Deutschland hat mit Carola Rackete die nächste Heldin

Wer in Deutschland ein Held ist, bestimmen linksgrüne Politiker und die Massenmedien, die sowieso von GRÜNEN Redakteuren schon längst eingenommen sind. Zuerst wurde Greta von linksgrünen Politikern zur Heldin geredet und von den GRÜNEN Massenmedien zur Heldin geschrieben, jetzt ist es die Kapitänin der Sea-Watch 3 Carola Rackete, die ebenfalls von linksgrünen Politikern zur Heldin weiterlesen…

Neben dem Klimawahnsinn sind 160 Millionen Einwohner ein GRÜNES Ziel

Glaubt man den GRÜNEN Spinnereien, die von SPD und LINKEN unterstützt werden, kann Deutschland ca. 160 Millionen Menschen verkraften. Wenn die Politik nicht den Hebel umschmeißt, könnte der linksgrüne Wunsch in ca. 20 Jahren erfüllt sein. Zur Sollerfüllung brauchten lediglich pro Jahr 1 Million Menschen zweierlei Geschlechts aus Afrika und Arabien importiert werden (in Afrika weiterlesen…

Die Aufgabe der Medien heißt manipulieren, damit das Volk freudig die politischen Fehler bezahlt

Deutschland unterhält einen riesigen Medienapparat, deren Hauptaufgabe die Manipulation der Bevölkerung darstellt. Die Spitze bildet der ÖR (Öffentlicher Rundfunk), der über monatliche Zwangsabgaben zu finanzieren ist. Jeder Haushalt, außer Sozialhilfeempfänger und Hartz-4ler, muss diese Art „Sondersteuer“ entrichten, egal ob die dortigen „Lügen“ oder gesendeten „Langeweiler“ konsumiert werden oder nicht. Weil aber nun zwangsbezahlt wird, nutzen weiterlesen…

Die Massenzuwanderung hält an, 2018 fast 1,4 Mio. neue Ausländer

Von Gastautor Albrecht Künstle – in 10 hatten wir über 14 Mio. Zuzüge, einen „Wanderungssaldo“ über 4 Mio. – die Bevölkerung wuchs in 5 Jahren um 2,252 Mio. – und die Wohnungen? Destatis veröffentlichte jetzt ihre fortgeschriebenen Jahreszahlen, zuletzt die vom 31.12. 2018. Der Plan der Bundesregierung und ihrer Gönner, jährlich etwa 200.000 neue Ausländer weiterlesen…

Die SPD bleibt ihren Kurs treu, sie benötigt keine Wähler ohne Migrationshintergrund

Die SPD bekräftigte durch Olaf Scholz (derzeit Bundesfinanzminister und Vizekanzler) nochmals, dass sie keinesfalls den Kurs der dänischen SPD einschlagen wird. Das bedeutet zunächst, dass die SPD keinen weiteren Wählerzuspruch von Menschen ohne Migrationshintergrund benötigt und weiter versucht im GRÜNEN Lager zu wildern. Somit bleibt der weitere Abstieg aus ideologischen Gründen bestehen, denn wer soll weiterlesen…

Die Gleichheit von Politikern und Aktivisten, beide Gruppen haften nie für ihre Taten

Aktivisten werden in Deutschland von den Blockparteien und den Staats- und Massenmedien alle arbeitscheuen Chaoten mit kriminellen Zerstörungselan genannt. Ebenso wird die GRÜNE Partei nie in Verbindung mit linksradikalen Extremisten gebracht, obwohl alles was radikale ÖKO Faschisten anstellen in dem ureigenen Interesse dieser speziellen Partei zu finden ist. Radikale Extremisten schaden Deutschland und GRÜNE wollen weiterlesen…

Die Menschen erwählen sich mit GRÜN den Verlust ihres Wohlstandes und ihrer Arbeitsplätze

Das die Durchschnittspolitiker, also die braven Durchwinker nach Vorgabe, nur Interesse an dem eigenen Wohl haben und höchstens noch als wichtig empfinden auch in der nächsten Legislaturperiode noch im Bundestag, Landtag, EU-Parlament, oder mindestens in einem Stadt- oder Kreisparlament zu verbringen, ist selbsterklärend. Das Verwaltungsbeschäftigte im öffentlichen Dienst, im Beamten- oder Angestelltenverhältnis, oftmals einen gutdotierten weiterlesen…

