterlesen…

Die politische Korrektheit, gepachtet von linksgrün

Die politische Korrektheit (politically correct) wird auf Wikipedia ellenlang erklärt und bedeutet gemäß Wikipedia Auszug: In der ursprünglichen Bedeutung bezeichnet der englische Begriff politically correct die Zustimmung zur Idee, dass Ausdrücke und Handlungen vermieden werden sollten, die Gruppen von Menschen kränken oder beleidigen können. Dieser Satz ist vollkommen korrekt und sollte von jedem angewendet und weiterlesen…

Nur 25 Prozent der von den NGO Schiffen in die EU geschleppten Afrikaner will Deutschland?

Deutschland will 25 Prozent der von NGO Schiffen in die EU transportierten Afrikaner aufnehmen. Es sind die Menschen, die von der libyschen Schleppermafia an die NGO Schiffe im Mittelmeer übergeben werden und mehrere Tausend Dollar für die angestrebte Vollalimentierung in Deutschland an die Schleppermafia bereits zahlten. Dabei stellt sich die Frage, warum nimmt Deutschland nicht weiterlesen…

Die systematische Zerstörung Deutschlands durch die Politik

Es ist unverständlich was in Deutschland abläuft und nur ohne eigenes Denken zu ertragen. Wahrscheinlich denken auch nur noch sehr wenige und unterliegen total dem betreuten Denken nach Vorgaben der Staats- und Massenmedien. Wer anfängt zu denken bemerkt zuerst, dass die bestimmenden Politiker nur aus Idioten bestehen können, denn sonst würde ein Land nicht freiwillig weiterlesen…

Deutschland im Brennpunkt widerstreitender Politikziele

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die Bevölkerungszunahme verstetigt sich und bedarf der Erschließung von allem – Die nutzbare Landfläche müsste zunehmen, der Klima-Hype schränkt sie aber ein – Jetzt sollen auch noch mehr als zwei Prozent von Deutschland zu Urwald werden Die Politik wollte, dass wir mehr Biosprit tanken. Deshalb wurden mehr Flächen benötigt, auf weiterlesen…

Jugend und Ahnungslose für GRÜN und die Alten für CDU/CSU und SPD

Das die GRÜNEN in Deutschland zurzeit ca. 20 Prozent Mitläufer haben ist höchst beängstigend, weil bestimmt 15 Prozent davon nicht wissen was GRÜNE Politik bedeutet. Die Wohlstandsjugend kann es nicht wissen, sie kennt nur „gib mal“ und schon erhält sie ihre Wünsche. Hier liegt es an der falschen Erziehung und Indoktrinierung durch Lehrer oder sonstigen weiterlesen…

Merkel „wir schaffen das“ und Scholz „wir können das“, nur leider schaffen und können Politiker nichts

Politiker können am Besten dummdämliche Sprüche abgeben, Merkel mit ihrem allseits bekannten Spruch „wir schaffen das“ und nun folgte ihr Kollege Scholz von der SPD mit dem gleichdämlichen Spruch „wir können das“. Nun muss zuerst festgehalten bleiben, dass Politiker gar nichts können, außer viel dummes Zeug reden und für ihr persönliches Wohl beim Steuerzahler gut weiterlesen…

Schießende Hochzeitskorsos, auch daran hat sich der Deutsche zu gewöhnen

Hochzeitgesellschaften, die nicht der deutschen Tradition unterliegen, genießen die absolute Narrenfreiheit. Autokorsos mit Luxuskarossen werden freundlich von der Polizei begleitet und wenn mal zwischendurch ein Tänzchen auf der Autobahn eingelegt wird, wem stört’s, schließlich wird nicht jeden Tag geheiratet. Nur weil die Clans so viele Mitglieder haben, kommt das Heiraten eben mal etwas häufiger vor weiterlesen…

Bei den Zuwanderern wächst der Islam, bei den Deutschen die GRÜNE Religion

Deutschland ist ein Land der Religionen, zwar glaubt nicht jeder jeden Unsinn, aber zumindest Mitglied einer Religion möchte man schon sein. Na ja, Deutschland liebt die Vielfalt und die gibt es mittlerweile fast überall, auch bei den Religionen. Die derzeit noch bestehenden Hauptreligionen, Katholiken und Evangelisten, sind steuerpflichtig und verlangen derzeit von ihren „Schäfchen“ 9 weiterlesen…

Einst stand Europa Wien bei, die islamische Invasion abzuwehren

Von Gastautor Albrecht Künstle – 14. Juli bis 12. September 1683 waren die bisher „heißesten“ Tage für Europa – Heute wird den damaligen Frontstaaten vorgeworfen, keine Muslime zu mögen Allgemein wird kolportiert, die osmanische Expansion konnte „vor den Toren Wiens“ gestoppt werden. Nein, es war noch viel ernster: Die ersten Türken standen nämlich schon auf weiterlesen…

Neuer Taschenspielertrick und Volksverblödung, Bürger-Anleihen für das Klima

Deutschland hat irre Politiker, die bereits so viel Schaden angerichtet haben, dass dieser für alle Zeiten unreparabel bleibt. Selbst merken sie ihre angerichteten Schäden natürlich nicht, denn sie agieren stets haftungsfrei und nehmen lediglich das Volk in Haftung. Das Volk merkt es anscheinend auch nicht, denn es wählt stets seine Schlächter immer wieder neu. Alles weiterlesen…

Willkommensfetischisten sind gleichzeitig Klimafetischisten

Deutschland hat zwei hausgemachte Probleme, die Migration und die Klimahysterie. Die Befürworter der Masseneinwanderung in das Sozialsystem sind gleichzeitig die großen Verfechter der Klimahysterie. Somit gehört Masseneinwanderung und Klimahysterie unzertrennbar zusammen. Der harte Kern, die sich selbst Aktivisten nennen aber eher Idioten sind, und ihre Hauptaufgabe in das Zerstören fremden Eigentums sehen, leben größtenteils von weiterlesen…

Die Blockparteien treiben Deutschland nicht nur in die Migrationskrise, sondern auch in die Energiekrise

Die meisten Menschen im Land glauben, dass die bestimmende Politik alles richtig macht und die Staats- und Massenmedien nicht lügen. Schließlich gibt die Mehrheit im Volk den Altparteien immer wieder die Berechtigung es so weiter zu machen wie bisher. Wer heute CDU/CSU wählt bekommt automatisch Grüne Inhalte mitgeliefert und die paar verbliebenen SPD Wähler bekommen weiterlesen…