Mit selbst erschaffenen Krisen steuert die Politik Deutschland in den Untergang

Deutschland hat keine Asylkrise, sondern eine Zuwanderungs- und Einwanderungskrise. Deutschland hat keine Klimakrise, denn wenn es eine Krise ist, dann wäre es eine Weltkrise. In Deutschland ist jeder ein Demokrat, der die Ausführungen, Meinungen, Statements, Lügen, die von den Alt- und Blockparteien ausgegeben und von den Staats- und Massenmedien veröffentlicht und verbreitet werden, uneingeschränkt und weiterlesen…

Grüne Rechen-Akrobaten fordern Milliarden-Klimafonds

Von Gastautor Albrecht Künstle – Was diese vorrechnen, lässt einen Hauptschulabsolventen verzweifeln – Wehe, solche Leute erobern weitere Ministerien oder gar das Kanzleramt Weil neue Steuern wenig populär sind, fordern die Grünen nun einen „Klimafonds“. Der Staat soll diesen mit 14,8 Mrd. EUR finanzieren, aber woher nehmen? Im Mittelpunkt steht ja immer der Mensch, also weiterlesen…

Die GRÜNEN, Volksschädigung durch Massenmanipulation

Heute lebt der Mensch am Besten, wenn sie oder er sich keine Gedanken macht. Die einzige Angst soll nur das „Klima“ bedeuten, nur das „Klima“ ist die Gefahr für die Menschen. So wird es von morgens bis abends und selbst noch nachts von den Staats-, Leit- und Massenmedien heruntergebetet. Wenn diese von den GRÜNEN und weiterlesen…

Gedanken zur Ausladung der AfD vom Ev. Kirchentag

Von Gastautor Albrecht Künstle Jede Zeit hatte und hat ihre Schmuddelkinder, ihre gesellschaftlich Geächteten. Heutzutage schließen die Kirchenoberen und ihre Vasallen die AfD vom Evangelischen Kirchentag aus. Als ob diese Partei die einzige wäre, in der sich zweifelhafte Elemente tummeln. Im Mittelalter und schon vor zweitausend Jahren waren ganze Berufsgruppen geächtet, im „Heiligen Land“ insbesondere weiterlesen…

GRÜNER Abzockstaat überall; in Berlin erhalten illegale Einwanderer ohne Identitätsangabe jede ärztliche Vollbehandlung

Das die GRÜNE Politik nur aus Widersprüchen besteht, beweisen sie in allen Aktionen. GRÜN will den CO² Ausstoß senken, aber fordert immer mehr CO² ausstoßende Menschen an. GRÜN will die Natur schützen, aber rodet immer mehr Wälder und tötet Vögel für immer mehr riesige Windkraftanlagen. GRÜN will mehr Ackerflächen für vegane Ernährung, aber will immer weiterlesen…

Zusätzlich der zukünftigen neuen Klima- und Migrationsabgaben erfolgt noch der Strafzins durch die EZB

Während in Deutschland fleißig an neuen Steuern und Abgaben gebastelt wird, dessen Umfang sich die Bürger gar nicht bewusst sind (der Zulauf zu den GRÜNEN beweist es), bastelt die EZB unter Draghi bereits an weiteren Zinssenkungen. Allerdings ist bei Null nichts mehr zu senken und die nächste Stufe heißt Strafzinsen auf das angesparte Kapital. Nun weiterlesen…

Masseneinwanderung in das Sozialsystem ist gemäß Ex BuPrä Wulff ein Glücksfall für Deutschland

Die Massenmedien erzählen und schreiben in den letzten Jahren, in den letzten Monaten extrem verschärft, dass der deutsche Bürger nur viel mehr bezahlen muss und Verzicht üben, dann wird die Welt gerettet. Es wird zwar anders ausgedrückt, in Begriffe wie Klimanotstand oder Menschenrettung, doch erreicht werden soll lediglich die Bereitschaft mehr Geld an den nimmersatten weiterlesen…

Das Leben über Steuern- und Abgaben um 50 Prozent verteuern, schon klappt’s mit dem GRÜNEN Staat

So langsam kommen die GRÜNEN damit raus, was ihnen bei einer Regierungsbeteiligung so vorschwebt. Da wären ein 100 Milliarden Euro Fond für die Rettung des Weltklimas in Deutschland. Eine jährlich um 30 Milliarden aufgestockte höhere Arbeitslosenunterstützung (Hartz-4) ohne jegliche Sanktionen, was einem bedingungslosen Grundeinkommen gleichkommt. Eine Garantierente ohne Bedürftigkeitsprüfung für Jeden der 30 Beitragsjahre aufweisen weiterlesen…

Die GRÜNEN werden als Geldeintreiber benötigt, hier zahlt das Volk bedenkenlos

Die Politik ist von Grund auf verlogen, schmutzig, hinterlistig und verkommen. Es sind keine neuen Erkenntnisse, nur werden sie derzeit kräftig in das Bewusstsein gerufen. Das die Klimahysterie in den absoluten Vordergrund gestellt wird, und zwar von den Massenmedien bis in den letzten Winkel der Republik, ist absolut gewollt. Hiermit wird von den großen Fehlern weiterlesen…

Arbeiten oder Hartz-4, was ist lohnenswerter? Diese Frage wird sich zukünftig noch häufiger stellen

Deutschland ist ein Steuermonster, das auf so ziemlich alles Steuern erhebt. Haupteinnahmequellen sind jedoch die Einkommens- und Verbrauchssteuern, wobei die Verbrauchssteuern für alle Bürger gleich sind, vom Multimillionär bis zum Sozialhilfeempfänger. Die Höhe der Steuerabgaben bei dem Verbrauch richtet sich nur nach dem Konsum, wer viel und teuer konsumieren kann, zahlt dementsprechend mehr an Verbrauchssteuern. weiterlesen…

Patriotismus – ein Synonym aus der Schmuddelecke?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Auf der Suche nach meinem eigenen Standpunkt zu dieser tabuisierten Frage Früher fühlte ich mich in meiner Haupteigenschaft als Gewerkschafter als ein waschechter Linker. Mein Selbstbestimmungsort in unserer Gesellschaft erfolgt deshalb vom „Klassenstandpunkt“ aus. Fragen der Zugehörigkeit zu meinem „Volk“ oder Land spielten für mich kaum eine Rolle, weil sie weiterlesen…

Ein Zusammenwirken zwischen Massenmigration und Klimahysterie ist unübersehbar, wenn man will

Die Medien, vom Staatsfernsehen bis nahezu allen Massenmedien, manipulieren derzeit das Volk in einer Weise, wie es seit dem dritten Reich nicht mehr stattgefunden hatte. Das Volk soll sich begeistert in eine Klimahysterie steigern, die mit einem Horrorszenario eines atomaren Weltkrieges gleichzusetzen ist. Hierzu werden alle Register gezogen, die von Grünen Lehrern manipulierten Klimawohlstandskinder bis weiterlesen…

Immer mehr Menschen wünschen sich das GRÜNE Reich, ohne Wissen was es bedeutet

Was die Bürger in Deutschland wollen, scheint nicht so richtig klar zu sein. Immer mehr wünschen sich eine ÖKO-Diktatur, ohne Wissen was dies für den Einzelnen bedeutet. Viele wünschen sich ebenfalls die ungehinderte Einreise in das Sozialsystem für Jeden der das Sozialsystem in Anspruch nehmen will, auch hier wissen nur die Wenigsten welche Auswirkungen daraus weiterlesen…

Auch auf dem Land: Christliches im Fadenkreuz von …?

Von Gastautor Albrecht Künstle – In unseren Kirchen wird Pfingsten gefeiert – die Initialzündung des Christentums – Andere läuten dessen Totenglöckchen und schänden unsere Symbole Wer glaubt, die Anschläge auf Kirchengebäude und deren Amtspersonen seien alleine eine Besonderheit von Frankreich und deutscher Städte und Metropolen, der täuscht sich. Ich wohne im südbadischen Kleinstädtchen Herbolzheim mit weiterlesen…

GRÜNE fordern höheres Kindergeld, damit der Anreiz für die Sozialmigration erhöht wird

Bei Welt-Online brüsten sich die GRÜNEN, dass sie nicht nur Klima können, sondern auch Sozial. Es ist ebenfalls nichts Neues, dass Sozial immer Umverteilung heißt, also einigen Menschen etwas wegnehmen um es anderen Menschen zu geben. Es beruht auf der Lehre von Marx und Engels, ist folglich Kommunismus oder Sozialismus. Ausgewogene Sozialpolitik ist vom Grundsatz weiterlesen…

Mit Ideologie ist die SPD nicht zu retten, auch nicht bei Zusammenlegung von 2 ideologischen Parteien

Jetzt gab es ja schon Stimmen SPD und Linke als neue SED zu vereinen, um zumindest wieder 20 Prozent Wählerstimmenanteil zu erhalten. Doch auch dies würde höchstwahrscheinlich nicht funktionieren, so wie es sich einige weltfremde Ideologen vorstellen. Eher ist damit zu rechnen, dass beide Parteien nochmals Zustimmung verlieren und somit zusammen irgendwo zwischen 10 und weiterlesen…

Wohin führt die massenpsychotische Verklärung der Bundes-GRÜNEN?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Aller Grünen-Rhetorik zum Trotz wird sogar eine Kanzlerschaft für möglich gehalten – Wann geht das Grünpulverfass hoch? – Die Lunte brennt bereits In meinem langjährigen beruflichen und persönlichen Leben hatte ich mit Vertretern aller Parteien zu tun. Vor Ort kann ich mich auch heute noch der Bekanntschaft von so genannten weiterlesen…

Den alten weißen Frauen und Männern das Wahlrecht und die Fahrerlaubnis nehmen, so klappt’s auch mit dem GRÜNEN Staat

In der TAZ schrieb Anfang Juni eine junge Redakteurin, die zwar in ihrem bisherigen Leben vielleicht viel gelernt aber wenig verstanden hatte, dass den Alten das Wahlrecht entzogen werden sollte und der Führerschein eingezogen. Mal abgesehen, dass es das Grundgesetz ohne einer gravierenden Änderung nicht zulässt, so stellt ihr Vorhaben zumindest eine Abweichung von der weiterlesen…

Trotz Klimahysterie werden immer mehr Menschen angefordert, Fachkräfteeinwanderungsgesetz heißt die neue Sozialmigration

Wie verlogen die Politik ist, stellt sie bekanntermaßen täglich unter Beweis. Die neue Menschenanforderung über ein Fachkräfteeinwanderungsgesetz und Klimahysterie geben dazu nur die neusten Beispiele. Es sind alleine bezüglich der Klimalüge bereits zwei sich beißende Argumente, mehr Menschen und gleichzeitig weniger CO². Wer mehr Menschen in das Land holt, die hier ebenso ihre Bedürfnisse ausleben weiterlesen…

Die Horrorvision eines GRÜNEN Staates rückt immer näher

Denn sie wissen nicht was sie tun! Nur dieser eine Satz verbleibt nach der letzten Forsa Umfrage mit dem Trend Barometer von RTL und N-TV vom 8. Juni 2019. In den Umfragen steigen die GRÜNEN immer weiter, Forsa sieht GRÜN jetzt mit 27 Prozent, 3 Prozentpunkte vor CDU/CSU mit 24 Prozent. Die SPD gleichauf mit weiterlesen…

In der Weimarer Republik wünschte sich das Volk einen Messias zur Verbesserung des Lebens, in der BRD wünscht sich das Volk einen Messias zur Verschlechterung des Lebens

In Deutschland wird das Volk in einer Weise manipuliert, die bereits angrenzt an der Zeit von 1933. Nur die Zeiten sind heute anders, es gibt keine 6 Millionen Arbeitslose und die Sozialleistungen sind in einem enormen Umfang besser gestaltet. Viele Menschen wünschen sich heute sogar dringend eine Verschlechterung ihrer Lebensbedingungen, sie sind bereit zu einer weiterlesen…

Der deutschen SPD ist weder zu helfen noch ist sie zu retten, Prinzipien gehen über alles

In Dänemark siegten die Sozialdemokraten, und warum? Weil sie ihre Migrationspolitik änderten. Es gibt eben Volksteile, die verstanden haben das eine Masseneinwanderung in das Sozialsystem immer die sozial schwächere Schicht schadet. Das hatte die dänische SPD begriffen und konnte somit Wähler zurück gewinnen. Eine Partei die das Wort „Sozial“ im Parteinamen trägt hat eine soziale weiterlesen…

ÖPNV als Mittel zur Weltrettung in Deutschland, natürlich komplett elektrifiziert und utopisch gestaltet

Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) soll nach dem Willen der GRÜNEN zu einem wesentlichen Bestandteil der Weltrettung in Deutschland werden. Zusätzlich soll der ÖPNV voll elektrifiziert gestaltet sein, also nicht nur der schienengebundene Teil, sondern auch das straßengebundene Busnetz. Neue Straßenbahnlinien in den Städten zu schaffen ist enorm zeit- und kostenintensiv, wobei alleine die politischen Beschlusswege, weiterlesen…